Samsung Galaxy S3 mini — wie verschiebt man apps vom internen zum exteren speicher????????

  • Antworten:33
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 22.351

31.05.2013 10:28:09 via Website

Andreas Makalowski
Hmm.... Ich nutz app2sd auf meinem s3... Klappt alles wunderbar

Mag es vielleicht an deiner SlimBean-ROM liegen? Unterstützt sie das App2SD?

Aber eigentlich ist dies ja auch nicht das Thema... zurück zum S3 Mini: Ohne das Gerät zu rooten, gibt es leider keine Möglichkeit, Apps auf die externe SD-Karte auszulagern.

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

  • Forum-Beiträge: 15

31.05.2013 11:28:11 via Website

Hallo,

das gleiche Problem besteht bei meinem neu erworbenen XCover 2 ebenfalls. Der interne Speicher ist mit 1 GB recht klein. Es sind keine Spiele oder ähnliche Apps installiert. Die im Auslieferungszustand installierten Programme belegen den Speicher bereits beinahe zur Hälfte. Habe das Verschieben mit App2SD versucht - kein Erfolg. APPMonster kenne ich (noch) nicht. Gibt es dazu mit den neueren Geräten (S3mini, XCover 2) Erfahrungen oder noch andere Vorschläge?

Gruß Wolfgang (der noch wenig bis keine Erfahrung mit Android hat)
  • Forum-Beiträge: 2.070

31.05.2013 11:41:08 via Website

wenn auf meinem S3 Mini eine App auf die externe SD Karte zu verschieben ist.....wird es kurz in der Statusleiste eingeblendet.

Habe AppMonster schon sehr lange auf meinen Handys drauf, aber die Pro Version, würde ich zum testen mal installieren

LG Andreas: HTC Legend- SGS und nun HTC one X : Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!

  • Forum-Beiträge: 441

10.06.2013 22:41:10 via Website

[quote=Andreas]wenn auf meinem S3 Mini eine App auf die externe SD Karte zu verschieben ist.....wird es kurz in der Statusleiste eingeblendet.

ich habe appmoster pro "gekauft" aber verschieben weiss ich immer noch nicht

ʕノ•ᴥ•ʔノ ︵ ┻━┻

  • Forum-Beiträge: 2.070

11.06.2013 13:44:01 via Website

bei mir wird kurz in der Statusleiste angezeigt das die App auf SD Karte verschoben wurde....

LG Andreas: HTC Legend- SGS und nun HTC one X : Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.226

11.06.2013 13:57:13 via App

Andy N.
Andreas Makalowski
Hmm.... Ich nutz app2sd auf meinem s3... Klappt alles wunderbar

Mag es vielleicht an deiner SlimBean-ROM liegen? Unterstützt sie das App2SD?

Das kann natürlich auch sein. Bei einem kumpel seinem s3 geht das verschieben nämlich nicht. Da heisst es dann, das die sd karte nicht "mounted" sei....
  • Forum-Beiträge: 88

14.10.2013 11:08:25 via Website

appmonstern löst das Problem auch nicht wirklich.der interne speicher wird durch das nicht entlastet,bzw kleiner.
Man kann keine ganze apps mehr verschieben auf die sdcard und von da aus ausführen.Eine denkbar schlechte Idee von Google
diesen Button auf sdcard verschieben einfach raus zu nehmen.Ich hab nichts gefunden das wirklich so funktioniert,wie die alte Funktion..
  • Forum-Beiträge: 20.953

14.10.2013 11:25:23 via App

Das ist keine schlechte Idee von Google. Das ist eine teuflisch gute Idee.
Google will nämlich mittelfristig alle Nutzer dazu zwingen die Cloud Lösung zu nutzen um dann Geld dafür zu kassieren. :(

— geändert am 14.10.2013 11:26:20

Früher dachte ich, das Schlimmste was einem im Leben passieren könnte, ist am Ende ganz alleine zu sein.
Ist es nicht.
Das Schlimmste ist, am Ende mit Menschen zusammen zu sein, welche dir das Gefühl vom Alleinsein geben.
(Robin Williams)

  • Forum-Beiträge: 7.729

14.10.2013 11:55:20 via Website

Ingalena
Google will nämlich mittelfristig alle Nutzer dazu zwingen die Cloud Lösung zu nutzen um dann Geld dafür zu kassieren. :(

Das hat mit APP2SD jetzt aber nicht sooooviel zu tun :smug:

Die Verschieberei habe ich bei Steinzeit-Geräten min Android-2.x mal gebraucht. Ich wüsste jetzt nicht, dass ich das in letzer Zeit noch ansatzweise gebraucht hätte. Selbst nicht auf meinem 16GB-HOX. So ein Geknorze kann ruhig weg....

jm2c :V

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 20.953

14.10.2013 12:30:16 via App

Ben Linus
Wie kommst du denn darauf?

Das habe ich schon mehrfach gelesen.

@Klaus, das hat nichts mit APP2SD zu tun sondern mit der Verschiebefunktion an sich, die rausgenommen wurde, aber anscheinend von vielen vermisst wird.
Dass Du sie nicht brauchst, finde ich sehr lobenswert.

Früher dachte ich, das Schlimmste was einem im Leben passieren könnte, ist am Ende ganz alleine zu sein.
Ist es nicht.
Das Schlimmste ist, am Ende mit Menschen zusammen zu sein, welche dir das Gefühl vom Alleinsein geben.
(Robin Williams)

  • Forum-Beiträge: 88

14.10.2013 15:52:48 via Website

naja es geht ja nicht mal um die app Sicherung etc etc.Aber man konnte ganz einfach den internen speicher entlasten,und die apps von der
sdcard ausführen.Die Handy Daten usw,werden ja eh bei Google gespeichert,zum späteren wiederherstellen.So ist man ja praktisch gezwungen
ein Handy zu kaufen mit grossem internen speicher.Ach kostet ja auch fax nix:-)
Die Google Cloud,bringt ja auch wahnsinnig viel,google hat wieder ein paar Daten gesammelt,mehr nicht.Oder will jemand sagen man könne dann die apps aus der Cloud ausführen? LOL
  • Forum-Beiträge: 1

12.06.2015 23:21:01 via Website

Hi richtig ist ab Kitkat kann man keine Apps so einfach mehr auf die SD Karte verschieben. Abhilfe ist Link2SD mal googlen gibts genug Anleitungen im Netz