braucht man antivirus software?

  • Antworten:119
  • OffenNicht stickyBentwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 656

13.01.2014, 17:42:42 via App

Das ist ja was ganz anderes und gehört eigentlich nicht in den "Anti-Virus"-Thread. Aber wie man sieht, versuchen die Anbieter schon länger ihre Produkte mit Anti-Theft zu erweitern, damit es vielleicht auch einen Nutzen gibt.

Bloß braucht man für sowas eben keine "Anti-Virus" App. Es gibt genügend Apps für Anti-Theft...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.447

13.01.2014, 18:03:12 via App

stimmt.
früher gab es Theft Aware.
wurde in Avast integriert.
Man kann den Virenscanner aber wieder deinstallieren.

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 656

13.01.2014, 19:51:50 via Website

Tja, aber völlig getrennt bieten sie es nicht an. :grin:

Aber es gibt ja genügend Alternativen, z.B. Cerberus.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

28.07.2014, 11:49:01 via Website

Bin durch die SuchFu auf den etwas älteren Tread gestoßen, wollte kein neues Fass aufmachen.
Finde das Thema immernoch interessant und hab mich jetzt auch über google ein bisschen mit dem Thema beschäftigt, denke die verschiedenen Programme nehmen sich wirklich fast alle nix ob kostenpflichtig oder frei. Wie auch in dem Fazit des Tests http://viralus.de/threads/die-besten-10-antivirenprogramme-fuer-android-handys.359/ am ende gesagt wird. Denke mal problematischer kann es werden wenn man ein gerootetes gerät hat? Und evtl. noch dubiose underground stores drauf hat und sich dann zeugs drauf läd? Hab mal avast drauf jetzt vom playstore. Finde auch Theft Aware ist wieder ein anderes thema :-)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 75

10.08.2014, 17:16:54 via Website

wer sich auf diese Root Geschichte ausruht, hat es bis heute nicht verstanden, der USSD Bug brauchte auch keine Root Rechte und konnte ohne weitere Meldung die SIM Karte sperren oder gleich das ganze Gerät zurücksetzen (Full-Wipe) und da Android bekanntlich nicht frei von Fehlern ist, kann sich sowas wiederholen, aber vertraut mal weiter auf "ich habe eh kein Root"...

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

10.08.2014, 17:24:10 via App

Andre R.

wer sich auf diese Root Geschichte ausruht, hat es bis heute nicht verstanden, der USSD Bug brauchte auch keine Root Rechte und konnte ohne weitere Meldung die SIM Karte sperren oder gleich das ganze Gerät zurücksetzen (Full-Wipe) und da Android bekanntlich nicht frei von Fehlern ist, kann sich sowas wiederholen, aber vertraut mal weiter auf "ich habe eh kein Root"...

Genau, deswegen entfernen wir den Akku und versenken das Smartphone in einen tiefen Brunnen.
Dann ist es sicher.....

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 75

10.08.2014, 17:43:26 via Website

darkly

Andre R.

wer sich auf diese Root Geschichte ausruht, hat es bis heute nicht verstanden, der USSD Bug brauchte auch keine Root Rechte und konnte ohne weitere Meldung die SIM Karte sperren oder gleich das ganze Gerät zurücksetzen (Full-Wipe) und da Android bekanntlich nicht frei von Fehlern ist, kann sich sowas wiederholen, aber vertraut mal weiter auf "ich habe eh kein Root"...

Genau, deswegen entfernen wir den Akku und versenken das Smartphone in einen tiefen Brunnen.
Dann ist es sicher.....

Dann entferne mal beim ONE M7 oder M8 den Akku...
go2android.de/ussd-lucke-zieht-weitere-kreise-sim-sterben-bei-anruf/

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

10.08.2014, 17:48:40 via App

Nicht Dein ernst, oder?

Sei kreativ und nimm alternativ einen Vorschlaghammer....

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 75

10.08.2014, 18:36:42 via Website

darkly

Nicht Dein ernst, oder?

Sei kreativ und nimm alternativ einen Vorschlaghammer....

