Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Huawei trollt Apple und Samsung - gut so!

Huawei trollt Apple und Samsung - gut so!

Mit Werbung aufzufallen ist in Zeiten der multimedialen Reizüberflutung gar nicht so einfach und kann schnell sehr aufwendig und teuer werden. Huawei hat es mit simplem Guerilla-Marketing geschafft, dass weder die Kunden noch die Konkurrenz die eigenen Botschaften übersehen können - die Chinesen haben die Konkurrenten einfach ein bisschen öffentlich getrollt.

Da werden die Mitarbeiter in den Apple-Stores und Samsung-Shops in Großbritannien nicht schlecht gestaunt haben: Vor den Läden fuhren Lastwagen vor, die keine Waren, sondern nur Werbetafeln transportierten - für den Konkurrenten Huawei und sein neues P20, das kommende Woche seine Premiere feiert. "Wait" und "Be patient" steht da, die Kunden sollen mit dem Kauf eines anderen Smartphones also warten und sich gedulden, bis sie sehen, was Huawei zu bieten hat. Zu übersehen sind die Werbetafeln jedenfalls nicht.

In Paris, wo das große Launch-Event des Huawei P20, P20 Pro und P20 Lite stattfindet, hat Huawei sich für eine andere Werbeform entschieden. Die Chinesen haben überall in der Stadt ihre Werbebotschaften auf den Boden gesprüht. Diese Schablonen-Grafitti - übrigens aus wasserlöslicher Farbe - fallen auf und bleiben im Kopf, ganz ohne großen Aufwand. Auch hier betont Huawei zumindest implizit: Wartet, kauft Euch kein neues Smartphones, bis Ihr nicht gesehen hat, was wir am 27. März vorstellen.

gsmarena 002 valendo
Trucks mit Huawei-Werbung vor dem Apple-Store. / © GSMArena

Ein bisschen Spaß muss sein!

Diese Art der Werbung kommt sicher nicht bei Jedem gut an. Vielen ist so eine Aktion zu albern, zu wenig objektiv, zu wenig auf die eigenen Produkte und zu sehr auf die Konkurrenz gerichtet. Das kann man so sehen, klar. Doch wenn das Produkt noch gar nicht präsentiert wurde, man aber trotzdem ein bisschen dafür trommeln mag, dann ist so eine Strategie nicht nur clever, sondern auch ein bisschen unterhaltsam für alle Beteiligten.

Von mir aus könnte es zwischen den Smartphone-Herstellern ruhig ein bisschen bunter und lustiger zugehen. Es ist ein wenig wie im Profi-Fußball: Jeder hat Respekt vor dem anderen, man verliert kein böses Wort übereinander und traut sich kaum noch, einander mal ein wenig auf die Schippe zu nehmen. Schade, denn wenn das Ganze nicht übertrieben, fies oder gemein ist, sondern feinsinnig, lustig und vielleicht sogar ein bisschen selbstironisch, kann doch alles ein bisschen mehr Spaß machen. Selbst wenn man getrollt wird, kann man mit einer klugen Reaktion das Ganze auch schnell zu seinen Gunsten drehen. Und den Spaß sollte man, gerade bei so tollen Enternatinment-Geräten wie Smartphones, doch auch nicht vergessen. Von mir aus also gerne weiter so, Huawei, und der Rest der Bande darf gerne mitmachen.

Was haltet Ihr von dem Guerilla-Marketing von Huawei? Mögt Ihr sowas oder wirkt das irgendwie lächerlich auf Euch? 

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

  • Uwe 25.03.2018

    Huawei nimmt gerne im Vorfeld den Mund voll, und dann kommt die Ernüchterung.
    Klonen das iPhone X und fahren gleichermaßen vor deren Store.
    Peinlich.

  • Tim 25.03.2018

    in dem man sich vor einen Store mit Leuten stellt, die iPhones wegen dem Ökosystem, iOS etc. kaufen? Nur um dann ein Gerät vorzustellen, dass nichts positives vom iPhone, sondern nur dessen Nachteile übernimmt?
    Eh... ^^

  • Tim 25.03.2018

    Meiner Meinung nach macht sich Huawei hier lediglich lächerlich.
    Man kopiert 1:1 Apple und macht sich dann über diesen Hersteller lustig.
    Wenn ein Hersteller was auf sich hält, hat er solche Werbe-Geschichten echt nicht nötig, das zeigt Apple immer wieder. Die vergleichen sich nie mit Samsung und Co.

    Für mich ist Huawei aktuell einfach nur unten durch. Scheiß Entscheidungen wie das Weglassen der Klinke, kein SD-Slot mehr, (angeblich) nicht mal wasserdicht, peinliche Werbung und dann noch mehr als offensichtliche Apple-Nachrennerei sowohl in Hinblick auf Hard-, als auch Software.

115 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Werbung hat dann ihren Zweck erfüllt wenn sie AUFMERKSAMKEIT erzeugt. Da sist ja wohl gelungen alle diskutieren über Sinn oder Unsinn der Aktion und Huawei hat sein Ziel erreicht. Jetzt weiß aber auch jeder dass ein neues Smartphone kommt, ob er es nun kauft oder nicht, das Teil ist bekannt.
    Von daher eine 100 % gelungene Aktion.
    Mir gefallen übrigens die Apparate von Huawei sehr, schon lange, auch wenn ich bisher noch keinen für mich gekauft habe.


  • 😂😂😂😂 mehr kann man dazu nicht sagen.

    Sarah


  • Ob die Werbung Sinn macht muss jeder selbst wissen für sich...witzig allemal...Nur wird mich huawei trotzdem nicht als Kunde Gewinnen..witzig darum.. was will so ein chinese vor einem apple Store... damit gewinnen die keine Kunden. vor einem samsungshop würde das eher ziehen weil Samsung Android ist.


