Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Unterschiedlichen koreanischen Quellen zufolge soll die runde Smartwatch LG G Watch R nächste Woche in den Handel kommen. Der Preis soll bei über 250 Euro liegen.

lg gwatch r 8
In nur acht Tagen soll die G Watch R in den koreanischen Handel kommen. / © ANDRODIPIT

Smartwatches mit Android Wear und einem runden Ziffernblatt sind absolute Mangelware. Während die Moto 360 in diesem Bereich derzeit die einzige erhältliche Variante ist, warten Kenner gespannt auf die G Watch R von LG, die noch immer nicht im Handel erhältlich ist. Doch genau das soll sich nun ändern.

Die koreanische Ausgabe von ZDNet berichtet, dass ein Händler in Südkorea ab morgen exklusiv die Uhren anbietet. Ein flächendeckender Release soll dann am kommenden Dienstag, dem 14. Oktober folgen. Als Preis werden derzeit 352.000 Won genannt. Umgerechnet wären das rund 262 Euro; etwas mehr als die Moto 360 (249 Euro). Aber hier muss man die Entwicklung der Einzelhandelspreise abwarten.

Werdet Ihr noch auf die G Watch R warten, oder wollt Ihr auch die zweite Generation Android-Wear-Uhren überspringen? Oder habt Ihr schon eine Smartwatch? Nehmt gerne an unserer Umfrage teil.

Via: G4Games Quelle: etnews, ZDNet Korea

Top-Kommentare der Community

  •   58
    Macdroid 06.10.2014

    Ich schlage dann zu, wenn mir Sinn und praktischer Nutzen dieser Teile ersichtlich werden.

    Das wird wohl noch 'ne Zeit dauern...

24 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich hab schon mal einige Zeit lang eine Sony Smartwatch (der ersten Generation) benutzt. War leider nicht ganz alltagstauglich.
    Ich warte im Moment auf Smartwatches, die ihre Schwerpunkte woanders setzen.
    Die ganzen Geräte, die im Moment in den Schlagzeilen sind sehen zwar spektakulär aus, dank Touchscreen und Sprachsteuerung, haben dadurch aber auch Nachteile, wie die kurze Akkulaufzeit und Displays, die sich immer wieder abschalten.
    Das Konzept der Pebble finde ich schon deutlich besser.
    Eine Smartwatch sollte für mich keine komplette Fernbedienung fürs Smartphone sein, sondern einfach Informationen vom Smartphone anzeigen, anhand derer ich entscheiden kann, ob ich das Smartphone jetzt raushole oder nicht.
    Dazu braucht sie kein Farbdisplay, keinen Touchscreen und keine Sprachsteuerung, daher auch viel weniger Strom. Allerdings ist das Angebot an solchen Geräten aktuell eher gering, sodass es zwischen den ganzen anderen Untergeht.

  • Auf der IFA hatte die Uhr einen durchmischten Eindruck bei mir hinterlassen. Kann aber auch am unfähigen Promoter gelegen haben der mir die Uhr erklären wollte.

  • Ich schätze es ist wie bei Smartphones, erst fragen sich alle "was soll ich damit" und wenn man es dann erst mal nutzt für eine Weile, dann will man nicht mehr zurück. Geht mir aktuell schon so, nutze meine seit April und will nicht mehr drauf verzichten. Ist wirklich eine schöne Ergänzung zu Smartphones die bereits viele Dinge abnehmen kann und somit das Smartphone, insbesondere den Akku entlastet.

  • Ich schätze die Uhren werden sich erst dann richtig verkaufen wenn sie kleiner werden. im gegensatz zu smartphones.
    ich hab bis jetzt keine gesehen die nicht klobig wirkt. na klar gibts ne breitling auch mit nem durchmesser von mehreren metern aber das ist ja gewollt. protzig möchte ich fast sagen.

  • Kann sie denn annährend das was die Gear S von Samsung im Stande ist zu leisten??? Falls nein, kalter Kaffee diese LG Uhr! Unabhängigkeit vom Handy / Bluetooth, eigener GPS Empfänger, SIM Karten Slot - dass sind die Features der aktuellen Generation Smartwatches. Unter dem würde ich aktuell kein neues Gerät kaufen! Wieder einmal ist es Samsung die hier mutig vorpräschen.

    Mal gucken was da in Zukunft von den Anderen kommt, aber aktuell wohl nichts was der Gear S gefährlich werden könnte.

    • Schön und gut, aber wenn das Ding dafür aussieht als ob man sich ein Frühstücksbrett an den Arm schnallt, ist ja auch keinem geholfen.

