Musik streamen via Bluetooth?

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 100

09.05.2010, 19:07:06 via Website

Nabend Leute,
ich hab schon viele Seiten durchsucht, aber nichts passendes gefunden. Von meinem alten Nokia (da gabs noch kein android :D ) war ich ein nettes Feature gewohnt. Ich konnte Musik mittels Bluetooth an mein Autoradio senden. Nun würde mich interessieren, ob es eine solche App auch für Android gibt?

Working on a new Launcher ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.914

09.05.2010, 22:21:24 via App

das kann Android ohne app. Bluetooth an, mit Radio verbinden und der musikplayer spielt über Bluetooth deine Musik.

"Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen." (Don Corleone) Für ein friedliches Miteinander"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

27.05.2010, 15:28:48 via Website

Frank W.
das kann Android ohne app. Bluetooth an, mit Radio verbinden und der musikplayer spielt über Bluetooth deine Musik.
Bei mir geht das leider nur "eingeschränkt". Ich habe einen Audi A4. Dort kann ich im Setup des Radios nichts zum Thema Bluetooth einstellen. Lediglich in den Telefoneinstellungen des Autos stelle ich die Verbindung zum Handy ein.

Wenn ich auf dem Telefon nach erfolgter Verbindung zum Auto den Musikplayer anstelle, passiert im Auto gar nix. Die Musik kommt direkt aus dem TElefon.

Wenn ich nun mit dem Handy telefoniere, wird der Musikplayer auf dem HAndy gestoppt und ich höre das Telefon über die Freisprecheinrichtung. Wenn ich nun den Player auf dem Telefon parallel zum Telefonieren wieder starte, höre ich die Musik über die Freisprecheinrichtung. Wenn ich nun die Lautstärke am Autoradio verändere, bekommen ich die Lautstärkenveränderung auch am Handy angezeigt.

Soweit sind die beiden also nun perfekt verbunden. Leider schaltet sich alles wieder ab, sobald ich das Telefonat bzw. den Anrufversuch beende.

Woran liegt das? Mangelnde Unterstützung vom Autoradio? Einstellung am HTC Desire? Oder gibt es eine App, die quasi der Freisprecheinrichtung gegenüber ein "Telefonat" simulieren kann, damit die Musik übertragen wird?

Bin für jede Hilfe dankbar.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.914

27.05.2010, 15:38:47 via Website

Das kann daran liegen, dass dein A4 das Bluetooth Protokoll nicht "versteht". Du brauchst A2DP. Das sollte reichen. Wenn das dein Autoradio nicht kann, kann es die Musik nicht empfangen. Das sollte in der Bedienungsanleitung deines Radios stehen.

frank

"Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen." (Don Corleone) Für ein friedliches Miteinander"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

27.05.2010, 15:48:30 via Website

Danke für die schnelle Antwort. Ich war mal genauso schnell in der Tiefgarage und habe mir die Bedienungsanleitung durchgelesen. Leider konnte ich dort keine technischen Spezifikationen zum Autoradio/Bluetooth Funktionen finden. Ist eine dicke Anleitung für Navi/Radi/Telefon zusammen. Hat auch dicke viel Geld gekostet und kann dafür entsprechend wenig. So wie das eben bei dem teuren Sonderzubehör der Fall ist. :-(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.914

27.05.2010, 16:04:44 via Website

Das hab ich mir fast gedacht. Normalerweise funktioniert das auch bei Android sehr umproblematisch. Ohne irgendwelche Zusatzeinstellungen am Telefon. Wenn du noch Hoffnung hast, kannst du es ja nochmal mit einem "Standard-Telefon" z.B. SonyEricsson versuchen. Die sollten so ziemlich die gutmütigsten sein, wenn es um Musik geht.

Frank

"Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen." (Don Corleone) Für ein friedliches Miteinander"

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 100

29.05.2010, 12:13:37 via Website

Sorry, hatte den Thread aus den Augen verloren. Also mein Radio ist ein Blaupunkt Hamburg MP68, welches Bluetooth 2.0 mit EDR unterstützt. Unterstützte Profile sind A2DP (Übermittlung von Audiodaten), HFP (Telefon-Freisprechen), PBAP (lesender Zugriff auf Telefonbuch). Demnach sollte es ja funktionieren, jedoch klappt es sowohl mit meinem G1 (CM 5.0.7) und einem Milestone nicht. Muss ich irgendwelche besonderen Einstellungen treffen oder mich doch wieder in die Materie einarbeiten und die neue Version von Bluez impletieren?

Working on a new Launcher ;)

Antworten

Empfohlene Artikel