HTC Desire — 'alternative' Ladegeräte - solar&co.

  • Antworten:69
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 94

23.06.2010 23:43:08 via App

eigentlich eine klasse Sache grad wenn man mal ein Wochenende ohne Strom hat , aber gut 50 Euro dafür?

allgemein ist es leider so, dass die Leistung der Smartphones immer weiter ansteigt, aber bei der Akkuleistung / -kapazität hat sich leider nicht viel geändert, wenn ich den kleinen 950mah Akku von meinem SE anschau da ist kein Unterschied im Verhältnis...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 152

24.06.2010 00:24:58 via Website

Darum schrieb ich ja auch, dass Preis/Leistung für mich hier besser ist. Ein originaler Zweitakku müsste ungefähr das gleiche kosten (hab die Preise nicht im Kopf und jetzt auch nicht nachgeschaut). Damit hätte ich aber nur maximal 2 volle Ladungen (1x Standard-Akku und 1x Ersatz). Mit dem Just Mobile Ding sind es zusammen 3 - 4 Ladungen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 44

24.06.2010 01:35:38 via App

http://www.adafruit.com/ dort mal bei mintyboost schauen

einfach mit Batterien füttern und gut ist. diese gibt es überall zu nem schmalen kurz

— geändert am 24.06.2010 01:37:30

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

24.06.2010 09:09:49 via App

ich hab nen bleiakku mit 7,5 Ah. daran hab ich ne autosteckdose gebastelt, damit ich es mit dem Kfz ladekabel laden kann. der akku ist relativ kompakte, also um ihn in ein Zelt zu stellen und wiegt in etwa 2 kg. mit ein wenig basteln wär das die günstigste Lösung für mich. der akku hält echt super, ich hab mein desire damit schon über eine Woche am leben gehalten. mit etwas Geschick und verstand bekommt das jeder selber hin.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 306

24.06.2010 09:19:45 via App

Zweit-Akku ???
Bei jedem Auf- und Zumachen des Desire hab ich den Eindruck, der Akku-Deckel paßt schlechter.

Gruß Harry

Google Translator is to blame for my English

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.006

24.06.2010 11:23:14 via Website

Enrico
Habe jetzt nochmal den "Beipackzettel" gesucht (zum Glück noch nicht weggeworfen):

SPECIFICATION:
Input (MiniUSB ): 5VDC, 500 mA Min.
Output (USB Type A Port): 5VDC, 1000mA
Battery Chemistry: Li-Ion
Battery Capacity: 4400 mAh

Hi Enrico

Vielen Dank für die Daten und den Upload des Foto :D

Super, die Daten passen hervorragend zu meinem Milestone.
Mit den 4400mAh müßte man dieses 3 bis 3,5 mal aufladen können. :)
Werde es mal im Internet bestellen. Mal sehen, ob's Afrika tauglich ist.

Gruß Johann

— geändert am 24.06.2010 11:29:35

Bitte beachten! > AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

26.06.2010 13:57:06 via Website

Ich hab da neben meinem Auto noch mein 1400 gramm schweres Notebook als mobiles Akku-Pack. Ist zwar nicht so klein wie Gum Pro, aber kostet nichts extra.

Jetzt habe ich das mit so einem Solar-Akku aus China ergänzt. 2600 mAh soll es haben. Die Realität sind vielleicht 600 mAh. Das Teil ist etwa so groß wie das Desire und lädt das Desire halb auf. Dazu kommt noch die nachgeladene Energie vom Solarteil. Für 13 € kann man nicht mehr verlangen und es eignet sich auch für mein Nokia und etliche andere Geräte. Mit einem Akku, der wirklich 2600 mAh hätte, wäre es perfekt. Ich hab es schon mal aufgeschraubt und überlege mir entsprechende Akkus selbst einzubauen.

— geändert am 26.06.2010 13:57:41

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

27.06.2010 22:23:38 via Website

habe mir dieses teil zugelegt
http://www.energy-trends.eu/et-3000-solarladegeraet-iphone-handy.htm

hat einen 3000mAh akku eingebaut und dieser ist auch innerhalb von ca. 9h in der Sonne aufgeladen. Eine brauchbare aber teure alternative, wenn keine Steckdose da ist und Sonne reichlich verfügbar. Wenn interesse besteht, kann ich mich dazu mal ein bissel ausführlicher äußern, so mit fotos und so ;o)

Michael Mauch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 214

12.07.2010 18:12:41 via App

Hi, schaut doch mal bei Forumslader.de vorbei. Ladegerät für Nabendynamo im Selbstbau. Ich schrecke zwar auch noch zurück, werde aber mit Hilfe eines Freundes dann doch iwann basteln. Vorteil ist, man kann theoretisch unbegrenzt Akkus als Puffer einbauen.

Nun denke ich aber für die Reise nächsten Monat mitm Rad über dieses Ladegerät was ihr erwähnt nach... mit den glaub 4800 mAh.... teuer aber kann ich dann hinterher evtl als Puffer nehmen.....

