Bewertungssystem bei AndroidPIT

  • Antworten:35
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3.490

21.05.2010 17:37:33 via Website

Es ist so, dass
  • Funktion/Nutzen
  • Bildschirm/Bedienung
abwertende Kriterien sind. Hat eine dieser beiden Kriterien nur einen Stern, ist die ganze App nur bei einem Stern, selbst wenn alle anderen Bereiche fünf Sterne hätten.

Die anderen beiden Kategorien sind nicht so dominant. Die Berechnung selbst ist ein wenig komplexer. Aber kurz gesagt wäre es, dass wenn zum Beispiel "Speed" nur einen Stern bekommen würde und alles andere fünf Sterne, die App bei zwei Sternen liegen würde. Wichtig sind aber vor allem die o.g. Kriterien...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 152

23.05.2010 18:51:41 via Website

Ich möchte noch die Idee, dass "Preise & Kosten" in "Preis / Leistung" umbenannt wird, aufgreifen.

Fabien, mit diesem Kategorie-Namen würde genau das wiedergegeben werden was es deiner Aussage nach bedeuten soll. Auch wenn hier die Vergabe der Sterne erklärt und dadurch transparent wird, ist es auf den ersten Blick für Besucher sicherlich verwunderlich wie eine kostenlose App nur 4 Sterne bekommen kann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 44

15.08.2010 17:59:16 via Website

Also ich finde das Bewertungssystem auch sehr undurchsichtig - da es zu 100 % auf subjektiven Kriterien aufbaut.
Zum im Eingangspost genannten Beispiel: ein WOW! - Effekt habe ich durch Shazam nicht - das Prinzip ist lange bekannt und für mich persönlich völlig nutzlos. Die App macht einfach nur genau das wofür sie geschrieben worden ist.
Weil es aber dem Autor gefällt bekommt es 5 Sterne obwohl andere Apps ebenso kostenlos sind und ihre Funktion erfüllen.

Finanzen.NET bekommt zB nur 3 Sterne insgesamt obwohl diese App ebenfalls genau das macht wofür sie gedacht ist: einen Marktüberblick zu schaffen. Hier werden sogar Kursdaten bereitgestellt kostenlos und trotzdem bekommt sie nur 4 Sterne beim Preis. Realtime ist nicht möglich - dafür zahlt man mehrere Tausend € für einen öffentlichen Realtimefeed, da muss man schon Broker sein (und zwar ein echter Broker und nicht ein Broker-Mensch wie im Test beschrieben, die gibts nicht).

Bewertungen sind IMMER subjektiv, das lässt sich nicht vermeiden, aber dann sollte man die Kriterien wenigstens so gestalten dass diese nach objektiven und subjektiven Faktoren unterteilt sind.


Ich nehme die Tests hier schon lange nicht mehr ernst, dass muss ich einfach mal so sagen. Ich nehme nur noch die getesteten Apps um interessante Apps zu entdecken, die ich noch nicht kenne.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.490

16.08.2010 20:31:08 via Website

Hallo Henrik,

nun die Frage: wie willst Du bei einer App objektive Bewertungskriterien heranziehen? Wir können ja schließlich eine App schlecht einem "Materialtest" unterziehen. Ich habe keinerlei Ideen wo wir bei einem App-Test objektive Kriterien einbauen könnten, die man immer auf alle Apps anwenden könnte. Selbst das Thema "Schnelligkeit" lässt sich nicht objektiv bewerten...

Aber falls Du Ideen hast - wir freuen uns!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 37

08.09.2010 09:30:34 via App

Aber so wie es jetzt ist nutzt es auch keinem was. Ich schaue auch schon lange nicht mehr auf die Bewertungen. Das vermittelt mir nur eine falsche Sicht.

Uncanny Valley

Antworten
  • Forum-Beiträge: 81

07.10.2010 14:19:16 via Website

ich finde das Bewertungssystem ansich ganz ok, allerdings finde ich es schade, daß man keine Filtermöglichkeit hat.