  •   11
    Gelöschter Account 26.03.2018 Link zum Kommentar

    Die beste Werbeaktion die ich seit langem gesehen habe!
    Neckereien gehört halt auch mal hin und wieder dazu. Bin aufs Apple kreative (die evtl. kommen mag) gespannt.

    Wenn jetzt noch die kommenden Verkaufszahlen vom P20 passen, hat Huawei dann wohl das Ziel erreicht.

    Ich bleib gespannt, was noch passieren wird bzw. wie sich das ganze entwickeln wird.


    • Apple macht sowas nicht. Du wirst da keine Antwort drauf sehen, da die sowas nicht nötig haben.


      •   34
        Gelöschter Account 26.03.2018 Link zum Kommentar

        Natürlich macht Apple das nicht. Es würde auch nicht zu deren Marketing - und Immagestrategie passen.


      • @Tim
        Ob Huawai für Apple ein würdiger Duellpartner ist, sein dahingestellt. Dass Apple keine vergleichende Werbung betreibt, stimmt aber auch nach deiner 100sten Wiederholung nicht.

        https://www.youtube.com/watch?v=0eEG5LVXdKo


      • Ich wiederhole es auch noch weiter hundert mal.
        Ein Vergleich mit "PCs" ist meiner Meinung nach etwas anderes, als wenn man sich DIREKT mit EINEM speziellen Modell EINES anderen Herstellers misst.
        Apple vergleich seine iPhones nicht mit einem Mate 10, S8 oder sonstigem und auch die Macbooks werden nicht mit einem Asus Zenbook oder Surface Book vergleichen, zumindest eben nicht von Apple direkt.
        Und von nichts anderem spreche ich hier.


      • Wovon du sprichst/schreibst kann jeder hier selber lesen: "Apple macht sowas nicht". Dass du dich immer und immer wieder hunderte Male selber wiederholst ebenfalls, und damit darfst du jetzt - von mir ungestört - weitermachen.


      • Ja und was ist jetzt falsch an der Aussage?
        Apple vergleicht nicht mit einzelnen Geräten, so wie Huawei das Mate 10 bspw. DIREKT mit dem iPhone X verglichen hat (oder Samsung das Note8 mit dem iPhone 7 Plus).
        Apple vergleicht mit PCs. PCs sind eine Gerätegruppe, keine einzelnen Modelle.
        Wenn das so nicht rübergekommen ist, dann tut mir das leid, aber genau so war es gemeint.


  •   34
    Gelöschter Account 26.03.2018 Link zum Kommentar

    Ob man diese Art Werbung, oder überhaupt Werbung mag, oder nicht, spielt bei einer solchen Aktion keine Rolle.
    Sie fällt auf und bleibt im Gedächnis.
    Ziel erreicht.
    Alle anderen Personen, welche spezielle Spezifikationen zwingend brauchen sind außen vor. Diese Gruppe stellt im Massenkonsummarkt eine absolute Minderheit da und ist zur Zeit im Kampf um Marktanteile zu vernachlässigen.


  • Äußerst armseliger Werbeversuch, werde die Produkte dieses Herstellers jetzt umso mehr meiden.


  • und trotzdem treffen wir weit über 95 % unserer Entscheidungen emotional - wissenschaftlich nachgewiesen.


  • Mir ist es ehrlich gesagt egal. Sollen die doch Werbung machen wie sie wollen. Ich informiere mich über das Produkt und Alternativen, ehe ich losgehe und etwas kaufe. Ob und wie dann Werbung auftaucht ist für meine Entscheidung dann irrelevant.


  • Ich finde es toll, das Huawei das macht, denn so sieht jeder Interessent und Käufer von apple und Samsung was für einen optischen Schrott Huawei da baut..... Technisch mögen die Smartphones gut sein, optisch sind sie ne Katastrophe... ja ich weiß, bisher sind da keine Bilder von den Geräten zu sehen, aber so gesehen bringt es für die einen einen Aha Effekt (sieht aus wie das iphone 10) und für die anderen einen igitt-effekt (pfui mit notch) und beides dürfte aus meiner Sicht zumindest, keinen hohen Umsatz bringen....


  • Die Werbemacher von Huawei wissen genau was sie tun und was sie damit bezwecken wollen. Nämlich das man über das Produkt spricht und aufmerksam wird. Egal in welcher Form, man redet drüber. Zweck also erfüllt.

    SarahGelöschter Account


  • Ich kann der Werbung durchaus positives abgewinnen. Eine Idee mal aus der Masse hervor zu stechen, zumindest mit der Werbung. Die Notch ist für mich nicht störend. Und selbst wenn sie kopiert sein sollte meckert ja mittlerweile auch keiner mehr wer bei wem die Dual Kamera geklaut hat. Huawei verbaut jetzt 3 Kameras auf der Rückseite und dann werden es vielleicht andere ebenfalls nachmachen... so what.

    SarahGelöschter Account


    • Naja der Unterschied ist halt, dass so eine Dual Kamera durchaus Vorteile mit sich bringen kann.
      Eine Notch nicht wirklich. Die wird einfach nur deswegen verbaut, weil Apple es macht, nach dem gleichen Prinzip von "Wenn einer von der Brücke springt, springst du auch" ...


    • Außerdem kann man bei Wunsch, die Sensoren in einer schwarzen Leiste verstecken, dann ist die Notch optisch weg.


  • Ich finde es mutig. Ist doch cool zur Abwechslung so was lustiges zu lesen.


  • Huawei nimmt gerne im Vorfeld den Mund voll, und dann kommt die Ernüchterung.
    Klonen das iPhone X und fahren gleichermaßen vor deren Store.
    Peinlich.


  • Kindereien nenne ich sowas, mehr nicht.
    Intelligente Werbung sehe ich da keine und will hoffen das dieses Prinzip keine Schule macht.


