Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 6 mal geteilt 47 Kommentare

Galaxy S5 Prime: Veröffentlichung im Juni?

Mittlerweile besagen derart viele Quellen, dass Samsung eine Art Premiumversion des Galaxy S5 veröffentlichen wird, dass die einzig wirklich verbleibende Frage nicht mehr das Ob, sondern das Wann ist. Ein neuer Bericht aus Korea hat eine mögliche Antwort.

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 9461
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 4427
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme
samsung galaxy s5 iphone 5s teaser
Ob die Premium-Variante des S5 noch mit Plastik-Exterieur kommt? Gegenteiliges haben wir länger nicht mehr gehört. / © AndroidPIT

Wir haben bereits vor einem Monat an anderer Stelle erklärt, warum wir ein Galaxy S5 Prime (sei es ein Refresh oder eine ganz neue Premiumreihe) für plausibel halten (zum Artikel). Und Gerüchte, die das Gerät betreffen, häufen sich nun auffällig. Zuletzt hatte SamMobile berichtet, das Super-S5 befinde sich bereits in einem fortgeschrittenen Entwicklungsstadium. Auch dort war von Juni als Veröffentlichungszeitraum die Rede.

Nun bestätigt Asia Today den Monat. Ursprünglich war mal von Mai die Rede gewesen, doch während der Entwicklung verzögern sich Starttermine in aller Regel, weshalb wir nicht überrascht sein sollten. Entscheidend wird sein, dass Samsung dem Hauptkonkurrenten daheim zuvorkommt. LG wird sein G3 voraussichtlich im Juli veröffentlichen.

Kurz zur Erinnerung: Wir erwarten, dass das Premium-S5 ein QHD- beziehungsweise 2K-Display mit 2.560 x 1.440 Pixel, 3GB RAM und einen Snapdragon 805 oder Exynos 5430 an Bord haben wird. Doch das muss sich noch zeigen.

Via: PhoneArena Quelle: Asia Today

47 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  •   26

    XD moinsen
    über son mist wird berichtet, aber das das s5 teils massive cam probleme hat und das die dinger nach kurzer bedienzeit ausfallen, das wird net berichtet, is ja was negatives, uiuiui, seid mal wieder langsam wie hulle!!!

  •   34

    Ach was, da gibts keine neue Hardware. Nur neue Fakes mit noch mehr Glam!!!
    http://youtu.be/aTLBCACEX2k

  •   30

    Es wird zu 99% kein S5 Prime oder so was geben, beim S3, S4, Note2, Note 3 gabs das auch schon alles mit Premium Versionen, und nichts ist gekommen.

  • Es gibt ja auch den Begriff...Premium-Falle.Premium als Qualität Merkmal,als Werbemittel,Marketing.Warum Samsung und andere nicht die nötige Qualität aufbringen um Premium würdig zu sein verstehe ich nicht.Faktisch ist es gegeben.Preislich gleich angesiedelt...ist ja auch ein Merkmal von Premium,auch.So....was bleibt denn noch ? Habe ich irgendwas vergessen ? Premium sehe ich Samsung nicht ,Apple auch nicht.Denn im Phone Bereich ist Qualität nicht der Maßstab für Premium.Dann müsste auch HTC,Nexus und andere genannt werden.Innovationen wäre doch ein guter Ansatz.Apple und innovativ....eher weniger.Da würde ich das Moto eher vorne seh'n,oder LG und auch Samsung ist wenigstens gleichwertig zu bewerten.Also warum ist Apple angeblich die einzige Premium Marke ? Ich glaube wenn das nicht immer wieder behauptet würde wie hier von Stephan würde das niemanden auffallen.Dann wäre das IPhone das was es auch in Wahrheit ist....ein Phone von vielen.

    • Premium zeichnet zwei Dinge aus: Hoher Preis und Qualitätsführerschaft auf dem Markt. Ersteres ist bei Apple wohl einstimmig der Fall und wenn man die Kunden von letzterem überzeugen kann, ist man Premium-Hersteller. Ob das mit der Qualität der Wahrheit entspricht: Who cares? Darüber könnte man jetzt seitenlange Diskussionen führen. Solange die Kunden dies aber glauben und deshalb auch bereit sind, den Preis zu bezahlen, ist alles okay. Darum geht es letztlich.

