Samsung Galaxy S2 root rückgängig machen?

  • Antworten:39
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 19

26.06.2011, 20:19:07 via Website

Hi Leute,

Da ich mein Samsung Galaxy S2 in ein paar Tagen einschicken muss da ich aufgrund diverser Mängel ein neues erhalte wollte ich von euch wissen, wie ich root wieder rückgängig machen kann.
Hab schon über google gesucht und lediglich antworten gefunden wie "es gibt schon 100 Threads in denen das steht" etc.
Das hilft mir leider nicht weiter und daher hoffe ich hier auf eine Antwort.
Falls ich einen Thread übersehen habe, dann Schande über mich!

Grüße,

Flo

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

26.06.2011, 20:31:02 via Website

Simon V
Sollte gehen wenn du einfach wieder die originale Firmware mit ODIN flasht.

Darf ich fragen welche Mängel das sind?

Darfst mich pingelig nenne :D
... Sandkorn schon seit Erhalt in der Kamera auf der Rückseite, Macke im Ramen (das war nicht ich) und ein zu groß geratener Spalt oberhalb des Bildschirms.
Das der Digitale Kompass nicht immer richtig funktioniert nehm ich mal nicht als Problem.
Also im Prinzip nur kleine Mängel, aber mich stört sowas schon^^

Edit: Muss man nicht noch irgend so einen Zähler zurücksetzen der zählt wie viele Roms auf dem SGS2 installiert wurde?
Wo bekomme ich die Original ROM her?

— geändert am 26.06.2011, 20:32:15

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.279

26.06.2011, 20:32:58 via Website

Okay, bei so nem teuren Handy ;)

Du weisst wie das mit dem flashen geht, oder? Nimm am besten die Software die zu Beginn auf deinem Handy war (vermutlich KE2 oder KE7), und dann flashen und einschicken.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

26.06.2011, 20:42:20 via Website

Geflasht hab ich schonmal und das sollte ich auch eigentlich hinbekommen ;)
Ich guck dann noch wo ich die Software herbekomme und werde mein Handy dann mal flashen (mit KE2).
Wenn das reicht ist ja gut :)
Werds aber erst zum nächsten Wochenende hin machen, weil ich das neue Gerät dann erst bekomme. und Bevor es ähnliche Mängel hat und ich wieder alles vorbereite wie bei meinem jetzigen warte ich doch lieber noch.

Edit: Muss der Kernel eigentlich auch neu installiert werden?
Mein Gerät wurde ja gerootet und dabei wird der Kernel doch verändert (zumindest laut den Softwareinfos im Handy) oder?

— geändert am 26.06.2011, 20:46:19

Antworten
  • Forum-Beiträge: 93

27.06.2011, 11:21:29 via Website

Das heist also, rooten und CustomRoms drauf machen, bei Garantiefall rückspielen, counter rücksetzten und Garantie ist kein Problem?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 93

27.06.2011, 12:46:21 via Website

Dann wird es wohl für mich auch Zeit mal die neue FW zu flashen :)
Nur bei komopletten Hardwareausfällen wird es doof

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

29.06.2011, 16:46:24 via Website

Nur mal so eine Frage.
Wie Flashe ich denn nun den Kernel?
Ich bekomm es einfach nicht hin.
Will das Gerät ja "entrooten".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 123

29.06.2011, 16:50:13 via Website

Wenn du alles richtig machst, dann sollte eigentlich mit dem Flashen der Firmware, über Odin, der Root zurückgesetzt werden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

29.06.2011, 18:55:33 via Website

Irgendwie bin ich zu blöd oder ich überlese überall etwas .. hab mein Handy vorher nicht geflashed sondern lediglich gerooted.
Habs nach der Anleitung gemacht, wie mir geschickt wurde.
Jedoch ist bei mir wieder die gleiche Kernelversion vorhanden als vor dem flashen.. sprich im Kernel steht immer nocht "root" -.-
Mein Akku ist jetzt nicht zu 100% geladen, kann es daran liegen?
Habs noch nicht auf den Werkszustand zurückgesetzt, aber daran wirds wohl nicht liegen.
Mein Ablauf:
- Handy in den Download Zustand versetzt (nicht per USB angeschlossen)
- Danach Odin gestartet und die Firmware in "PDA" geladen.
- Handy an den PC angeschlossen und "Start" gedrückt
- Odin sagt "Pass!" - Handy startet neu - Kernel bleibt der selbe ..
In Odin steht auch "all threads completed. (succeed 1/ failed 0)"

Samsung Kies ist auch geschlossen und der Prozess (wenn es denn auch der richtige war) wurde von mir per Task-Manager geschlossen.
Ich weiß echt nicht weiter.

Gruß,

Flo

Edit: Kann es sein, dass der Kernel "normal" ist.
Hab jetzt mal das neue SGS2 dass mir zugeschickt wurde gestartet und da steht auch "root". Allerdings ist auf diesem die "XWKE7" wobei es von amazon.de kommt.
Ist das Handy vielleicht schonmal bei einem anderen Kunden gewesen der es gerooted hat, oder ist das alles soweit richtig?

— geändert am 29.06.2011, 19:06:11

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

29.06.2011, 19:45:22 via Website

Andreas W.
Otto Hase

Klappt definitiv. Hab das vor ein paar Tagen an meinen S2 ausprobiert.

Meint ihr wirklich der Reset sei von Nöten?
Einen sollchen Adapter besitze ich nicht, und ich wollte ihn mir eigentlich auch nicht kaufen.
Schaut Samsung bzw. Amazon dort nach bzw. gab es schon einmal solche Fälle?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

31.07.2011, 22:15:59 via Website

Ich habe nun mein Galaxy s2 auch schon paar wochen und nun möchte ich mich als Neuling auch mal an den "ROOT" heran wagen, aber ich habe leider noch nicht die firmware gefunden, welche gerade bei mir drauf ist. gibt es vielleicht die möglichkeit mit der software "ODIN" ein backup meiner aktuellen firmware zu machen, damit ich sie später wieder zurück spielen kann?
Im übrigen habe ich folgende Firmware drauf: PDA: I9100 BUKE5, PHONE: I9100 BUKE1, CSC: I9100 VD2KE2, für den Fall, das jemand weis, wo ich diese Firmware downloaden kann.

Gruß Rockfaier

Antworten
  • Forum-Beiträge: 285

31.07.2011, 22:46:47 via App

Florian K.
Andreas W.
Otto Hase

Klappt definitiv. Hab das vor ein paar Tagen an meinen S2 ausprobiert.

Meint ihr wirklich der Reset sei von Nöten?
Einen sollchen Adapter besitze ich nicht, und ich wollte ihn mir eigentlich auch nicht kaufen.
Schaut Samsung bzw. Amazon dort nach bzw. gab es schon einmal solche Fälle?

denke mal schon das die das nachschauen werden, und 7,43€ sind ja auch nicht viel für die Sicherheit deiner garantierte oder?

— geändert am 31.07.2011, 22:48:47

Antworten

Empfohlene Artikel