Bezahlen per Paypal!

  • Antworten:38
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 33.139

20.08.2010 12:21:52 via App

Flum Mi
Sven Woltmann
Nur noch wenige Tage, dann starten wir unser App Center.
Damit könnt ihr dann Apps per PayPal bezahlen!

Interessant.Wie sieht es mit den Gebühren aus? Legt Ihr diese auf die Kunden um?
Auch bei Kreditkartenakzeptanz fallen beim Verkäufer Gebühren an, genau wie bei Paypal. Klar zahlt die letztlich der Kunde. Aber teuerer sollte eine App per Paypalzahlung nicht sein - dazu gibt es keine Veranlassung.

Herzliche Grüße
Carsten

— geändert am 20.08.2010 12:22:11

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
Sven Woltmann
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 1.911

20.08.2010 20:35:10 via Website

Flum Mi
Sven Woltmann
Nur noch wenige Tage, dann starten wir unser App Center.
Damit könnt ihr dann Apps per PayPal bezahlen!

Interessant.Wie sieht es mit den Gebühren aus? Legt Ihr diese auf die Kunden um?

Nein, die Apps werden für euch das selbe kosten wie im Google Market.

Allerdings ist das Problem bei PayPal (und deshalb werden wir in Kürze auch ClickandBuy und Lastschrift anbieten), dass wir mindestens 35 Cent Gebühren zahlen müssen. Da wir bei einer App von z. B. 1,00 EUR schon 16 Cent ans Finanzamt abführen und 59 Cent an den Entwickler und uns nur noch 25 Cent bleiben, können wir solche niedrige Beträge nicht billen (sonst würden wir ja draufzahlen). Wer mit PayPal zahlt, muss daher sein Konto mit mindestens 5 EUR aufladen.

Bei ClickandBuy und Lastschrift wird es diese Einschränkung nicht geben.

Viele Grüße,
Sven

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

24.08.2010 13:34:51 via Website

Sven Woltmann
Flum Mi
Sven Woltmann
Nur noch wenige Tage, dann starten wir unser App Center.
Damit könnt ihr dann Apps per PayPal bezahlen!

Interessant.Wie sieht es mit den Gebühren aus? Legt Ihr diese auf die Kunden um?

Nein, die Apps werden für euch das selbe kosten wie im Google Market.

Allerdings ist das Problem bei PayPal (und deshalb werden wir in Kürze auch ClickandBuy und Lastschrift anbieten), dass wir mindestens 35 Cent Gebühren zahlen müssen. Da wir bei einer App von z. B. 1,00 EUR schon 16 Cent ans Finanzamt abführen und 59 Cent an den Entwickler und uns nur noch 25 Cent bleiben, können wir solche niedrige Beträge nicht billen (sonst würden wir ja draufzahlen). Wer mit PayPal zahlt, muss daher sein Konto mit mindestens 5 EUR aufladen.

Bei ClickandBuy und Lastschrift wird es diese Einschränkung nicht geben.

Viele Grüße,
Sven

Wie erfährt man von dem App Center schicken sie eine RundmAIL oder funktioniert das anders?

Antworten
Sven Woltmann
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 1.911

24.08.2010 13:45:44 via Website

Wir haben das App Center heute morgen veröffentlicht.
Noch ist es in einer Testphase, deshalb gibt es keine großen Ankündigungen oder Verlinkungen:

Hier einer von wenigen Links zum App Center:
http://www.androidpit.de/de/android/market/app-center

Eine eifrige Diskussion gibt es bereits hier:
http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/402494/AndroidPit-V1-24-ist-raus#p509012

Viele Grüße,
Sven

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

20.10.2010 23:52:47 via Website

Hy@all

und jetzt noch eine Antwort für Dummies bitte:

Und wie kann ich jetzt zahlen, außer KK oder PP???

Geht denn Überweisung jetzt schon? Oder Abbuchung? Und wenn ja, wie?

Greetz

Michael

Edith meint:
Im AP app-center meine ich jetzt!!!

— geändert am 21.10.2010 00:05:41

Antworten
Sven Woltmann
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 1.911

21.10.2010 10:21:29 via Website

Du kannst im App Center per PayPal oder ClickandBuy zahlen.

Und dort kannst Du dann z. B. Deine Bankverbindung hinterlegen.

Wir selbst machen keine Abbuchungen, da es dabei erfahrungsgemäß 40% Rücklastschriften gibt. Und die können wir nicht selbst handlen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

21.10.2010 12:08:23 via Website

OK, danke!

K&B ist euch lieber wegen den Gebühren?!?!

Vorschlag:
Guthaben dirket bei euch hochladen durch Überweisung. Max 15 €. Ihr zieht jeweils davon ab.
Bringt euch Geld um damit zu arbeiten und ich brauche keinen externen Finanzdienstleister...

