Gute Android-TV-Box gesucht für Kodi?

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 9

13.01.2017 08:55:22 via Website

Jedermann erhielt jede mögliche Empfehlung auf irgendeinem iptv Kasten, der Kodi stützt und leistungsfähig ist? Ich bin ziemlich neu in dieser "Szene".

— geändert am 16.01.2017 12:00:07

  • Forum-Beiträge: 1.787

13.01.2017 09:00:17 via Website

Da keine weiteren Erklärungen oder Infos, insbes. was es kosten darf, von dir kommen: Raspberry Pi. Für nicht-Bastler: SolidRun CuBox. Ist zwar beides kein Android, aber zumindest Linux.

— geändert am 13.01.2017 09:04:36

  • Forum-Beiträge: 28.497

13.01.2017 09:17:56 via Website

Amy Acker sitzt ja auch in Houston, Texas ;)

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 8.570

13.01.2017 12:42:56 via Website

Hallo Amy,

herzlich Willkommen bei AndroidPIT!

Ich habe deinen Thread mal in den passenden Bereich verschoben.

Auch habe ich mir erlaubt deinen Thread Titel etwas anzupassen. Bitte wähle für zukünftige Threads einen aussagekräftigen Thread Titel aus.

  • Forum-Beiträge: 3.175

13.01.2017 16:26:33 via App

Amazon Fire TV?

Sony Ericsson Xperia X10 (root/Stock ROM), Android 2.3.3
Samsung Galaxy S2 (root/CyanogenMod 12.1), Android 6.0.1
Samsung Galaxy S4 mini, bricked :(
Huawei Nexus 6P (root/Stock ROM), Android 7.1.1

  • Forum-Beiträge: 5.435

14.01.2017 10:46:10 via Website

Ich war mal so frei, die Dame bei den Mods in den Fokus zu rücken. Das sieht mir stark nach zukünftigen Linkspam aus...

Grüße von Andreas

  • Forum-Beiträge: 540

14.01.2017 14:19:45 via Website

Die Frage ist, ob Du in nächster Zeit einen 4K-Ferseher anschaffen willst, oder sogar schon einen hast, und ob Du ausserhalb von Kodi noch Streaming Dienste wie Netflix oder Amazon Prime nutzen willst.
Per Youtube oder Streaming lassen sich derzeit 4K Inhalte wiedergeben, dann fällt mir die aktuelle FireTV Box von Amazon ein.
Braucht man keine 4K-Wiedergabe und Streaming Dienste, kann ein Raspberry mit einer aktuellen XMBC-Version eine Alternative sein.
Kodi läuft auch hervorragend auf dem FireTV Stick, der insbesondere im Rahmen von Aktionen immer wieder mal sehr günstig angeboten wird.
Playstore Apps, und dazu zählt auch Kodi, müssen auf den FireTV's allerdings per Sideloadinstallation installiert werden. Um das Kodi-Icon oder die Icons anderer Playstore-Apps auf den Startbildschirm zu bekommen, ist allerdings weitere Frickelei nötig, Starten lassen sich die Apps aber auch ohne diesen Zusatzaufwand über das Anwendungsmenü unter Einstellungen. Die Fire-Produkte erhalten auch regelmäßige Updates, was nicht selbstverständlich ist. Allerdings dürften das in erster Linie Sicherheitsupdates und kleinere Featureupdates sein, die Majorversion ist noch 5.x., soweit mir bekannt.

— geändert am 14.01.2017 14:22:22

  • Forum-Beiträge: 2

17.03.2017 04:42:22 via Website

Falls deine Frage noch nicht beantwortet wurde: Ich empfehle immer wieder gerne die MINIX NEO U1. Besitze diese Box selber. Das schöne daran, Sie fühlt sich wirklich ausgereift an. Besser als alles andere was ich sonst so getestet habe (und ich hatte einige Boxen zuhause liegen). Wirklich top Performance, super Fernbedienung, Online Update Funktion usw. usw. Verarbeitung ist sehr wertig - ähnlich Apple Produkten.

... und Kodi läuft darauf hervorragen(cool)

lg Chris

— geändert am 17.03.2017 04:44:10