  • Ich find es toll das Huawei mal was anderes probiert und nicht nur die Standard Plakate hinhängt. Ist immerhin kreativer, unterhaltsam und hat auch einen deutlich größeren Effekt wie man an den Kommentaren und Reaktionen sieht.
    Ist mMn. allgemein erstaunlich das der Boden bisher von so wenigen Unternehmen als Werbefläche genutzt wird. Kann mir gut vorstellen das es sogar wirksamer ist als Plakate an Hauswänden oder Haltestellen.

    Gelöschter Account


    • Seit dem P8 hat sich Huawei technisch um Welten verbessert. Schon das Mate 10 Pro ist ein Meisterstück bei der Akkuleistung sind alle schlechter und dazu der Rest. Ich mag auch das S9+ aber es ist nicht besser als das Mate 10 Pro als Gesamtpaket. Hattest du das Mate 10 Pro schon in Verwendung? Dann denkst du anders über Huawei. Man wird nicht einfach so Nummer 1 bei Connect.

      Frk


      • Die Mate Serie war immer schon dafür bekannt eine sehr gute Akkulaufzeit zu haben. Das Mate 10 pro hebt sich hier aber auch nicht sonderlich ab von den Vorgängern. Leider wurde das Mate 10 pro Ausstattungsmässig schlechter als die Vorgänger, und das Mate typische große Display wurde durch das 18:9 Format deutlich kleiner. Das galaxy s9 plus ist im Gesamtpaket schon noch besser als das Mate 10 pro. Das normale Mate 10 wäre was anderes. Das hat aber auch mehr zu bieten. Bei Connect mag das Mate 10 pro schon den ersten Platz haben. Aber bei anderen Testern bei weitem nicht. Chip zb.


      • Ich bezweifel dass das Mate 10 Pro das XZ1 Compact schlägt. NIEMALS. Vielleicht andere "große" Geräte aber nicht das XZ1 Compact. Da kommst du selbst bei intensiver Nutzung über den Tag, 12H DOT hab ich da schon öfters erreicht mit quasi durchgehender Youtube-Nutzung. Das Mate 10 Pro ist definitiv nicht schlecht aber vorallem ist es immernoch viel zu teuer, da bekommst du andere ebenfalls sehr gute Geräte für gute 100 oder sogar 200€ weniger.


      • Irgendwie passt dein Kommentar nicht so richtig zu meinem. Ich hab mich nirgends schlecht über Huawei oder auch Samsung geäußert und weiß durchaus das sie gute Smartphones bauen.


      • Wahrscheinlich hat er sich vertippt...


  •   37
    Gelöschter Account 25.03.2018 Link zum Kommentar

    Schlecht Huawei ,bei mir findet ihr kein Gehör damit .

    Ich möchte Updates ,ich möchte einen Wechselakku und kein schlecht nachgeahmtes iPhone X .

    Also gehe ich zur Konkurrenz,das wäre HMD Global und kaufe mir für 99€ das Nokia 1😂😂😂👌

    Was macht ihr nur?

    Steht ihr morgen auch vor meiner Tür ,mit euren schrecklichen Werbefagrzeugen und betet mirso lange was vor ,das ich es doch kaufen soll ?😂😂😂😏

    Mag ja sein das eure Geräte nicht schlecht aussehen ,aber Aussehen alleine reicht nun mal nicht aus und ich wurde damals mit dem P8 ,von euch zu tiefst enttäuscht und daher meide ich euch inZukunft auch ,ganz einfache Sache ! 👎


    • Mein nächstes wird auch wieder ein nokia😁👍

      Gelöschter Account


      •   37
        Gelöschter Account 26.03.2018 Link zum Kommentar

        So sieht es aus ,bin zwar etwas Apple verwöhnt ,aber bin nicht mehr wirklich gewillt dazu 1000€ dafür auszugeben ,das übersteigt etwas meine Schmerzgrenze ,noch habe ich zwar das SE ,was sicher auch noch eine Weile versorgt werden wird mit Updates ,aber danach ist bei mir definitiv Schluss ,solch hohe Preise rechtfertigt es in meinem Augen nicht mehr dann .

        Es sei denn man hat echt zu viel davon .

        Ein Nokia 1 reicht schon für meine Bedürfnisse ,für etwas Mail abfragen ,WA ,oder FB über den Browser allerdings nur .


  • Hier gelöscht.


  • Im strahlenden Glanze eines Apple Stores fallen doch diese zwei drögen LKW gar nicht auf xD


    • Man hätte die Lkw in den bunten Farben des Plakats lackieren sollen um noch mehr aufzufallen um bei Apple und Samsung zu trollen. 😁


  • Gold richtig gemacht.. um Aufmerksamkeit zu bekommen muss man Menschen auch erstmal wachrütteln..


  • Egal, wie albern die Aktion ist, oder nicht...
    Es wird drüber geredet, wie man sieht.
    Das hat Huawei schon mal erreicht...


    • Es wird auch über einen geredet wenn man nackt über ein Fußballfeld läuft mit einem Huawei in der Hand. Bringt nix wenn keiner über die Geräte spricht sondern nur über die Firma an sich.


