Funktioniert rooten mit "towelroot"?

  • Antworten:19
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 1.724

17.04.2015, 10:13:05 via App

Hallo zusammen

Ich habe heute bei Chip online die Möglichkeit gesehen, das LG G PAD mit der App "towelroot" zu rooten.
Kennt jemand diese App oder hatte schon Erfahrung damit?

Sie soll angeblich nach der Installation mit nur einem Klick automatisch Root-Rechte einräumen, natürlich werden zur weiteren Verwendung die Android Apps "SuperSU" und "BusyBox" empfohlen.

Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Samsung Galaxy S8, Samsung Galaxy A5 (2017)
Huawei Mediapad M3,

Und dann befindet sich noch 1 🍎Apfel bei uns...😂

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.625

17.04.2015, 10:21:11 via App

SuperSu ist auf jeden Fall zu empfehlen, damit nicht jede x-beliebige App root Rechte bekommt. (hier gehe ich davon aus dass Towelroot die Binarie su installiert, wenn nicht ist Supersu sogar Pflicht).

Zu busybox:

Zitat: Für tiefer eingreife Prozesse ist die Busybox natürlich empfehlenswert, aber nicht zwingend notwendig. Das Problem dabei: Busybox macht im Prinzip nichts anderes, als Android um Befehle zu erweitern, die normalerweise Standard wären.

Jetzt kaufe ich erstmal ein Fernglas, dann sehen wir weiter. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.724

17.04.2015, 10:55:39 via Website

Okdanke für dieIInf.

SuperSU muss extra installiert werden, da wird extra darauf hingewiese.
Die App soll das Gerät nur rrooten- sonst nichts. Aber kann das sei bzw. kann man sichauf so etwas verlassen?

Sie soll nach der Beschreibung eine Alternativezur PC Anwendung Kingo Root sein.

Samsung Galaxy S8, Samsung Galaxy A5 (2017)
Huawei Mediapad M3,

Und dann befindet sich noch 1 🍎Apfel bei uns...😂

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.338

17.04.2015, 11:04:17 via App

Ob man sich darauf verlassen kann, kann man nicht so genau sagen.. Du weist Ja nicht, was gerade passiert, während des root Vorgangs durch kingo oder towelroot.. Ich finde es besser manuell und selbst zu rooten. Ich wollte mein M7 auch erst über kingo rooten, habe es dann aber doch lieber Selbst gemacht.. Im Internet gibt es genügend schritt für schritt Anleitungen und man weiß halt auch, was man gerade macht..

mMn hat man dadurch ja auch noch einen kleinen Lerneffekt, wenn man etwas tiefer in die Materie einsteigen will und sich dafür interessiert. :)

OnePlus 5t


HTC 10


Ipad Air 2


Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.724

17.04.2015, 11:18:00 via Website

Ja, wahrscheinlich hast du recht.
Ich bin mir eben auch nicht sicher, ob das Gerät danach überhaupt noch läuft...

Samsung Galaxy S8, Samsung Galaxy A5 (2017)
Huawei Mediapad M3,

Und dann befindet sich noch 1 🍎Apfel bei uns...😂

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

17.04.2015, 11:35:24 via App

Dieter M.

Ja, wahrscheinlich hast du recht.
Ich bin mir eben auch nicht sicher, ob das Gerät danach überhaupt noch läuft...

Dann lass es.

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.498

17.04.2015, 11:59:59 via App

Meines Wissens kann durch Towelroot nichts kaputtgehen.
Es versucht, root durch einen Bug zu bekommen, und wenn der gefixt ist, bleibt alles beim alten.
Wenn es nicht geht, steht da "Device not Supported"
Schau dir die App auf xda an.

Liebe Grüße, Rexxar :)
Moto Z Play Stock
Nvidia Shield Tablet K1
http://www.androidpit.de/forum/634540/allgemeines-faq-fuer-neulinge

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.625

17.04.2015, 12:26:15 via App

Dieter M.

Okdanke für dieIInf.

SuperSU muss extra installiert werden, da wird extra darauf hingewiese.
Die App soll das Gerät nur rrooten- sonst nichts. Aber kann das sei bzw. kann man sichauf so etwas verlassen?

Sie soll nach der Beschreibung eine Alternativezur PC Anwendung Kingo Root sein.

Dann verstehe ich die Funktion von Towelroot nicht. 😕

Für mein Verständnis bedeutet root u.a., dass die binary su installiert sein muss, ansonsten hast du kein root.

Die su sorgt dafür, dass man Apps mit root Rechten ausführen kann, so war es zumindest früher unter Unix und Linux.

su steht nicht für Superuser, sondern switch user, und ohne Parameter wechselt sie standardmäßig zum user "root", der dann wiederum Adminrechte hat.

Jetzt kaufe ich erstmal ein Fernglas, dann sehen wir weiter. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.724

17.04.2015, 12:34:23 via Website

Ich kann nur das sagen, was da stand.

Aber ich glaube, ich las es besser. Da kenn ich mich doch zu wenig aus.

Samsung Galaxy S8, Samsung Galaxy A5 (2017)
Huawei Mediapad M3,

Und dann befindet sich noch 1 🍎Apfel bei uns...😂

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.625

17.04.2015, 12:37:17 via App

Dieter M.

