Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

#MWC17 3 Min Lesezeit 13 Kommentare

Huawei Watch 2 kommt im Doppelpack und Android Wear 2.0

Update: Preise und Verfügbarkeit nun bekannt

Huawei hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona neben dem Huawei P10 und dem P10 Plus auch noch zwei weitere Produkte im Gepäck: Die Huawei Watch 2 und die Huawei Watch 2 Classic. Das Smartwatch-Doppelpack von Huawei wird selbstverständlich mit Android Wear 2.0 ausgeliefert. Update: Jetzt sind die offiziellen Preise und Verfügbarkeiten zu der Huawei Watch 2 und Watch 2 Classic bekannt. Diese f

Aktuelle Änderungen hervorheben

Vor gut zwei Jahren zeigte Huawei auf dem Mobile World Congress 2015 mit der Huawei Watch die erste eigene Smartwatch. Nun wurde nach beinahe 24 Monaten endlich die zweite Generation vorgestellt. Während die Huawei Watch 2 schon vor der Presskonferenz durch Evan Blass bekannt wurde, taucht mit der Huawei Watch 2 Classic nun die elegantere Version erstmals in der offiziellen Vorstellung auf. 

Gemeinsamkeiten zwischen Huawei Watch 2 und Watch 2 Classic

Anders als LG mit der Watch Style und der Watch Sport, besitzen die beiden Huawei Smartwatches viele Gemeinsamkeiten. Beide verfügen über die identische Hardware, Display, Akku und beide sind IP68 zertifiziert. Im Inneren beider Versionen kommt der Qualcomm Snapdragon Wear 2100 Prozessor zum Einsatz. 2 GByte interner Speicher stehen für Apps und Audio-Daten zur Verfügung. Hier war Huawei wohl etwas geizig, denn normalerweise werden Smartwatches mit 4GByte internem Speicher ausgeliefert.

AndroidPIT huawei watch 2 153929
Die neue Huawei Watch 2. / © AndroidPIT

Das Display misst 1,2 Zoll in der Diagonalen und löst mit 390 x 390 Bildpunkten auf. Bei beiden Smartwatches sollen laut Huawei ein Akku mit 420 mAh zum Einsatz kommen. Dieser soll in der Classic dafür sorgen, dass die bis zu 3 Tage im Einsatz bleiben kann. Die Watch 2 hält mit dem Akku bis zu 2 Tage durch. Warum die Akkulaufzeit der Watch 2 einen ganzen Tage kürzer ist, erklären wir im Verlauf des Artikels.

Während LG die Watch Style ohne Pulsmesser ausliefert, gibt es zwischen den beiden Huawei Watch-2-Versionen hier keinen Unterschied. Beide verfügen über einen optischen Pulsmesser, GPS und auch NFC ist bei beiden Versionen mit an Board.

hw2 2 1
In diesen drei Farbversionen soll die Huawei Watch 2 erscheinen. / © VenturaBeat

Huawei Watch 2: Unterschiede im Design und einem Feature

Das Design ist der augenscheinliche Unterschied zwischen den beiden Smartwatches. Hier hat sich wohl Huawei etwas von Samsungs Gear S3 abgeschaut. Während die Watch 2 sehr sportlich und wuchtig ausfällt, wurde die Classic eher eleganter gezeichnet. Neben dem Design gibt es aber auch noch einen signifikanten Feature-Unterschied: Die Classic muss ohne LTE-Unterstützung auskommen, während die Watch 2 dank Nano-SIM-Kartenslot komplett autark arbeiten kann. Hier erklärt sich auch die unterschiedliche Akkulaufzeit. Die LTE-Funktion verkürzt die Akkulaufzeit auf maximal 2 Tage anstatt 3 Tage. 

huawei watch 2 sim
Nano-SIM-Kartenslot sorgt für komplette Unabhängigkeit. / © VenturaBeat

Wie sich die Huawei Watch 2 anfühlt und wie man durch Android Wear 2.0 navigiert, werden unsere Redakteure für Euch noch herausfinden. Das entsprechende Hands-On zu der Huawei Watch 2 und der Watch 2 Classic gibt es dann an unserem Thementag Wearables und Fitnesstracker am Mittwoch den 1. März. 