  •   45
    Gelöschter Account 25.03.2018 Link zum Kommentar

    Wir sollten uns von unserer "deutschen" Mentalität hinsichtlich Werbung verabschieden... Nichts ist langweiliger als Frau Sommer, die unvermittelt ein Pfund Kaffee aus der Tasche zaubert oder ein Zwillingspärchen, welches für einen großen Drogenvertrieb namens Ratiopharm wirbt! Auch erzeugt es bei mir nur ein mitleidiges Lächeln, wenn "deutsche Pädagogik" mit einfließt... (Übrigens- ist euch mal aufgefallen, wieviele unrasierte/bärtige Männer -kulturüberbrückend- die Werbebotschaften transportieren?)
    Da lob ich mir doch das amerikanische Werberecht, welches vergleichende Werbung erlaubt. Pepsi mobbt CocaCola und umgekehrt. Ford lästert über GM und umgekehrt. Man bricht mit Tabus, ist humorvoll und intelligent (Okay- alles Attribute, die den deutschen Markt möglicherweise "überfordern")
    Wenn Huawei diesen Weg geht, dann ist es mal jenseits der Mainstreams und streng nach europäischen Werberecht! Und es geht nicht darum, ob es jemand "nötig hat" oder nicht... Wenn wir über die ethisch-moralische Komponente von Werbung reden wollten, dann sprecht mal mit Werbefachleuten und deren Waffenarsenal von tiefenpsychologischer Manipulation und Suggestion! Da wird schlicht das Unterbewußtsein angesprochen- DORT muss man sich fragen, ob jemand das "nötig hat" oder ob es produktorientiert ist... Ich zumindest frage mich, wieso man einen Seifenspender mit Bewegungssensoren benötigt, um diesen nicht berühren zu müssen- VOR DEM HÄNDEWASCHEN!
    Werbung sollte ruhig origineller sein als irgendwelche Darstellung von gecasteten Gesichtswracks, die eine muhende Müllermilch aus dem Kühlschrank trinken....


    • Und dann gibt es aber eben auch Leute, denen Werbung komplett am Allerwertesten vorbei geht und die sich über so etwas gar keine Gedanken machen 🤔


    • Naja humorvolle Werbung finde ich auch super, aber dieser Humor sollte auch den eigenen Konzern treffen und nicht in Form von "hahaha die Konkurrenz hahaha".
      Schau dir Unternehmen wie eben dbrand oder Tesla etc. an. Da wird halt mal ein Video bei YouTube hochgeladen, bei dem dbrand plötzlich will, dass es alle disliken und dann hat das Video 90% dislikes. Oder SpaceX, die ein Video hochgeladen haben, das, untermauert von klassischer Musik, die ganzen Misserfolge aufzeigt. SOWAS ist humorvoll und in meinen Augen tolle Werbung.
      Sowas hier ist es nicht.


    • Was heist den hier Wir??
      Ein Seifenspender mit Sensoren wird benötigt um keine Bakterien und Viren an der Seifen Packung abzuschmieren wenn man mal Seife braucht um sich nach dem Toilettengang oder sonst irgendeiner Situation in der man mit Keimen in kontakt kommt. Denn Handhücher und Seifen und Seifenspender sind mit die größten Keimsammelbecken...
      Allerding wird diesem Problem zum Glück zuhause überwiegend sehr wenig Beachtung geschenkt. Und somit gehören eher die neurotischen Sakrotan Muttis zum beworben Kundenklientel.


      •   45
        Gelöschter Account 25.03.2018 Link zum Kommentar

        Hallo- Keimkontakt VOR dem Händewaschen! NACH dem Händewaschen berührt man ja den Seifenspender nicht mehr, oder? Ich wollte auch nur die Absurdität darstellen: man hat die Absicht hat die (verschmutzten) Hände zu waschen und man suggeriert den Leuten, dass man auf keinen Fall einen ggf. verschmutzten Seifenspender berühren sollte, weil man sonst verschmutzte verschmutzte Hände hätte und die Seife es sonst nicht schafft?!?


      • So blöde ist das nicht. Auf dem dauerfeuchten öffentlichen Klo-Seifenspender siedeln und vermehren sich gut und gerne Bakterien, die dem Menschen nicht wohl gesonnen sind. Um den größten Teil davon wirkungsvoll beseitigen zu können, müsstest du deine Hände intensiv für ca. 30 Sekunden(!) rundherum - auch unter den Nägeln und zwischen den Fingern - einseifen. Ich habe noch NIE jemanden gesehen, der das auf einem öffentlichen Klo so handhabt. Und schon hast du den Seifenspender-Schmodder auf den Türgriffen und sonstwo.


      • Apropos Bakterien. Unlängst stand in der Zeitung das auf einem Smartphone rund 20 mal mehr Bakterien sich befinden als auf der Klobrille einer öffentlichen Toilette.


      • Unlängst stand auf heise.de, dass sich im menschlichen Körper mehr Bakterien befinden, als Körperzellen.


      • Naja, es sind auf dem Smartphone aber auch deine eigenen Haustierchen, die dein Abwehrsystem im Griff hat. Auf der öffentliche Toilette ist das ein wilder Zoo.


      •   45
        Gelöschter Account 26.03.2018 Link zum Kommentar

        Ich rede vom Werbefernsehen- bisher habe ich dort noch keine Werbung zum Einsatz in Gastronomie und Gewerbe gesehen. Alles an Privathaushalte gerichtet! Und niemand kann mir erzählen, dass ein Kind, welches in der Schule an Kugelschreibern lutscht, Popel futtert, im Schulbus Haltestangen anfasst, die Schuhe mit dem Umfassen der Schuhsohle auszieht, den Hund und die Katze knuddelt, aus der Flasche trinkt wo vorher der Papa draus getrunken hat (und wir wissen nicht was der Papa sonst so gemacht hat, als die Blagen noch in der Schule waren) nun keimfreier lebt, weil es den verkackten Seifenspender VOR dem Händewaschen nicht berühren muss... Aber der Mist verkauft sich, weil uns "Sicherheit" suggeriert wird. Wir lieben Kontrolle- ob es die Glasbruchversicherung ist oder die Anti-Terror-Beton-Legos vor Weihnachtsmärkten ist, alles suggeriert "Sicherheit" vor irgendwas. Und wir reagieren gleich- ob es um Karies oder Islamisten geht...oder eben Keime im Haushalt.
        Es geht also bei Werbung weniger um Wahrheit und Qualitätsdarstellung, sondern um kognitive Präsenz. Und richtig erfolgreich war Werbung, wenn man nicht mehr "Waschpulver" einkaufen geht, sondern von Persil spricht. Oder wenn man Spülmittel meint und Pril sagt. Dann wird ein Markenname zum Synonym für ein bestimmtes Produkt! :-)


