WhatsApp Kettenbriefe

  • Antworten:198
  • OffenNicht stickyBentwortet
C. F.
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 398

16.10.2016 19:55:22 via Website

trixi

Im Moment geht gerade eine fiese Sprachmessage als Kettenbrief herum. Wer von euch kleinere Kinder hat, die whatsapp nutzen, sollte sicherheitshalber mit ihnen darüber sprechen.

http://www.lka.polizei-nds.de/praevention/vorbeugung_themen_und_tipps/whatsapp-todesdrohung-kursiert-109737.html

Kleinere Kinder, die WhatsApp nutzen?

Du musst mindestens 13 Jahre alt sein, um unsere Dienste zu nutzen (bzw. so alt, wie es in deinem Land erforderlich ist, damit du berechtigt bist, unsere Dienste ohne elterliche Zustimmung zu nutzen).

https://www.whatsapp.com/legal/?l=de#terms-of-service

Das hier schon mal gelesen oder davon gehört?

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Gerichtsurteil-Vater-muss-WhatsApp-von-den-Mobilgeraeten-seiner-Kinder-entfernen-3292927.html

Die Eltern wurden zudem noch vom Gericht darauf hingewiesen, dass "Smart-Geräte aufgrund ihrer vielfältigen technischen Möglichkeiten und ihrer vernetzten Anbindung nicht als einfaches elektronisches Spielzeug angesehen werden können, welches den Kindern schlicht und ohne jegliche Überwachung ausgehändigt werden könnte". Vielmehr hätten besonnene, vernünftige Eltern, die ihren Kindern solche Geräte überlassen, laufend sicherzustellen, dass diese sich mit den möglichen Risiken und Gefahren an dem Gerät auskennen und darauf jeweils adäquat reagieren können.

— geändert am 16.10.2016 19:57:23

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.590

16.10.2016 20:33:39 via Website

In den letzten Wochen fielen mir keine Kettenbriefe bei WhatsApp auf...

Vielleicht Glück gehabt in der in diesem Thread thematisieren Sache.

Regenbögen, Licht, Surfen, Wissen...

🌈🐱📱🏄

  • Forum-Beiträge: 18.502

16.10.2016 21:22:48 via App

@ C. F.
Das mußt du mir nicht erzählen.

Ich gehöre schon immer zu den "bornieren" WhatsApp und Facebook Verweigerern.

Don't turn your back, don't look away. And don't Blink . Blink and you're dead.

  • Forum-Beiträge: 840

31.10.2016 11:05:48 via App

Habe ich heute morgen von einem Kontakt (den ich kenne) als Nachricht erhalten.

Gratis WiFi für WhatsApp! - {Link entfernt}

Das ist natürlich Quatsch, da man bereits Zuhause "Gratis WiFi" hat. Der Link, ist eh dazu da um einen Virus zu bekommen, weshalb ich darauf nicht Klicke.

Edit: {Link entfernt}

Kommt man, wenn man auf dem link klickt, ist eine deutsche Seite und das Smartphone kann neues WiFi bekommen, wenn man 15 Freunde einlädt, was natürlich vollkommenr Schwachsinn ist. Gibt es eigentlich eine Seite, wo alle Kettenbriefe für WhatsApp aufgelistet sind?


Edit by Mod Ludy: Link entfernt

— geändert am 05.04.2017 21:00:57 durch Moderator

  • Forum-Beiträge: 16

03.02.2017 11:00:28 via Website

Wer bitte reagiert auf diese blöden Kettenbriefe??? Einfach ignorieren!!

C. F.
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 398

04.04.2017 19:48:09 via Website

Erneut macht ein Kettenbrief via WhatsApp die Runde, wieder sollen Nutzer in Abofallen gelockt werden, die es auf neue Emojis abgesehen haben. Statt "romantischer" sind es diesmal "bewegliche", wie Mimikama und Onlinewarnungen berichten. Anstatt an die versprochenen Smileys geraten die Nutzer aber zum Beispiel in einer Abofalle, wenn sie keine Drittanbietersperre für ihr Smartphone eingerichtet haben.

Der Text der herumgeschickten Nachricht lautet: "Kraaasss! es gibt jetzt Emojis, die sich bewegen! Schalte jetzt die neuen beweglichen Emojis frei! {Link entfernt}". Wer auf die Webadresse geht, bekommt die Smileys unter der Bedingung offeriert, das Angebot mit 13 WhatsApp-Freunden oder drei Gruppen zu teilen. Nach einem Klick auf "Weiter" wird der Nutzer in den App Store geschickt, landet auf Sexseiten, Gewinnspiel-Webseiten oder in Abofallen.

Quelle: https://www.heise.de/newsticker/meldung/WhatsApp-Kettenbrief-Bewegliche-Emojis-locken-in-Abofalle-3674660.html


Edit by Mod Ludy: Link entfernt

— geändert am 04.04.2017 19:58:42 durch Moderator

Ludy
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.675

04.04.2017 20:00:28 via App

Hallo C. F.,

bitte poste nicht solche dubiosen Links, wir wollen nicht, dass die User unnötig auf so eine Seite geht - Danke.

