Samsung Galaxy S3 — Handy geht nichtmehr an..

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 2

28.07.2012, 11:08:53 via Website

Hallo Leute, habe ein problem das wie folgt ausschaut.

Habe heute mein Galaxy S3 gekauft war bis grad eben begeistert von dem Handy.

Aber nun 2Std nach dem kauf das erste riesen problem, ladekabel eingesteckt liegen lassen ( dachte es lädt ) schaue nach ner stunde rauf nichts tut sich handy ist aus, angehen tut es auch nichtmehr was kann ich dagegen tuhen? zum media markt komm ich heute nichtmehr..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.297

28.07.2012, 11:16:45 via Website

Hallo Benny..und herzlich willkommen hier im Forum :grin:

nimm mal für 5 minuten den akku raus..und dann wieder rein...
gruß Maestre

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

28.07.2012, 11:19:07 via App

Akku für 10min. raus... Dann ohne Ladekabel einschalten. Wenn es nicht klappt, mit Ladekabel probieren. Wenn es auch nicht klappt, sieht es schlecht aus, Garantie...

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

28.07.2012, 11:25:39 via Website

Wenn die beidem vor mir genannten Tipps nicht helfen:

ganz ehrlich, wenn ich an deiner Stelle wäre würd ich alles geben heut nochmal in den Media Markt zu fahren.

Ursachen kann dein Problem mehrere haben:
Ladegerät defekt
USB buchse am Handy defekt
.....

wenn du mal testen möchtest ob es das Ladegerät ist: Versuch mal ob es sich über USB am PC laden läßt

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

28.07.2012, 11:33:57 via Website

Hallo, ich weiß nun woran es lag, bin mal mit einem thermometer an den akku ran, 114C* !!! Habe einen neuen akku eingesetzt es geht alles wieder wunderbar jemand von euch ne erklärung wie der akku so überhitzen kann? ein wenig plastik ist geschmolzen von der hinteren hülle, am montag gehe ich es umtauschen habe die premium garantie für 120€ bei media markt gekauft. müsste ohne probleme ein neues kriegen oder? muss ja ein hersteller fehler sein.

Danke für die schnellen antworten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

28.07.2012, 12:12:07 via Website

Benyamin Lurch
Hallo, ich weiß nun woran es lag, bin mal mit einem thermometer an den akku ran, 114C* !!! Habe einen neuen akku eingesetzt es geht alles wieder wunderbar jemand von euch ne erklärung wie der akku so überhitzen kann? ein wenig plastik ist geschmolzen von der hinteren hülle, am montag gehe ich es umtauschen habe die premium garantie für 120€ bei media markt gekauft. müsste ohne probleme ein neues kriegen oder? muss ja ein hersteller fehler sein.

Danke für die schnellen antworten.

Naja, bin kein Akkutechniker, aber der Akku könnte entweder nen Produktionsfehler oder einen Kurzschluss gehabt haben. Also 114 ° sind schon ne Hausnummer.

Frage an die anderen: Die Akkus sind doch normalerweise gegen Überhitzung geschützt, wird das Softwareseitig vom Handy realisiert oder besitzen akkus ein proprietäres Überwachungssystem in der Akkuzelle verbaut?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 271

28.07.2012, 20:46:40 via App

114°? Ach du S******. Der Akku ist definitiv defekt. Sowas ist nicht normal. Nur als Frage: Du verwendest schon das originale Ladekabel und eine normale Steckdose(kein Starkstrom). Dürfte aber selbst wenn nicht eigentlich nicht passieren. Dein Gerät war nicht zufällig vorher in der Mikrowelle zum Trocknen? Man glaubt's nicht, gab's aber alles schon.

— geändert am 28.07.2012, 20:46:58

Antworten
  • Forum-Beiträge: 127

07.03.2013, 10:57:33 via App

Benyamin Lurch
Hallo, ich weiß nun woran es lag, bin mal mit einem thermometer an den akku ran, 114C* !!! Habe einen neuen akku eingesetzt es geht alles wieder wunderbar jemand von euch ne erklärung wie der akku so überhitzen kann? ein wenig plastik ist geschmolzen von der hinteren hülle, am montag gehe ich es umtauschen habe die premium garantie für 120€ bei media markt gekauft. müsste ohne probleme ein neues kriegen oder? muss ja ein hersteller fehler sein.

Danke für die schnellen antworten.
Waren beide Akkus Original oder stammt der defekte von einem Dritthersteller?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 127

08.03.2013, 04:54:25 via App

merke es auch gerade... habe nicht auf das datum geschaut... mein fehler, habe nur auf nen link geklickt in nem anderen threath geklickt. dachte es sei aktueller, eigentlich koennte dieser ja geschlossen werden, da scheinbar gelöst

Antworten

Empfohlene Artikel