Samsung Galaxy S2 — Kontakte für Freisprecheinrichtung im Auto

  • Antworten:33
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 396

10.07.2011, 20:58:37 via Website

Hi,
wo müssen meine Kontakte gespeichert werden, damit meine Bluetoothfreisprecheinrichtung im Auto diese erkennt und aufs Radio überträgt?
Funktioniert das mit Googlekontakten, oder müssen die wo anders gespeichert werden?

LG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 396

10.07.2011, 21:16:33 via Website

Hab en Radio von Kennwood eingebaut, aber noch keine Zeit gefunden dies zu testen, da gibts wichtigere Sachen zu testen, wenn das Handy erst 1en Tag alt ist ;)

Danke schonmal

Antworten
  • Forum-Beiträge: 119

10.07.2011, 21:31:07 via App

meine kontakte sind bei google und teilweise im handy gespeichert und mein radio von alpine findet diese über bt.

gruß aus dem norden

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.527

11.07.2011, 06:44:01 via App

Peter Rudiger
werden die beim "Abkoppeln" wieder gelöscht?

Das Autoradio stellt lediglich die Kontakte aus dem Telefon dar. Es wird normalerweise weder etwas erstellt, noch gelöscht.
Sobald BT am Handy aus ist, können die Kontakte am Alpine CDE113BT nicht mehr angezeigt werden. Andere Radios kann ich leider nicht testen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 119

11.07.2011, 07:42:00 via App

Simon F.
Peter Rudiger
werden die beim "Abkoppeln" wieder gelöscht?

Das Autoradio stellt lediglich die Kontakte aus dem Telefon dar. Es wird normalerweise weder etwas erstellt, noch gelöscht.
Sobald BT am Handy aus ist, können die Kontakte am Alpine CDE113BT nicht mehr angezeigt werden. Andere Radios kann ich leider nicht testen.
moin,

ganz wie bei mein alpine.

gruß aus dem norden

Antworten
  • Forum-Beiträge: 396

11.07.2011, 15:50:41 via Website

Also mein Kennwoodradio kann sich das Telefonbuch auch nich speichern.
Jedoch kann ich Kurzwahlen einstellen, welche nach erneuter Kopplung noch gespiechert sind (so wars bei meinem Desire Z, so wirds jetzt auch wieder sein)

Lg

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 760

12.07.2011, 20:27:36 via Website

Technisch gesehen kommuniziert das Autoradio/Freisprecheinrichtung über Bluetooth per SIM-Access-Profil (SAP) mit der SIM Karte des Handy.

Das schlechte dabei ist daß die Freisprecheinrichtung sich die Kontakte nicht merkt.
Das gute dabei ist daß die Freisprecheinrichtung neue / geänderte Kontakte auf der Handy Sim Karte speichert.

Um jetzt die "Google" Kontakte ins Auto zu bringen muß man sie am SII erst auf den SIM Speicher exportieren.

Ich habe auch gesehen daß das SII zwei verschiedene Modi hat: Autotelefon und freisprechen.
Ich lehne mich jetzt mal ganz weit zum Fenster raus und behaupte, daß im Freisprech Modus das SII alles macht und nur den Ton über die Lautsprecher ausgibt.
Sprich man braucht dann die Kontakte nicht zu transferieren.....

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

12.07.2011, 20:47:49 via Website

Dominik T.
Also mein Kennwoodradio kann sich das Telefonbuch auch nich speichern.
Jedoch kann ich Kurzwahlen einstellen, welche nach erneuter Kopplung noch gespiechert sind (so wars bei meinem Desire Z, so wirds jetzt auch wieder sein)

Lg

Was für ein Kenwood hast du denn?
Ist zwar kein Beinbruch aber ich muss den Zugriff jedesmal ablehnen, sonst geht meine Freisprecheinrichtung gar nicht. Muss ergo auch übers Handy wählen.
Eingehende werden allerdings problemlos erkannt.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

13.07.2011, 00:55:31 via App

Und wo hast du deine Kontakte jetzt? Bzw welche im Handy angezeigt?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 396

13.07.2011, 04:46:00 via App

im handy hab ich nur google kontakte und bin mit facenook syncronisiert, im.radio werden aber auch die angezeigt, welche in facebook ihre handynummer angegeben haben (idioten -.-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 68

13.07.2011, 17:27:02 via Website

Das Parrot-BT-System von mir lädt die Kontakte auf den eigenen Speicher. Das hat sowohl mit direkt auf dem Telefon abgelegten Kontakte als auch mit Google-Kontakten geklappt.

LG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

13.07.2011, 21:30:14 via Website

In meinem 5 Jahre alten Blaupunkt Hamburg MP68 kann ich das Telefonbuch downloaden und vom Radio auswählen. Nach jedem gespräch werden auch die gewählten Nummern usw. übertragen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 396

13.07.2011, 21:54:38 via Website

Ja das kann mein Radio auch, jedoch sobald das Handy nicht mit dem Radio verbunden ist, kannst du nich auf die Kontakte zugreifen ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 181

13.07.2011, 22:23:28 via Website

Funktioniert bei mir auch wunderbar. Es werden alle Kontakte angezeigt, die auch auf dem Galaxy bei "Kontakte" angezeigt werden - egal, woher diese kommen.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

14.07.2011, 07:44:38 via App

Da hat dann wohl HTC den Bock geschossen... Aber Samsung bietet ja auch Rsap an...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.527

14.07.2011, 07:52:36 via App

Matthias
Funktioniert bei mir auch wunderbar. Es werden alle Kontakte angezeigt, die auch auf dem Galaxy bei "Kontakte" angezeigt werden - egal, woher diese kommen.
Funktioniert mit dem Alpine CDE113BT und meinen beiden Smartphones (HTC Legend, SE X10 mini pro) ebenfalls so.
Ich habe die Facebook und SIM Kontakte ausgeblendet. Diese werden nun auch am Radio nicht mehr angezeigt.

Antworten

Empfohlene Artikel