Samsung Galaxy S2 — Android OS Bug auch unter 2.3.5?

  • Antworten:36
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1.796

13.01.2012, 16:52:41 via Website

Moin moin

wegen anderer Akkuprobleme hatte ich ja letztens mein S2 getauscht.
Jetzt ist mir aber die letzten paar Tage aufgefallen, dass der Android OS Bug scheinbar auch bei 2.3.5 auftauchen kann.
Laut Akkuverbrauchsliste 63% mit knapp 3 Stunden CPU Nutzung innerhalb von 9 Stunden Betriebszeit. Akkustatus besagt 42%.
6,4% durchschnittlicher Verbrauch pro Stunde geht ja mal gar nicht!
Hab schon neu gestartet, Akku 5 Minuten raus gehabt, etliche Male Flugmodus an/aus gemacht...
Ich hab das Handy zwar heute nicht viel benutzt, was erklären würde, warum Android OS so hoch in der Liste ist, aber 1/3 der Betriebszeit missbraucht Android OS die CPU?

Bevor jemand meckert... Ich hab so ziemlich alle Android OS Threads durchgelesen, bei fast allen war der Bug ab 2.3.4 weg.. ich hab aber 2.3.5.

Es synct sich kein einziges App, alles über Push, daran kanns also denke ich nicht liegen.
CPU Spy sagt 65% Deep Sleep, Rest größtenteils in den niedrigen Taktungen.
Betterbatterystats sagt folgendes bei den Partial Wakelocks:



Jemand ne Idee?

— geändert am 13.01.2012, 16:55:07

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.485

13.01.2012, 19:27:56 via Website

Schau mal unter Anwendungen / Laufende Dienste, was da so im Hintergrund läuft. Den Akku-Bug gibt es ab 2.3.4 nicht mehr. Da "frisst" was anderes an deinem Akku. Ich habe festgestellt, dass sich manche Anwendungen nicht komplett beenden, trotz schließen (z.B. Music-Player, Facebook etc.)
Ich nutze jedoch ein CustomROM mit 2.3.6 und da habe ich Android-OS mit 4% und Android-System auch 4%.

Mfg, Peter

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.796

13.01.2012, 20:34:43 via App

In den laufenden Anwendungen läuft nichts, was sich nicht so oder so nach dem killen wieder von alleine startet (die ganzen Hubs und so n Müll den keiner braucht).
Wenn dort etwas (selbst installiertes) laufen würde, was keinen Grund hat im Hintergrund zu laufen, wurde dies doch aber separat im Akkuverbrauch gelistet sein, oder nicht?

Dass der Akkubug seit 2.3.4 weg sein soll ist mir bewusst, dennoch bin ich im Internet auf mehrere Fälle gestoßen, bei denen 2.3.5 auch ähnliche Probleme bereitet. Wie bei mir. Allerdings waren dort Apps wie K9 Mail dafür verantwortlich und haben das System nicht schlafen lassen. Mein S2 geht allerdings problemlos in den Deep Sleep und wird auch nicht von irgendwas oder irgendwem geweckt (siehe betterbatterystats).

Im standby bzw. Deep Sleep kann eine App doch nicht die CPU auslasten... Oder seh ich das falsch?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.796

14.01.2012, 13:32:53 via App

Frage: wird latitude unter maps gelistet oder android os? Hab festgestellt dass ich nach dem swap latitude noch nicht deaktiviert habe. Jetzt scheint es bissl besser geworden zu sein...

— geändert am 14.01.2012, 13:33:10

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.796

14.01.2012, 17:33:17 via Website

Der tatsächlige Akkuverbrauch scheint nu wieder im Rahmen zu sein, allerdings Android OS trotzdem 68%.
Wie kann das sein?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 272

15.01.2012, 11:59:50 via App

Bei mir liegt der Verbrauch von android os auch auf platz 1 mit 68%.
Mein Akku hält aber trotzdem 2-3 tage durch.
Habe 2.3.4 drauf.
Nach dem laden, wenn ich das Handy ausstöpsel ist das Display auf platz 1, und android OS liegt ganz unten mit 3-4%.
Nach längeren betrieb kann man zuschauen wie Android os wieder nach oben klettert auf platz 1.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.796

15.01.2012, 12:16:54 via App

Magst du mal gucken, wie viel bei Android OS unter CPU Benutzung angezeigt wird? Bei mir komm ich auf ca. 1/3 der Akkulaufzeit.
Sprich ich hab grad ca 2.5h Akkulaufzeit und 0.75h Android OS CPU Benutzung.

Hoffe du verstehst was ich meine.