      •   45
        Gelöschter Account 26.03.2018 Link zum Kommentar

        Deswegen fasse ich keine Türklinke mehr auf öffentlichen Toiletten an- ich öffne alles mit meinen Lippen! :-D


      • Ih, mit deinen Lippen? Na dann doch lieber anfassen🙄😂

        Ein Sensor Seifenspender macht dennoch keinen Sinn, ich wasche mir die Hände nachdem ich diesen benutzt habe, danach, das heißt, sofern ich mir die Hände auch gründlich wasche sind die Bakterien weg. Dagegen machen Sensor Wasserhähne viel mehr Sinn, gibt's halt nicht von Sagrotan.

        Gelöschter Account


      • Die Fernsehseifenspenderwerbung für private Haushalte kenne ich nicht. Das ist tatsächlich absurd.


        "... ich öffne alles mit meinen Lippen!"

        Laut Sigmund Freud folgt auf die orale Phase die anale Phase. Man wird das unschön.

        Gelöschter Account


  • Mir würde eine Werbung besser gefallen wo Huawei ankündigt auch das normale P20 hier zu verkaufen.


  • Samsung hat vorher auch Apple getrollt.


    • und das war genauso lächerlich ^^
      Wie schon gesagt: andere Hersteller versuchen schlecht zu machen sollte kein Unternehmen nötig haben, das ernsthaft etwas auf sich hält.


      • Womit macht Huawai Apple schlecht?


      • In diesem Beispiel hier nicht, aber sonst ständig. Dafür müsste man sich nur mal eine Produktvorstellung von Huawei ansehen. Da wird gefühlt ausschließlich mit Apple verglichen und natürlich ist das eigene Produkt VIEL besser ^^


      • Und warum erwähnst du das dann bei dieser Aktion mehrfach? Liest sich wie schablonenhaftes Standardgetrolle. (Wie übrigens einiges Andere von dir auch.)


      • Joa, du bist ja auch so viel besser ^^
        Ich habe nirgends geschrieben, dass Huawei es Hier so handhabt, sondern nur, dass sie sowas machen. Was du da reininterpretierst ist deine Sache, nicht meine.


  • Ich finds ziemlich peinlich und dreist. Sowas sollte eine Firma nicht nötig haben, wenn überhaupt dann muss man mit seinen Geräten überzeugen. Mag sein dass es Aufmerksamkeit auf sich zieht aber diese Aufmerksamkeit zählt nunmal nicht den Geräten der Firma sondern der Aktion an sich.

    Tim


  • " Selbsttrolling "

    Die Werbung ist eine gewaltige Mogelpackung , Huawei hat mit Apple in Sachen Ausstattung ( keine Klinke , SD , Dualsim , SAR Wert noch unbekannt ) , Preispolitik und Design samt Notch gleichgezogen . Apple kann jetzt seinen Softwarevorteil voll ausspielen , nachdem sich Huawei selbst um seine Kaufargumente gebracht hat . Die wartenden , erwartenden Käufer und Interressenten , werden sich vielleicht im Angesicht des P 20 bestenfalls noch ein müdes , innovativ - mitleidiges Lächeln in ihre Gesichter zaubern .


  •   16
    Gelöschter Account 25.03.2018 Link zum Kommentar

    Perfektes Guerrilla Marketing!

    Für ein paar 1000€ bekommt Huawei Aufmerksamkeit in Communities rund um den Globus. Überall berichten die Blogs darüber.

    Und je mehr Leute sich darüber aufregen, desto mehr wird diskutiert und die Kampagne zu nem noch größeren Erfolg!


    • Naja wenn sowas nur zum Diskutieren anregt, wird es eher weniger ein Erfolg.
      Und ich glaube (und ein bisschen hoffe), dass Huawei mit diesem Ding keinen Erfolg hat.

      Bei der Mate-Reihe hat Huawei bisher immer gute, optisch eigenständige Geräte abgeliefert (außer das Pro, das bleibt Müll), Huawei hat also schon mehrfach bewiesen, dass sie sehr wohl eigenständig sein können.
      Aber so einen Schrott hier zu liefern ist mMn nur dumm und lächerlich. Huawei glaube doch nicht wirklich mit einer iPhone X-Kopie Erfolg zu haben, zumal (speziell das Pro) die Preise mittlerweile ähnliche Gefilde erreichen.

      Gelöschter Account


      •   16
        Gelöschter Account 25.03.2018 Link zum Kommentar

        Ich könnte wetten, das der "Müll" den ich gerade in der Hand halte, dein Smartphone locker in die Tasche steckt.

        Und auch das P20 Pro dürfte einige der vielen Möchtegern Flaggschiffe ganz schön alt aussehen.


      • Und am Ende wird auch das P20 nichts anderes können, als die vielen "Möchtegern-Flaggschiffe" :)


      • @wooo sa
        Das möchte ich sehr stark bezweifeln ^^
        Hab das Note8 sowie V30 und abgesehen von der Akkulaufzeit stecken diese eher das Mate 10 "Pro" locker in die Tasche.

        Und auch das P20 Pro wird nichts alt aussehen lassen. Es kommt mit der gleichen Hardware, die schon im Mate 10 steckte, nur halt mit einer dritten Kamera und Notch. Das war's.


      •   16
        Gelöschter Account 25.03.2018 Link zum Kommentar

        Vielleicht solltest du dir noch mal ein paar unabhängige Tests anschauen und Informationen einholen.