Deinen Thread habe ich an den schon vorhandenen​ angehangen.

— geändert am 04.04.2017 20:14:39

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Lebensmittelwarnung App-Thread

Download Samsung Firmware Tool

C. F.
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 398

05.04.2017 17:45:46 via Website

Würdest Du dann bitte den "dubiosen" Link von Flavius auch enfernen? Danke.

  • Forum-Beiträge: 1.344

15.04.2017 11:04:08 via Website

Dubios scheint ja schon WhatsApp 😂

Liebe Grüße aus 🇩🇪

⚠ Ein Lächeln ist ein Geschenk welches sich jeder leisten kann ☑

C. F.
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 398

15.04.2017 19:27:44 via Website

MajorTom

Dubios scheint ja schon WhatsApp 😂

Über keinen anderen Messenger wird mehr Spam, Müll, und sonstiger Schrott verschickt.

  • Forum-Beiträge: 21.016

15.04.2017 19:45:46 via Website

Du hast offensichtlich noch nie ein Email Postfach gehabt 😂😂😂😤

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

  • Forum-Beiträge: 1.344

16.04.2017 11:55:32 via Website

Natürlich habe auch ich ein Mail Konto.
Aber kein öffentliches Konto. Direkt von Provider mit selbst gewählter Domain.
Und mit speziellen Maßnahmen und Verhaltensweisen habe ich schon viele Jahre
"keine einzige" Spam Mail.
Internet bedeutet für mich schon seit Jahren bedacht handeln. Ich hoffe es kommt bald die neue Sony X Serie mit Sailfish (warte schon), dann verlasse ich auch Android. Vorerst einmal. Natürlich muss es sich dann erst mal praktisch beweisen. Alternativen sind dünn gesät.
Android Pit ist die einzige Seite mit Computerbase die ich noch ungeblockt zulasse. Mag ungerecht klingen gegenüber anderen, aber ich sehe mich gezwungen zu handeln. Die Moral der modernen IT ist zu großen Teilen verkommen. Leider. Klar müssen alle von etwas leben. Aber man könnte das alles anders umsetzen. Es geht um Vertrauen, und das habe ich sogut wie verloren. Man nimmt halt vieles zähneknirschend hin, aber manches eben nicht mehr. Dazu zählt WhatsApp. Ich bin mit Threema sehr zufrieden. Klar sind da nicht alle. Ist aber nach ein paar Tagen völlig egal gewesen sobald man von WhatsApp entgiftet ist. Mir reicht es wenn Familie und engste Freunde es haben. Alles was noch dazu kommt ist die nette Beigabe. Aber das bekommt man nicht umsonst. Nicht wegen der paar Euros. Man muss Aufklärung betreiben und überzeugen. Dann klappt das auch.

C.F. leistet hier schon mal sehr gute Arbeit.
Vielen Dank für dein Arrangement mit Infos zu WhatsApp.

Euch allen frohes Ostern und ein paar ruhige erholsame Tage.
🐇

— geändert am 16.04.2017 12:44:36

Liebe Grüße aus 🇩🇪

⚠ Ein Lächeln ist ein Geschenk welches sich jeder leisten kann ☑

C. F.
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 398

25.04.2017 19:46:53 via Website

Es handelt sich um folgenden Kettenbrief, der schon seit 2 Jahren die Runde macht und im Moment abermals verbreitet wird und dies immer wieder über WhatsApp!

Bevor wir zu dem aktuellen Kettenbrief kommen, möchten wir folgendes dazu sagen:

Viele Kinder und Jugendliche können solche Kettenbriefe / Nachricht nicht immer als Scherz einordnen und fühlen sich durch die Nachricht tatsächlich bedroht und sind verängstigt.
Sollte Ihr Kind so einen Kettenbrief erhalten haben, dann…

Unterbrechen sie den Kettenbrief und löschen sie diesen.
Sprechen sie mit Ihrem Kind darüber und erklären sie Ihrem Kind, dass es Menschen gibt, die es lustig finden, andere Menschen zu erschrecken.
Vermitteln sie Ihrem Kind, dass sie die Angst Ihres Kindes ernst nehmen aber vermitteln sie auch, dass diese Angst unbegründet ist.

Der Inhalt des aktuellen Kettenbriefes:

Muss man mitlaufen?
Das ist kein Fake! Sondern eine Wahrung!
Wenn du jetzt nicht weiter liest hat der fluch schon begonnen!

Gestern nacht in Amerika, los Angeles,
Starb ein Mädchen an der Warnung, der ihr egal war.
Wenn du diesen Kettenbrief nicht weiter schickst dann…

Werde ich heute nacht um 00:00 Uhr in deinen Schrank sein und dich beobachten durch einen Spalt der noch offen ist. Die ganze zeit .. Am nächsten Tag werde ich dich den ganzen Tag begleiten egal wo du bist .. Dann werde ich dich um 22:59 Uhr auf eine harte Art&weise umbringen!
Ich werde dein Blut austrinken, deine Knochen auffressen.. Deine Haare ausreißen , deine Kopfhaut auffressen u.s.w!