Gruß
Michael

Antworten
Sven Woltmann
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 1.911

21.10.2010 12:27:19 via Website

Michael Straub
OK, danke!

K&B ist euch lieber wegen den Gebühren?!?!

Vorschlag:
Guthaben dirket bei euch hochladen durch Überweisung. Max 15 €. Ihr zieht jeweils davon ab.
Bringt euch Geld um damit zu arbeiten und ich brauche keinen externen Finanzdienstleister...

Gruß
Michael

Was ist K&B?

Das Problem ist, dass wir eingehende Überweisungen nicht automatisiert verbuchen können. Wenn Du uns 15 € überweist, muss unsere Buchhalterin das manuell auf Verbindlichkeiten Dir gegenüber buchen. Wenn Du dann Apps kaufst, muss ich ihr das mitteilen und sie muss von den Verbindlichkeiten den jeweiligen Preis aufs Umsatzkonto umbuchen... Das kostet uns dann im Endeffekt mehr als wir eingenommen haben.

Bei PayPal und ClickandBuy haben wir das ganze bereits automatisiert.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

21.10.2010 14:47:30 via Website

K&B sollte ein C&B sein und für clickandbuy stehen.

Ich dachte halt an eine Shopsoftware die automatisch Guthaben und Verkäufe abwickelt...

Antworten
Sven Woltmann
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 1.911

21.10.2010 15:07:58 via Website

Michael Straub
Ich dachte halt an eine Shopsoftware die automatisch Guthaben und Verkäufe abwickelt...

Das tut unsere ja, aber bisher halt nur bei Bezahlung über PayPal und ClickandBuy...
Andere Zahlungsmethoden stehen auf der Roadmap.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

17.03.2011 00:32:29 via Website

Ich war TOTAL begeister als ich Androidpit gefunden habe...bis ich dann herausgefunden habe, dass die Hälfte der apps, die ich will, "This app is not yet available in the App Center. You are rerouted to the installation in the Android Market."

also leider immer noch nichts :(

wird das in der Zukunft geändert/updated?

danke trotzdem für eine (auch limitierte) Möglichkeit sich apps anzuschaffen, ohne Kreditkarte raus holen zu müssen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

08.04.2011 15:41:56 via Website

Hallo Sven,

ich habe (mit freude) gestern ein App im Appcenter mit Paypal bezahlen können. Heute wollte ich mir clever-Tanken genauso holen da geht aber kein paypal. Mache ich was falsch (bin noch nicht solange dabei) oder geht das nicht mit allen App's?

LG Sandra

Antworten
  • Forum-Beiträge: 42

30.07.2011 15:28:46 via Website

hallo an euch !!

ich bin neu hier. habe seit gestern mein samsung galaxy bin voll und ganz zufrieden.

jedoch ist auch mir aufgefallen, dass ich einige apps nicht per paypal bezahlen kann (z.b. talking tom cat). wie ist das möglich diese app trotzdem (ohne kreditkarte, habe keine) zu bekommen?? paypal ist so einfach und wäre hier genau richtig !!
könnt ihr mir bitte helfen?? danke !!

lg jasmin

Antworten
  • Forum-Beiträge: 914

30.07.2011 17:04:05 via Website

Um es noch einmal zu erklären: Damit ihr hier Apps via Paypal kaufen könnt, müssen die Entwickler ihre Apps auch auf androidpit.de hochladen. Tun sie das nicht, dann könnt ihr die Apps nur über den offiziellen Market kaufen. Daher werdet ihr zum Market weitergeleitet.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 42

30.07.2011 20:41:07 via Website

danke für deine antwort !! :)

also ist es auch nicht möglich, diese app über den pc zu kaufen und es dann aufs handy auf zu spielen? es liegt an der app selbst, dass ich sie nicht per paypal zahlen kann. das ist echt doof.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 51

06.02.2012 11:33:05 via Website

Hallo ihr lieben :)
ich habe vorhin gelesen das man in der app selber mit paypal bezahlen kann ....
wenn ich jetzt z.B. ne pokerapp habe könnte ich mir in der app chips mit paypal kaufen ??
danke im vorraus :)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 23

06.02.2012 22:17:07 via Website

hallo zusammen.

mich nervt ehrlich gesagt die reduktion auf credit karten für kleinstbeträge. abgesehen davon das ich in D bestens ohne auskomme habe ich für mich beschlossen, dass ich per internet niemals mit credit karte bezahlen werde. das war vor android und der welt der apps und das bleibt auch so.

warum ist es so kompliziert abrechnungsverfahren wie telephone provider oder paypal oder einem anderen, nicht karten gesteuerten bezahlsystem einzuführen?

lg
vaujot

Antworten