        Das V30 mit seiner Cam ist schon mal ein völliger Rohrkrepierer. Mit Blick auf das Ranking von DxO kommt auch die Cam des Note bei weitem nicht an die des Mate10 Pro ran.

        Aber gut, den Punkt für die CPU haste beim Schulhofquartett gewonnen. Bringt dir nur nichts wenn der Akku ständig leer ist ;-)

        Naja, und die Updatepolitik spricht mittlerweile klar für Huawei und gegen Samsung.

        Echt jetzt, mit dem V30 willste was reißen? Sorry, das kann man einfach nicht ernst nehmen. Weder die Cam, noch der Akku, die Software spielen in der Oberklasse mit.


      •   16
        Gelöschter Account 25.03.2018 Link zum Kommentar

        Doch, es dürfte bessere Fotos machen und ne akzeptable Akkulaufzeit haben


      • Ich schaue mir mehr als genügend "unabhängige Tests" an, keine Sorge ^^
        Das V30 hat nicht die beste Kamera, korrekt, das habe ich hier auch schon mehrmals angemerkt. LG hat leider am Sensor gespart. Dafür ist die Software bei LG einfach nur unschlagbar. So einen manuellen Modus und Video-Möglichkeiten bietet im gesamten Smartphone-Bereich sonst NIEMAND. Und der Weitwinkel ist alles andere als ein Rohrkrepierer, sondern in meinen Augen nach wie vor das beste Konzept einer Dual-Kamera.

        Du solltest dich lieber mal informieren und dir bewusst werden, dass DxO nichts ist, worauf man Wert legen sollte. Nur weil Smartphone X auf Platz 1 ist, heißt das nicht, dass es die beste Kamera hat. Bei weitem nicht.

        Aber wenn du schon DxO als Maß nimmst, solltest du schon wissen, dass das Note8 ausschließlich im Bereich Video etwas zurückliegt. Im Kamera-Bereich haben beide den gleichen Wert.
        Von "bei weitem" kann selbst bei DxO nicht die Rede sein. Und in anderen Tests bzw. Vergleichen gewinnt quasi nie das Mate 10 Pro gegen Geräte wie das Note8, iPhone X usw.

        Und naja, ich habe ehrlich gesagt keine Probleme mit einem "ständig leeren Akku". Ich komme bei meinem "Heavy Use" einigermaßen durch den Tag. Man kann es auch übertreiben, ne?

        Und jetzt behauptest du auch noch, dass die Update-Politik "klar" für Huawei spricht? Ernsthaft? :D Dir ist schon klar, dass Huawei das P10 auch erst vor wenigen Tagen angefangen hat, mit Android 8.0 zu versorgen? Huawei ist keinen Hauch besser als Samsung, wenn überhaupt ist es eher umgekehrt, denn Samsung liefert wenigstens einigermaßen regelmäßig Sicherheits-Patches.

        Und joa, hast du ein V30? Nein, gut, das erklärt die Aussage, es könne weder im Bereich Kamera, noch Akku oder Software mithalten.
        LG liefert echt grottig Updates, ja, aber die Performance ist absolute Spitze, es ruckelt gar nichts (und ich bin was sowas angeht wirkich sehr empfindlich), die Kamera ist sehr wohl High-End, nur eben in teils anderen Bereichen. Dass das V30 zudem im DxO schlechter abschneidet, liegt an dem extrem unfairen Bewertungssystem. Es gibt Pluspunkte für Bokeh-Modi und "optischen Zoom", aber keinen für Dinge wie Ultra-Weitwinkel oder dem Equivalent zu RAW-Bildern bei Videos, was neben LG NIEMAND bietet. Und die Akkulaufzeit vom V30 ist angesichts des recht kleinen 3300 mAh mehr als top. Ich komme mit dem Ding gut und gerne auf 6-7h DoT. Ein Mate 10 Pro schafft im Schnitt auch nur knapp eine Stunde mehr.


      •   37
        Gelöschter Account 25.03.2018 Link zum Kommentar

        Wer solch ein Sch... Vergleich nötig hat,ist in meinen Augen der Looser und nicht besser wie Huawei mit solchen Aktionen und wer meint ,alles andere als Müll hinzustellen zu müssen .

        Musst ja ein ganz kluger Kopf sein ,mit leider nur eingeschränkten kleinen Horizont 🙄

        Auch wenn ich jetzt wieder in die Gefahr laufe und mir ein du du einfange ,aber das war es mir mal wert,es los zu werden .😏

        Mir würde schon ein kleines Nokia 1 ausreichen ,das dein tolles Flaggschiff in Sachen Updates locker in die Tasche steckt ,das für 3 Jahre lang .

        So hat eben jeder andere Vorstellungen und Bedürfnisse,auch wenn andere für dich Idioten sind, die nicht so etwas tollen haben wie du ,wie man es bei dir rauslesen kann .

        @Tim

        Lass ihn in den Glauben ,muss am Ende doch jeder für sich entscheiden und verantworten,für was er so viel Geld bezahlen/ausgeben will .😏😁

        Werde mir dann das Original holen lieber ,also das iPhone X und kann dann damit kompensieren wie cool und geil ich doch bin ,teures Smartphone auf Pump ,fahre einen Trabant ,Freunde wollen mit mir nichts zu tun haben und auch sonst kann ich mir nicht mehr viel leisten ,weil ich ja mein teures X abbezahlen muss .

        Das würde meine Frau übel aufstoßen,wenn ich mir statt unseres gemeinsamen Urlaubes ,wo wir alle eigentlich alle was von haben ,wir stattdessen Zuhause hocken ,weil ich mir ein teures Spielzeug kaufen musste .


      • Etwas als Müll zu bezeichnen was man noch nicht in der hand hatte ist nicht wirklich professionell....und wenn man bedenkt, dass z.b. essential phone auch eine art notch hat und allgemein randlose smartphones schon vor apple gab könnte man genauso behaupten, dass apple kopiert hat.... Also finde ich das heutzutage kein argument mit dem design.... solange die hardware gut ist und es einem gefällt wenn juckts....