Ich kann nur das sagen, was da stand.

Aber ich glaube, ich las es besser. Da kenn ich mich doch zu wenig aus.

Nee, ist schon ok. Probiere es mit Towelroot, installiere dir eine Custom Recovery und über diese flasht du dann die Superuser.zip.

Jetzt kaufe ich erstmal ein Fernglas, dann sehen wir weiter. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.724

17.04.2015, 12:42:19 via Website

Matze

Nee, ist schon ok. Probiere es mit Towelroot, installiere dir eine Custom Recovery und über diese flasht du dann die Superuser.zip.

Und genau da beginnt das Problem. Custom Recovery kenn ich dem Namen nach - und das wars dann auch schon.
Bisschen wenig, oder? :?

Aber danke dir trotzdem!

Samsung Galaxy S8, Samsung Galaxy A5 (2017)
Huawei Mediapad M3,

Und dann befindet sich noch 1 🍎Apfel bei uns...😂

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 431

17.04.2015, 13:14:43 via App

Schau mal bei Android-Hilfe.de, dort findest du Schritt für Schritt Anleitungen zum Rooten, Flashen, etc. für das entsprechende Gerät. (Auf Deutsch, basiert auf den englischen Tutorials von xda.)

SG S3 Mini ->LG G2 (D802) -> Sony Xperia Z2
iPad 2 ->Nexus 7 (2013)-> Z2 Tablet

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.625

17.04.2015, 13:20:21 via App

[[cite Dieter M.]

Und genau da beginnt das Problem. Custom Recovery kenn ich dem Namen nach - und das wars dann auch schon.
Bisschen wenig, oder? :?

Aber danke dir trotzdem!

Nun ja, die Frage ist, warum willst du rooten? Weil du es gelesen hast dass es möglich ist? Was bezweckst du damit? 😉

Jetzt kaufe ich erstmal ein Fernglas, dann sehen wir weiter. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.724

17.04.2015, 13:27:05 via Website

Matze

Nun ja, die Frage ist, warum willst du rooten? Weil du es gelesen hast dass es möglich ist? Was bezweckst du damit? 😉

Na ja, das leidige Thema:

Meine SD Karte so beschreiben, wie ich es mag!
Und nicht, wie Google mir das vorgibt!

Samsung Galaxy S8, Samsung Galaxy A5 (2017)
Huawei Mediapad M3,

Und dann befindet sich noch 1 🍎Apfel bei uns...😂

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.724

17.04.2015, 13:27:46 via Website

Und danke Paul, werd ich mich mal komplett reinlesen!

Samsung Galaxy S8, Samsung Galaxy A5 (2017)
Huawei Mediapad M3,

Und dann befindet sich noch 1 🍎Apfel bei uns...😂

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.254

17.04.2015, 14:25:03 via App

Das Gerät rooten heißt "su" zu erstellen.
Ich habe mein LG über Towelroot gerootet und das hat wunderbar funktioniert. Allerdings glaube ich, dass die ausgenutzte Lücke bei dir schon gefixt wurde.

— geändert am 17.04.2015, 14:25:35

Grüße
GrinningFerret
LG L90 CarbonRom Lollipop
Wie man Screenshots skaliert und hochlädt weiß der ©h®is
Ich heiße NICHT Grinnnig:)
CustomRom Entwickler

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.724

17.04.2015, 14:51:53 via Website

GrinningFerret

Das Gerät rooten heißt "su" zu erstellen.
Ich habe mein LG über Towelroot gerootet und das hat wunderbar funktioniert. Allerdings glaube ich, dass die ausgenutzte Lücke bei dir schon gefixt wurde.

Und warum?
Liegt das am Betriebssystem oder an was?

Samsung Galaxy S8, Samsung Galaxy A5 (2017)
Huawei Mediapad M3,

Und dann befindet sich noch 1 🍎Apfel bei uns...😂

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.254

17.04.2015, 15:07:52 via Website

Ja. TR nutzt eine Sicherheitslücke im Kernel. Vermutlich hat LG eine Update herausgebracht.
Bedenke wie gefährlich Towelroot sein kann: Ein Virus kann mit Root ungleich mehr Schaden anrichten als ohne, und da Towelroot mit einem Klick rootet ist die Gefahr, dass dieses Tool in Malware intergriert wird sehr hoch.

— geändert am 17.04.2015, 15:08:32

Grüße
GrinningFerret
LG L90 CarbonRom Lollipop
Wie man Screenshots skaliert und hochlädt weiß der ©h®is
Ich heiße NICHT Grinnnig:)
CustomRom Entwickler

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.724

17.04.2015, 15:30:19 via Website

Na ja, da kenn ich mich jetzt wieder weniger aus.
Ich habe halt noch die Original Software mit genau einem Update, das war allerdings in 02.2014 und basierte auf Android 4.2.2.

Seither habe ich die restlichen Updates vermieden.

(Weil eben 4.3 übersprungen wird und direkt 4.4.2 drauf kommt.

Samsung Galaxy S8, Samsung Galaxy A5 (2017)
Huawei Mediapad M3,

Und dann befindet sich noch 1 🍎Apfel bei uns...😂

Antworten

Empfohlene Artikel