[Übersicht] Video-Player

  • Antworten:53
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

27.04.2011, 11:00:22 via Website


Die fehlten noch in der Multimedia-Ecke! Naturgemäß ist diese Liste nicht vollständig: Ich habe mich hier auf die "besser bewerteten" Apps konzentriert. Wenn ich Deiner Meinung nach da einen wichtigen Player übersehen habe, stell ihn doch einfach kurz hier vor - und er wird im "Leit-Post" von mir verankert!

Vergleichbare Übersichten

Allgemeine Player
2013-09-25
Streaming Player
(siehe auch: DLNA / uPnP Server und Clients)
Hier ist die "Internet" Permission selbstverständlich.
2013-09-25
Youtube & Co
Hier ist die "Internet" Permission selbstverständlich. Accounts machen ggf. Sinn, so man sein eigenes Youtube-Konto nutzen möchte.
2013-09-25
Subscription/Rental Services
Auch hier macht Internet natürlich Sinn.
2013-09-25

— geändert am 01.10.2013, 18:04:53

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

27.04.2011, 11:00:41 via Website

MoboPlayer

In der Bewertung am besten abgeschnitten hat offensichtlich com.clov4r.android.nil:



Dieser Player unterstützt eine Vielzahl an Formaten ("fast alle", behauptet der Entwickler), außerdem Untertitel (in fast jeder Form), mehrere Audio-Streams (hm - mit freier Auswahl?), Playlisten, Streaming, Sortieren, Thumbnails... Fehlt auf den ersten Blick nichts! Videos müssen nicht extra konvertiert werden: Alles, was FFMpeg handeln kann, sollte hier problemlos funktionieren.

Technisches: Knapp 4.5MB Download wollen gern ins Internet (Streaming braucht das nun mal), aber auch nach "bekannten Konten suchen". Ca. 4.6* bei >3.500 Bewertungen.


Soul Movie

...folgt dichtauf:



Hier wird besonders die Untertitel-Funktionalität hervorgehoben -- auch wenn es scheinbar nicht ganz so viele Untertitel-Formate sind. Die Website ist leider komplett auf "ausländisch" (koreanisch, um genauer zu sein) -- was auch erklärt, warum nur ca. 100 der über 5.000 Bewertungen bei uns im Market sichtbar sind. Dummerweise erschwert das auch den Bezug weiterer Informationen -- Feedback von Euch ist also willkommen, so Ihr den Player getestet habt!

Technisches: ca. 350kB Download möchten gern ins Internet. Etwa 4.4* bei >5.000 Bewertungen.


VitalPlayer Neon

Jetzt wirds vital mit Glow:



Mit VitalPlayer Neon und seinen Kollegen geht ein weiterer Bolide ins Rennen. Laut Kurzbeschreibung will auch diese App "fast alle" Audio- und Video-Formate unterstützen (laut detaillierter Info: xvid, h.264, avi, mov, mpg, mpeg, wmf, wav, swf, wmv, mkv, ogg, mp3, mp2, cda, flac, aac, ac3, 3gp, m4v, mp4 und mehr). Außerdem natürlich Untertitel (in verschiedenen Schriftgrößen), viele Steuerungs-Funktionen, und mehr. Das Ganze ist allerdings ein wenig CPU-hungrig: "Brustschwache" Geräte wie Wildfire, Legend oder Hero haben da keine Chance. Alles was mindestens 1GHz an CPU-Power mitbringt, sollte allerdings keine Probleme haben.

Technisches: Knapp 3MB Download möchten gern ins Internet. 4.5* bei >400, die Kaufversion gibt es für etwa 2 Euronen.


mVideoPlayer

Auch mVideoPlayer ist natürlich der beste Player:



Unterstützt wieder einmal jede Menge von Untertitel-Formaten (inklusive Suche über OpenSubtitles.org -- laut Werbung binnen 10s gefunden und eingebaut), Poster-Suche und Bibliothek, IMDb-Suche, und mehr.

Technisches: ca. 1.3MB Download möchten gern ins Internet (siehe Beschreibung: Subtitle-Suche, IMDb). 4.3* bei >11.000 Bewertungen in der freien, und gar 4.9* bei knapp 100 Bewertungen für die etwa 3.40 Euro teure Kaufversion.