Ich würde gerne auf einen Blick z.B. alle 5 Sterne Spiele sehen... oder alle 5 Sterne Navigationslösungen.

Es ist leider reichlich unübersichtlich hier... (was im übrigen auch für den Market als Ganzes gilt)

.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.701

07.10.2010 14:20:24 via Website

Ron K.
ich finde das Bewertungssystem ansich ganz ok, allerdings finde ich es schade, daß man keine Filtermöglichkeit hat.

Ich würde gerne auf einen Blick z.B. alle 5 Sterne Spiele sehen... oder alle 5 Sterne Navigationslösungen.

Es ist leider reichlich unübersichtlich hier... (was im übrigen auch für den Market als Ganzes gilt)

.
Kuck mal hier http://www.androidpit.de/de/android/market/apps/selection/form? kannst du dir deinen eigene Auswahl zusammenbasteln! Hoffe, dass ist das was du suchst!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.401

14.10.2010 19:10:08 via Website

Hallo,

mich würde mal interessieren wie die Gesamtpunktzahl der Tests zustande kommt.

Beispiel: TuneIn Radio

Funktionen 4
Bildschirm 3
Speed 4
Preis 4

Gesamt 3

Entweder ist die Gesamtpunktzahl aus der Luft gegriffen, die Gewichtung der Kategorien sind von Test zu Test unterschiedlich (Am Beispiel "Tuneln Radio" hat die Kategorie "Bildschrim" eine Gewichtung von ca. 70%) oder es gibt weitere Variablen die ich nicht kenne, wie zb. Körpergewicht oder Schuhgröße des Testers!
:grin:

Wie poste ich falsch? Nachdem ich Google, das Wiki und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

22.12.2010 19:58:48 via Website

Sind die Bewertungen an die zur Zeit der Bewertung aktuelle Version gebunden?
Also, nimmt die Relevanz einer einzelnen Bewertung ab mit der Distanz des Version-Code zwischen der aktuellen und der damals bewerteten Version?

Daran krankt nämlich der Android Market massiv. Daß Leute vor ewig mal Features bemängelt haben die mittlerweile existieren aber die Bewertungen bleiben.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

23.02.2012 10:47:21 via App

Enrico
Hallo,

mich würde mal interessieren wie die Gesamtpunktzahl der Tests zustande kommt.

Beispiel: TuneIn Radio

Funktionen 4
Bildschirm 3
Speed 4
Preis 4

Gesamt 3

Entweder ist die Gesamtpunktzahl aus der Luft gegriffen, die Gewichtung der Kategorien sind von Test zu Test unterschiedlich (Am Beispiel "Tuneln Radio" hat die Kategorie "Bildschrim" eine Gewichtung von ca. 70%) oder es gibt weitere Variablen die ich nicht kenne, wie zb. Körpergewicht oder Schuhgröße des Testers!
:grin:

Der Punkt ,,Bildschirm" ist eh relativ. Mein Bildschirm hat vier ecken und ne Auflösung von 960 x 540 Pixel (es sollte darauf mehr eingegangen werden, also für welche Auflösung die App optimiert ist). Die Zusammenfassung kann nur Subjektiv sein. Der eine legt Wert auf eine kostenfrei oder werbefrei App, der andere sucht Apps mit möglichst vielen Zusatzfunktion. AndroidPIT empfehle ich, aufgrund der immer wiederkehrenden Beschwerden regelmäßig Umfragen zu machen was wie bewertet werden könnte. Eine Umfrage könnte zum Beispiel lauten: ,,Worauf legst Du wert bei unseren Test: 1. Funktionen, 2. Preis/Werbung, .....usw.". Der Punkt mit denn meisten Stimmen könnte/sollte dann höher bewertet werden. Damit macht es zwar nicht allen recht, zeigt damit der Community jedoch seinen guten Willen die Bewertung zu Optimieren.

Kein guter Vorschlag? Nun ja, es ist ja auch nicht mein Problem. ;-)

Antworten