Julia Müller (14) aus newyork:
Hat den Brief nicht beachtet und dachte sich stimmt sowieso nicht! Ich habe sie sofort umgebracht noch in der gleichen Minute umzwar sehr heftig!

Jessica lulaf (11) aus Spanien:
Hatte diesen Kettenbrief ignoriert,
Ich habe sie nach 2 Stunden sehr schlimm umgebracht! Und ihr das Messer was ich natührlich immer dabei habe in ihr Herz gestochen, sie starb sofort und verblutete auf ihrem Bett!

Izabela laupner (12) :
Hat ihn auch ignoriert und sich gedacht ich lass mich nicht mehr verarschen,ich hab sie sofort umgebracht und ihre Eltern! Ich trank ihr blut, und fraß ihre Organe!
Lili Müller: hat es an nur an 6 Kontakte geschickt sie ist Schwerstbehindert und sitzt im Rollstuhl und wird wahrscheinlich nicht mehr lange leben

Sabine multey (13)
Hat ihn an alle 20 Kontakte geschickt sie wurde um späteren Leben reich und lebt als Modedisignerrin in New York! Sie verdiente jeden Tag bis zu 100.000$

Aylin Wewior (13) & Lara Kobow (14) aus kostheim:
Haben darüber gelacht & dann habe ich beide in der selben Nacht abgestochen & dann geschlachtet & gab die Organge den Armen Kindern die an mich glauben.
Also ..
Diese whatsapp kam gestern mal wieder bei meinem Sohn an.
Schicke ihn an 20 Kontakte & Denk dran ich werde kommen!
Viel Glück! – du hast 10 min zeit deine zeit beginnt! ⌚⏰⏳⌛

Quelle: http://www.mimikama.at/allgemein/whatsapp-kettenbrief-warnung/

Tja, ohne Worte. Oder doch: ich würde da als Elternteil WhatsApp sofort löschen.

— geändert am 25.04.2017 19:47:54

Moritz
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 639

25.04.2017 19:55:57 via Website

Ich habe auch schon oft solche Kettenbriefe gelesen und finde es echt idiotisch. Natürlich, viele Kinder bekommen dadurch Angst und fühlen sie nicht gut bei der Sache und versenden diese Nachricht an weitere WhatsApp Kontakte, doch es hört sich ja schon selbst unglogisch an, das wenn man ihn versendet, damit reich wird. (silly)

Einmal hatte ich einen Kettenbrief erhalten, in dem Stand, wenn ich diese Nachricht nicht weiterverschicke wird ein Mörder in meinem Bett nachts sein... und was ist passiert? Nichts. ;)

  • Forum-Beiträge: 2.482

25.04.2017 20:06:38 via Website

Hatte den auch schon ein paar Mal. Und ich glaube man muss echt ein wenig blöde sein, um sich sowas einfallen zu lassen... Ich kann es mir schon gut vorstellen, dass jüngere WhatsApp-Nutzer Angst kriegen. Aber da sollten die Eltern mal mit den Kindern einfach reden.

Ich kann dir aber nicht zustimmen, @C. F. , ich würde nicht nur deswegen WhatsApp löschen, sondern eher nochmal mit demjenigen, der das geschickt hat, reden, denn der scheint es auch ernst zu nehmen/lustig zu finden. Leute, die mir Kettenbriefe versenden, dürfen sich auch erstmal Vorträge von mir anhören... Vor allen Dingen bei Kettenbriefen dieser Art und diesen "WhatsApp Virus" Teilen...

Gruß


Huawei P9 lite - Android 6 ♥
Wenn mein Beitrag dir geholfen hat kannst du es einfach mit einem Like zeigen :)

  • Forum-Beiträge: 12.077

25.04.2017 20:20:21 via Website

Solche Kettenbriefe sind kein Problem von WhatsApp. Wäre ein anderer Instant Messanger so verbreitet wie WhatsApp, würden die Kettenbriefe darüber laufen.

Diesbezüglich sehe ich es wie Twoja, da sind in erster Linie die Eltern gefragt, die mit den Kindern reden und mit dem Versender ein Machtwort sprechen sollten.

— geändert am 25.04.2017 20:26:58

Grüße
Aries

„Dorthin zurückzugehen, wo man begonnen hat, ist nicht das Gleiche, wie nie zu gehen.“ (Terry Pratchett)

  • Forum-Beiträge: 28.365

25.04.2017 20:25:04 via Website

Also wirklich....
jeder behauptet zu wissen dass es Unfug ist aber der Mist wird trotzdem verbreitet.

Finde den Fehler.(silly)

Wäre für mich ein Grund mehr sich von WA zu trennen. Und auf Kontakte die sowas verteilen kann ich eh gut verzichten.

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

  • Forum-Beiträge: 479

25.04.2017 20:33:55 via App

Wer sagt, dass in anderen Messenger sowas nicht möglich ist?

Edit by Mod Pascal: Unnötiges Vollzitat entfernt

— geändert am 27.04.2017 22:06:32 durch Moderator

Falls ich euch helfen konnte, würde ich mich über einen Daumen hoch sehr freuen :)