AppCenter-Spionage!!! - Nicht updaten!!

  • Antworten:49
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 196

05.04.2012, 09:19:54 via Website

Normalerweise bin ich nicht so pingelig bei den Rechten, aber jede App will neuerdings den Standort wissen, zum Glück kann ich dass mit LBE verhindern.
Eine große Sauerei ist dass das AppCenter dass jetzt auch möchte für "ortbasierende AppEmpfehlungen" soweit, so gut. Man kann es ja auch deaktivieren.

Die große Sauerrei:
Das AppCenter will den Standort auch wissen, wenn man "ortsbasierende App-Empfehlungen deaktivieren" ausgewählt hat!!!!
Die meisten Leute merken nichts von der Spionage, den ohne root und LBE merkt man nicht dass das AppCenter weiter nach dem Standort frag!!!!

Bis auf weiteres würde ich alle abraten dass AppCenter upzudaten!!!

  • Forum-Beiträge: 33.139

05.04.2012, 09:22:21 via App

LOL

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 196

05.04.2012, 09:24:06 via Website

Finde das nicht lustig!

  • Forum-Beiträge: 33.139

05.04.2012, 09:26:10 via App

SuperSam
Finde das nicht lustig!
Doch, ich finde Dich lustig.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

05.04.2012, 09:27:03 via App

Ich schon. Sogar ziemlich. Pass auf dass Fabien nicht vor deiner Tür steht :D

  • Forum-Beiträge: 487

05.04.2012, 09:45:23 via Website

Naja aus rechtlicher sicht ist es ja verboten ein "bewegungsprofil" zu erstellen.

Es seiden der Hersteller weißt darauf hin.
Ob Lustig oder nicht ist Geschmackssache, denn wenn ich das nicht will schalte ich halt alles ab was die app dafür benötigt ;-)
wenn die app es trozdem macht. naja gut sucht man sich etwas um die rechte zu entziehen oder einfach nicht mehr benutzen XD

Jedem das Seine, doch Mir das Meine

  • Forum-Beiträge: 33.139

05.04.2012, 09:49:12 via App

Thor93
Naja aus rechtlicher sicht ist es ja verboten ein "bewegungsprofil" zu erstellen.
Und wie kommst Du darauf, dass AndroidPIT das tut?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 48

05.04.2012, 09:53:55 via Website

was ist jetzt daran so schlimm dass sie meinen standort kennen?!

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.800

05.04.2012, 09:54:34 via App

ahhhhh völlige paranoia. Wieso benutzt der TE überhaupt noch ein Smartphone? Ich denke Androidpit sind die letzten die es interessiert wo der TE gerade ist.
Und alle vor dem Update zu warnen mit nicht haltbaren Vermutungen ist sehr delikat.

Ganz Wichtig §1 AndroidPIT-Regeln beachten.

Mein Blog

  • Forum-Beiträge: 487

05.04.2012, 09:54:50 via Website

@ Carsten

Weil ich es auch so machen würde :grin:

einfach nur um zusehen wer alles so die App benutzt und im Welchen Standortraum die Größte anzahl der User sitz.

Darauf hin kann man doch gute apps enntwerfen für die standorte .
wenn zum beispiel 1000 leute in münchen sind entwickelt man ne app die z.b. die Cafés in München anzeigt oder so weißt

— geändert am 05.04.2012, 09:55:50

Jedem das Seine, doch Mir das Meine

  • Forum-Beiträge: 196

05.04.2012, 09:58:12 via Website

Es geht darum:

Es wird behauptet der Standort wird für die "ortbasierenden App-Empfehlungen" benötigt wird, die aber auch deaktiviert werden können. Soweit so gut. Nur wenn man das deaktiviert sollte der Standort nicht abgefragt werden.

  • Forum-Beiträge: 1.623

05.04.2012, 09:58:46 via App

Thor93
Weil ich es auch so machen würde :grin:

einfach nur um zusehen wer alles so die App benutzt und im Welchen Standortraum die Größte anzahl der User sitz.

Darauf hin kann man doch gute apps enntwerfen für die standorte .
wenn zum beispiel 1000 leute in münchen sind entwickelt man ne app die z.b. die Cafés in München anzeigt oder so weißt

und wo wäre da jetzt die Problematik? Datenschutz ist sehr wichtig, aber wer mit einem Smartphone unterwegs ist, sollte sich darüber im klaren sein, das ständig Daten empfangen und gesendet werden. Wichtig sollte bei der Installation von Apps der GMV sein. ;-)

"If you always do what you've always done, you'll always get what you've always got." Abraham Lincoln

  • Forum-Beiträge: 196

05.04.2012, 09:59:16 via Website

Sascha
ahhhhh völlige paranoia. Wieso benutzt der TE überhaupt noch ein Smartphone? Ich denke Androidpit sind die letzten die es interessiert wo der TE gerade ist.
Und alle vor dem Update zu warnen mit nicht haltbaren Vermutungen ist sehr delikat.

Ich benutze ein Smartphone deswegen lasse ich alle Apps meine Kontaktdaten und überhaupt mein ganzes Handy auslesen, verstehe gar nicht warum Google die Recht überhaupt eingeführt hat :P Frage mich nur warum das AppCenter nicht noch meine Kontaktdaten und meine Kalenderdaten wissen will! Bitte noch hinzufügen! :P:P

— geändert am 05.04.2012, 10:02:23

  • Forum-Beiträge: 487

05.04.2012, 10:01:44 via Website

Thomas D.
Thor93
Weil ich es auch so machen würde :grin:

einfach nur um zusehen wer alles so die App benutzt und im Welchen Standortraum die Größte anzahl der User sitz.

