Samsung Galaxy S — Akku wird permanent leergesaugt

  • Antworten:17
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

03.02.2012, 13:52:14 via Website

Seit kurzen wird mein Akku unabhängig vom Betriebsmodus (Flugmodus, Daten,WLAN etc) um 1% alle 3 Minuten leer gesaugt.
Nach Einschalten des Galaxy werden immer ca. 15% Akkuleistung abgezogen die dann aber wieder sozusagen "verrechnet" werden.
Also danach stoppt das leersaugen kurze Zeit.

Die App BetterBatteryStats sagt mir, dass ein permanenter wakelock (90%) existiert, allerdings ist der nicht in der Liste der partial wakelocks (einzelne Apps) oder kernel wakelocks zu sehen. Hier ist alles ok.

Habe FW 2.3.3 und root. Akku ist bereits getauscht.

— geändert am 03.02.2012, 13:55:19

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

03.02.2012, 14:12:59 via Website

Wenn Du keine direkte App zuordnen kannst, die der Übeltäter sein könnte.... Entweder alles der Reihe nach deinstallieren und nach jeder App schauen oder alles auf Werkseinstellungen und App für App wieder installieren. Auch dabei nach jeder App testen.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

03.02.2012, 14:13:47 via Website

Ich denke nicht dass an einer einzelnen App überhaupt liegt.
Eher am System

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

03.02.2012, 14:17:43 via Website

Auch das wird durch einen Reset behoben. Wenn es im Urzustand ist (ohne eigene Apps) und es tritt immer noch auf, kann es an der Hardware liegen.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

03.02.2012, 14:24:10 via Website

Alternativen zum Wipe gibt es nicht oder?
Ist halt eine große Arbeit alle Apps einzeln wieder über Titanium herzustellen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

03.02.2012, 14:30:33 via Website

Da bist Du ja noch mit TB gut dran. Andere haben keine Sicherung.....
In dem Fall, wenn es denn wirklich an einer App gelegen hat, würde ich eine manuelle Installation, sauber und einzeln aus dem Market, vorziehen. Bei einem Restore ist die Gefahr groß, sich wieder "etwas einzufangen". Ist aber nur eine Idee. Den Aufwand musst Du selbst abschätzen.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

03.02.2012, 21:09:39 via Website

Geh mal auf "Einstellungen""Anwendungen"Laufende Dienste"Ausführen" und lösche alle Anwendungen von Hand....die wo nicht züm löschen gehen einfach auf lassen.
Bei mir hat es geholfen...

— geändert am 03.02.2012, 21:12:42

Antworten
  • Forum-Beiträge: 93

05.02.2012, 13:12:35 via Website

Hallo,

ich habe meinen Akku total leer werden lassen, dann als das Handy ausgegangen war, den Akku ca. 10min. raus genommen, anschließend den Akku wieder eingesetzt und das Handy im ausgeschalteten Zustand auf 100% aufgeladen. Dann den Akku wieder 10min. raus genommen und danach eingesetzt und das Handy angeschaltet. Das ganze mache ich, wenn ich dran denke, ca. einmal im Monat und habe seitdem nicht mehr das Problem mit dem leeren Akku.
Bei mir war es nämlich ähnlich, der Akku wurde irgendwann total schnell leer gesaugt und ich wusste ( weiß ich bis heute immer noch nicht ) nicht warum !?
Ich hoffe es klappt bei Dir auch so!

Gruß Jockel

Antworten
  • Forum-Beiträge: 93

07.02.2012, 17:14:36 via Website

Bei mir ist es blöderweise auch wieder aufgetaucht, das Problem! Der Akku ist auch wieder in kürzester Zeit leer. Gibt es irgendwelche Apps die genau anzeigen was, welches, wer usw. auf den Akku gerade extrem zugreift?
Mit dem zurücksetzen auf Werkseinstellung kann ich mich noch nicht so anfreunden, sicherlich viel arbeit, oder? Aber wenn es garnicht anders geht, naja, wie wäre es denn am einfachsten? Daten über Kies sichern, auf Werkseinstellung zurücksetzen und dann alles über Kies wieder drauf spielen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