Preis und Verfügbarkeit

Es ist nun offiziell: Huawei Deutschland kündigt die Huawei Watch 2 in der Bluetooth-only-Version für Ende März in den drei Farben Carbon Black und Concrete Grey für 329,- Euro an. Die 4G-Version der Huawei Watch 2 wird ab Mitte April für 379,- Euro und in den Farben Carbon Black und Dynamic Orange erhältlich sein. Anfang Mai folgt dann die Classic-Variante in Titanium Grey mit schwarzem Lederarmband für 399,- Euro.

Huawei Watch 2 vs. Huawei Watch 2 Classic: Technische Daten

  Huawei Watch 2 Huawei Watch 2 Classic
Akkukapazität: 420 mAh 420 mAh
Display-Größe: 1,2 Zoll 1,2 Zoll
Bildschirm: 390 x 390 Pixel (326 ppi) 390 x 390 Pixel (460 ppi)
Android-Version: Android Wear Android Wear
Benutzeroberfläche: Stock Android Keine Angabe
RAM: 768 MB Keine Angabe
Interner Speicher: 4 GB 2 GB
Wechselspeicher: Nicht vorhanden Keine Angabe
Chipsatz: Qualcomm Snapdragon Wear 2100 Qualcomm Snapdragon Wear 2100
Anzahl Kerne: 4 Keine Angabe
Max. Taktung: 1,1 GHz Keine Angabe
Konnektivität: LTE, NFC, Bluetooth 4.1 NFC, Bluetooth
26 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

13 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • für mich kommt nur eine Smartwatch mit eigener Simkarte in Frage


  • So bilig ist Huawei nicht mehr, fast 400 Euro für eine smartwatch, kommt ja schon an samsung ran. Nur 2 GB internen Speicher obwohl 4 GB bei jeder anderen uhr zu finden sind und dann so ein Preis. Was denkt sich Huawei nur dabei, die wollen wohl den preis Wahn von iPhone und Co mit gehen.?

    dolos


    • 1) die erste Huawei Watch war auch schon sehr teuer. Ist jetzt keine Überraschung.
      2) Die Huawei Watch 2 hat wie die meisten Smartwatches 4 GB internen Speicher. Davon sind lediglich ca. 2.3 GB verfügbar, das ist jedoch bei anderen Geräten ähnlich


  • Bin schon auf die Android Wear 2.0 Watch von ZTE, die hoffentlich in den nächsten Tagen vorgestellt wird, gespannt...


  • Auch irgendwie nix neues sehr schwache wie ich finde und dann noch ca. 400 Euro.. wahrscheinlich ...

    Find ich lächerlich.


  • Finde ich nett


  • Hm, ich mag ja sehr das Design der Huawei Watch Nummer 1 ... das Design der Watch 2 hier spricht mich nicht so an, dann ehr die LG Watch Sport. Aber mal abwarten was wirklich gezeigt wird am Sonntag....


  • noch ist ja nix final raus. Schauen gut aus.


  • Da bei Samsungs Frontier schon der Preisverfall begonnen hat, gibts die Tage um 333 Euro bei Ebay, würde es mich eher zu dieser Smartwatch ziehen. Das Samsung Modell macht einfach mehr her und Optik ist ja doch das A & O bei einer Uhr. Das man sich in beiden Lagern betont sportlich gibt, finde ich nicht abwegig, nutzen doch viele Besitzer vorangig auch die Healthtracking Funktionen. Als schickes Accessoire zum Anzug sehe ich kaum eine Smartwatch. Ich hatte auch lange mit mir gerungen als mal wieder eine neue Allday Uhr anstand und mich final doch wieder für was analoges entschieden habe. Wäre die Frontier zu dem Preis von heute zu haben gewesen, wäre ich allerdings mit grosser Wahrscheinlichkeit schwach geworden.

    P G


  •   54
    Gelöschter Account 24.02.2017 Link zum Kommentar

    Die Huawei Watch 2 wird für Sportsfreunde mit Hang zu Outdooraktivitäten interessant 🏃🏂Ihr Design zeigt eine sehr sportliche Linie.


  • Passt nicht so richtig in die sonst eher elegante Produktlinie Huaweis.


  •   27
    Gelöschter Account 24.02.2017 Link zum Kommentar

    Schade, mal wieder "nur" ein Sport-Design. Hätte mich eher über das alte Design gefreut. Das war ja auch eines der Hauptkriterien für die Huawei Watch... :)


  • Wenn sich das bestätigt, wird das eine Sportswatch unter vielen. Schade, hätte mich mehr gefreut, wenn sie dem ursprünglichen Design treu geblieben wären.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern