Hintergrund-Apps dauerhaft schließen / erneutes Öffnen verhindern OHNE Root

  • Antworten:24
  • OffenNicht stickyBentwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 11

26.12.2011, 20:04:56 via Website

Hallo alle zusammen erstmal hier im Forum :)
Bin schon ziemlich oft durch Google auf AndroidPIT gestoßen und fand's immer sehr informativ.
Jetzt aber mal zu meinem Anliegen:

Habe seit Weihnachten ein Android-Smartphone (LGOS). Hab vorher einen iPod Touch benutzt.
Und ich hab jetzt mal ein paar Fragen zu Sachen, die mich noch ein bisschen ärgern/nerven:

-Wie kann ich Hintergrund Prozesse DAUERHAFT beenden? Ich schließe jetzt mal bspw. die Facebook-App, 2 Minuten später krieg ich eine Benachrichtigung dass ich eine neue Nachricht habe bzw. dass mich jemand im Chat angeschrieben hat (<- geht ja nur, wenn man online ist, deshalbt muss die App ja im Hintergrund gelaufen haben)
Anderes Beispiel dazu wäre ICQ. Ich habe die App beendet, gehe mit dem PC in ICQ rein und dann schreibt mich wer an. Komischerweise krieg ich die Nachricht dann aber am Handy als Benachrichtigung. Also muss die ICQ-App ja auch noch gelaufen haben..

-Mein Homescreen laggt manchmal ein kleines bisschen? Hat jemand ne Lösung?

-Ich benutze den Advanced Task Killer. Dann drück ich auf dieses Widget mit Apps killen, er "killt" mir 13 Stück. 10 Sekunden später drück ich wieder drauf (ohne dazwischen was gemacht zu haben) und er killt mir wieder 13 Apps. Die öffnen sich ja dann wieder von alleine. Das will ich verhindern..

Sorry wenn es hier dazu schon Threads gibt, ich hab die Suchfunktion genutzt und nichts allzu konkretes gefunden.

Liebe Grüße,

David

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

26.12.2011, 20:15:11 via Website

Hallo David,

ein herzliches Willkommen auf AndroidPIT und noch viel Spaß bei uns.

Ohne Root ist das nicht möglich. Mit Root kann man die Apps einfrieren, sprich inaktiv machen oder diese auch ganz löschen. Hier findest Du ein wenig lesefutter zu der problematik.

Na dann bis später.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

David W.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 11

26.12.2011, 20:47:59 via Website

Erstmal danke :)

Kann ich nicht mal einstellen, welche Apps beim Booten alles starten sollen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

26.12.2011, 21:03:10 via Website

Nur mit Taskkillern die autom. arbeiten. Hast aber sicher gelesen, das da die Meinung gespalten ist....

Sachen die man selber installiert kann man meistens einstellen, aber die System-Apps eben nicht. Lass es ruhig angehen, lese Dich in die Materie vom Rooten ein und irgend wann macht mans dann oder nicht. Danach ist das alles kein Problem mehr.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

David W.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 11

26.12.2011, 21:12:49 via Website

Wo kann ich das einstellen bei Apps, die ich selber installiert habe?

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

27.12.2011, 14:47:29 via Website

Hallo Ihr zwei, darf ich mich mal einmischen?

Automatische Task-Killer bringen da gar nix, manuelle ebensowenig. Der Einsatz wäre für diesen Zweck kontraproduktiv, und erinnert an "Hase und Igel": "Bin schon (wieder) da...". Bis schließlich der Akku vorzeitig aufgibt, aufgrund zusätzlicher Beanspruchung. Detaillierter zu finden im Thread Wird das RAM knapp? Von Taskkillern und anderen bösen Buben.

Ein sinnvollerer Blick geht in die Einstellungen, und oftmals in die Menüs der jeweiligen Apps. Bekannt beispielsweise von Skype: Verlässt man es, läuft es dennoch im Hintergrund weiter. Meldet man sich allerdings ab (Logout), wird auch der Hintergrund-Dienst beendet. Hier würde ich also insbesondere bei ICQ und Fakebook einmal nachschauen. Bei den Einstellungen ist es "Konten und Synchronisation", hier detailliert durchgehen, was aktiviert ist. Das Dumme an dieser Stelle: Wenn es wieder benötigt wird, müsste es dann wohl auch hier wieder angeschaltet werden... Es sei denn, man kann auf andere (ebenfalls hier zu findende) Dinge ebenfalls verzichten, und schaltet einfach über ein Widget die Hintergrund-Synchronisation an bzw. aus.

David W.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.368

27.12.2011, 18:02:32 via Website

Nebenbei: Falls jemand mal eine Idee hat für das Umgekehrte, wäre das toll: Wie kann ich als User verhindern, dass Android z.B. den im Hintergrund noch offenen Browser abschießt?

Aber geht wohl nicht?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 11

30.12.2011, 16:57:59 via Website

Ich würde mein Handy jetzt recht gerne Rooten, weil ich diese ganzen unsinnigen Systemapps alle nicht brauche (LG-Facebook usw.).

Würdet ihr mir zu dem Root raten oder eher nicht?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

30.12.2011, 17:00:50 via Website

Hi,

nica
Nebenbei: Falls jemand mal eine Idee hat für das Umgekehrte, wäre das toll: Wie kann ich als User verhindern, dass Android z.B. den im Hintergrund noch offenen Browser abschießt?

Aber geht wohl nicht?
Nein, das geht nicht. Android killt nach einer gewissen Zeit jeden nicht genutzten Prozess. Dem kannst Du nur bei der Entwicklung der App ein Schnippchen schlagen, nicht aber auf Benutzerseite.

