SpaceX schießt einen Tesla Roadster ins All

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 20.725

06.02.2018, 22:48:03 via App

Das ist krass! Umweltverschmutzung! Oder Allverschmutzung? :?

Muss ich irgendwas machen, nur weil es mir möglich ist?

Don't turn your back, don't look away. And don't Blink . Blink and you're dead.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 166

07.02.2018, 08:35:36 via App

Propaganda ist halt alles!
Die Mittel je nach Zeitalter unterschiedlich.
Irgendwann werden sie soviel Schrott da oben hingeschossen haben, das nix mehr unfallfrei durchkommt.
Schade, aber warum sollen die mit ihrer Vermüllung auf der Erde bleiben?
Was geht wird auch gemacht... Geht es grad mal nicht, wird es gehend gemacht, notfalls auf Kosten aller...

LG,
Kai

Kai, byteverschmiert - aber glücklich !

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6.956

07.02.2018, 08:41:01 via Website

Der Roadster ist ja nicht als Müll in der Umlaufbahn gedacht, sondern soll beweisen, dass die Rakete funktioniert und Nutzlast zum Mars bringen kann. Warum nicht Prestigeträchtig ein Auto nehmen? Viel teurer als Bleigewichte ist es auch nicht... und diese hätte man sonst genommen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29.905

07.02.2018, 08:49:30 via Website

Stimmt, nur wo finde ich auf dem Mars eine Ladestation für die Karre? ;)

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.212

07.02.2018, 09:07:52 via Website

Man hätte auch Wasser (bzw. Eis) nehmen können.
Wasser auf dem Mars braucht man auf jeden Fall ;)

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Antworten
  • Forum-Beiträge: 811

07.02.2018, 18:16:29 via Website

Zum Mars will er erst später fliegen. So wie ich das irgendwo gelesen habe, nimmt er den Tesla, weil ihm beim Jungfernflug der "Falcon Heavy" ein Satellit im Wert von Milionen Dollar zu riskant ist. Er ist also eine Dummy-Last mit Marketingeffekt. Der Tesla dürfte demnach ein paar mal um die Erde kreisen, um dann in der Atmosphäre zu verglühen.

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/falcon-heavy-elon-musk-schiesst-tesla-roadster-ins-all/20929164.html

Nachtrag:

Irgendwie fliegt der Tesla wohl um die Sonne und kommt dabei auch am Mars vorbei. Jedenfalls landet er nicht auf dem Mars und umkreist ihn auch nicht direkt.

http://www.wz.de/home/panorama/wissenschaft/musks-superrakete-falcon-heavy-erfolgreich-gestartet-1.2613937

— geändert am 07.02.2018, 18:21:23

Antworten

Empfohlene Artikel