Nach Flash auf Stock-Rom - liegender Androide mit rotem Ausrufezeichen

  • Antworten:17
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 458

22.11.2012 19:33:26 via Website

Hallo zusammen.

Einmal ist´s immer das erste Mal. Ich bin eigentlich recht firm in diesen Dingen, aber jetzt scheints mich mal so richtig erwischt zu haben... Komme von einer Custom (AOKP, Milestone 1) und wollte einfach mal wieder zurück auf Stock.

Habe mir die letzte aktuelle Sammy-FW auf PC geholt, über ODIN eingespielt, ODIN sagt vom Anfang (Added) bis zum Ende (All Threads complete) - hast alles fein gemacht, das dumme Ding startet hoch, Bling-Bling-Bling-Musik und der blaue SAMSUNG Schriftzug kütt...

...und jetzt steht da nunr noch SAMSUNG, leicht pulsierend und nix weiter passiert...

Ahhhmmmm :wacko:

Ich freue mich wirklich sehr über den ein oder anderen Tipp und Lösungsansatz von Euch!!! Vielen lieben Dank!

Wenn Ihr mir Tipps gebt und ich mich heute nicht mehr melde, liegts daran, dass ich gleich nicht mehr zuhause bin und erst morgen wieder vor dem Rechner sitze - also bitte nicht sauer sein.

Grüße und Euch einen schönen Abend
Michael

— geändert am 23.11.2012 11:58:12

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 458

22.11.2012 19:56:12 via Website

Hi Peter.

Ja, ich sag ja fettes Problem...

Grünes Männchen umgefallen, rotes Ausrufezeichen...

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.485

22.11.2012 20:04:47 via Website

Michael B.

Grünes Männchen umgefallen, rotes Ausrufezeichen...

Hm, das stand so nicht in deinem 1.Post.
Wenn du noch in den Download Modus kommst, würde ich das ganze nochmal flashen. Die Standardprozeduren, wie Akku raus etc. Hast du ja sicher schon probiert.?

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

Antworten
  • Forum-Beiträge: 458

23.11.2012 00:11:24 via App

So, nach dem dritten (!) Flash wieder alles bene. Sehr merkwürdig und überhaupt nicht nachvollziehbar.

Ich habe die komische Ahnung, dass Triangle Away was damit zu tun haben könnte.

Na ja, Hauptsache es klappt wieder; alles weitere werde ich mal versuchen, in den nächsten Tagen nachzuvollziehen...

Gruß - Michael

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 458

23.11.2012 10:13:30 via Website

Schönen guten Morgen.

So, da bin ich wieder und habe den Thread wieder aufgemacht, denn irgend etwas scheint da doch nicht so ganz normal zu sein.

Obwohl alles scheinbar funktioniert (Telefon ist schon wieder komplett eingerichtet; mailen, I-Net usw. - alles so wie sein muss), finde ich folgendes recht merkwürdig: In der System Recovery liegt das Männchen noch immer auf dem Rücken, schön geschmückt mit dem roten Ausrufezeichen. Das navigieren im Menü von "reboot system now" bis runter zu "apply update from cache" funzt alles, bestätigen ist auch möglich.

Ich habe das Gerät jetzt schon zwei mal auf Werkseinstellungen (auf zwei verschiedenen Wegen) zurückgesetzt, es startet sauber hoch, die Einrichtung läuft so, wie von einem jungfräulichen Gerät erwartet (inkl. sämtlicher Konten-Anmeldungen und Registrierungen) - wie geschrieben, alles super. Gehe ich in die System Recovery, passiert das, was ich nicht nachvollziehen kann.

Also - falls jemand hier einen Tipp oder eine Lösung parat hat - ich würde mich sehr freuen.

@Peter; in dem Zusammenhang schon mal vielen Dank für Deine Anteilnahme :D

Gruß
Michael

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 458

23.11.2012 12:07:45 via Website

So, habe den Thread jetzt umbenannt, da sich das Problem verändert hat, wie Ihr lest.

SAMSUNG Stock-Rom funktioniert, wie es sein muss - alles schön bis auf das Problem in der Recovery; der grüne Robby liegt auf dem Rücken, ein rotes Ausrufezeichen über ihm.

Meine Frage an Euch: Hat das schon mal jemand von Euch festgestellt oder weiß jemand, ob das "normal" ist?

