Samsung Galaxy S — Mal hält der Akku lang / mal ist er schnell entladen: Android OS?

  • Antworten:44
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 75

18.04.2012, 16:06:34 via Website

Hallo Gemeinde,

ich habe zwar schon viel über das Thema gelesen, stehe aber nach wie vor ratlos vor dem Problem.

Mal hält der Akku 3 Tage, dann wieder ist er nach gut einem Tag fast leer.

Telefonieren tu ich immer konstant wenig.

emails hole ich ab, ca 10 / Tag.

Anwendungen: Gitarrenstimmgerät alle paar Tage.

Aufgefallen ist mir: immer dann, wenn der Akku schnell leer ist, ist das Android OS mit ca. 25 % beteiligt. Ausschalten, Akku wechseln, einschalten ... habe ich schon versucht. Keine Besserung.

Habt Ihr ein probates Mittel gegen den Akkusauger?


Gruß vom pit

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

18.04.2012, 16:10:17 via App

Installiere Dir mal die beiden Apps Elixir 2 und CpuSpy. Damit kannst Du schauen ob Dein Phone in den DeepSleep geht, bzw. welche App oder welcher Prozess am Akku nagt.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.687

18.04.2012, 18:03:27 via Website

Falls dein Profil stimmt, installiere dir mal Kies und versuche ob ein Update für dich vorliegt!das könnte dein Problem schon beheben!

Ich bin ein Kind der Straße.... keins aus dem Ghetto... mein Viertel war die Sesamstraße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

19.04.2012, 07:01:51 via Website

Hallo, habe ein ähnliches Problem und wollte kein nues Thema erstelllen. Ich habe seit 5 Tagen das Galaxy und ein paar apps geladen.
Gestern Nachmittag habe ich das Handy geladen und heute morgen nach dem aufstehen war es bereits leer?!?!

W-Lan ist aus und im Taskmanager habe ich auch alle laufenden Prozesse beendet.
Ich habe die App Android assistant drauf die mir Infos zum Akkuverbrauch usw liefert. Ich habe da gesehen das da rund 20 Apps drin sind die am Akku nagen, aber nicht im Taskmanager auftauchen. Viele davon sind vorinstallierte Apps.

Gilt für mich die gleiche Lösung mit dem Kies? Ich habe kein Netzbezogenes Handy.... Oder ist der Akku evtl defekt?
Wäre super wenn mir jemand helfen könnte. Wie soll ich den nun den Unitag heute ohne Handy überleben???

Danke
Gruß Sven

Antworten
  • Forum-Beiträge: 75

19.04.2012, 09:01:36 via Website

Kevin Richter
Falls dein Profil stimmt, installiere dir mal Kies und versuche ob ein Update für dich vorliegt!das könnte dein Problem schon beheben!

Danke für mden Tip. Ich habe allerdings die neueste (Gingerbread) Version. Daran scheint's also nicht zu liegen.

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 75

19.04.2012, 09:04:48 via Website

Sven Topf
Wie soll ich den nun den Unitag heute ohne Handy überleben???

Danke
Gruß Sven

Wie früher! Ohne Handy :-)

Tip: In der der Uni nächstgelegenen Kneipe einen Tisch fest okkupieren, Bier bestellen bis zum Abwinken.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 147

19.04.2012, 13:16:53 via App

3 Tage? Sei glücklich! Ich lade meins jeden Tag auf, besser gesagt, ist den ganzen Tag am aufladen wenn ich zu Hause bin. Wenn ich mein Phone benutze komm ich auf max 4-6 Stunden
Also meiner Meinung nach sind 3 Tage völlig in Ordnung!
Lg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.510

19.04.2012, 13:25:49 via Website

Sven Topf

W-Lan ist aus und im Taskmanager habe ich auch alle laufenden Prozesse beendet.