— geändert am 15.01.2012, 12:18:01

Antworten
  • Forum-Beiträge: 144

15.01.2012, 15:06:45 via App

Die Prozente sagen ja nicht aus dass 68% von dem Akku für OS drauf gehen sondern dass 68% von deinem verbrauch auf für das os drauf gehen. Was so viel heißt, dass du dein Handy z. B. Nicht viel benutzt und deswegen das OS am meisten von deinem Verbrauch ist. Das ist also ziemlich normal. Wenn ich mein Handy selten verwende, dann habe ich zum beispiel an einem Tag 50% meiner Akku Kapazität verbraucht, und von den 50% dann 68% für das OS.
Ich hoffe du verstehst was ich meine.
Mfg Marcus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.796

15.01.2012, 15:25:37 via Website

Ich verstehe was du meinst und ich bin mir darüber auch schon lange vor diesem Thread hier bewusst gewesen. Allerdings habe ich mein Nutzungsverhalten nicht geändert und trotzdem ärgert mich Android OS neuerdings.

Scheinbar ist das eigentliche Problem nicht klar geworden.
Von heute auf morgen verbraucht Android OS bei gleichbleibendem Nutzungsverhalten das 3-fache wie vor ein paar Tagen.
- Nutzungsverhalten meinerseits hat sich nicht geändert
- nix neues installiert

— geändert am 15.01.2012, 15:25:57

Antworten
  • Forum-Beiträge: 144

15.01.2012, 16:04:02 via App

Also ich kann dir nur ein tip geben, der wird sich zwar nicht zufrieden stellen aber das ist imho das beste was du bei diesem Problem nur machen kannst.
Und zwar, würde ich dir raten, das checkrom Revolution HD rom aufspielen. Dann noch den speedmod Kernel und alles ist gut. Ich würde mit diesem rom locker über 2 tage kommen, aber ich lade halt trotzdem jeden abend auf! Aber wie gesagt ich denke du willst nicht flashen. Sonst kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen. Sorry.
Mfg Marcus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.796

15.01.2012, 16:11:56 via Website

Flashen definitiv nicht. Und schon gar nicht vor ICS :-)

Höchstens wieder rooten, allerdings bin ich der Meinung, dass ein Smartphone auch ohne tief ins System eingreifende Mods anständig zu laufen hat und der Akku zumindest bis spät Abends halten sollte (bei "normaler" Nutzung).
Und genau das ist bei mir ja leider nicht der Fall (bin ja auch nicht der einzige, der sich über Akkuprobleme ärgern muss).
Momentan tendiere ich sogar dazu, dass S2 noch einmal einzuschicken um danach (wäre dann die 3te Reklamation) auf ein anderes Smartphone auszuweichen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

15.01.2012, 16:31:00 via Website

Ich erlebe seit ein paar Tagen genau das Gleiche. Akku hält bei Wenignutzung (ein Telefonat max. 1 Minute) nur 10 bis 12 Stunden. Alles ausprobiert, keine Änderung. Zufriedenstellend ist das bei weitem nicht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

15.01.2012, 21:43:37 via Website

Ja, aktuell 81 %. Erst habe ich gedacht, es liegt am WLAN, aber das hat keinen Einfluss. Sehr seltsam.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.796

15.01.2012, 22:45:24 via App

Tip mal drauf. Dann siehst du die CPU Benutzung. Und wenn die auch so hoch ist wie bei mir dann stimmt etwas nicht denke ich. Dann hast du auf jeden Fall das selbe Problem wie ich.
Nur keiner glaubt uns :-(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

16.01.2012, 10:52:01 via Website

Heute Morgen vom Netz genommen, Akku bei 95 % (OHNE Nutzung, nur vom Netz genommen!), Akkulaufzeit 1 h 4 m 2 s, Android OS 94 %, CPU insgesamt 54 m 21 s. Kein Launcher aktiv, nur Standardprogramme. Ich denke, da gibt's wirklich ein Problem...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.796

16.01.2012, 11:07:20 via App

Gut. Oder auch nicht.... :-(
Naja auf jeden Fall sind wir jetzt schon zu zweit.

Könnte jemand, der dieses Problem nicht hat, mal genau das selbe Posten bitte?

Also Akkulaufzeit und CPU Benutzung von Android OS?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

16.01.2012, 12:44:51 via Website

Ich bin gerade zurück vom T-Shop. Gerät ist defekt und wird ausgetauscht. Morgen bekomme ich das Austauschgerät und werde das weiter beobachten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

18.01.2012, 15:32:21 via Website

Nach den ersten 24 h mit dem Ersatzgerät kann ich sagen, dass das Problem behoben zu sein scheint. Die Darstellung der Akkuverbrauchen spiegelt sehr gut die Realität wieder, es ist meist die Anzeige mit dem meisten Verbrauch. Ich hoffe, dass es so bleibt...:bashful:

Antworten

Empfohlene Artikel