Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 52 mal geteilt 12 Kommentare

Geld zurück bei Huawei: Verpasst nicht diese Schnäppchen

Huawei will Samsung Konkurrenz machen: Eine Cashback-Aktion des chinesischen Smartphone-Herstellers erinnert an ähnliche Aktionen der Koreaner. Beim Kauf bestimmter Huawei-Modelle in einem festgelegten Zeitraum erhaltet Ihr direkt von Huawei 50 bis 100 Euro zurück.

Huawei startet am 2. Februar eine Cashback-Aktion. Zur Feier des chinesischen Neujahrs bekommt Ihr bei bestimmten Geräten bis zu 100 Euro von Huawei zurück. Ihr müsst die Aktions-Smartphones zwischen dem 2. Februar und dem 13. Februar im deutschen (Online-)Handel kaufen. Privat- oder Auktions-Käufe sind ausgeschlossen.

Besucht nach dem Kauf (bis spätestens zum 31. März) die Aktions-Website und registriert Euer im Aktionszeitraum gekauftes Huawei-Smartphone. Es werden die Modelle Mate S, P8 und G8 beziehungsweise GX8 subventioniert. Diese stellen wir Euch im Folgenden noch einmal näher vor und zeigen Euch die passenden, günstigsten Angebote.

androidpit Huawei Mate S 16
Das Mate S war die Überraschung der IFA 2015. / © ANROIDPIT

Das am stärksten subventionierte Smartphone der Aktion ist das Huawei Mate S. Unser Preisvergleich listet es für mindestens 453 Euro. Zusammen mit den 100 Euro Aktionsrabatt kommt man auf gerade mal 353 Euro für das hervorragende 5,5-Zoll-Phablet.

huawei p8 front screen 1
Für das Huawei P8 bekommt Ihr 50 Euro zurück. / © ANDROIDPIT

Das Huawei P8 war im Sommer 2015 eines der am stärksten beworbenen Smartphones. Es galt als das erste Flaggschiff-Gerät der China-Marke in jenem Jahr. Im Preisvergleich erscheint es ab 329 Euro. Nach Erhalt der 50 Euro aus der Cashback-Aktion werdet Ihr unterm Strich nur rund 280 Euro für das 5,2 Zoll große Smartphone ausgegeben haben. Das lohnt sich.

AndroidPIT Huawei G8 2
Auch das brandneue Huawei GX8 wird Cashback-subventioniert. / © ANDROIDPIT

Das Huawei GX8 sowie das fast identische G8 werden mit je 50 Euro Cashback-Geld unterstützt. Da es im Preisvergleich für knapp 360 Euro gelistet wird, müsst Ihr für das 5,5 Zoll große Mittelklasse-Phablet insgesamt kaum mehr als 310 Euro ausgeben.

Günstigstes Angebot: Huawei GX8

Bester Preis

Damit Ihr das Geld bekommt, muss Euer Kaufbeleg oder die Lieferbestätigung ein Datum zwischen dem 2. Februar und 13. Februar tragen. Ihr dürft bis zu zwei Geräte pro Haushalt und Bankverbindung für die Aktion registrieren.

Besonders das Huawei P8 wird durch diese Aktion zu einem Schnäppchen. Die anderen Modelle werden nicht bedeutend günstiger als empfehlenswerte Alternativen im Preisbereich, die wir für Euch im folgenden Artikel auflisten:

Quelle: Huawei

52 mal geteilt

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Also auf der Aktionseite (chinesischesneujahr.de) steht, dass man sein Gerät bei den angeführten Handy Anbietern oder im "qualifizierten Fachhandel" (Saturn & Media Markt - die aus meiner Sicht unqualifiziertesten "Fachhändler" die es gibt) erwerben muss. Lustigerweise kostet bspw. das Huawei Mate S bei Amazon 445.- Euro und in den teilnehmenden Läden 580.- Euro. Ich habe eine Anfrage an Huawei gestellt ob es auch mit dem Kauf von Amazon geht. Ich bin gespannt. Wenn nicht würde ich es als absolute Frechheit und als irreführend empfinden. Vielleicht hat einer von euch ja nähere Informationen dazu?

    • Ich habe das P8 bei Amazon gekauft und habe die Erstattung auf der Aktionsseite problemlos beantragen können. Dort sind bestimmte Händler bereits hinterlegt, u. a. Amazon. Das kann man auch vor dem Kauf ausprobieren. Einfach auf der Aktionsseite den Button der Händler betätigen. Die Logos der Händler auf der Aktionsseite sind etwas irritierend, denn man könnte tatsächlich den Eindruck gewinnen, dass nur bei einem Kauf bei diesen das Cashback erfolgt.

      • Cool danke für die Antwort und Glückwunsch zum Kauf des P8. Huawei hat mir folgendes geantwortet:

        vielen Dank für Ihre Anfrage.

        Diese Aktion gilt nicht unbedingt für Amazon Käufe. Es besteht dabei die große Gefahr ein Gerät zu erwerben, welches nicht für Deutschland konfiguriert wurde und/oder nicht an der Cashback Aktion teilnehmen kann.
        Sie finden die Teilnahmebedingungen auf folgender Homepage:
        chinesischesneujahr.de
        Im unteren Teil der Homepage finden Sie die teilnehmenden Mobilfunkanbiter und Fachhandel,
        sowie die Teilnahmebedingungen zum Herunterladen.
        Wir raten einen der aufgelisteten Händler für den Kauf zu wählen.

      • Vermutlich hat sich Huawei wegen der Amazon-Marktplatz-Verkäufer so vorsichtig geäußert, denn diese bieten manchmal Geräte aus dem Ausland an. Ich habe in den letzten Jahren sehr viel direkt bei Amazon-Deutschland gekauft und alle Geräte waren für den deutschen Markt konfiguriert. Auf der Verpackung meines P8 steht nun auch wieder "This device may be operated in all member states of the EU". Wenn du ganz sicher gehen willst, dann bestelle das Gerät bei Amazon, dann hast du die IMEI und kannst bei Huawei konkret nachfragen. Sollte das Gerät wider Erwarten nicht akzeptiert werden, kannst du es ja wieder an Amazon zurückschicken. Normalerweise hast du dann wenige Tage später das Geld wieder auf deinem Konto.

  • Vielleicht sind das Ladenhüter und deswegen die Aktion hat man Samsung ja auch immer vorgeworfen. Obwohl ich mir das eigentlich nicht vorstellen kann , da ich die Geräte von Huawei ganz cool finde.

  • Honor nicht?

  • Das Mate S für z.B. 353€ ist ein attraktives Angebot m.M.n.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!