Was haltet ihr von diesen rapiden Display-Wachstum?

  • Antworten:104
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 946

24.05.2014, 16:02:07 via Website

Denken wir mal zurück :

1990 - Koffertelefone riesen Dinger!
image
Die Zeit verging... Die Weltbevölkerung war froh das die Handys immer kleiner wurden und nicht mehr die Jogginghosen auszogen...

Dann hat sich die Handygröße regeneriert. Die Display hatten annehmbare Größen
image

Dann hat Apple das allererste Smartphone herrausgebracht : das iPhone
image
Dort haben sich schon viele Beschwert, ja das Telefon sei viel zugroß :O
Apple hat sich auch drangehalten und ist immer noch sehr klein und kompakt.
Das ist ja (noch) Apples Markenzeichen.

irgendwann später kann T-Mobile mit dem G1 :
image

Das ging in der Größen klasse auch so weiter.
Bis hin zum Samsung Galaxy S2

Und wieder haben sich viele aufgeregt : ZU GROSS!!

Dann hat sich Samsung gedacht : Es regen sich ja nicht alle auf , Versuchen wir es doch mal mit was ganz neuen dem Samsung Galaxy Note!

image

Und so schnell konnte man nicht schauen...
Kam das S3 ; Xperia Z ; HTC One X raus, und hatte 4,8 Zoll!
Und jetzt?
Jetzt sind handy doch nicht kleiner als 5 Zoll.

Note 3 , S5 , Z2 , denn noch die Krasseren Sachen : Galaxy Mega 6.3 , HTC One Max , Z Ultra...
image

Was haltet ihr denn so vom Wachstum?
Findet ihr das in Ordnung?
Könnte es wieder zurück gehen mit dem Wachstum, oder wollt ihr noch größere Handys?
Oder gurkt ihr noch mit einem "kleinen" Samsung S+ rum?
Erzählt mir mal bitte fair und ohne Streit eure Ansichtspunkte! :)

Liebe Grüße Philip Cat

Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.

lilia s.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 946

24.05.2014, 16:05:53 via Website

Also meine persönliche Meinung ist :

Ja die Handys können ruhig sehr groß sein, dürfen aber nicht die 6 Zoll Grenze überschreiten, denn dann kann man die "Mega Phabelts" ja gleich Mini-Tablets nennen, aber diese Handys sind zu klein um auf der Couch mal zwischendurch zum surfen und zu groß um damit mal zu telefonieren, ich bin ja besitzer von dem Note 1 Generation und bin vollkommen mit der größe zufrieden

VG

Liebe Grüße Philip Cat

Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29.905

24.05.2014, 16:16:07 via App

Also meine persönliche Meinung ist:

size doesn't matter :-D

— geändert am 24.05.2014, 16:16:47

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

24.05.2014, 16:22:30 via Website

auch für mich wäre wohl mit 6 Zoll die Obergrenze für ein Phone erreicht.

übrigens war das iPhone nicht das allererste Smartphone, sondern der Simon Personal Communicator von IBM aus dem Jahr 1994:

Das iPhone kam erst 2007 raus und war das erste Smartphone mit Multi-Touch-Bedienung ;)

Quelle: Wikipedia

— geändert am 24.05.2014, 16:22:59

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.169

24.05.2014, 16:23:00 via App

Mein jetziges hat 5", mein nächstes 6 oder eventuell etwas mehr.
Ich finde es gut, da ja die Dinger nicht mehr nur zum telefonieren sind.
Sie sind ja quasi PC-Ersatz, zumindest fast:
Lesen im Inet, AndroidPit (Appcenter natürlich), YouTube, für den einen mehr, für mich weniger für Spiele ...
Also darf es ruhig etwas größer sein, bei den kleinen Teilen, zB mein altes Wildfire, hm, da hätte ich ein altes Nokia behalten können. Das hat zum telefonieren und SMS gereicht.

Das einzige Problem ist ja nur, dass der Akku nicht proportional mitwächst...

Onkel Hans

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 946

24.05.2014, 16:23:42 via Website

Aber mit diesem Smartphone hat der Hype nicht angefangen :P

Liebe Grüße Philip Cat

Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 742

24.05.2014, 16:42:37 via App

Also 6" wären auch für mich die Obergrenze an Displaygröße.
Da ich mein Note3 sehr viel unterwegs nutze, möchte ich das 5,7" Display nicht mehr missen. Kleiner würde mir nicht gefallen.

Beste Grüße Kay 😊

SAMSUNG Galaxy S9plus;
SAMSUNG Galaxy Tab S3;
SAMSUNG Galaxy Watch

Marcus W.Onkel Hans

Antworten
  • Forum-Beiträge: 110

24.05.2014, 18:59:40 via App

Also ich taste mich irgendwie immer weiter nach oben, sprich Größer. Mein erstes Smartphone hatte 3,5", mein jetziges hat 5", und mein nächstes hat vermutlich 5,5".

