Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Google scheitert an Funktion, die Huawei und Samsung längst haben
Apps 2 Min Lesezeit 18 Kommentare

Google scheitert an Funktion, die Huawei und Samsung längst haben

Eine der Funktionen, die viele Android-Nutzer dringend benötigen, ist die Möglichkeit, kontinuierliche Screenshots über mehr als eine Seite aufzunehmen, um eine Webseite oder ein Gespräch in einem einzigen Bild aufzunehmen, die sonst nicht in einem einzigen Screenshot eingefroren werden könnten. Samsung, Huawei und viele andere haben die Funktion seit Jahren implementiert, aber anscheinend ist sie für Google "nicht realisierbar".

Diese Entdeckung von Kollegen der Android Police stammt aus dem offiziellen Android Bug Tracker. Ein Google-Ingenieur antwortete auf eine Anfrage zur Einführung der Funktion in Android und sagte, dass es nicht möglich sei, die Anfrage im Moment zu berücksichtigen. Das ist durchaus verständlich, vielleicht weil sich das Entwicklungsteam auf andere Bereiche des Systems oder auf die Codeoptimierung für neue Produkte wie Pixel 3a oder sogar Pixel 4 konzentriert.

AndroidPIT best smartphones3 04 2019
Viele aktuelle Smartphones verfügen über diese Funktion. / © AndroidPIT

Die Anfrage wurde jedoch mit dem Eintrag "Won't Fix (Infeasible)" oder "Not solvable (Undurchführbar)" markiert, was dazu geführt hat, dass viele Benutzer sich wundern, weil die Funktion auf vielen Smartphones mit angepasster Software wie Samsung's One UI oder Huawei's EMUI vorhanden ist (und wunderbar funktioniert).

Nachdem wir diese Bestätigung erhalten haben, können wir trotzdem Möglichkeiten empfehlen, diese Art von kontinuierlichen und erweiterten Screenshots (auch genannt Scrollshot) auf jedem Android-Smartphone auszuführen:

Habt Ihr diese Funktion schon einmal benutzt?

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • Tim vor 3 Wochen

    Nun ja Google hat generell komische Prioritäten. Für so einen Quatsch wie ein "Easter Egg" in jeder Version ist Zeit und Platz da, aber für ein durchaus praktisches Feature wie Scroll-Screenshots nicht ^^

  • Markus N. vor 3 Wochen

    Geht nicht gibt´s nicht 😬 Wenn Google zu so einer Funktion sagt es geht nicht, dann meinen sie wohl eher das sie nicht wollen. Warum auch immer...

18 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern