Samsung Galaxy Note N7000,Muss Mobile Internet immer an sein oder nicht

  • Antworten:33
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 993

13.12.2012 16:09:37 via Website

Moritz B
Nein, du brauchst kein mobiles Internet. Alles funktioniert genauso wie beim HTC Sensation.

Ha. Nicht ganz richtig! Da Samsung der Meinung ist das der Internet-APN und MMS-APN nur gemeinsam an und aus geschaltet werden können, muss das mobile Internet auch für MMS eingeschalten sein! Demzufolge wird auch Datenvolumen generiert.

Bedeutet: Wer MMS nutzt sollte auch ein Minimum an Datenflat buchen. Wer MMS nicht benötigt kann das weg lassen!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 993

14.12.2012 10:09:48 via Website

Man kann die AUssage so aber nicht stehen lassen. Denn wenn einer kein mobiles Internet bucht und sich dann wundert warum MMS nicht geht, dann ist genau hier der Fehler!

Aber wie geschrieben: Wer keine MMS nutzt, dem braucht das nicht interessieren.


P.S.: Entweder hast Du das nicht verstanden, oder Dich interessiert es nicht, das andere berechtigte Einwände zu pauschalisierten Aussagen treffen. Wie auch immer, da braucht man sich nicht wundern wenn hier im Forum gar keine Antworten mehr kommen! Mal darüber nachdenken.

Tschüss

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.776

14.12.2012 12:55:04 via App

Ja, du hast ja recht mit deinem Einwand, aber mit der Anfangsfrage hat das nun wirklich nicht viel zu tun. Zur Errinerung: Es ging ja darum ob man ein Smartphone auch ohne mobiles Internet nutzen kann, von MMS war nicht die Rede.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 993

14.12.2012 14:36:27 via Website

Und Du verstehst nicht, das MMS eben nicht ohne mobilen Internet geht! Oder ist MMS keine elementare Funktion eines Smartphones?


P.S.: Bei HTC gehts übrigens sehr wohl...

— geändert am 14.12.2012 15:14:28

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.776

14.12.2012 14:54:04 via App

Rene K
Und Du verstehst nicht, das MMS eben nicht ohne mobilen Internet geht! Oder ist MMS keine elementare Funktion eines Smartphones?


P.S.: Bei HTC gehts übrigens sehr wohl...

Ich habe doch schon im letzten Post geschrieben , das deine Einwände zum Teil berechtigt sind. Aber schau dir den ersten Post an, da stand nichts von MMS. Es ging dem User doch nur darum ob er das neue Smartphone auch ohne mobiles Internet verwenden kann. Da unterscheiden sich Samsung und HTC überhaupt nicht. Ich finde bei Zeiten von Whatsapp und Co braucht man die MMS nicht mehr.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 993

14.12.2012 15:12:44 via Website

Nur weil etwas nicht da steht, heißt es nicht, das man es nicht nutzt!

Aber okay. Nur für Dich: Ignoriere es doch einfach! Es oll doch tatsäch andere geben die es interessiert.


Ich finde bei Zeiten von Whatsapp und Co braucht man die MMS nicht mehr.

Da will einer ein Gerät ohne mobiles Internet, und dann empfiehlt man WhatsApp. Was sagt man dazu....

— geändert am 14.12.2012 15:13:46

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

14.12.2012 22:19:48 via App

Tja die sache ist die, ich hab whatsapp Jahre bevor ich eine flat hatte bereits genutzt, mit WLAN, daheim oder im Büro oder auf der Arbeit. Tatsache ist man braucht kein mobiles Internet, bzw. Ist nicht dazu verpflichtet eins zu nutzen. Egal welche app man installiert hat. Man ist nur eingeschränkt, weil man die Dienste nicht nutzen kann. Diesem Verkäufer hätte ich eine in die Fresse gegeben, so wie vielen anderen auch. Die kommen mit der Technik gar nicht mehr mit, wissen vieles nicht, aber Hauptsache aktiv verkaufen und Provision kassieren.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 993

15.12.2012 10:51:08 via Website

F. M.
Tja die sache ist die, ich hab whatsapp Jahre bevor ich eine flat hatte bereits genutzt, mit WLAN, daheim oder im Büro oder auf der Arbeit.