07.02.2012, 17:16:22 via Website

Geht bedeutend schneller ist ist sauberer als tagelang suchen. Ansonsten mal mit Battery Monitor Widget und CPUSpy schauen.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34

08.02.2012, 10:04:52 via Website

Maze
Ich denke nicht dass an einer einzelnen App überhaupt liegt.
Eher am System

Bei mir war/ist es die Synchonisierung von K9 Mail, die, wenn das SGS am USB-Kabel hängt, die USB-Verbindung aber nicht aktiviert ist, das SGS leersaugt. 100% CPU-Load, und es wird schön warm mit der Zeit!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

09.02.2012, 15:44:51 via Website

Habe ungefähr das selbe Problem. Nur liegt es bei mir glaube ich nicht an einer bestimmten App.

Ich will mir halt nicht gleich einen neuen Akku bestellen...vielleicht ist es ja doch Softwaresache ;)
Irgendwie habe ich das Problem aber erst seitdem es so kalt ist.

Ich lade meinen Akku immer über Nacht wenn ich schlafe. Wenn ich den Akku an der Steckdose lade und er 100% erreicht kommt ganz normal die Meldung "Akku voll geladen". Am nächsten Morgen ziehe ich das Smartphone vom Ladegerät runter und zack der Akku hat nur noch ca. 63% :(

Auf Arbeit liegt das Handy (mit angeschaltetem 3G) nur auf dem Schreibtisch und ich schaue ab und zu mal meine Mails nach. Der Akkustand sinkt dann bis zur Mittagspause meistens auf ~20 %. Heute musste in der Mittagspause musste ich mich mit einer Freundin treffen und deswegen musste ich sie vorher anrufen. Ich hab den Anruf gestartet und schwups krieg ich ne Meldung "Akku fast leer" und nach einer Minute geht mir das Ding mit nem kurzen Vibrationszeichen aus.

Da ich das Verhalten jetzt schon über eine Woche beobachte, weiß ich dass der Akku nicht wirklich leer ist :/ Mache ich mein Handy nach 20 Minuten wieder an lädt er sich sozusagen von selber wieder auf und ich hab dann im Laufe des Nachmittags wieder so um die 15 %.

Meint ihr das ist der Akku oder liegt es an der Software?

Danke schonmal! :)

— geändert am 09.02.2012, 15:45:39

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.687

09.02.2012, 16:45:10 via App

schau mal unter telefoninfo und akkuverbrauch welcher punkt ganz oben steht!scheint als würde das handy nicht in den deepsleep gehen oder der gingerbreadakkubug hat zugeschlagen

Ich bin ein Kind der Straße.... keins aus dem Ghetto... mein Viertel war die Sesamstraße

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 497

11.02.2012, 03:55:58 via Website

Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen dass das Akkuverhalten vom SGS2 unerklärlich ist. CM7.10 draufgepackt, 2 wochen lang war der akku jeden Tag nach kurzer Zeit leergesogen. Nichts geändert und plötzlich war er stabil und hält nun so 1Tag +.
Aber wenns zu schlimm ist würd ich das Gerät wohl eher zurückgeben (insofern noch Garantie drauf ist)

Lg wuff

Gegen übermässige Smiley-Benutzung.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34

11.02.2012, 13:44:09 via Website

Crystal Jan
Also normal ist das nicht oder?

Nein, das ist definitiv nicht normal. Bei so einem Verlauf würde ich entweder auf korrodierte Akku-Kontakte, oder auf einen defekten Akku tippen, anders kann ich mir die Sprünge nicht erklären

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

13.02.2012, 13:58:00 via Website

Ich versteh den Akku leider auch nicht @Wuffze Wuffel. Manchmal hat er einen guten und manchmal einen schlechten Monat :D

Nachdem ich jetzt das neue Clockworkmod, welches auf Ice Cream Sandwhich läuft, aufgespielt habe hält mir der Akku wenigstens den Tag über durch.

Antworten

Empfohlene Artikel