Android ohne google-Account / Datenschutz / Übermittlung an google abschalten / Auch ohne Root?

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

20.05.2012, 20:02:52 via Website

Hallo zusammen,

mein aktuelles Win-Mobile 6 Smartphone gibt langsam den Geist auf und ich überlege mir auf Android umzuschwenken.
Ich habe mein Handy bisher gelegentlich zum surfen genutzt, hauptsächlich aber telefonieren, Kalenderfunktionen, SMS, Offline-GPS-Anwendungen.
An dem Anwendungsprofil soll sich auch mit Android nichts ändern.

Es haben sich jetzt einige Fragen bei mir angesammelt bei denen ihr mir hoffentlich helfen könnt.

1. Ich habe keinen google Account und möchte auch keinen. Welche Einschränkungen habe ich, wenn ich Android ohne google-Account nutzen möchte? Sind die alternativen App-Markets wirkliche Alternativen (habe gelesen, dass der App-Store einen google-Account benötigt).

2. Kann ich die Übermittlung von Daten an google (Kontakte, Telefonate, Kalender, etc.) und die Synchronisation. An google komplett unterbinden?
Gibt es hier Möglichkeiten ohne das Handy zu rooten?

3. Wenn es ohne Root nicht funktioniert, kann man z.B. mit DruidWall auch dem Kalender, Telefon, etc. die Verbindung mit dem Internet / WLAN verbieten oder sind diese Funktionen zu systemnah?

4. Welche Möglichkeiten der Synchronisation von Kalender und Kontakten mit dem lokalen PC gibt es? Die Daten sollen nicht über irgendeine Cloud-Applikation synchronisiert werden.

5. Dann noch eine andere Frage ganz allgemein zur Benutzung von Android:
Wenn ich bei MediaMarkt so ein gerät in der Hand halte, habe ich 3 Seiten von Apps, von denen ich 90% nicht brauche / will. Kann man konfigurieren, welche Apps auf welcher Seite angezeigt werden? Kann ich nicht benötigte vorinstallierte Verknüpfungen löschen, sofern die Apps nicht deinstalliert werden können?

Danke,
Maxtr

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.124

20.05.2012, 21:33:51 via App

5. Dann noch eine andere Frage ganz allgemein zur Benutzung von Android:
Wenn ich bei MediaMarkt so ein gerät in der Hand halte, habe ich 3 Seiten von Apps, von denen ich 90% nicht brauche / will. Kann man konfigurieren, welche Apps auf welcher Seite angezeigt werden? Kann ich nicht benötigte vorinstallierte Verknüpfungen löschen, sofern die Apps nicht deinstalliert werden können?

Danke,
Maxtr[/quote]

um die apps die du nich brauchst und die vorinstalliert sind muss du deim handy rooten um die dann zu löschen

Diese Signatur hat zur Zeit keinen Bock

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

20.05.2012, 21:36:26 via Website

Habe keine Angst vor Google ;)

Du musst nix mit Google Synchronisieren lassen...

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.223

20.05.2012, 23:47:02 via Website

Hallo maxtr, herzlich Willkommen bei AndroidPIT!

1. Es gibt nicht immer alle Apps in allen Märkten, das ist eigentlich der große Nachteil.
2. Kein Google Account --> keine Übermittlung (Telefonate werden sowieso nicht übermittelt..)
3. s.o.
4. Z.B. mit MyPhoneExplorer. Der kann z.B. mit Outlook synchronisieren.
5. Es gibt alternative Launcher, die es ermöglichen Apps auszublenden, ohne Root etc.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 550

21.05.2012, 00:10:12 via Website

6. ohne google account macht ein handy mit android imho wenig sinn.
7. telekom, gmx freemail, web.de hotmail yahoo etc machen mit deinen Daten genau dasselbe was google auch macht. Nicht mehr (stimmt nicht ganz die telekom hat noch ein paar zusätzliche daten von dir falls du dort nen vertrag hast) und nicht weniger.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

21.05.2012, 07:27:44 via App

Du musst ja weder Kalender, Kontakte noch eMail nutzen. Aber an sich ist ein Google Account total harmlos, da keine persönlichen Daten zwingend erforderlich sind.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 679

22.05.2012, 15:18:24 via App

Hallo,
vorinstallierte Apps kannst du vom Homescreen löschen so das sie im Menü verschwinden. Das geht auch ohne Root.

Ohne google Account kannst du das Handy zum telefonieren, simsen, Kalender ect zwar nehmen aber die tollen praktischen Apps bekommst du oft nur im Google Market.
Alternatitive Markets haben nicht so viel Auswahl.
Wenn du Apps lädst dann fordern viele auch Berechtigungen wie zB Zugriff auf persönliche Daten oder Internetzugriff ect.

Entweder du vertraust oder halt nicht. . .
Mit meinem Googleaccount habe ich noch keine schlechten Erfahrungen gemacht.
Und wenn irgendjemand guckt wo ich gerade im Auto herumfahre oder mit welcher Nummer ich wann telefoniert habe dann stört mich das auch nicht.

Fazit:Ohne Google Account funktioniert das Telefon aber dann brauchst du im grunde kein Smartphone sondern dann reicht ein normales Handy wenn du die Applikationen nicht nützen möchtest.
Lg

Lg C.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

01.11.2012, 13:31:20 via Website

Man sollte Angst vor Google haben. Oder zumindest eine gewisse Vorsicht walten lassen. Google ist mit Sicherheit kein Wohltätigkeitsverein.

Für eine plakative Darstellung der Problematik siehe donttrack.us

Ein Android-Handy ohne Google ergibt IMHO schon Sinn.

Zum einen muss man Apps nicht zwingend über Google Play installieren, es gibt alternativen wie F-Droid für OpenSource-Apps, Aptoide, AppBrain(nicht getestet), einige Apps kann man direkt als APK herunterladen und installieren.

Was die Synchronisation von PIM (Kalender, Kontakte,...) angeht, gibt es andere Dienste, welche offene Protokolle wie CardDAV und CalDAV unterstützen. Hier sei besondes ownCloud erwähnt. Der noch in Entwicklung befindliche Client sollte dann auch andere Software für die Synchronisation hinfällig machen.

Ebenfalls als sinnvoll erscheint es, das Gerät zu rooten und mittels eine Firewall DroidWall unliebsamen Apps den Internetzugriff oder mit Apps wie PermissionsDenied sogar gezielt bestimmte rechte zu entziehen.

Wer Glück hat, besitzt ein Model, für das CustomROMs wie CynaogenMOD existieren.

Leider verbietet mir das Forum links zu posten. Aber googlen oder eine andere Suchmaschine ;) sollte helfen.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 445

05.11.2012, 19:30:48 via App

Dann kauf Dir doch einfach ein Win-Phone 8.

— geändert am 05.11.2012, 19:31:29

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

10.03.2013, 22:59:04 via Website

Owncloud setzte ich bei mir erfolgreich ein:

Edit by Mod (Bastian S.): Link entfernt

— geändert am 10.03.2013, 23:17:47 durch Moderator

Antworten

Empfohlene Artikel