Mal langsam. zu Hause okay. Aber im Büro/Arbeit ist es nicht überall erlaubt und führt gegebenenfalls zur Abmahnung und im Wiederholungsfall zur fristlosen Kündigung. Wer es also erlaubt bekommt, okay. Aber pauschal kann man das nicht empfehlen. Zudem verbraucht WLAN mehr Strom als UMTS.

F. M.
Tatsache ist man braucht kein mobiles Internet, bzw. Ist nicht dazu verpflichtet eins zu nutzen.

Ein mobiles Internet zur Nutzung des Gerätes benötigt man nicht zwingend, richtig. Aber man kann das N7000 und andere Samsung-Geräte ohne auch nicht voll nutzen. Das bestätigt Dir sogar Samsung selbst, dass deren Geräte so konzipiert wurden, das man die mobile-Internet-Option nutzen muss. MMS wird niemals ohne gehen. O-Ton Samsung! (zum nachlesen)

F. M.
Diesem Verkäufer hätte ich eine in die Fresse gegeben, so wie vielen anderen auch.

Was kompensierst Du damit? Wer Gewalt anwenden muss hat offen gesagt einen kleinen Geist!

F. M.
Die kommen mit der Technik gar nicht mehr mit, wissen vieles nicht, aber Hauptsache aktiv verkaufen und Provision kassieren.

Ja, schon blöd wenn man einen Job auf Provisionsbasis hat! Da Du scheinbar mit wenig Basisgehalt auskommen würdest, würdest Du den Leuten auch nur Basistarife mit 0 Euro Provision verkaufen ;-) Wers glaubt wird seelig.


Nochmal: Ich habe das mit der MMS aufgeführt, weil es eine Basisfunktion seit Jahren in Handys und Smartphones ist. Und da Samsung hier eine gesonderte Rolle spielt (andere Hersteller unterscheiden ganz klar zwischen den APN´s für Internet und MMS), habe ich das erwähnt, bevor für den ein oder anderen das böse erwachen kommt.

— geändert am 15.12.2012 10:51:32

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 307

16.12.2012 13:50:38 via App

dass wlan mehr strom verbraucht als umts moechte ich widersprechen. wenn man einen bloeden anbieter hat wie o2 und die umts verbindung minder gut ist und staendig neu aufgebaut werden muss, zieht das gewaltig am akku. aber auch im ideal fall ist glaube ich wlan akkufreundlicher.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 993

16.12.2012 14:27:57 via Website

Nicht wirklich. Ich hab D2, UMTS immer an. Wenn ich zu Hause bin und WLAN immer an mache, geht das wesentlich mehr auf den Akku. Da hält mein Akku nicht den ganzen Tag!

Das dies bei O2 anders ist, hängt nicht an O2 selbst, sondern daran das bei Dir der Empfang schlechter ist und das Gerät ständig versucht bessere Verbindungen herzustellen. Bspw versucht es dann eventuell zwischen Edge und UMTS(HSPA) hin und her zu schalten, und das kostet.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 27

16.12.2012 22:30:54 via App

auch ich muss sagen das wlan weniger strom zieht als umts/mobiledaten verbindung. undzwar aus 2erlei gründen 1. eigene erfahrung 2. samsung aussage (zu finden bei einstellungen -->> energiesparmodus -->> tips zum energirsparen)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 307

17.12.2012 01:56:23 via Website

Rene K
Nicht wirklich. Ich hab D2, UMTS immer an. Wenn ich zu Hause bin und WLAN immer an mache, geht das wesentlich mehr auf den Akku. Da hält mein Akku nicht den ganzen Tag!

Das dies bei O2 anders ist, hängt nicht an O2 selbst, sondern daran das bei Dir der Empfang schlechter ist und das Gerät ständig versucht bessere Verbindungen herzustellen. Bspw versucht es dann eventuell zwischen Edge und UMTS(HSPA) hin und her zu schalten, und das kostet.

Ja, aber dass bei mir der Empfang schlecht ist und mein Smartphone staendig zwischen 3G, H und neuerdings H+ hin und herschwankt, liegt sehr wohl an O2. Und das nicht nur zu Hause (nein, ich wohne nicht im Kaff), sondern auch wenn ich in der Innenstadt unterwegs bin.

Aber die Diskussion wird langsam off-topic.

Antworten

Empfohlene Artikel