Taskmanager brauchst du nicht. Du beendest alle laufenden Prozesse und Android braucht einige davon und startet sie wieder. Das machst du ein paar mal und schon ist der Akku leer.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 75

19.04.2012, 13:32:35 via Website

Oleksandr Burba
3 Tage? Sei glücklich! Ich lade meins jeden Tag auf, besser gesagt, ist den ganzen Tag am aufladen wenn ich zu Hause bin. Wenn ich mein Phone benutze komm ich auf max 4-6 Stunden
Also meiner Meinung nach sind 3 Tage völlig in Ordnung!
Lg

Mei, das ist viel! Was zieht denn da soviel Strom? Eventl. läuft im Hintergrund eine (oder mehrere) app mit, ohne daß Du das merkst? tom cat hat oben einen Vorschlag gemacht, was man sich laden sollte. Ich bin mit Elixir 2 noch nicht so richtig warm, scheint aber gut zu sein.

Klar, wenn Du lange sprichst, muß das Teil ständig senden. Das zieht auch einiges an Strom. aber 4-6 Stunden scheint nicht ok.

Ach ja, hast Du Gingerbread auf Deinem Handtelefonium?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

19.04.2012, 15:36:56 via Website

Hallo, vielleicht kann mir ja jemand mit dem Umgang der Apps Elixir 2 Und CPU Spy weiterhelfen, um herauszufinden ob da irgendwelche apps am Akkku nagen. Ich habe mir eben kies geladen und meine Daten gesichert und ein Firmwareupdate auf Version: PDA: LP7 Phone: PLS CCS: LP5 (DBT) durchgeführt.
Desweiterenn hatte ich mir die emailapp K9 geladen. Unter der App Android assistant habe ich gesehen das die mit 39% am Akku zieht während andere wie Whatsapp gerade mal 0.4% haben. Diese K9 emailapp habe ich bereits wieder deinstalliert.
Ich würde aber gerne andere evt. aufttretende Fehlerursachen auch beheben.

Also meine Frage:
1. Wie kann ich erkennen welche App verhältnissmäßig viel Akku verbraucht bzw zu welchem Wert es akzeptabell ist?
2. Wie kann ich mit der App erkennen ob das Handy in diesen DeepSleep Modus geht??

Ich danke euch...
Gruß Sven

— geändert am 19.04.2012, 15:37:28

Antworten
  • Forum-Beiträge: 54

21.04.2012, 02:57:34 via Website

Wer den Android OS Bug hat, müsste laut Android Akku Anzeige einen Verbrauch von 50% und mehr haben (Keine Ahnung ob darunter der Android OS Bug auch schon aktiv ist). Da hilft nur: Handy aus und Reboot, oder eine Rom ohne Android OS Bug suchen.

Ich persönlich kann ohnehin nur empfehlen eine Custom Rom zu installieren, ich hatte vorher nie eine bessere Leistung.

Beachtet auch: Wer viel mobil surft, verbraucht eventuell auch viel Akku durch 3G Nutzung. Besonders die HSPA Beschleunigung ist der 2. größte Akkufresser neben dem Bildschirm selbst. Das schlägt besonders in Größstädten gerne zur Geltung wenn der Empfang schwankt und oftmals zwischen 2G und 3G gewechselt wird.

Programm alá Advanced Task Manager sind in bestimmten Fällen tolle Helferlein, doch sollte man NIEMALS solch ein Programm automatisch arbeiten lassen z.B.: Automatischen "killen" von Tasks. Warum? Ganz einfach: Android hält viele Programme im Cache auf Abruf bereit. Werden diese geschlossen starten diese oftmals sofort neue, werden dann irgendwann wieder vom Task-Manager gekillt und starten wieder neu. Das belastet den Akku eher als das es Strom spart. Auch hier ist der Grund einfach: Programme die im Cache liegen haben eine Akkulast von 0%, also garnichts, demzufolge können die da auch verweilen und werden dann bei Notwendigkeit von Android selbst beendet.

Sind Programme dauerhaft im Hintergrund aktiv kann das Handy nicht in den "Deep Sleep" wechseln, verbraucht demzufolge dauerhaft Strom. Überprüfen lässt sich das mit CPUspy und anderen, bereits hier genannten Apps.