  •   17

    Vielleicht wird es ja nur eine weitere Modellvariante á la S4 Black Mist, welche auch etwas später rauskam, nur eben mit alternativer Alurückseite? Hoffe ich zumindest, des Weg würde ich an Samsungs Stelle wählen, da es das eine Flagship nicht deklassieren würde.

    Also ich weiß nicht was ihr gegen Plastik habt, pures Alu kommt bei mir nicht ans Smartphone. Gummierte Rückseite ist mMn das beste und handlichste. Note 2, S3 und S4 waren ein Graus, das Note 3 finde ich aber perfekt. Wobei man nicht unbedingt Leder immitieren musste aber naja. Das G2 hatte ich auch in erWägung gezogen, ist mir aber zu rutschig und anfällig für Fettabdrücke und Kratzer.

  • Jeder muß selber wissen wofür er sein Geld ausgibt und in der heutigen Zeit ist es selbstverständlich das die Hersteller von ein und dem selben Modell zig Varianten rausbringen, weil es viele Konsumenten gibt die gerne neues kaufen (Und die Samsung Modelle kommen einen vor als ob Samsung seine Restlagerbestände verbaut und bringt Billigheimer auf den Markt) und sich freuen ein S5,S5 A-Z zu haben und man viel Geld ausgibt was neu ist aber in der Herstellung weniger als die Hälfte kostet.Warte mal auf das One+One ob es die Erwartungen erfüllt.Hauptsache ist man kann sein Smartphone "befreien" Ich brauche ein Smartphone zum rumgeigeln und individuell gestalten.Bei iPhone geht dies nur mit einem Cover bei Android das ganze System. Aber letztendlich entscheidet der Konsument was er macht, kaufen oder nicht.

  • Glaub mir. Die Leute eine touchwiz freie ui haben möchten sind so bedeutend gering.

  • ... mit 2k Displays und GHz zu übertrumpfen.
    Da macht Apple es besser. Ein Gerät im Jahr..

  • Samsung fehlt das was Apple hat, premium auf lange sicht. Ein iphone ist auch nach ein paar Jahren noch Geld wert. Samsung haut ein Gerät nach dem anderen auf den Markt, schon nach nem monat beginnt der Wertverfall ^^
    Das betrifft aber nicht nur Samsung, habe vor nem Monat ein LG G2 bei ebay für 279 euro geschossen. Noch komplett eingeschweißt. Bin also kein iphone Fanboy ;)

    Ich erinnere mich noch als man froh war das man auf seinem Handy Klingeltöne selbst machen konnte... als Sony das erste Farbdisplay raus gebracht hat, die kamera keine 1 megapixel hatte, geschweige denn ein Prozessor.

    Heute versuchen sich Hersteller

  • Für mich wäre ein S5-Prime oder wie auch immer das nächste heißen mag, reine abzocke und eine pure verarsche gegen alle S5 Käufer. Nur 3-4 Monate nach dem überteuertem Plastikbomber ein besseres und schöneres (klar... Samsung und schön...) S5 zu veröffentlichen ist wirklich sehr dreist - wenn ich mir ein S5 gekauft hätte zu dem Preis wäre ich spätestens zum Release des neuen S5 weg von Samsung, aber gut... wer´s hat.

  • unnötig wie ein kropf

  • HTC ist da in die richtige Richtung unterwegs. die verarbeiteten Materialien sind super ausgewählt.
    der Preis ist nicht anders als bei anderen Firmen mit flagschiffen. ausserdem ist Sense nicht so verspielt wie touchwiz. alles flacher direkter nicht so bunt. alles läuft schön flüssig.

    des weiteren hat HTC es geschafft das seine Geräte nicht so einen Preisverfall haben wir beispielsweise Samsung.

    HTC One M8 fühlt sich einfach sehr wertig an. und ganz ehrlich, bei einem Gerät was Ca 600€
    kostet will ich verdammt nochmal auch wertigkeit haben

  •   38

    Ich frage mich was Premium sein soll. Die Technischen Daten können es ja nicht sein, sonst wäre das S5 ja total fail. Wenn echt eins kommen würde kann es ja nur an den verbauten Materialien liegen. Obwohl ich nicht weiß warum Plastik so schlecht sein soll. Es bietet mehr Vorteile als Glas oder Alu, außer es sieht nicht soo 'Hochwärtig' aus.

  • Let's get ready to rumble.... Lol....

  • Es gibt immer Idioten, die ein Apple Produkt kaufen und so genau geht es auch mit Samsung. Nur das der Unterschied ist, das iPhones und Co. besser laufen als TouchWiz

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!