Ich habe einen Thread hierzu in "Android-Hilfe" dazu gelesen. Ich scheine somit nicht der einzige zu sein, nur weiß eigentlich kein Mensch, was das bedeuteten kann:

Hinweis für SAMSUNG, dass das Gerät schon mal gerootet und geflasht war?
Hioweis von SAMSUNG, dass alles was man hier macht, gefährlich ist?

Echt kein Plan...

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.485

23.11.2012 16:00:40 via Website

Meine Frage an Euch: Hat das schon mal jemand von Euch festgestellt oder weiß jemand, ob das "normal" ist?
Normal ist das mit Sicherheit nicht, hab aber jetzt auch von dir das 1.Mal davon gehört.

Hinweis für SAMSUNG, dass das Gerät schon mal gerootet und geflasht war?
Vielleicht hat Samsung mit JellyBean reagiert und sein "gelbes Achtungszeichen" für Veränderungen abgewandelt.

Hab bis jetzt noch keine Zeit gehabt, mich weiter dazu zu informieren. Vielleicht schaffe ich es am Wochenende.
Hast du schon mal bei den XDA'lern nach dem Problem Ausschau gehalten?
Was steht denn beim Counter im Download-Modus bei dir?

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

Antworten
  • Forum-Beiträge: 458

23.11.2012 18:03:09 via Website

Guten Abend, Peter.

Nee, auf XDA war ich noch nicht; ich fands schon bemerkenswert, dass es aber ein anderes deutsches Forum mit so ´nem Thread gibt - 2 Seiten und da hat leideer auch keiner einen Plan...

Wenn die Kiste Fehler anzeigen würde - OK, dann stimmt was nicht. Aber es ist alles topp - das Telefon hätte auch gerade das erste Mal ausgepackt worden sein können.

Den Download-Modus habe ich mir gerade auch mal angeschaut (hätte ich auch schon drauf kommen können :bashful:); Offizieller gehts nicht - Triangle Away hat ganze Arbeit geleistet.

Ich schau mich auch mal am WE um; wenn Du etwas herausfindest - wäre sicherlich nicht nur für mich erhellenswert.

Danke Dir und viele Grüße
Michael

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.485

23.11.2012 20:20:29 via App

Ich schau mich mal um, und du wirst es als Erster erfahren, wenn ich eine Erklärung bzw. Abhilfe finde.
Das gelbe Dreieck bei veränderter Software hat bis dato auch die Funktionalität nicht beeinträchtigt, aber der Support bzw. die Werkstatt hat sofort gesehen, dass das StockROM geändert wurde. :-(

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

Antworten
  • Forum-Beiträge: 458

24.11.2012 09:39:05 via Website

Hi Peter.

Super - Danke Dir. Ich forsche auch und werde berichten.

Ich denke mittlerweile auch, dass die Bewandnis des roten Dreiecks die gleiche hat, wie vorher bei dem gelben. Durch Rot noch plakativerer Hinweis für den Service... Denn die Funktionalität des Telefons ist in keiner Weise beeinträchtigt.

Gruß - Michael


Peter W.
Ich schau mich mal um, und du wirst es als Erster erfahren, wenn ich eine Erklärung bzw. Abhilfe finde.
Das gelbe Dreieck bei veränderter Software hat bis dato auch die Funktionalität nicht beeinträchtigt, aber der Support bzw. die Werkstatt hat sofort gesehen, dass das StockROM geändert wurde. :-(

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.485

24.11.2012 13:53:39 via Website

Nach einigem Suchen im Netz ist das Problem mit dem liegenden Androiden nicht auf das S3 beschränkt.
Vielmehr sieht es danach aus, dass es durch ein verändertes Recovery ausgelöst wird.
Hast du noch ein Custom-Recovery auf deinem Telefon?
Wenn ja, wäre vielleicht ein Versuch, dass Standard-Recovery wieder herzustellen. Dazu sollte es ausreichen, den CF-Auto-Root von Chainfire per Odin zu flashen. Dieser setzt alle Custom-Recovery wieder zurück.

Wenn das nichts bringt, wäre es noch ein Versuch eine dreiteilige Firmware mit PIT-File und Bootloader zu flaschen (ist alles in dem Download-File mit drin). Damit müssten dann alle Spuren eines Custom-ROM beseitigt sein und das Telefon wie im Auslieferungszustand. (Dabei wird natürlich alles gelöscht, also vorher unbedingt persönliche Daten sichen! )

Ich gebe natürlich keine Garantie, dass es funktioniert, aber das wären meine Schritte, die ich jetzt machen würde.

