Samsung Galaxy S8+ — S8+ USB-C Port - bekannte Probleme mit Feuchtigkeitssensor - ?

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7

24.08.2017, 08:54:45 via Website

Bekommt ihr manchmal auch die Meldung am USB Port Feuchtigkeit entdeckt, bitte abwarten bis trocken ist und dann erst laden?

Ich hatte das letzte Woche Donnerstag oder Freitag zum ersten mal, als ich im Regen nach Hause bin… Handy war in der Hosentasche, Hose war ein wenig durchnässt… Handy selbst aber war optisch überhaupt nicht nass, weder am Port noch das Ladekabel welches im Rucksack verstaut ist... Meldung kommt auch bei anderen Ladekabeln... Und ebenfalls bei Schnellladefunktion als auch bei der normalen Ladefunktion.

Nach einer gewissen Zeit ist eine Aufladung natürlich wieder möglich.

Was ich jedoch nicht verstehe ist, dass ich diese Meldung vorher z. B. nicht im Schlafzimmer bei mir bekommen hatte und nun kommt diese manchmal…

Lustig ist ja, dass S8+ ist ja eigentlich geschützt vor Wasserschäden (Ip Schutz, Untertauchen bis 1,5m 30 Minuten lang…) Zumindest sollte es ja ein wenig Regen abkönnen… Ich vermute einfach mal ein Fehler am USB Port und dem darin verbauten Sensor…, denn der Luftfeuchtigkeitsindikator am MicroSD/Sim Slot ist unverändert…

Bevor ich zur Telekom laufe würde ich gerne mal hören ob jemandem von euch dieser Fehler bekannt ist oder ihn sogar selbst hat/hatte…

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.909

24.08.2017, 09:04:59 via Website

Hallo Marcel,

ich kann deine Meldung leider nicht bestätigen - die kenne ich ehrlich gesagt gar nicht :-)

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

24.08.2017, 09:10:44 via Website

Hm dann vermute ich einfach mal einen defekten oder wirren Sensor am USB Port.

Das Handy befand sich wie gesagt in meiner Hose und Regen sollte das Teil abkönnen, mein Z3 konnte es auch ab und ich hatte die irgendwelche Probleme... Dann werde ich wohl mal bei der Telekom vorbei müssen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

24.08.2017, 13:09:38 via Website

Ich war heute nun bei der Telekom und habe mit einer Dame dort gesprochen, sie hat auf jeden Fall die Stirn gerunzelt und die Fehlermeldung ist ihr so nicht bekannt gewesen.
Zumindest nicht in Verbindung damit, dass ein Gerät einfach nur so „rumliegt“ im SZ und durch reine „normale“ Luftfeuchtigkeit eine solche Meldung von sich gibt.

Ich werde das Gerät also nach meinem Urlaub abgeben und das Gerät wird eingeschickt, bestätigt sich der Verdacht bekomme ich ein Tauschgerät…

Dennoch darf hier gerne berichtet werden für andere Leute, die ein gleichen Problem haben/hatten. Ich persönlich werde jetzt gleich noch mal bei Samsung anrufen und noch mal nachfragen…

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

27.08.2017, 09:50:32 via Website

Update...

Heute über Nacht war das Gerät am Ladekabel und die Meldung kam trotz eingestecktem Kabel... Der Sensor sitzt doch aber am bzw im Port...

Ich vermute einen Defekt des Sensors...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.412

27.08.2017, 10:26:08 via Website

Ich habe die Meldung auch noch nicht gesehen! Kannst du evtl. mal einen Screenshot von der Meldung machen und das PIC hier hochladen.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

27.08.2017, 10:44:00 via Website

image

So sieht die Meldung aus, gerade eben wieder bekommen. Hier muss ich aber sagen, dass ich das Handy ins Bad genommen habe...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.954

27.08.2017, 11:54:46 via Website

jonny pl

Ich hatte das letzte Woche Donnerstag oder Freitag zum ersten mal, als ich im Regen nach Hause bin… Handy war in der Hosentasche, Hose war ein wenig durchnässt…

[...]

Hier muss ich aber sagen, dass ich das Handy ins Bad genommen habe...

Dann lass das Gerät (und auch die Leitung zum Aufladen!) im ausgeschalteten Zustand einfach mal trocknen?! Bei dem Strom, der über den USB-Port übertragen werden kann, ist es doch logisch, dass selbst geringste Mengen Feuchtigkeit solch eine Meldung verursachen können...

— geändert am 27.08.2017, 12:06:22

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

27.08.2017, 12:11:55 via Website

Komisch ist, macht man das Gerät aus und tut während der hochfahren das Kabel rein kommt die Meldung nicht...

Ich meine wenn bei uns im Schlafzimmer das Fenster auf ist, sollte die Luftfeuchtigkeit nicht vorhanden sein...

Vor allem die Meldung kommt bei gleicher Luftfeuchtigkeit auf dem Hygrometer was bei uns in der Wohnung ist erst seit dem Vorfall am Donnerstag...

Wieso also kam die Meldung vorher nie. Wie lang soll so eine Trocknung dauern die nicht mal durch direkte Luftfeuchtigkeit entsteht.

Wie gesagt 6 Stunden sind da keine Seltenheit.
Und wie gesagt vorher kam die Meldung nie!

Zudem kam die Meldung heute selbst trotz eingestecktem Kabel. Der Sensor sitzt aber doch direkt dort?

Ich lasse es einschicken und werde berichten, für mich ist das nicht normal. Wenn das Gerät vorher 2 Monate problemlos egal an welchem Ort diese Meldung nicht ausgab trotz identischen Gegebenheiten... Woran kann das nun liegen? Sensor funktionierte vorher nicht und musste erst durch den Regen geweckt werden?

Für mich klingt das alles komisch.

— geändert am 27.08.2017, 12:16:17

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

27.12.2017, 23:33:57 via Website

Hey jonny pl,
Ich war mal mit meinem Handy in meinem Pool schwimmen hatte danach natürlich die Meldung, dass wasser im Port ist. Hab den Port geföhnt und alles war wieder gut. Allerdings hab ich seit neustem das Problem, dass ich die Meldung von Wasser im Port immer bekomme nachdem dass Handy komplett entladen war,

Antworten

Empfohlene Artikel