Samsung Galaxy S2 — Galaxy S2 wird heiß, entlädt viel zu schnell und startet ständig neu - Lösung?

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 90

21.05.2012, 09:40:07 via Website

Guten Morgen zusammen,

ich hab schon viel gegoogelt und auch hier im Forum gesucht und auch einige Probleme gefunden die meinem Ähnlich zu sein scheinen, aber soweit auch noch niemand eine Lösung hat (zumindest nichts dergleichen gepostet).

Also mein Problem ist folgendes..... wenn ich mein Smartphone starte scheint erst alles normal, aber nach nicht mal 5 Minuten stürzt es ab (Bildschirm schwarz) und startet neu - nach diesem Neustart scheint auch wieder alles normal, bis auf das ich nicht einmal meine PIN eingeben musste, allerdings wiederholt sich der ganze Prozess nun und es stürzt wieder nach diesmal nicht mal 3 Minuten ab.
Das ganze passiert immer wieder eine ganze Zeit wobei sich ebenfalls der obere Teil des Smartphones erhitzt (besonders der hintere Teil an der Kamera aber auch oben am Display) und der Akku in weniger als 2 Stunden entlädt. Dachte es könnte der Akku sein, aber nachdem ich diesen mal testweise ausgewechselt hatte, war noch immer dasselbe Problem vorhanden. Dazu kommt auch das der Akku nicht erhitzt, denn wenn ich diesen raus nehme ist das Gehäuse weiter heiß aber der Akku auf einer normalen Temperatur.

Dieses Problem besteht bei mir nun seit einiger Zeit und hat auch mit einem Update von 3.3 auf 4.0 nichts geändert. Mein Gerät ist nicht gerootet oder sonst mit fremder Firmeware bestückt. Hat vielleicht hier einer eine Lösung zu diesem Problem? Wäre schön wenn ich das Gerät nicht umtauschen müsste. Vielen Dank im Voraus :)

// Falls ihr sonst noch Infos braucht um das Problem genauer zu identifizieren, fragt ruhig nach

// Edit: Was noch anzumerken sei ist, dass wenn es nach 1-2 Stunden diesen Zyclus durchlaufen hat es meistens dann wieder normal läuft. Dies funktioniert natürlich nur wenn ich das Ladekabel dran hab weil sonst der Akku vorher komplett entladen wäre.

— geändert am 21.05.2012, 09:55:57

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.672

21.05.2012, 12:04:24 via App

Empfehlen würde ich Dir einen Werksreset, offensichtlich verursacht irgendeine App Deine Probleme, vlt. hängt sich auch beim Systemstart ein Systemprozess auf.

Sichere aber unbedingt zuvor alle Deine Daten und Dateien.

Liebe Grüße Angelika

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 90

21.05.2012, 15:24:55 via Website

Hrm... naja okay werd das mal heute Abend probieren. Vielen Dank auf jedenfall. :>
Falls noch wer eine andere Idee hat woran das im allgemeinen liegen könnte, ich hab hier im Folgenden ein paar weitere Infos zu bestehendem Problem.

1. Ich habe vor kurzem die Fehlermeldung bekommen das der Service TWLauncher nicht mehr reagiert, dann auf beenden gedrückt und dann ist das Gerät wieder neu gestartet.

2. Ab und an bekomm ich die Nachricht das irgendein Systemprozess nicht mehr reagiert, es wird aber kein genauer genannt.

3. Wenn ich die SD-Karte raus nehme, scheint das Problem nicht mehr zu bestehen. Werde hierzu allerdings noch ein paar mal durchtesten ob das nicht zufall war oder ob das wirklich das Problem ist. Wenn es das Problem sein sollte kann ja entweder nur die SD-Karte einen deffekt haben, der SD-Karten Slot des Galaxy S2, oder eine problemverursachende App auf der SD Karte sein, oder nicht?

// Edit: Falls es noch weiter hilft, wenn ich in der Akkulaufzeit nachschaue ist der Prozess "android.process.media" sprich "Medien" ganz oben mit ca. 26%. Wollte es nur einmal erwähnen da dies für mich auch nicht normal aussieht... evtl. sucht er sich an der SD-Karte tot? Diese ist 32GB groß, allerdings grade mal bis zur Hälfte voll.

— geändert am 21.05.2012, 16:39:07

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

21.05.2012, 17:58:35 via Website

Es gab schon immer Probleme wenn Apps auf SD Karten oben waren.
Probier mal alle Apps von der SD Karte auf das Telefon zu tun vlt hilft das.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 90

22.05.2012, 11:23:07 via Website

Also das Problem scheint erstmal behoben zu sein, im folgenden erklär ich mal wie ich es nun gemacht habe.