Jan H.Onkel Hans

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.132

24.05.2014, 20:12:38 via App

Die Displaygröße finde ich nicht entscheidend. Die Größe des gesamten Handys ist doch viel wichtiger. Eigentlich wären mir Displays größer 5 Zoll zu unhandlich, aber mein LG G2 ist trotz 5,2 Zoll noch relativ gut zu bedienen. Wobei ich nichts dagegen hätte, wenn es trotzdem ein bisschen kleiner wäre. 5,5 Zoll wie zB Oppo und OnePlus sind mir dann definitiv zu groß.

Antworten
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.223

24.05.2014, 20:34:43 via Website

Also grundsätzlich ist bei mir bei 5 Zoll Schluss, aber wie Daniel schon sagte, entscheidend ist die Gesamtgröße des Telefons. Ich habe seit gut einem Jahr ein HTC One, die Größe ist regelrecht perfekt. Seit Januar befindet sich auch ein iPhone 5S in meinem Besitz, welches ich jetzt länger als erwartet genutzt habe. Warum? Weil es im Vergleich einfach sehr handlich ist, was ich durchaus bevorzugt habe. Seit gestern habe ich jetzt noch ein Nexus 5 dazu bekomme, und schon muss ich anerkennen welch immense Vorteil die 5 Zoll haben, einfach super, und dabei nicht größer als das One.
Ich wollte eigentlich auf das neue One wechseln, wirklich schönes Telefon, aber die Ausmaße sind verglichen mit der Konkurrenz ein Witz und mir definitiv zu groß.

Jan H.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

24.05.2014, 21:02:03 via Website

Ich finde denn Wachstum gut, jedesmal wenn ich mur ein größeres Phone hole brauche ich später wieder ein größeres. :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 134

24.05.2014, 21:19:07 via Website

Da ich mein Handy unterwegs auf Arbeit (Handwerker) nutze und sonst ein tablet reichen mir 4-4,7" größer ist einfach nicht mehr gut handlebar (mit einer Hand) bzw geht zu schnell kaputt. Gibts leider nur immer weniger gute davon. 😕 gerade mit dual sim....😢

Gruß LaXaDoS

*Sony Xperia Z1 Compact
*Apfel 5s
*Nexus7 LTE

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

24.05.2014, 21:40:03 via App

kaha

Das einzige Problem ist ja nur, dass der Akku nicht proportional mitwächst...

Und die Hosentaschen.
Für mich muss ein Smartphone transportabel sein,ein S 4 ist mir schon zu unpraktisch.

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

24.05.2014, 21:43:07 via App

Ich halte die Entwicklung der Größe der Geräte für völlig normal.

In dem 80ern wollte man endlich mobil telefonieren können. Es entstanden die Portys und Autotelefone. Die waren aufgrund des damaligen Standes der Technik recht groß.

So lange es nur Telefonie und (später) SMS gab, war der Fokus darauf, die Geräte kleiner und kompakter zu machen.

Mit den Smartphones und der Tatsache, dass diese Geräte teilweise Notebooks und PCs ablösen können und extrem leistungsstark und flexibel nutzbar sind, geht die Entwicklung wieder hin zu größeren Displays.

Völlig normal.

So lange die Geräte und Displays starr sind, wird sich ein Smartphone, das noch immer zum Telefonieren häufig ans Ohr gehalten wird, bei einer Größe von etwa 6 Zoll als Maximum einpendeln.

Mit neuen, flexiblen Display Techniken und intelligenten Wearables (Vor allem Funktechnik in Kleidung) wird sich das Smartphone erneut wandeln.

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 24.05.2014, 21:47:51

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Marcus W.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 407

24.05.2014, 21:46:41 via App

Meine Grenze liegt bei 5 Zoll, bei minimalen Rändern auch 5,2... dann ist aber wirklich Schluss...

Die Forum-Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar. Das tut uns leid.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

24.05.2014, 21:57:03 via App

Carsten M.

Funktechnik in Kleidung) wird sich das Smartphone erneut wandeln.

Herzliche Grüße

Carsten

Den Wandel mache ich aber nicht mit,völliger Quatsch.
Wie reinigt man dann die Kleidung ?

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 946

24.05.2014, 22:01:12 via App

Oldviking

Wie reinigt man dann die Kleidung ?

Mit der Waschmaschine.

Liebe Grüße Philip Cat

Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

24.05.2014, 22:11:53 via App

Dann viel Spaß,darauf wäre ich jetzt nicht gekommen !
Als Ü 50 er reicht mir ein Smartphone.
Und keine Klamottentechnik.

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

25.05.2014, 09:12:35 via Website

Also ich denke, entscheidend sollte sein, was der Nutzer mit dem Smartphone so alles anstellen will und dann ist es wichtig, ob es für den Nutzer in der Größe noch händelbar, also problemlos bedienbar ist. Ich glaube, das muss jeder für sich selbst entscheiden. Das es Kleine und Große gibt ist ok.

— geändert am 25.05.2014, 09:15:55

Antworten

Empfohlene Artikel