— geändert am 24.11.2012 14:35:11

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

Michael B.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 458

24.11.2012 14:21:22 via Website

Peter, danke Dir!

An die dreiteilige FW habe ich auch schon gedacht, aber nur "alte" auf ICS-Basis gefunden... Aber wahrscheinlich sehe ich in den letzten 2 Tagen schon den Wald vor lauter Bäumen nicht. B) Dein Link führt leider nur zu dem Thread hier; biste so gut und kannste den nochmals posten?

Den CF Auto Root (neu?) kenne ich noch gar nicht, aber werde ich mir nachher mal draufhauen. Und danach, wenns nicht klappt, noch die dreiteilige hinterher.

Gruß
Michael

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.485

24.11.2012 14:38:55 via Website

Dein Link führt leider nur zu dem Thread hier; biste so gut und kannste den nochmals posten?

Sorry, Datei nochmal neu verlinkt. :*)

Den CF Auto Root (neu?) kenne ich noch gar nicht,

Ja, Chainfire supportet den CF-Root-6.4 nicht mehr, sondern nur noch CF-Auto-Root. Hier wird kein Custom-Recovery mehr mit geflasht, um Problemen mit OTA-Updates aus dem Weg zu gehen. Wer möchte, muss / kann dann ein anderes Custom-Recovery nachflashen. Steht aber alles recht gut beschrieben auf den XDA-Seiten.

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

Michael B.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 458

24.11.2012 15:01:47 via Website

Hallo Peter.

nochmals ein großes Dankeschön!!! Für Deine Hilfestellung und die Suche nach möglichen Lösungen zu dem Problem.

Der Tipp mit dem neuen Chain Fire Auto Root war Gold wert! Der Droide steht und fällt nicht mehr um... <_<

Vielleicht pinnt Ihr hier einen kurzen Hinweis, dass es den ein oder anderen Fall geben kann, der sich dann so entwickelt wie bei mir und gebt Deinen Lösungsweg dazu?

Dir ein schönes Wochenende und viele Grüße
Michael




Peter W.
Nach einigem Suchen im Netz ist das Problem mit dem liegenden Androiden nicht auf das S3 beschränkt.
Vielmehr sieht es danach aus, dass es durch ein verändertes Recovery ausgelöst wird.
Hast du noch ein Custom-Recovery auf deinem Telefon?
Wenn ja, wäre vielleicht ein Versuch, dass Standard-Recovery wieder herzustellen. Dazu sollte es ausreichen, den CF-Auto-Root von Chainfire per Odin zu flashen. Dieser setzt alle Custom-Recovery wieder zurück.

Wenn das nichts bringt, wäre es noch ein Versuch eine dreiteilige Firmware mit PIT-File und Bootloader zu flaschen (ist alles in dem Download-File mit drin). Damit müssten dann alle Spuren eines Custom-ROM beseitigt sein und das Telefon wie im Auslieferungszustand. (Dabei wird natürlich alles gelöscht, also vorher unbedingt persönliche Daten sichen! )

Ich gebe natürlich keine Garantie, dass es funktioniert, aber das wären meine Schritte, die ich jetzt machen würde.

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 458

24.11.2012 15:04:18 via Website

Haben wir uns überschnitten... -_-

Ich schließe den Thread dann.

Applaus, Verbeugung und tschüss.

Peter W.
Dein Link führt leider nur zu dem Thread hier; biste so gut und kannste den nochmals posten?

Sorry, Datei nochmal neu verlinkt. :*)

Den CF Auto Root (neu?) kenne ich noch gar nicht,

Ja, Chainfire supportet den CF-Root-6.4 nicht mehr, sondern nur noch CF-Auto-Root. Hier wird kein Custom-Recovery mehr mit geflasht, um Problemen mit OTA-Updates aus dem Weg zu gehen. Wer möchte, muss / kann dann ein anderes Custom-Recovery nachflashen. Steht aber alles recht gut beschrieben auf den XDA-Seiten.

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Peter W.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.485

24.11.2012 15:06:18 via Website

Der Tipp mit dem neuen Chain Fire Auto Root war Gold wert! Der Droide steht und fällt nicht mehr um...

Das hört sich ja sehr gut an. Also "Problem" erkannt und gelöst. Danke für die Rückmeldung und setz den Thread bitte noch auf "beantwortet".

Dir auch ein schönes WE. :lol:

Edit: Jup, knapp überschnitten :grin:

— geändert am 24.11.2012 15:07:35

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

Antworten