Und dann extra noch in einem tiefen Brunnen schmeißen, nachdem man es schon mit einem Vorschlaghammer bearbeitet hat? Ist doch Dach dieser Zerstörung doppelt gemoppelt und somit völlig sinnfrei wie die Beiträge von Dir...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

10.08.2014, 19:42:07 via Website

Andre R.

wer sich auf diese Root Geschichte ausruht, hat es bis heute nicht verstanden, der USSD Bug brauchte auch keine Root Rechte und konnte ohne weitere Meldung die SIM Karte sperren oder gleich das ganze Gerät zurücksetzen (Full-Wipe) und da Android bekanntlich nicht frei von Fehlern ist, kann sich sowas wiederholen, aber vertraut mal weiter auf "ich habe eh kein Root"...

Mit einer Antiviren-App wäre man bei USSD sicher gewesen? NEIN.
Also, passieren kann immer etwas. Die wichtige Erkenntnis sollte sein, dass es viel wichtiger ist ein aktuelles Android und Apps zu haben, die bei Installation Root-Anfragen abfangen und Berechtigungen darstellen kann. Der Rest regelt Android .... oder eben nicht, aber dann hilft wohl auch kein Antivir.

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 75

10.08.2014, 20:12:56 via Website

Dani

Mit einer Antiviren-App wäre man bei USSD sicher gewesen? NEIN.

Ich sage mal JA, denn ohne diese APP wurde dieser USSD Code ohne Nachfrage ausgeführt, wenn man so eine SMS geöffnet hat oder man auf so eine Seite gekommen ist, mit APP wurde man gefragt, ob man diesen Code ausführen möchte, hat man es mit Nein bestätigt ist nichts passiert und das soll nicht sicher sein????
Den Rest regelt Android?? Google war der USSD Bug lange bekannt, laut HTC und während andere Hersteller darauf reagiert haben, hat sich google bis Android 4.1.1 Zeit gelassen, soviel zum Thema, das regelt Android und übrigens, Geräte die kein 4.1.1 bekommen haben, sind von diesen Bug, soweit der Hersteller nicht reagiert hat, noch betroffen, aber man kann weiter alles auf die leichte Schulter nehmen, deswegen sind die Hacker ja meist auch immer so erfolgreich und selbst das aktuelle Android hat Bugs und Löcher von denen man erst etwas erfährt, wenn es hunderte oder tausende User getroffen hat...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

10.08.2014, 20:17:14 via Website

Ich bin der Meinung dass man dazu eine extra App hat installieren müssen. Gibt jedenfalls von den meisten Antivir-Hersteller eine extra App dafür.

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.447

10.08.2014, 20:18:22 via Website

App für USSD Codes:
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.voss.notelurl

schaut sie euch an

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 75

10.08.2014, 20:20:09 via Website

brauchte ich nicht, war bei meinem Schutz mit dabei, wenn ich einen Code ausführe werde ich gefragt und kann sagen, dass er es auch speichern soll, damit diese Abfrage nicht immer kommt

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 75

10.08.2014, 20:24:03 via Website

achso, Sonderrufnummern usw. ob rein oder raus kann ich auch damit alles sperren...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

10.08.2014, 20:29:41 via Website

[[cite Andre R.]]
Google war der USSD Bug lange bekannt, laut HTC und während andere Hersteller darauf reagiert haben, hat sich google bis Android 4.1.1 Zeit gelassen, soviel zum Thema, das regelt Android

Also auch das stimmt doch nicht.
Bekannt wurde der Exploit Ende September 2012. Samsung hat noch Ende September darauf reagiert wann dann ausgeliefert wurde weiss ich nicht.
Und zu Android, Google, bzw die Nexus Geräte waren damals doch gar nicht betroffen von dem Exploit, also muss Google da auch nichts ändern, war mal wieder ein typisches Problem der Aufsätze wie Touchwitz.

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

10.08.2014, 20:32:57 via App

Fast alle Hersteller waren betroffen. Ich habe nur bi. Sony-Geräten gehört, die nicht betroffen waren.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 75

10.08.2014, 20:52:07 via Website

Ich habe noch das Gespräch von HTC zwecks USSD Bug und google hat die Hersteller rund 6 Monate vor der großen Glocke der Medien über diese Lücke informiert...

Antworten

Empfohlene Artikel