      • Jeder hat andere Prioritäten... Beispielsweise haben viele auch immer gemeckert über den Kunsstoff bei Samsung Handys und haben HTC Wertigkeit angedichtet. Und nun... HTC Alu Handys gleich nach IPhone was ungewollte Biegsamkeit angeht... :-)

        Mir sind richtungsweisende Features, Langlebigkeit und Gesamtpaket halt wichtig. Und soo... schrecklich sehen die Samsung Uhren auch nicht aus. Amoled Display und auch die curved Touch Fläche sorgen jetzt schon bei meiner GearFit für Hingucker jeden Tag und das Bedienungskonzept / Akkuverbrauch und Features sind anständig und schlüssig. Freue mich wen davon mit der Gear S ein Großableger raus kommt.

  • Ich werde auch diese Generation überspringen. irgendwie finde ich für mich absolut keinen sinnvollen Einsatz dafür. Wenn, dann einzig allein als Kontrollgerät für meine Bluetooth Kopfhörer. Aber dafür bin ich nicht bereit hunderte von Euro auszugeben.

  • G Watch R oder Moto 360?
    Akku und Prozessor sind ja erheblich besser bei der R.
    Kann man davon ausgehen da beide reines Android Wear benutzen die Leistung länger hält als bei der 360?

    • Das muss man abwarten....die LG hat im Gegensatz zur 360 keinen automatischen Helligkeitssensor. Die Frage ist wie stark sich das auf den Akku auswirkt.

    • Hab ich nicht iwann mal gelesen das es für Android Wear gar keine Hersteller Aufsätze geben darf?
      Also wenn das stimmt kommen sie beide pur
      Aber berichtigt mich falls ich mich irre

    • Ja alle Smartwatches mit Android Wear werden es pur bekommen da Google eine Richtlinie bei Android Wear eingeführt hat welche Herstelleraufsätze verhindert.
      Die Hersteller können ledeglich eigene Watchfaces zur verfügung stellen.

  • Hallo zusammen!

    Ich hätte eine Frage, die ich hier sicher gut anbringen kan.

    Ich möchte mir eine Smart Watch kaufen. ich möchte gerne eine runde SW, da ich diese vom Design etwas schöner finde.
    Jetzt ist die Frage welche?

    Ich neige zwischen der LG G Watch R und der Motorola Moto 360.
    Die Moto 360 gefällt mir schon sehr gut und diese ist auch vom Design viel besser. Die G Watch R ist mir irgendwie etwas zu "klein", oder irre ich mich da?
    Von dem Preis her ist die Moto 360 denke ich auch etwas günstiger, sie ist mit 299.- CHF in der Schweiz aufgelistet. Doch der Gedanke, dass der Akku nur einen halben Tag hält beunruhigt mich sehr... 😰
    Die G Watch R hat ja nach meinem Wissen bessere Specs und vorallem einen grösseren Akku.

    Ich würde jedoch die SW frühestens im Januar 2015 erst kaufen wollen. Kommt bis dann noch eine bessere runde SW?

    Der Preis spielt für mich keine Rolle, da man als Koch Lehrling gerecht viel verdient. Das ist aber doch ein ganz anderes Thema... :D

    Freue mich sehr auf die Antworten.

    Lg

    partival

    • Also die G Watch R ist wirklich sehr gross wie eine G-Shock.
      Ich habe mich deutlich für die Moto 360 entschieden da sie für mich am besten aussieht. Und nicht so klobig wie die G Watch R ist. (Geschmackssache)
      Die Akkulaufzeit ist bei der Moto 360 seit dem Letzten Update drastisch verbessert worden. (Kann es nicht bestätigen da ich immernoch auf meine warte)

      Also ich würde definitiv die Moto 360 empfehlen.
      Die G Watch R würde ich auf 350.- schätzen.
      (360 = 299.-)

      Und bis im Januar ist noch keine SW bestätigt/angekündigt worden.

      Aber wie gesagt es werden immer bessere Smartwatches kommen.

      Ich lebe auch in der Schweiz und habe sie in Silber bei digitec.ch bestellt.
      Dort soll sie ab ende Oktober lieferbar sein.

      Freundliche Grüsse

    • kairoswatches.com/

      Die werden zwar ein bisschen teurere aber sehen sehr gut aus.

  • Also die Hardware der watch R scheint mir der 360 schon technisch überlegen....bin zwar noch nicht bereit mir im Moment eine SW zu zulegen aber auf die ersten Tests und Vergleiche bin ich doch gespannt.

  • moto 360 bereits vor ein paar Wochen auf amazon vorbestellt-bin mal gespannt wann sie kommt. Freitag?

  • ich warte noch bis die Preise fallen 250 € ist einfach zu viel

  •   58

    Ich schlage dann zu, wenn mir Sinn und praktischer Nutzen dieser Teile ersichtlich werden.

    Das wird wohl noch 'ne Zeit dauern...

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!