GoogleTalk nutzt es überhaupt wer?

  • Antworten:33
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 460

20.06.2010, 20:32:52 via Website

Nutzt überhaupt jemand GoogleTalk?
Was bringt es einem Überhaupt?

Grüße Alexander

Antworten
  • Forum-Beiträge: 160

20.06.2010, 20:50:58 via App

nutz ich nicht.denke das das Problem darin liegt, das jeder Anbieter von irgendwas seine eigenen dienste hat

Ich lasse mir von meinem Handy nicht sagen was ich zu tun oder zu lassen habe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

20.06.2010, 20:52:41 via Website

noe. ich nutze fatbook -> chat für facebook

Antworten
  • Forum-Beiträge: 163

20.06.2010, 20:53:02 via App

also ich nutze Google Talk sehr oft, für mich, meine Kollegen und Freunde ein bisschen wie SMS Ersatz. reicht für kurze Nachrichten und sehe auch ob verfügbar oder nicht.

— geändert am 20.06.2010, 20:53:26

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.634

20.06.2010, 20:58:48 via Website

Genau so ist es bei mir.

Nutze Googletalk häufig als sms-Ersatz. Einiger meiner Bekannten haben auch Android, und da hat man dann, wie bereits oben erwähnt, auch gleich einen Überblick über die Verfügbarkeit.

Auch der Videochat am Rechner macht Spaß!

Gruß

Hans

— geändert am 20.06.2010, 20:59:05

Antworten
  • Forum-Beiträge: 580

20.06.2010, 23:09:59 via App

Habs mir eben mal angeschaut. Scheint echt ein toller SMS-Ersatz zu sein (aktuell nutze ich für sowas Google Mail).

Geht bzw. gibts Google Mail auch für iPhone (das iPhone ist NICHT meins - nur mal so nebenbei angemerkt :-).

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.479

20.06.2010, 23:25:42 via Website

Ich nutz es eig. auch nur mit 2 Leuten, wenn es mehr hätten würd ichs sicherlich besser nutzen.
Ich warte jetzt mal auf WhatsApp oder wie des heißt, des gibts aufm iPhone auch, da wird der Nutzerkreis sicherlich größer

User Nr. 2618

Antworten
  • Forum-Beiträge: 364

20.06.2010, 23:28:51 via App

ich nutzen es mit meiner Freundin wenn sie über ihren Unisachen hängt und ich auf der Arbeit bin außerdem mit meinem cheffe um arbeiten kurz abzuklären. ich nutze und mag es :-)

Jeder Mensch macht Fehler . Das Kunststück liegt darin , sie zu machen , wenn keiner zuschaut .

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

20.06.2010, 23:34:46 via Website

Christoph D.
Ich nutz es eig. auch nur mit 2 Leuten, wenn es mehr hätten würd ichs sicherlich besser nutzen.
Ich warte jetzt mal auf WhatsApp oder wie des heißt, des gibts aufm iPhone auch, da wird der Nutzerkreis sicherlich größer

WhatsApp für Nokia steht kurz vor der Veröffentlichung, die Betas wurden schon unters Volk geworfen - von Android leider noch keine Spur...

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 94

20.06.2010, 23:39:52 via App

nütze es auch! aber eben nur mit anderen die auch android haben - klar :-)

Top app eigentlich, übersichtlich, schnell und wie schon gesagt man sieht ob der Andere verfügbar ist...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.112

20.06.2010, 23:41:00 via Website

Stupid Luchador
Geht bzw. gibts Google Mail auch für iPhone (das iPhone ist NICHT meins - nur mal so nebenbei angemerkt :-).

Die meisten Instant Messenger unterstützen auch gtalk. Ein iPhone sollte also kein Hindernis sein.

Ich verwende es kaum, da nur sehr wenige, die ich kenne auch einen Google-Account haben.

Was kann WhatsApp, was andere IM nicht können? Warum noch ein geschlossenes IM-Netzwerk?
GTalk verwendet wenigstens XMPP und arbeitet an einer Kompatibilität mit anderen IMn.

— geändert am 20.06.2010, 23:43:31

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.479

21.06.2010, 00:15:00 via Website

WhatsApp läuft zB auf dem iPhone per Push, denk mal auf Android dann auch, sprich es braucht nicht soviel Akku wie ICQ oder so.
Desweiteren könnte ich natürlich GTalk nutzen, nur der eine nutzt GTalk, der nächste WhatsApp der nächste wiederrum ICQ usw.
Der große Vorteil von WhatsApp gegenüber GTalk das es wie schon genannt zb bald auch auf Nokias läuft, tut das Gtalk auch?
Klat Gtalk ist technisch gesehen der bessere Service, ich nutz ihn auch am liebsten, aber wenn der Rest von Freundeskreis halt nicht so technisch versiert ist...

User Nr. 2618

Antworten
  • Forum-Beiträge: 274

21.06.2010, 06:37:13 via Website

Wenn Google seine Services (also z.B. gTalk und Latitude) auch für das iOs4 herausbringt, wird der Benutzerkreis von gTalk bestimmt ebenfalls steigen.
Erst ab iOS4 macht das auch Sinn, da bisher auf iPhone und Co. ja keine Hintergrundprozesse erlaubt waren... Wer hat schon die ganze Zeit seinen Chat-Client im Vordergrund und das Gerät nicht gesperrt ;)

Bye
Lars

Antworten
  • Forum-Beiträge: 102

21.06.2010, 06:52:53 via App

Christoph D.
WhatsApp läuft zB auf dem iPhone per Push, denk mal auf Android dann auch, sprich es braucht nicht soviel Akku wie ICQ oder so.
Desweiteren könnte ich natürlich GTalk nutzen, nur der eine nutzt GTalk, der nächste WhatsApp der nächste wiederrum ICQ usw.
Der große Vorteil von WhatsApp gegenüber GTalk das es wie schon genannt zb bald auch auf Nokias läuft, tut das Gtalk auch?
Klat Gtalk ist technisch gesehen der bessere Service, ich nutz ihn auch am liebsten, aber wenn der Rest von Freundeskreis halt nicht so technisch versiert ist...

Jeder gtalk Account kann über jeden beliebigen Jabber Client verwendet werden. Den gibt es sicher auf jeder Plattform (auch mit Bush am iphone). Weiterer Vorteil ist, das z.b auch jede gmx Adresse eine jabber Adresse ist, wodurch sich der Userkreis vergrößert.
Eine neue geschlossene Lösung ist sicher das falsche.

Gelöschter Account

Antworten
  • Forum-Beiträge: 465

21.06.2010, 09:29:10 via App

meine freundin iphone und ich htc desire nutzen nur gtalk oder ich und mein bruder...

Antworten