[ skipping over to ... ]

VPlayer

me.abitno.vplayer.t kann sowohl lokale Dateien abspielen, als auch streamen:



Interessant sind hier die Dateiformate: divx/xvid, wmv, m4v, flv, rmvb, avi, mkv, mov, mp4, 3gp, ts, tp... (merke: DivX, XViD .. TS). Besonders letzteres kommt mit diversen Receivern (z.B. Dreambox) gern zum Einsatz, sodass diese App u.a. von com.bluesky.android.controloidfull mitverwendet wird. Eine ganze Reihe an Untertitel-Formaten komplettiert das Ganze. Im Streaming-Bereich werden die Protokolle http, rtsp, mms and m3u unterstützt (he, m3u ist ein Playlist-Format -- aber wen schert's).

Technisches: Knapp 6MB Download wollen ins Internet (klar, streamen). 3.9* bei ca. 500 (free) bzw. 3.8* bei über 1.000 Bewertungen plus ca. 3,30 EUR (pay).


No Video Player

Häh? Ein Video-Player, der damit wirbt, kein Bild zu haben?



Welchen Sinn soll sowas haben? Ein Blick ins Forum verrät es: Vom Musik-Video interessiert manchmal nur der Ton. Das Display nuckelt da nur unnötig am Akku. Nicht so mit No Video Player: Hier kannst Du das Bild explizit "wegschalten", und die Mucke läuft im Hintergrund weiter. Unterstützt... hm, vermutlich das, was der vorinstallierte Player unterstützt: Ein Blick auf die Dateigröße lässt vermuten, dass da kein eigener Player mit drin steckt...

Technisches: ca. 40kB Download, saubere Permissions. 3.9* bei knapp 60 Bewertungen.

— geändert am 27.04.2011, 21:08:31

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

27.04.2011, 11:00:58 via Website

MoboPlayer

siehe oben: Der "Alleskönner" kann auch Streams abspielen.


doubleTwist Player

Kann Musike, Radio und Video:



Das Ganze ist so eine Art iTunes, welches ein Gegenstück auf dem Windows-PC bzw. Mac (alle anderen: Rest überspringen) voraussetzt. Auf dem Androiden verlangt es eine ganze Batterie an Permissions, deren Grund nicht erklärt wird: allgemeine Systemeinstellungen ändern, Warnungen auf Systemebene anzeigen, Standby-Modus deaktivieren, Dateisysteme bereitstellen oder Bereitstellung aufheben, System-Protokolldateien lesen, Automatisch nach dem Booten starten, Tastensperre deaktivieren, WLAN-Multicast-Empfang zulassen, bekannte Konten suchen, Authentifizierungsinformationen eines Kontos verwenden, com.android.vending.BILLING (Ohja, da möchte gern wer einkaufen gehen)...

Technisches: ca. 6.5MB Download wollen alle möglichen Berechtigungen, u.a. auch zum Einkaufen. Benötigt zusätzlichen Win/Mac Client. 4.4* bei >35.000 Bewertungen.


Qloud Video

Auch Qloud Media Free (die Paid-Version ebenso) setzen wieder zwingend einen passenden Windows-Server voraus (alle anderen: Rest überspringen). Unterstützt das Streamen von Musik und Videos.

Technisches: knapp 500kB Download möchten gern ins Internet. 4* bei knapp 100 Bewertungen. Kaufversion ~1.40 Euronen.


VPlayer

siehe oben


Act 1 Video Player

Die gute Nachricht: Kein "spezieller" Client erforderlich. Die schlechte: Die Testversion spielt nur jeweils 2 Minuten (also gerade mal den Vorspann des Films), das dann aber beliebig oft (also den Vorspann jedes Films)...



Alles andere liest sich gut: Playlisten, Thumbnails, Video-Zoom, Untertitel (SRT), Lesezeichen, Shortcuts, "Play in the Background", und mehr. Bei Youtube gibt es auch ein Demo-Video.

Technisches: ca. 250kB Download, saubere Permissions. Will nicht mal ins Internet? Oh -- das ist gar kein "Streaming Client", sondern ein Server... *hüstel* Zu spät. Also, 3.5 Sternchen bei >1.000 Bewertungen, Vollversion für ca. 2 Euronen.