Darauf hin kann man doch gute apps enntwerfen für die standorte .
wenn zum beispiel 1000 leute in münchen sind entwickelt man ne app die z.b. die Cafés in München anzeigt oder so weißt

und wo wäre da jetzt die Problematik? Datenschutz ist sehr wichtig, aber wer mit einem Smartphone unterwegs ist, sollte sich darüber im klaren sein, das ständig Daten empfangen und gesendet werden. Wichtig sollte bei der Installation von Apps der GMV sein. ;-)

Die Problematik dabei ist das man den User darauf hinweisen muss, es muss auch ein Eindeutiger Hinweis darauf sein da es sonst Gesetzwiedrig ist

Jedem das Seine, doch Mir das Meine

  • Forum-Beiträge: 33.139

05.04.2012, 10:01:59 via App

SuperSam
Ich benutze ein Smartphone deswegen lasse ich alle Apps meine Kontaktdaten und überhaupt mein ganzen Handy ausslesen, verstehe gar nicht warum Google die Recht überhaupt eingeführt hat :P
Weil das ohne die Rechte nicht ginge.

Ist das hier jetzt ein lustiger Witz oder was?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 196

05.04.2012, 10:03:29 via Website

Carsten Müller
SuperSam
Ich benutze ein Smartphone deswegen lasse ich alle Apps meine Kontaktdaten und überhaupt mein ganzen Handy ausslesen, verstehe gar nicht warum Google die Recht überhaupt eingeführt hat :P
Weil das ohne die Rechte nicht ginge.

Ist das hier jetzt ein lustiger Witz oder was?

Herzliche Grüße

Carsten

Natürlich ginge das ohne Rechte, Google könnte einfach alle Apps alles durchgehen lassen.. Windows kennt auch keine "Rechte". Man ist ja selber Schuld wenn man ein Smartphone nutzt :P

— geändert am 05.04.2012, 10:04:04

  • Forum-Beiträge: 1.623

05.04.2012, 10:05:00 via App

Thor93
Thomas D.
Thor93
Weil ich es auch so machen würde :grin:

einfach nur um zusehen wer alles so die App benutzt und im Welchen Standortraum die Größte anzahl der User sitz.

Darauf hin kann man doch gute apps enntwerfen für die standorte .
wenn zum beispiel 1000 leute in münchen sind entwickelt man ne app die z.b. die Cafés in München anzeigt oder so weißt

und wo wäre da jetzt die Problematik? Datenschutz ist sehr wichtig, aber wer mit einem Smartphone unterwegs ist, sollte sich darüber im klaren sein, das ständig Daten empfangen und gesendet werden. Wichtig sollte bei der Installation von Apps der GMV sein. ;-)

Die Problematik dabei ist das man den User darauf hinweisen muss, es muss auch ein Eindeutiger Hinweis darauf sein da es sonst Gesetzwiedrig ist

Mag sein. Und alle, die einen PC oder Smartphone besitzen, haben immer alles legal herunterladen? Doppelmoral? :-P

"If you always do what you've always done, you'll always get what you've always got." Abraham Lincoln

  • Forum-Beiträge: 196

05.04.2012, 10:05:21 via Website

Thor93
Thomas D.
Thor93
Weil ich es auch so machen würde :grin:

einfach nur um zusehen wer alles so die App benutzt und im Welchen Standortraum die Größte anzahl der User sitz.

Darauf hin kann man doch gute apps enntwerfen für die standorte .
wenn zum beispiel 1000 leute in münchen sind entwickelt man ne app die z.b. die Cafés in München anzeigt oder so weißt

und wo wäre da jetzt die Problematik? Datenschutz ist sehr wichtig, aber wer mit einem Smartphone unterwegs ist, sollte sich darüber im klaren sein, das ständig Daten empfangen und gesendet werden. Wichtig sollte bei der Installation von Apps der GMV sein. ;-)

Die Problematik dabei ist das man den User darauf hinweisen muss, es muss auch ein Eindeutiger Hinweis darauf sein da es sonst Gesetzwiedrig ist

Man sollte AndroidPit vielleicht anzeigen! Es wird ja behauptet der Standort werde nur für die App-Empfehlungen gebraucht, was eindeutig falsch ist...

  • Forum-Beiträge: 487

05.04.2012, 10:05:39 via Website

SuperSam
Carsten Müller
SuperSam
Ich benutze ein Smartphone deswegen lasse ich alle Apps meine Kontaktdaten und überhaupt mein ganzen Handy ausslesen, verstehe gar nicht warum Google die Recht überhaupt eingeführt hat :P
Weil das ohne die Rechte nicht ginge.

Ist das hier jetzt ein lustiger Witz oder was?

Herzliche Grüße

Carsten

Natürlich ginge das ohne Rechte, Google könnte einfach alle Apps alles durchgehen lassen.. Windows kennt auch keine "Rechte". Man ist ja selber Schuld wenn man ein Smartphone nutzt :P

Ich würde aber sagen Windows kennt rechte

Jedem das Seine, doch Mir das Meine

Empfohlene Artikel