Warum auch?

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 30.12.2011, 17:01:00

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

David W.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

30.12.2011, 17:01:35 via Website

David W.
Ich würde mein Handy jetzt recht gerne Rooten, weil ich diese ganzen unsinnigen Systemapps alle nicht brauche (LG-Facebook usw.).

Würdet ihr mir zu dem Root raten oder eher nicht?
Was versprichst Du Dir davon?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

David W.

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

30.12.2011, 17:17:47 via Website

Carsten Müller
David W.
Ich würde mein Handy jetzt recht gerne Rooten, weil ich diese ganzen unsinnigen Systemapps alle nicht brauche (LG-Facebook usw.).

Würdet ihr mir zu dem Root raten oder eher nicht?
Was versprichst Du Dir davon?

Herzliche Grüße

Carsten

Sorry für den Voll-Quote -- aber die Antwort steht doch unmittelbar vor Deiner Frage? David möchte die unnötigen System-Apps loswerden...

@David: Schau mal in die Toolbox (Link in meiner Signatur), da ist dem root ein eigenes Kapitel gewidmet. Auch Pro/Contra wird da behandelt.

David W.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

30.12.2011, 17:20:14 via Website

Hi Izzy,

Sorry für den Voll-Quote -- aber die Antwort steht doch unmittelbar vor Deiner Frage? David möchte die unnötigen System-Apps loswerden...
Schon gelesen. Aber warum dann die Frage, ob wir zum Root raten oder nicht?

Wenn er die System-Apps loswerden will, *muss* er doch rooten... !?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

David W.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 23

31.12.2011, 15:23:18 via Website

@David:

Wenn dir die Hintergrundapps so stark auf die Nerven gehen um das Problem mit den Garantieansprüchen (siehe Izzys Toolbox http://ebooks.qumran.org/books/androidtoolbox/#root) auch mal auf Seite zu schieben, würde ich auf jeden Fall rooten, was du ja für dein Ziel auch musst.

Solltest du das wollen lese dich vorher zum Thema rooten und Firmware flashen gut ein. Du willst ja schließlich keinen Ziegelstein sondern ein stabil funktionierendes Handy in der Hand halten. Wenn du dann erfolgreich gerootet hast kannst du mit dem Gemini App Manager Apps einfrieren (d.h. blocken/deaktivieren/virtuell entfernen), oder deren Autostarts (bei Boot, App-Installation, Widget-Update, aufgebauter Datenverbindung, etc.) konfigurieren. Sobald du aber von einfacheren (auch im Market erhältlichen) vom Hersteller vorinstallierten Apps zu den systemnäheren Apps von Android übergehst, weil du auf die Idee kommst auch hier mal aufräumen zu müssen: AUFGEPASST! Hier kann's ohne Backup, ohne Verstand und etwas Hintergrundwissen schnell passieren das du alles neu aufspielen darfst.

David W.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 11

01.01.2012, 16:10:47 via Website

Naja, sowas schreckt mich dann halt auch ab. Im Moment reicht der RAM bei meinem Handy ja eigentlich auch aus, es läuft alles flüssig mit dem Go Lauchner. Ich denke ich werde das mit dem Root erstmal lassen und vielleicht in einem Jahr oder zwei mal schauen, wie ich noch zurecht komme mit der Leistung.

Danke an alle, die mir hier geholfen haben!
Frohes Neues an alle :)

tom_cat

Antworten
  • Forum-Beiträge: 297

01.01.2012, 16:23:34 via Website

Für das LGOS gibts doch einen One-Klick Rooter/Unrooter - da verstehe ich jetzt echt nicht, warum Du Hemmungen hast zu rooten :blink:

BTW - mit Root kannst Du auch Werbung aus Apps, und beim browsen ausblenden - schont immens dein Highspeed-Volumen :smug:

David W.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 11

01.01.2012, 20:25:21 via Website

GottSeth
Für das LGOS gibts doch einen One-Klick Rooter/Unrooter - da verstehe ich jetzt echt nicht, warum Du Hemmungen hast zu rooten :blink:

BTW - mit Root kannst Du auch Werbung aus Apps, und beim browsen ausblenden - schont immens dein Highspeed-Volumen :smug:

Naja, auch wenn ichs nur mit einem Klick Rooten könnte, bringt mir das auch keine Garantie zurück.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 297

01.01.2012, 22:49:55 via Website

Root & Unroot geht mit einem Klick !

An der Firmware wird dabei nichts geändert.

— geändert am 01.01.2012, 22:50:45

David W.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 11

03.01.2012, 18:07:18 via Website

GottSeth
Root & Unroot geht mit einem Klick !

An der Firmware wird dabei nichts geändert.

Würde das heißen, ich hätte bei einem Unroot meine Garantie wieder zurück?
Sorry wenn ich mich ein bisschen anstelle, ich bin nur ein absoluter Android-Neuling

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 11

04.01.2012, 22:22:58 via Website

Ich habe mich jetzt doch dazu entschieden, mein Handy zu rooten!
Allerdings bleiben immernoch ein paar Fragen offen:

1. Sind meine Daten nach dem Root immernoch vorhanden (Apps, Kontakte, Musik usw.) ?
2. Habe ich durch einen Un-Root meinen Garantieanspruch wieder zurück?
3. Was ist sonst allgemeines zu beachten am Anfang?

Bitte noch ein paar Meinungen zu Pro/Contra Root :)
Danke!

Antworten

Empfohlene Artikel