Als erstes bin ich unter Einstellungen->Anwendungen->Alle gegangen und habe hier den Medienspeicher herausgesucht und auf "Daten löschen" geklickt - danach auf Stopp erzwingen. Nachdem ich dies tat bin ich auf Einstellungen->Anwendungen->Ausführen gegangen und hier den Punkt "Medien" ausgewäht. Die hier laufenden Prozesse habe ich alle beendet und im Anschluss mein Smartphone neu gestartet.

Soweit so gut, es stürzte nicht mehr ab, allerdings fand keine Anwendungen jetzt meine Media Daten wieder. Um dieses Problem zu beseitigen habe ich mir die App SDrescan geladen, einmal durchlaufen lassen und nun funktioniert wieder alles so wie es soll. Ich hoffe das dies anderen mit ähnlichen Probleme auch weiter hilft :)

Ich bedanke mich bei allen die mir geholfen haben dieses Problem zu lösen und mir mit ihren unterschiedlichen Ansätzen zum Ziel verholfen haben.

// Warum dieser Fehler nun aufgetreten ist habe ich bis heute leider nicht herausfinden können - vielleicht weiß hier wer anderes genaueres?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 28

23.05.2012, 21:17:14 via Website

Hallo,

das Heisswerden, schnelle Entladen und die automatischen Reboots sind Symptome des folgenden Problems, vielleicht war es das (auch wenn du schreibst, dass es momentan behoben ist, könnte es das sein, denn das kommt und geht teilweise, bis es dann irgendwann persistiert):

http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/459328/Samsung-Galaxy-S-2-Massenproblem-beim-S2-Akku-Temperaturwarnzeichen-mit-USB-Problemen-Lade-und-Akkuproblemen-Startproblemen-Fehldiagnose-Wasserschaden-Garantie-Ablehnung-SAMMELTHREAD-AUFRUF

Antworten
  • Forum-Beiträge: 938

23.05.2012, 23:37:52 via App

Das Problem besteht meist durch die sd Karte, alles sichern im Handy formatieren alles neu aufspielen und schon läufts wieder ohne Probleme. Dazu nen passenden Kernel und alles ist schick. Hab den phenomenal extrem drauf und hatte seit Wochen keinen Reboot mehr.

LG Karsten.....Samsung S3..S2.....wer einen Rächtschraibfähler findet, darf ihn liebend gern behalten :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

29.10.2013, 00:18:04 via Website

Also was vielleicht auch gehen "würde" wäre cyanogenmod installieren. Ok die Garantie ist zwar dann verloren aber dank dem mod habe ich keine überhitztungs prob. mehr oder versuch mal Android stock neu zu flashen. Naja dennoch hoffe ich, ich konnte dir helfen :P und viel Glück beim beheben :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

19.08.2016, 11:16:05 via Website

Ich habe ähnliche Probleme

  1. Beim Anschluss an den PC lädt der Akku aber das Handy wird vom PC nicht erkannt. Es wechselt. Manchmal klappt es, dann aber wieder eine Zeit lang jedesmal dann wieder eine Zeit lang gar nicht.
  2. Seltener tritt auf; Manchmal lädt auch der Akku nicht bei Anschluss von sowohl Ladekabel als auch PC Anschlusskabel
  3. Handy wird heiss an der Rückseite oben rechts neben der Kamera (von vorn gesehen linke Seite)

Seltener treten folgende Probleme auf;

  1. Handy startet ständig neu. (Dies Problem tritt alle paar Monate auf, dann wieder eine Zeit lang gar nicht mehr)
  2. Manchmal hängt es sich dabei auf.
  3. Es wird angezeigt „Downloading do not turn off target” Obwohl das Handy noch gar nicht ganz gestartet war
  4. Akku entlädt sehr schnell.

Zum ersten Mal traten bei mir diese Probleme allerdings auf als ich mein Handy einmal verliehen hatte und der Ausleiher kam zurück und meinte "Das Ding ging einfach mittendrin aus"

Zum zweiten Mal als es tatsächlich ein wenig nass wurde. (etwas Desinfektionsspray auf Alkoholbasis)
Es wollte dann erst mal nicht mehr neu starten, jedenfalls nur ansatzweise und hängte sich dann auf.
Ich dachte zuerst, das Wasser hat Schaden angerichtet, dann wurde mir aber angezeigt dass das Handy eine neue Firmware downloaded und ich dachte, ok das trat jetzt dummerweise genau mit dem Neustart zusammen auf und hat wohl das Problem verursacht.

Dann kam das Problem des Nichterkennens am PC auf ... wie oben beschrieben

Ein weiteres Problem das ich habe, der Speicher ist immer sofort voll wenn ich "ein paar Apps" drauflade. Deshalb verschiebe ich alle, bei denen das geht auf die SD Karte. Ob das jetzt normal ist oder mit den oben beschriebenen Problemen zusammenhängt weiss ich nicht aber der Speicher wird immer sehr schnell voll.

— geändert am 19.08.2016, 11:18:58

Antworten

Empfohlene Artikel