Beachtet bitte beim Akkuverbrauch auch die Dauer welche das Handy schon im Betrieb ist (Ein Akkuverbrauch von 20% bei einem Ladezustand von 95% ist was anderes wie ein Verbrauch von 20% bei einem Ladestand von nur noch 5%).

I.d.R. bei "normaler" Benutzung hält ein Akku 1-3 Tage (die Reelle Nutzung kann bei 1 Tag natürlich auch bei nur 12 Stunden liegen, man schläft ja auch noch irgendwann mal).

Wer Sein Handy schon eine Weile hat und es viel nutzt, der kann eventuell auch mal ein neues Akku gebrauchen. Jedes Akku verliert im Laufe seiner Zeit an Kapazität und entläd sich schneller. Vielleicht gibts auch hier Apps um das zu testen. Auf jeden Fall sollte ein Akku Wechsel NICHT der erste Weg sein! Wer trotzdem will, dem empfehle ich eine passendes Akku von Akku-King.net mit 1800mAh (Galaxy S standard Akku hat nur 1500mAh) - benutze es selbst und bin top zufrieden.


Soviel als kleine allgemeine Ergänzung meinerseits zu dieser ganzen Sache.


Grüße,
Chris

Antworten
  • Forum-Beiträge: 171

21.04.2012, 20:46:00 via Website

Hallo,
den Akku von AK hab ich auch. Kann ich nur empfehlen. Er wird mit jeder Aufladung besser. Hab ihn jetzt ein halbes Jahr und manchmal das Gefühl das die Akkuanzeige spinnt, was aber nicht der Fall ist.

Gruß Uwe

— geändert am 21.04.2012, 20:48:59

Antworten
  • Forum-Beiträge: 75

22.04.2012, 00:13:01 via Website

Chris


Ich persönlich kann ohnehin nur empfehlen eine Custom Rom zu installieren, ich hatte vorher nie eine bessere Leistung.

Grüße,
Chris

Danke, Chris, für die Hinweise und Erklärungen. Nur eine Frage: was ist eine custom rom?

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 54

22.04.2012, 01:15:41 via Website

Pit Holz
Chris


Ich persönlich kann ohnehin nur empfehlen eine Custom Rom zu installieren, ich hatte vorher nie eine bessere Leistung.

Grüße,
Chris

Danke, Chris, für die Hinweise und Erklärungen. Nur eine Frage: was ist eine custom rom?

Gruß


Eine Custom Rom ist eine von Usern selbst erstellte Rom, basierend auf einer offiziellen Rom des Herstellers (z.B.: eine Custom Android 4.0.4 ICS Rom speziell für das Samsung Galaxy S).

Dazu muss das Handy generell gerootet werden. Es gibt besonders für das Galaxy S viele Custom Roms, dabei werden Systemdateien modifiziert, spezielle Apps hinzugefügt und viele Möglichkeiten eingebaut um das Handy an seine Wünsche anzupassen z.B.: durch Übertakten des Handys, Stromsparfunktionen und aktivieren von anderen Funktionen die es in keiner Standard Rom von Samsung gibt.

Alles in allem eigentlich zu viel um es einfach mal so zu erklären. Kurzum: Ein komplett neues Handy.

Ich persönlich habe derzeit Android 4.0.4 ICS (Die aktuellste Android Version) auf meinem Handy aufgespielt als Custom Rom.

In den Android 4.0.x Versionen gibt es übrigens auch keinen Android OS Bug mehr.

Mach dich einfach mal mit der ganzen Sache vertraut, Anleitungen gibt es ja wie Sand am Meer. Empfehlen kann ich dir folgende Rom:

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1572705


Uwe Mansen
Hallo,
den Akku von AK hab ich auch. Kann ich nur empfehlen. Er wird mit jeder Aufladung besser. Hab ihn jetzt ein halbes Jahr und manchmal das Gefühl das die Akkuanzeige spinnt, was aber nicht der Fall ist.

