WhatsApp Kettenbriefe

  • Antworten:198
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 7.648

22.02.2014 23:46:02 via Website

Momo Flash
Lisa J.
Nairolf ™
Du kannst sie ja mal darüber aufklären und sagen, dass sie sowas einfach ignorieren soll.

Das habe ich ihr jetzt geschrieben.

Oder doch nicht ?
Whatsappserver sind down!
Echt ?
Ich hatte schon gedacht dass es nicht funktioniert weil ich meine Internet Flatrate verbraucht habe und dann wird immer die Geschwindigkeit langsamer.

Ironie gegen Dumme einzusetzen ist wie einen Panzer mit Steinen zu bewerfen - Kann man machen, bringt aber nichts.

  • Forum-Beiträge: 210

24.02.2014 12:10:44 via Website

Eine andere Unsitte sind Foren-Postings mit Komplettzitat...
Bitte beim nächsten Mal nicht wieder den Screenshot mitschicken. Der ist jetzt hinreichend bekannt.

Gestern und vorgestern hatte WhatsApp Serverprobleme - mittlerweile sollten die Meldungen alle verschickt sein.
  • Forum-Beiträge: 24.201

24.02.2014 12:32:24 via App

Jenner
Eine andere Unsitte sind Foren-Postings mit Komplettzitat...
Bitte beim nächsten Mal nicht wieder den Screenshot mitschicken. Der ist jetzt hinreichend bekannt.
Richtig, da bin ich durchaus der gleichen Meinung und freue mich, dir hiermit meine Zustimmung ausdrücken zu können :)

StayDirty ツ


⇨Dirty⇦nexus5x [7.1.1]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2]

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1]

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2]

Izzys App Übersicht | AndroidPITiden Buch

  • Forum-Beiträge: 7.648

24.02.2014 13:50:10 via App

Jenner
Eine andere Unsitte sind Foren-Postings mit Komplettzitat...
Bitte beim nächsten Mal nicht wieder den Screenshot mitschicken. Der ist jetzt hinreichend bekannt.
Okay beim nächsten mal mache ich das nicht mehr.

— geändert am 24.02.2014 13:50:41

Ironie gegen Dumme einzusetzen ist wie einen Panzer mit Steinen zu bewerfen - Kann man machen, bringt aber nichts.

  • Forum-Beiträge: 1

05.05.2014 11:12:47 via App

Wann hört das endlich mal auf? wie denkt Ihr drüber? Hier die neuste Meldung:

DIESMAL KEIN FAKE STEHT AUCH IN FACEBOOK DRIN!!!!!

Lies mal

Liebe Whatsapp-user!

Wir, (Das Facebook-team) haben (wie ihr sicherlich schon bemerkt habt) Den kostenlosen Messenger 'whatsapp' für Insgesamt 16 Milliarden Dollar gekauft.

Da wir nun Whatsapp besitzen, wollen wir nur die User haben die Whatsapp auch wirklich nutzen.
Deswegen, möchten wir alle die DIESE Nachricht erhalten haben darum bitten, sie an alle Kontakte weiter zu leiten. Geschieht die's nicht, nehmen wir Das als Bestätigung Das dieser User Whatsapp nicht mehr nutzt, und somit wird sein Konto entfernt.

Das Facebook Team
hat sich alle Nummern rauskopiert (gestern von ca. 11:30 bis 23:30)
Sodass wir alles kontrollieren können ob ihr die Nachricht weitersendet oder nicht.

Sendet ihr, die User aber die Nachricht TATSÄCHLICH an 10 Kontakte weiter, bleibt der Messenger für die User die es gemacht haben, weiterhin kostenlos.

Liebe Grüße
Das Facebook-team.
Habe ich eben erhalten bitte durchlesen - man kann es auch unter www.whatsapp.com in den FAQs nachlesen... Gruß

Nachricht von Jim Balsamico (CEO der WhatsApp) Wir haben zu viele Nutzer auf WhatsApp. Wir bitten alle Nutzer, diese Botschaft an die gesamte Kontaktliste weiterzuleiten. Wenn Sie nicht weitergeleitet wird, betrachten wir Ihr Konto als ungültig und es wird innerhalb der nächsten 48 Stunden gelöscht. Bitte diese Meldung NICHT ignorieren, sonst wird WhatsApp die Aktivierung ihres Kontos nicht mehr erkennen. Wenn Sie ihr Konto wieder aktivieren wollen nachdem es gelöscht wurde, wird eine Gebühr von 25,00 auf Ihre monatliche Rechnung hinzugefügt.
Diesmal stimmts..
☞ Wichtige Meldung ☜
Dein geliebtes App WhatsApp wird in nächster Zeit kostenpflichtig, sprich es werden monatliche Kosten anfallen!
Um dies zu umgehen, hat die WhatsApp Gemeinde beschlossen, diesen Kettenbrief zu schreiben.
Damit diese Warnung Anklang findet, soll sie so oft wie möglich weitergesendet werden.
Dies ist auch der. Weg, um sich von den zukünftigen Kosten zu befreien. Somit kannst du von Glück sprechen, wenn du überhaupt diese Nachricht lesen konntest.
Nachdem du diese Nachricht erfolgreich (Doppelhaken) an 10 weitere Freunde versendet hast, wird dein WhatsApp Logo in roter Farbe aufleuchten.