      •   16
        Gelöschter Account 26.03.2018 Link zum Kommentar

        @Kai Schulz
        Keine Panik, da ich schon einige deiner Kommentare gelesen habe kann ich dir freudig mitteilen das ich meine Zeit nicht mit dir verschwenden werde.
        ;-)

        Deine persönlichen Angriffe (siehe beschränkter Horizont) zeigen mir das du es einfach nicht wert bist weiter beachtet zu werden. Bitte halte dich auch daran und beachte meine Kommentare einfach nicht. Ich möchte nichts mit dir zu tun habe. Du musst hier nicht antworten, es zwingt dich niemand zu.


      •   16
        Gelöschter Account 26.03.2018 Link zum Kommentar

        @Tim
        Red dich nicht raus: DxO ist ein recht guter Anhaltspunkt der in aller Regelmäßigkeit von den diversen Tech Blogs bestätigt wird.

        Apropos Oreo:

        Das Mate10 Pro wurde mit Oreo ausgeliefert, das Note8 mit Nougat ;-) Ist beim Note8 überhaupt schon der Rollout gestartet?
        Das P10 bekommt seit ein paar Wochen bereits in Wellen das Oreo Update, ähnlich wie das S8 bzw. S8+. Aber bei Hauwei funktioniert es wenigstens. Die Probleme von Samsung bei Oreo dürften dir ja bekannt sein.

        Ebenso untersützen bisher alle Huawei Geräte die das Oreo Update bekommen auch "Project Treble", Samsung verweigert sich dem weiterhin! Wo bitte soll Samsung da besser sein? Wann hat Samsung zuletzt nen Sicherheitspatch geschickt?

        Also damit haste dir mal ein richtiges Eigentor geschossen.


  • Unterhaltsam ist es allemal 🙂😄 Etwas Spaß solcher Art sollte es öfters geben 😉


  • Meiner Meinung nach macht sich Huawei hier lediglich lächerlich.
    Man kopiert 1:1 Apple und macht sich dann über diesen Hersteller lustig.
    Wenn ein Hersteller was auf sich hält, hat er solche Werbe-Geschichten echt nicht nötig, das zeigt Apple immer wieder. Die vergleichen sich nie mit Samsung und Co.

    Für mich ist Huawei aktuell einfach nur unten durch. Scheiß Entscheidungen wie das Weglassen der Klinke, kein SD-Slot mehr, (angeblich) nicht mal wasserdicht, peinliche Werbung und dann noch mehr als offensichtliche Apple-Nachrennerei sowohl in Hinblick auf Hard-, als auch Software.


    • Die Rumflennerei bezüglich des Klinkenanschlusses kann ich echt nicht mehr hören. Speziell sie müssen dass unter jeden Artikel erwähnen obwohl gefühlt jeder außer Samsung auf den Zug aufspringt. Auch diese Werbung als peinlich zu bezeichnen ist mehr als lächerlich. Sie schafft genau das was sie soll: Huawei Aufmerksamkeit bringen und das mit einem Augenzwinkern ohne die anderen Hersteller schlecht zu machen. Die Vorwürfe bezüglich Hardware Kopieren sind auch ein Witz. das einzige was identisch mit Apple ist, wird die Notch sein und die ist keine Hardware. Unterschiede in Kameraausstattung, zumindest beim pro, natürlich anderer Prozessor und auch die Software ist natürlich anders. die Oberfläche ähnelt vielleicht iOS aber das ist schon sehr lange so und vielen gefällt es besser als verspielte Herstelleraufsätze.
      PS: Ein Forum lebt vom Austausch und von Diskussionen aber man kann auch einen Artikel mal unkommentiert lassen, ich glaube alle aktiven Mitglieder kennen ihre sich immer wiederholende Meinung.


      • Du brauchst mich nicht mit "Sie" anreden, solche Förmlichkeiten braucht's hier nun auch wieder nicht ;)

        Und joa, dich stört das Gemeckere über die Klinke, andere kommen dafür mit anderem Mist wieder und wieder und wieder und ...

        Und nö, es ist nicht lächerlich, dass ich die Werbung als Peinlich bezeichne. Das ist MEINE Meinung. Lächerlich ist es nur, wenn du meine Meinung als lächerlich bezeichnest ^^

        Und Beim P20 ist weit mehr identisch zum iPhone X, als nur die Notch. Das gesamte Design ist quasi von Apple, inklusive der Kamera-Anordnung auf der Rückseite. Huawei setzt beim P20 Pro die dritte Linse sogar ausherhalb der "Kameraaussparung", damit es mehr nach iPhone X aussieht. Man packt zwei Linsen in eine Aussparung, eben so wie beim iPhone X und die dritte Linse wirkt deplatziert daruntergepappt.
        Genauso bei der Software. Wenn man schon mit Worten wie "Verspielt" ankommt, ist Huaweis Oberfläche eigentlich DAS Pradebeispiel dafür.

        PS: Joa, das ist schön. Ich kenne auch die Meinung anderer. Schere ich mich nur nicht drum. Ich bin nicht hier, damit anderen gefällt, was ich schreibe.


      • Seba Stian, wenn du mit dem weglassen des Kopfhöreranschlusses kein Problem hast, dann ist das für dich so. Ich finde es auch scheiße das Huawei diesen einfach weg lässt. Haben wir Länge und Breite schon oft drüber diskutiert. Huawei kopiert nicht nur den fehlenden Kopfhöreranschluss, sondern auch die fehlende SD Karte. Und die Notch, die was hier noch das geringste Problem ist. Probleme wie das mit dem Kopfhöreranschluss werden sich in Kommentaren auch deshalb immer wiederholen, weil dies auch bei den Herstellern geschieht das man sich aufregen muss. Das Lustige an der Sache ist ja das die Hersteller bei ihren günstigeren Smartphones eine Vollausstattung bieten. Eben genau mit den von uns kritisierten fehlenden Teile.