Gruß Uwe


Gut 7 Tage ist schon fast übertrieben, wie man auf deinem Bild sieht hast du ja nicht wirklich viel mit dem Handy gemacht in der Zeit. Bei Normaler Nutzung komme ich mit meiner Rom und dem Akku-King Akku auf eine Laufzeit von 2-3 Tagen. Schaltet man über Nacht wo man das Handy eh nicht braucht noch den Flugzeugmodus ein und aktiviert WLAN und Mobiles Netz nur bei Bedarf so sicherlich auch auf 3-5 Tage.

Im Anhang 2 Fotos von meinem Handy:


— geändert am 22.04.2012, 01:26:06

Antworten
  • Forum-Beiträge: 171

22.04.2012, 10:38:51 via Website

Hallo,
richtig. Wenn ich es aktiv nutze bekomme ich den Akku auch an einen Tag leer.
Gruß Uwe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 75

22.04.2012, 11:40:09 via Website

Hi Chris,

danke für die Infos! Sobald Zeit ist, zieh ich mir mal "Custom Roms" rein.

Bis dahin eine weitere Frage zu Elixir 2:
Diese app scheint viel Strom zu saugen:
Elixir 33 %
Akku Standby 28%
Telefon 11 %
Display 10 %
Andro OS 2 %
Andro System 1 %

Mach ich da 'was falsch?

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 54

22.04.2012, 15:37:02 via Website

Pit Holz
Bis dahin eine weitere Frage zu Elixir 2:
Diese app scheint viel Strom zu saugen:
Elixir 33 %
Akku Standby 28%
Telefon 11 %
Display 10 %
Andro OS 2 %
Andro System 1 %

Mach ich da 'was falsch?

Gruß

Ahoi,

Habe das Programm selbst noch nie benutzt und konnte auch nach kurzer Recherche über Google nichts zu solch einem Problem finden. Kann dir in diesem Fall also leider nicht helfen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 75

27.04.2012, 16:41:06 via Website

Neue Entwicklung:

Ich habe mal nach jedem Benutzen über 'Lang-Taste-Drücken' -> Task-Manager alle aktiven Anwendungen beendet.

Siehe da: Akku hielt volle 3 Tage.

Fein, dachte ich mir. Als der Akku dann nahezu leer war, habe ich wieder geladen.

Danach war der Akku nach 9 Stunden auf 30 % gesunken. Missetäter war Android OS mit 43 % (Sprachanrufe bei 5 %, Display bei 10 % etc.)

Elixir meldet 36,7 % CPU-Belastung, während der Rest der Prozesse meistens unter 1 % liegen. Nur Elixir belastet die CPU mi4,2 %.

Das Telefon gleicht einer Wundertüte. Ich bin jetzt dazu übergegangen, mein altes Siemens-Handy wieder einzusetzen. Das halte ich für zuverlässiger., denn bei dem Samsung habe ich jetzt immer den Eindruck, nicht zu wissen, wann das Teil den Geist aufgibt.

Habt Ihr da noch einen Trick im Ärmel?

LG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 54

27.04.2012, 16:46:22 via Website

Pit Holz
Danach war der Akku nach 9 Stunden auf 30 % gesunken. Missetäter war Android OS mit 43 % (Sprachanrufe bei 5 %, Display bei 10 % etc.)


Mit einer Custom Rom (wenn ja, welche) oder immer noch mit Original Gingerbread?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 75

27.04.2012, 17:17:54 via Website

Chris


Mit einer Custom Rom (wenn ja, welche) oder immer noch mit Original Gingerbread?

Hallo Chris,

danke für die rasche Antwort!

Ich habe immer noch das originale Ingwerbrot. Offen gesagt, ich scheue mich ein wenig, andere als die offizielle Software zu verwenden (ich habe da leider so einige Erfahrungen gemacht :-( ).

Es muß doch möglich sein, diesen - in meinen Augen einfachen - Fehler in der originalen SW zu beheben, ohne daß gleich andere Roms geladen werden müssen, oder?

Und ich weiß auch nicht, wie ich dem Fehler mit Elixir beikommen könnte....:(

Gruß

Antworten

Empfohlene Artikel