Mit freundlichen Grüßen
Deine WhatsApp Gemeinde

!!!Steht sogar auf der homepage!!!

"Bitte macht bei der Aktion mit, damit wir weiterhin kostenlos miteinander schreiben können"

Lieber Whats App Kunde!
Ab heute ist das Programm Whats App kostenpflichtig und kostet nur 1,23€. Außer du schickst die SMS an 10 Kontakte weiter dann leuchtet das Symbol grün auf.

  • Forum-Beiträge: 22.351

05.05.2014 11:16:17 via Website

Hallo Christian,

Herzlich willkommen bei uns im Forum :)

Ich habe deinen Thread mal eben an diesen zum Thema bestehenden Thread angehängt...

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

  • Forum-Beiträge: 1.656

05.05.2014 17:12:19 via App

ich finde den schreibstil doch etwas unglaubwürdig....LG Matthias:)

— geändert am 05.05.2014 17:12:50

*×Honor 8 ×ipod touch 4 (×HTC one mini ×Samsung Galaxy S4 mini ×Motorola Moto E 2015 ×Huawei P8 lite ×Moto X Play) *

  • Forum-Beiträge: 234

08.05.2015 15:57:22 via Website

Hallo,

ich habe eine Frage

ich habe heute eine Nachricht von einem Kontakt von mir bekommen dieser lautet:
Whats App wird 11 Jahre alt. Du bekommst 100 neue Smileys wenn du diesen Brief an 10 andere Leute schickst also auf was wartest du leg sofort los sonst wird Whats App noch 12 Jahre alt also beeil dich.

Info: Wenn du diesen Brief an 10 Kontakte geschickt hast leuchtet dieser Hacken Grün auf!!! - und es ist ein grauer Hacken abgebildet.

Ich habe nachgeschaut wie alt WhatsApp ist (Wikipedia) gefunden 6 Jahre (wurde oder wird 2015 - 6 Jahre).
Da kam mir die Idee, da WhatsApp ja zu Facebook gehört, schaue ich wie alt Facebook ist/wird. Und in Wikipedia steht dort dass seit 2004 gibt - also heuer 11 Jahre wird.

Ist das vertrauenswürdig, da wirklich ein Geburtstag ist oder ist es wieder nur ein Fake.

Hat jemand so eine Nachricht schon bekommen? - Ob man es getrost weiterschicken kann oder nicht?

JEDER Mensch ist liebenswert, wenn er WIRKLICH zu WORTE kommt.

  • Forum-Beiträge: 4

08.05.2015 16:02:21 via App

Die Rede ist von whatsapp und wie von dir recherchiert, stimmt das nicht. Kettenbriefe generell nicht weiter schicken... also einfach ignorieren.

  • Forum-Beiträge: 3.991

13.09.2016 11:47:44 via Website

Das folgende stammt nicht von mir, Text 1zu1 kopiert:


DIESMAL KEIN FAKE STEHT AUCH IN FACEBOOK DRIN!!!!!

Lies mal

Liebe Whatsapp-user!

Wir, (Das Facebook-team) haben (wie ihr sicherlich schon bemerkt habt) Den kostenlosen Messenger 'whatsapp' für Insgesamt 16 Milliarden Dollar gekauft.

Da wir nun Whatsapp besitzen, wollen wir nur die User haben die Whatsapp auch wirklich nutzen.
Deswegen, möchten wir alle die DIESE Nachricht erhalten haben darum bitten, sie an alle Kontakte weiter zu leiten. Geschieht die's nicht, nehmen wir Das als Bestätigung Das dieser User Whatsapp nicht mehr nutzt, und somit wird sein Konto entfernt.

Das Facebook Team
hat sich alle Nummern rauskopiert (gestern von ca. 11:30 bis 23:30)
Sodass wir alles kontrollieren können ob ihr die Nachricht weitersendet oder nicht.

Sendet ihr, die User aber die Nachricht TATSÄCHLICH an 10 Kontakte weiter, bleibt der Messenger für die User die es gemacht haben, weiterhin kostenlos.