      • Sooooo ihr süßen .. Mami hat was leckeres zu Essen gekocht.. kommt wascht euch noch schnell die Hände hört auf zu Zanken... sonst wird der Milchreis kalt. Auf gehst... Tiiim... Seeebaaastian... Peeeeteeer..


      • Und wer hat dir bitte schon wieder das Handy gegeben? Also leg jetzt das Handy weg und setz' dich gefälligst auch an den Tisch.


      • Essen ist immer gut 😊 da leg ich alles weg, auch das Smartphone.

        Tim


      • Lecker Milchreis🤓


    • aha :)


  • C. F.
    • Blogger
    25.03.2018 Link zum Kommentar

    Nennt man das nicht Agressive Werbung? Na, wenn Huawei das nötig hat, um Apple gegenüber zu bestehen...

    Tim


    • Werbung ist leider ein sehr schmutziges Geschäft geworden. Man wirbt gar nicht mehr so richtig sein eigenes Produkt, und wenn ja dann wird hier auch gelogen das sich die Balken biegen. Vielmehr bedeutet Werbung schon oft das man den anderen schlecht macht um selber besser da zusteht.

      Tim


      • oder anders gesagt: Wir kriegen es nicht hin und deshalb versuchen wir die Konkurrenz schlecht zu machen, statt das eigene Produkt zu verbessern.


      • Womit macht Huawai die Konkurrenz schlecht?


      • Kann nicht finden, wo. Huawei Apple hier schlecht gemacht hat. Sie sagen nur, wartet bis ihr euch für etwas anderes entscheidet... Also wenn ich aus meinem Umfeld höre, das jemand zu Apple gewechselt ist und sooo begeistert ist davon, dann hatte er IMMER vorher ein günstiges, um nicht zu sagen, ein billiges Android Phone. Das sie da begeistert sind, ist doch logisch. Hab aber noch keinen einzigen gehört, der ein Top Android Smartphone hatte und dann zu Apple gewechselt ist und sagt das alles besser ist...


      • Der Punkt ist nur, dass das P20 kein "Billiges iPhone X" wird, sondern ein ähnlich teures.
        Klar, eine 150€-iPhone X-Kopie findet in Ländern wie China unzählige Käufer, ja, aber das trifft eher weniger auf eine Kopie im Bereich von 700 - 900€ zu.

        Und wirklich? Selbst hier liest man hin und wieder, dass jemand von bspw. einem S7, Pixel oder sonst was zum iPhone gewechselt ist und damit deutlich zufriedener ist ^^


      • Mein Trainer hat mal gesagt: Die beste Möglichkeit die Konkurrenz schlecht zu machen ist wenn man selbst besser ist.

        Tim


      • Mein öffentliche Meinungspfleger hat mal gesagt: Wer sich nicht zeigt, wird auch nicht gesehen.


      • Auf hoher See ist die Wahrscheinlichkeit gesehen zu werden sowieso sehr gering. In diesem Sinne einen Seemannsgruss: Ahoi 😉

        Tim


      • Besonders für diejenigen, die sich nicht zeigen. Auch dir einen Seemannsgruss: Ahoi 😉


    • Ich habe Gefühl, dass "Notch" von iPhone X ist dabei =D


      • Sharp hatte die Notch zu erst, Apple hat da auch nur nachgezogen, so wie jetzt fast jeder Hersteller.
        Beim neuen LG kann man die Notch übriges ausblenden :)


      • Und dann hat man keine Kamera, keine Sensoren und keinen Lautsprecher mehr?


      • @Richard M
        Ausblenden. Mit einem LCD. Guter Witz. Damit kann man gar nichts ausblenden, da man es weiterhin durchleuchten sieht.

        Und naja, Wer es zuerst hatte, ist egal. Es schauen alle auf Apple, nicht auf Sharp.
        Wenn Apple keine Notch im iPhone X verbaut hätte, würden es Huawei und Co. jetzt auch nicht machen...


      • Apple ist halt seit Anbeginn an Trendsetter. Seit dem ersten iPhone gibt es fest verbaute Akkus, nur noch einen Tag Laufzeit, keinen SD-Slot, das ungehemmte, nicht nachvollziehbare Sammeln und Verhökern aller möglichen auf dem Smartphone gespeicherten Daten, exorbitant hohe Preise usw.. Apple weiß nunmal was gut ist. Das muss man akzeptieren.


      • Apple weiß was gut ist? Apple weiß wie dumm man alles akzeptiert.


      • Apple weiß nur eins: Wie man Leute glauben lässt, sie brauchen etwas, von dem sie vorher nicht wussten, dass es existiert.
        Apples einzige richtige Stärke ist Marketing. Das können sie wie kaum ein Zweiter. Und ausgrechnet Apple gibt dann einen Pfiff auf andere Hersteller.
        Apple vergleicht sich nicht mit anderen Herstellern und spielt somit ganz automatisch in einer eigenen Liga. Davon könnten sich Huawei und einige andere Hersteller durchaus eine dicke Scheibe von abschneiden.
        Sich aktiv mit der Konkurrenz zu messen kommt selten wirklich positiv an bzw. erreicht nur selten das, was es erreichen soll.
        Nur vom "es wird darüber geredet" kann sich Huawei auch nichts leisten. Meiner Meinung nach ist die Aussage "jede Werbung ist gute Werbung" eigentlich völliger Nonsens^^


      • "Apple vergleicht sich nicht mit anderen Herstellern und spielt somit ganz automatisch in einer eigenen Liga."

        Blödsinn!

        https://www.youtube.com/watch?v=0eEG5LVXdKo

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!