Stream Media Player

So, der spielt jetzt aber wirklich alle möglichen Streams ab:



Gleich das erste Bild lässt auf die unterstützten Medien schließen: Video, Radio, WebCam und lokale Dateien kann der com.psa.android.media abspielen. Leider lassen sich detaillierte Features weder der Market- noch der Produktseite entnehmen. Lediglich "fehlendes" lässt sich aus der Roadmap schließen: So scheinen *.avi und DivX derzeit noch nicht unterstützt zu werden (Nachtrag: Unterstützt werden nur die Formate, die Dein Phone ohnehin unterstützt).

Quellen für Video und Radio werden aus einer Datenbank geladen. Ein Screenshot lässt allerdings vermuten, dass man auch selbst Einträge hinzufügen kann (der Punkt "New" im Video-Links Menü). Schön ist hier auch, dass sich Videos offensichtlich sowohl im Landscape als auch im Portrait-Modus abspielen lassen.

Technisches: ca. 900kB Download möchten gern ins Internet (logisch) und Standby deaktivieren (auch logisch -- sonst geht das Display ja alle Nase lang aus, was bei Video-Schauen nichtLUSTIG ist). 3.4* bei >1000 (free) bzw. knapp 50 (pay) Bewertungen. Kaufversion ca. 1.40 Euro.

— geändert am 27.04.2011, 21:09:50

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

27.04.2011, 11:01:11 via Website

Youtube

Da wäre natürlich zunächst die "offizielle" App:



YouTube bietet (natürlich) Zugriff auf Youtube-Videos, inklusive Suche, Bewertungen, und was so dazu gehört. Und damit Du auch bewerten darfst, braucht es (natürlich) Deine Konto-Informationen -- denn anonym, da könnte ja jeder kommen. Bewertungen sind echt gut, und gratis ist das Ganze obendrein...

Technisches: ca. 800kB Download sind wahrscheinlich bereits auf Deinem Androiden vorinstalliert. Will auf alle möglichen Konto-Informationen (Google-Authentifizierung) zugreifen, und natürlich ins Internet. 4.3* bei knapp 10.000 Bewertungen.


Youtube Go

Bei com.pwg.YouTubeGo handelt es sich um einen Youtube-Client speziell für Kids:



Die App bietet "über 100 Suchergebnisse speziell für Kids". Diese wahnsinnige Anzahl lässt im Zusammenhang mit den Bewertungen (nur Englisch) darauf schließen, dass sich das Angebot wohl ausschließlich an Englisch-sprechende Kids richtet. Die die Auswahl dann auch recht flott durch haben.

Alternative: Videos selbst herunterladen, und mit dem air.com.farroid.flvplayer abspielen lassen...

Technisches: gut 650kB Download möchten mit Deinen Standortdaten ins Internet. 3.5* bei gut 150 Bewertungen.


Youplayer

Neee, diesmal nicht unbedingt Youtube:



com.leefj.application.player spielt Videos von Deiner SD-Karte oder aus dem Internet, wobei Du letzteres direkt aus der App durchsuchen kannst. Die Market-Kommentare sind wieder einmal absolut aussagekräftig, und reichen von "TOPPPP!!!!" bis "Scheiße!" (sorry, habe nur zitiert). Warum top oder flopp? Keine Angabe. Sehr hilfreich; aber dafür können weder App noch Entwickler etwas. Aber vielleicht kann von Euch jemand was dazu schreiben?

Technisches: Knapp 200kB Download möchten (logischerweise) ins Internet. 3.2* bei ca. 2.000 Bewertungen.

— geändert am 27.04.2011, 13:35:51

Antworten
  • Forum-Beiträge: 301

27.04.2011, 15:51:16 via Website

Beim Moboplayer kann ich nur beipflichten, der ist quasi der VLC von Android, aber nur bis VLC selber offiziell verfügbar wird! :D


Der Rockplayer hatte mehrmals die Audiospur asynchron zur Videospur abgespielt, was beim Mobo nicht der Fall war! Auch die prozentuale Anzeige der bisherigen Abspieldauer im Thumbnail der Videos ist witzig gemacht, da weiß man immer wie viel des Videos man sich beim letzten Mal angeschaut hat! :)

Schreib dich nicht ab: lern denken und schweigen.