Gruß Timm

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

12.07.2010 20:13:48 via Website

Hi,

möchte mal noch meine Lösung hier posten. Ursprünglich angeschafft um ein Navi auch außerhalb des Autos mal für akzeptable Zeit nutzen zu können, dient folgender Zusatzakku

Mobile Power Pack VT-PP-320
http://variotek.de/?p=129

nun als Energiereserve für alle Mögliche, wie: portabler Musikplayer, Spielekonsole und eben auch für mein Desire (obwohl ich mit dem originalen Akku auch gut 2-3 Tage auskomme). Aber unterwegs brauch ich auch immer mal ne Reserve und Steckdose ist nicht immer da oder die Zeit zum aufladen fehlt..

Für mich hat der Akkupack noch einen weiteren Vorteil. Das dazugehörige Netzteil besitzt einen USB-Anschluss für das Ladekabel. So kann ich damit alles laden was am PC/USB-Hub über ein USB-Kabel geladen werden kann.

Frank

Antworten
  • Forum-Beiträge: 249

12.07.2010 22:42:46 via Website

Brain McFly
habe mir dieses teil zugelegt
http://www.energy-trends.eu/et-3000-solarladegeraet-iphone-handy.htm

hat einen 3000mAh akku eingebaut und dieser ist auch innerhalb von ca. 9h in der Sonne aufgeladen. Eine brauchbare aber teure alternative, wenn keine Steckdose da ist und Sonne reichlich verfügbar. Wenn interesse besteht, kann ich mich dazu mal ein bissel ausführlicher äußern, so mit fotos und so ;o)
Jo, nutze auch das ET3000, kann ich nur empfehlen :) Vor allem kann man das Ladegerät aufladen (an der Sonne) und erst später das eigentliche Handy. Das muss also nicht dauernd in der Sonne liegen.

Siemens SL 55 - Vodafone VPA compact II (HTC Wizard) - T-Mobile MDA Vario III (HTC Kaiser) - HTC Desire (Android 2.3.3)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 214

13.07.2010 01:26:43 via App

Hi, ich interessiere mich nun erstmal explizit für das Just Mobile Gum Plus aka Pro.... kann ich dieses Gerät, welches nich nur über USB Saft gibt, sondern auch bekommt mit dem Desire Netzteil und nem normalen USB-Kabel laden?
Gruß Timm

— geändert am 13.07.2010 01:27:27

Antworten
  • Forum-Beiträge: 647

13.07.2010 03:42:52 via App

uh das ET3000 klingt ja echt gut.kann man mit dem microusb anschluss auch n milestone anschliessen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 306

13.07.2010 05:44:04 via App

Timm Stenderhoff
Hi, ich interessiere mich nun erstmal explizit für das Just Mobile Gum Plus aka Pro.... kann ich dieses Gerät, welches nich nur über USB Saft gibt, sondern auch bekommt mit dem Desire Netzteil und nem normalen USB-Kabel laden?
Gruß Timm

Ja, das Schema sieht so aus:

JustMobilev laden:
HTC Ladeteil USB > miniUSB Eingang JustMobile
(das USB Kabel ist dabei)

Desire laden:
JustMobile USB Ausgang > microUSB Desire
(mit deinem HTC Kabel).

Gruß Harry

Google Translator is to blame for my English

Antworten
  • Forum-Beiträge: 249

13.07.2010 09:48:25 via Website

jessi gräf
uh das ET3000 klingt ja echt gut.kann man mit dem microusb anschluss auch n milestone anschliessen?
Jo, da sind Adapter aller gängigen Hersteller dabei. Leider kein miniUSB, wenn ihr noch so einen habt ^^ Kann man aber für puh 4,95 glaube ich bei denen nachbestellen

# 1x Adapter für Apple iPhone®, iPod® Touch
# 1x Adapter für Nokia®* Handys
# 1x Adapter für Sony-Ericsson®* Handys
# 1x Micro USB Adapter für die gängigsten Handys

Siemens SL 55 - Vodafone VPA compact II (HTC Wizard) - T-Mobile MDA Vario III (HTC Kaiser) - HTC Desire (Android 2.3.3)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 214

22.07.2010 18:44:07 via App

So,der ext Akku von Just Mobile is nun da.. lädt nun schon seit 7 Std mit dem Ladegerät vom Desire... wie lange kann sowat dauern? Und is dat schlimm, dass das Ladegerät 1 A liefert, der Akku aber nur 500 mA annimmt?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 214

22.07.2010 19:02:42 via App

ok.... dann bin ich mal gespannt.... das Handy kommt nun an den Rechner zum Laden....

schade das parallel Laden und durchschleifen nicht geht... aber was solls.. wird seinen Zweck erfüllen...

Bin eh mal gespannt wie lange der HTC Akku ohne Internet und wenn möglich mit deaktiviertem Display beim Navigieren mit Navigon hält. Will nur über Sound navigieren.... evtl deaktiviere ich sogar die Telefonfunktion. Bin eh in NL dann....

Antworten