Liebe Grüße
Das Facebook-team.
Habe ich eben erhalten bitte durchlesen - man kann es auch unter www.whatsapp.com in den FAQs nachlesen... Gruß

Nachricht von Jim Balsamico (CEO der WhatsApp) Wir haben zu viele Nutzer auf WhatsApp. Wir bitten alle Nutzer, diese Botschaft an die gesamte Kontaktliste weiterzuleiten. Wenn Sie nicht weitergeleitet wird, betrachten wir Ihr Konto als ungültig und es wird innerhalb der nächsten 48 Stunden gelöscht. Bitte diese Meldung NICHT ignorieren, sonst wird WhatsApp die Aktivierung ihres Kontos nicht mehr erkennen. Wenn Sie ihr Konto wieder aktivieren wollen nachdem es gelöscht wurde, wird eine Gebühr von 25,00 auf Ihre monatliche Rechnung hinzugefügt.
Diesmal stimmts..
☞ Wichtige Meldung ☜
Dein geliebtes App WhatsApp wird in nächster Zeit kostenpflichtig, sprich es werden monatliche Kosten anfallen!
Um dies zu umgehen, hat die WhatsApp Gemeinde beschlossen, diesen Kettenbrief zu schreiben.
Damit diese Warnung Anklang findet, soll sie so oft wie möglich weitergesendet werden.
Dies ist auch der. Weg, um sich von den zukünftigen Kosten zu befreien. Somit kannst du von Glück sprechen, wenn du überhaupt diese Nachricht lesen konntest.
Nachdem du diese Nachricht erfolgreich (Doppelhaken) an 10 weitere Freunde versendet hast, wird dein WhatsApp Logo in roter Farbe aufleuchten.

Mit freundlichen Grüßen
Deine WhatsApp Gemeinde

!!!Steht sogar auf der homepage!!!

"Bitte macht bei der Aktion mit, damit wir weiterhin kostenlos miteinander schreiben können"

Lieber Whats App Kunde!
Ab heute ist das Programm Whats App kostenpflichtig und kostet nur 1,23€. Außer du schickst die SMS an 10 Kontakte weiter dann leuchtet das Symbol grün auf

— geändert am 13.09.2016 15:07:05

  • Forum-Beiträge: 28.355

13.09.2016 11:53:53 via Website

Na dann mach mal...... (laughing)

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

  • Forum-Beiträge: 2.832

13.09.2016 11:58:15 via Website

Viel Spaß 😂

» Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.«

~ Albert Einstein

  • Forum-Beiträge: 28.355

13.09.2016 12:02:25 via App

Kettenbriefe verschicke ich grundsätzlich nicht, ich habe 25€ überwiesen.....

— geändert am 13.09.2016 12:29:42

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

  • Forum-Beiträge: 2.832

13.09.2016 12:06:52 via Website

Wenn die Gelder von mir haben wollen, fliegen sie raus, feddisch

» Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.«

~ Albert Einstein

  • Forum-Beiträge: 12.061

13.09.2016 12:19:48 via Website

Sabotage?

Außerdem werden die User desensibilisiert. Künftig, wenn WhatsApp erst Werbemittteilungen (ach nein Erlebnisse) erlaubt, ist nämlich ein Kettenbrief noch weniger erkennbar.

Daran haben Geheimdienste ein Interesse. Nicht nur die NSA, sondern auch der FSB, der chinesische Geheimdienst, der arabische, der indische...

Und die Geheimdienste tummeln sich im Internet und treten auch als App-Entwickler und in der Custom-ROM Szene als Privatmann auf. Sie wären ihr Gehalt nicht wert, würden sie es nicht tun.

Frk

Wenn die Gelder von mir haben wollen, fliegen sie raus, feddisch

Warum erst dann? Sie verkaufen Deine Daten an Facebook und da nützt es auch nicht, den Haken zu entfernen. Der besagt nur, dass Du keine Werbung bekommen willst. Egal, wie die Gesellschafterverhältnisse sind, es sind zwei rechtlich getrennte Firmen und ich kann nicht alle meine Kontakte fragen, ob deren Daten an Facebook übertragen werden dürfen, wie mir die neuen AGB auftragen.

Daher ist mein Konto bereits gelöscht und die App deinstalliert.

Die schönen Worte zu wie "Respekt für deine Privatsphäre ist in unseren Genen programmiert." sind nichts wert!

Warum löschen wir nicht alle unsere Accounts?
Was glaubt ihr, wie schnell Facebook und WhatsApp zurückrudern werden?!
Und danach können wir WhatsApp vielleicht auch wieder nutzen.

— geändert am 13.09.2016 12:30:55

Grüße
Aries

„Dorthin zurückzugehen, wo man begonnen hat, ist nicht das Gleiche, wie nie zu gehen.“ (Terry Pratchett)

  • Forum-Beiträge: 1.767

13.09.2016 12:21:10 via Website

Kettennachrichten per WA habe ich immer ignoriert und gelöscht, son Babykram interessiert mich nicht.

Liebe Grüße
Rüdiger


Alle sagten: "Das geht nicht."
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats einfach gemacht.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

13.09.2016 13:12:20 via App

Aluhut.....

  • Forum-Beiträge: 840

13.09.2016 13:12:42 via App

Frauke N.

Kettenbriefe verschicke ich grundsätzlich nicht, ich habe 25€ überwiesen.....

Dan bist du nicht gerade der aller hellste im Kopf, wenn du wegen sowas auch noch Geld bezahlst (es sei den du meinst es ironisch), einfach löschen und gut ist.

— geändert am 13.09.2016 13:15:05