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

27.04.2011, 16:01:58 via Website

Ja, das scheint so der Alleskönner zu sein. Passt nur nicht mehr auf mein derzeitiges kleines Wildfire -- fürchte ohnehin, das wäre damit ein wenig überlastet. Und bei dem kleinen Screen macht das Video-Schauen ohnehin nicht so viel Spaß. Warte ich lieber noch ab, bis Screen, CPU und Speicher ein wenig gewachsen sind...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 301

27.04.2011, 17:30:13 via Website

Izzy
Gerne doch -- Spendenbutton folgt :grin:
Hrr hrr hrr, dass du da noch nicht eher drauf gekommen bist ...! ^^

Aber von mir auch noch ein "Danke für die Übersicht"! :)

Schreib dich nicht ab: lern denken und schweigen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 433

27.04.2011, 21:38:55 via Website

Eine kleine Spende..... :grin:



Programmier doch nebenbei ein paar Apps und mach die richtig teuer:
http://de.engadget.com/2011/03/22/teuerste-android-app-safecell-kostet-12500-dollar/

Schlappe 12500$.

Oder hier zu Schnäppchenpreisen: :wacko:
http://www.cyrket.com/search?category=6953&market=android&sort=expensive

.

Meine Rechtschreibfehler ergeben, in der richtigen Reihenfolge zusammengesetzt, die Formel wie man aus Scheiße Gold macht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.644

28.04.2011, 17:08:27 via Website

ich weiß nicht obs in die liste passt, aber wenn man youtube musikvideos nicht sehen will sondern nur hören, kann man Video Streamer nutzen.

swordiApps Blog - Website

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

28.04.2011, 17:19:22 via Website

Da ist wirklich schwer zu sagen, wo das hinpassen sollte. Noch schwerer als beim "no video player". Eigentlich tut man Videos ja "sehen". "Ich habe neulich ein Video ge..." -- "gehört" erwartet an der Stelle niemand. Schon dumm.

Papp doch einfach noch einen Screenshot (zur Not einfach Link auf das Bild aus der Appbeschreibung) mit dazu, dann haben wir einen Kompromiss -- und wer suchet, der findet dann auch.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 297

13.08.2011, 10:14:07 via Website

Hi Izzy,
Hallo Zusammen,
ich hab jetzt sampliche Playern Versucht, ohne erfolg.

Ich hab eine Motorola Xoom mit Ver. 3.1

Ich hab eine Video (Aufnahme mit meine Dreambox PVR800HD) in eine .ts format.

keine von der Playern an der Liste kann es erkannen und abpielen?
Auf der PC - Kein problem - VLC und windows Media
Auf der Dreambox auch 100% I.O.

kann mir jemand Hilfen der weidergabe an meine Xoom hinzubekommen.

Ich fahr im Urlaub demnächste, wollte ein paar filme für die Kinder laden auf der 32GB Speicherkarte.

Bitte um Hilfe hier...

Vielen Dank m voraus
Tim

An American Living in Germany - Galaxy Note 3 & Samsung Ultrabook im Einsatz

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

13.08.2011, 10:28:26 via Website

Du könntest, wenn es kein Player abspielen kann, versuchen die Filme auf dem PC zu konvertieren. Es gibt da einige kostenlose Tools im Netz. xMediaRecode oder DVDVideoSoft Free Studio fallen mir da ein. Gibt aber noch andere.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 270

13.08.2011, 12:42:07 via Website

tom_cat
Du könntest, wenn es kein Player abspielen kann, versuchen die Filme auf dem PC zu konvertieren. Es gibt da einige kostenlose Tools im Netz. xMediaRecode oder DVDVideoSoft Free Studio fallen mir da ein. Gibt aber noch andere.

Format Factory erledigt das auch prima, damit wandel ich mein Videos um damit sie auf dem Phon bzw. Tablett laufen.

AndroidPIT-Regeln Geräte: HTC Flyer gesponsort by AndroidPIT & Cubot X6 (Android 4.4.2) // Danke für deine tollen Bücher und die geleistet Arbeit Izzy!!! //

Wenn ik alt bin, dann werde ik nur nörgeln. Das wird ein Spaß!

Antworten

Empfohlene Artikel