Samsung Galaxy S — sd-karte leer oder hat nicht unterstütztes dateisystem (usb-speicher formatieren)

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4

04.06.2012, 19:25:20 via Website

Hallo,ich brauch mal bitte hilfe!
mein galaxy s-plus zeigt mir seit gestern in der statusleiste an,dass die sd-karte leer ist oder nicht unterstützt wird. ich habe das handy seit einem halben jahr und bisher hat alles funktioniert. wenn ich auf die benachrichtigung in der statusleiste drücke kommt der hinweis,dass ich den usb-speicher formatieren soll. was beinhaltet der usb-speicher,soll ich ihn wirklich formatieren oder gibts da nen anderen trick? neustarten und sd-karte raus und wieder reintun hab ich´schon versucht.
vielen dank schonmal!
flicka

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

04.06.2012, 19:29:04 via Website

Hallo flicka,

ein herzliches Willkommen auf AndroidPIT und noch viel Spaß bei uns.

Wenn Du keine Daten zu verlieren hast, dann würde ich es machen. Wenn sich was auf der SD "verklemmt" hat, sollte es danach wieder gehen. Du kannst ja vorher mal schauen was die SD-Karte am PC sagt, wenn Du einen Leser dort hast.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4

04.06.2012, 20:02:36 via Website

vielen dank für die schnelle antwort. einen leser hab ich leider nicht... ich hab ausserdem keine ahnung was da alles gelöscht wird. werden da alle meine apps,fotos,etc gelöscht?
sorry,ich kenn mich halt so garnicht aus :(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

04.06.2012, 20:13:36 via Website

Apps nicht, die sind im Telefon. Wenn Du aber Bilder, Musik und.... auf der Karte gespeichert hattest...das ist alles weg.

Hast Du einen Kumpel/Kumpeline/... die so einen Reader hat? Dort könnte man probieren ob man noch Daten retten kann.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4

04.06.2012, 20:22:08 via Website

muss ich mal rumfragen:blink:
komischerweise kann ich ja alle fotos und so sehen.
bist du dir sicher,dass da keine apps drauf sind? wenn ich bei meinen eigenen dateien schau sind da schon welche auf der sd-karte...

und: ich bin verwirrt... ist usb-speicher gleich sd-karte?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

04.06.2012, 20:31:24 via Website

Im Dateimanager werden die wie folgt bezeichnet: sdcard (interner Speicher) external_sd (Speicherkarte) Die Apps werden im "Ram" des Handys installiert, wenn man sie verschiebt (App2SD) dann werden Teile davon in den internen Speicher verschoben. Einige können aber auch Daten auslagern, z.B. Spiele mit großen Datenbanken, Navilösungen o.ä.m..

Schau mal in meine Signatur, das Buch von Izzy...da sind viele Sachen richtig gut erklärt...vll. hilft es Dir? :bashful:

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4

04.06.2012, 21:30:06 via Website

vielen dank für deine geduld!
ich hab jetzt mal die externe sd-karte entfert und geschaut,was dann noch alles auf dem telefon ist. fotos,musik-alles ist trotzdem da...
wenn ich jetzt den usb-speicher formatire ist das dann alles gelöscht oder das was wirklich nur auf der externen sd-card ist?
ich weiß ich bin ein schwerer fall,aber ich häng an meinen daten und bin absolut unbegabt,was handytechnik angeht :D

Antworten

Empfohlene Artikel