Sony Xperia M — Sony M4 Aqua S2333 - Gerät nach Laden ohne Original-Ladekabel defekt

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

11.02.2018, 18:11:56 via Website

Hallo,
Ich habe nun schon zweimal nachfolgend beschriebenes Problem gehabt, nachdem ich das Smartphone nicht mit dem Original-Ladekabel an das Stromnetz angeschlossen und bis 90 % geladen habe, sondern mit einem Fremdadapter mit folgender Spezifikation:
Input 100-240V 0,3 A 50/60 Hz
Output 5,2 V 2.0 A

Das M4 beendet die Arbeit mit dem immer wieder eingeblendeten Fehler „System UI wurde beendet“. Das Display bleibt schwarz. Nachdem ich jeweils 30-40 Minuten des öfteren neu gestartet habe, werden zunächst die Ausfallzeiten immer kürzer und irgendwann läuft alles wieder normal.
Das Gerät ist nicht gerootet. Der Fehler hängt eindeutig mit dem Ladevorgang zusammen.
Ist der Ladeadapter wirklich die Fehlerursache oder könnte es einen anderen Zusammenhag geben?

Ich würde mich über Tipps freuen.

Gruß
Horst

Diskutiere mit!
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.224

12.02.2018, 14:53:08 via Website

Hallo Horst,

um welchen Adapter genau handelt es sich denn? Ich muss zugeben, dass das schon ein sehr merkwürdiges Verhalten ist, von dem ich bis heute so nicht gehört habe.

Was grundsätzlich denkbar wäre (wenn auch sehr unwahrscheinlich): Viele Netzteile werden heutzutage mit einer "Intelligenz" ausgestattet, die das zu ladende Gerät erkennt. Hierbei könnte es zu Fehlern kommen. Wie gesagt, das ist recht unwahrscheinlich, aber zumindest nicht ganz undenkbar.

Ich persönlich würde an dieser Stelle davon ausgehen, dass das Netzteil einen Defekt hat. Entsprechend würde ich es nicht mehr nutzen und versuchen, es auszutauschen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2

12.02.2018, 19:23:09 via Website

Hallo Bastian,

Der Herstellername ist Lite-On, wahrscheinlich einer von 1000en aus China.

Was für mich so verwunderlich ist, ist die Tatsache, dass das Sony M4 Aqua das einzige Gerät ist, dass beim Laden über den Adapter/USB-Kabel dieses Problem erzeugt. U. a. 3 weitere Smartphones und ein Tablet-PC werden ohne Schwierigkeit geladen. Den Adapter betreibe ich auch noch an einer Zeitschaltuhr, um ein Überladen zu vermeiden. So lade ich Smartphones 1 bis 1 1/2 Stunden und mein Tablet 3 Stunden, so dass Sie vorzugsweise nur bis ca. 90 % geladen sind.

Aus diesen Gründen dachte ich, dass das Sony-Smartphone eine andere Stromstärke benötigt als andere USB-Geräte.

Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Gruß
Horst

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 819

12.02.2018, 23:06:37 via Website

Probier doch mal ohne Schaltzeituhr, notfalls eben auf 100% zu laden, und poste hier, ob sich dadurch was ändert.

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel