Witze

  • Antworten:127
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3.442

06.09.2012 22:02:09 via App

Der ist geil :grin:

HardBasses'n'SmilingFaces :D
Age Of Warring Empire - Oldschool game feeling on Server A4/5 ~ join us >> 5049973381 <<
Sony Xperia Play
Sony Z1
Sony Z5

  • Forum-Beiträge: 34.354

06.09.2012 22:08:53 via Website

Vor dem Stephansdom in Wien stehen zwei Polizisten. Kommt ein Tourist auf sie zu und fragt:
"Do you speak english?"
Die Polizisten verneinen. Daraufhin versucht es der Tourist mit französisch, spanisch, italienisch, portugiesisch, griechisch und türkisch, bekommt aber jeweils nur ein Kopfschütteln, worauf er die Hände über dem Kopf zusammen schlägt und geht.
Sagt der eine Polizist zum Kollegen:
"Mei, host dees kheert, sieben Sprochen hot der kenna!"
Antwort:
"No und, hots eam was gnutzt?"

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

  • Forum-Beiträge: 34.354

06.09.2012 22:10:26 via Website

Wenn es nachts kälter ist als draußen, sollte man lieber zu Fuß, als Bergauf gehen, weil es dann nicht so dunkel ist. Obwohl Bergauf ist eigentlich näher, als zu Fuß. Und vor allem ist es wärmer, als Bergab. Aber für schwangere Jungfrauen ist es immer weiter, als tagsüber.

Nur für die drei lustigen Zwei, wird es immer kälter sein, als mit dem Zug. Denn der Zug fährt schneller, als im stehen. Aber trotzdem brauch der Zug länger, als im Flugzeug, weil das Flugzeug im Wasser weiter fliegt, als in Milch. Ist ja auch kein Wunder. Das Flugzeug ist morgens ja auch leichter, als mit dem Zug.

Man kann aber auch zu Fuß mit dem Auto schwimmen. Das ist sogar billiger, wie in der Stadt. Aber das Beste überhaupt, man bleibt einfach daheim. Da ist es immer noch schöner, als in der eigenen Wohnung!

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Ja ro

  • Forum-Beiträge: 17.070

06.09.2012 22:32:15 via App

Aha:lol:

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (B.Franklin)

  • Forum-Beiträge: 317

07.09.2012 20:37:22 via App

Erwin W.
Geht ein Mann in eine Tierhandlung und verlangt einen Eisbären.
Der Händler hat auch einen da und sagt:
"Der ist sehr zahm und kuschelig. Sie dürfen ihn nur niemals und unter gar keinen Umständen an die Nase fassen!"

Zu Hause ist dann auch alles prima, bis der Mann eines Tages denkt:
"Ich halt's nicht mehr aus! Ich muss ihm an die Nase fassen!"
Er tut's und der Eisbär springt mit Gebrüll auf ihn los.
Er rennt weg, Treppe rauf, Treppe runter, um den Wohnzimmertisch, um den Küchentisch, der Eisbär immer knapp dahinter. Schließlich ist der Mann völlig erschöpft, der Eisbär erreicht ihn, haut ihm von hinten mit seiner Pranke auf die Schulter und sagt:
"Du bist!"


Haha also wenn der mal nicht der Hammer ist haha :-)

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

07.09.2012 20:49:53 via Website

Erwin W.
Vor dem Stephansdom in Wien stehen zwei Polizisten.

Da fällt mir ein anderer ein:

Auf dem Stephansplatz sucht ein Landstreicher in einer Mülltonne wobei er auf einen Spiegel trifft.
Erschrocken springt er zurück, sieht einen Polizizsten und rennt auf ihn zu "Do in da Tonnen liagt a Leich!"

Der Polizist geht zur Tonne, schaut hinein und meint: "Des is ja oaner vo uns!"
Als Beweismittel packt er den Spiegel ein, vergisst ihn aber nach Feierabend aus der Jackentasche zu nehmen.

Seine Jacke hägt also Abends an der Gaderobe wo seine Tochter nach etwas Geld für den Abend sucht. Dabei stößt sie auf den Spiegel, schaut hinein und rennt zur Mutter: "Muatta, Muaata! Da Voder hod a Freindin!"

Die Mutter schaut in den Spiegel und meint nur: "Jo so a schierchs Weib!"

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

  • Forum-Beiträge: 34.354

07.09.2012 20:55:09 via App

Ralph
Erwin W.
Vor dem Stephansdom in Wien stehen zwei Polizisten.

Da fällt mir ein anderer ein:

Auf dem Stephansplatz sucht ein Landstreicher in einer Mülltonne wobei er auf einen Spiegel trifft.
Erschrocken springt er zurück, sieht einen Polizizsten und rennt auf ihn zu "Do in da Tonnen liagt a Leich!"

Der Polizist geht zur Tonne, schaut hinein und meint: "Des is ja oaner vo uns!"
Als Beweismittel packt er den Spiegel ein, vergisst ihn aber nach Feierabend aus der Jackentasche zu nehmen.

Seine Jacke hägt also Abends an der Gaderobe wo seine Tochter nach etwas Geld für den Abend sucht. Dabei stößt sie auf den Spiegel, schaut hinein und rennt zur Mutter: "Muatta, Muaata! Da Voder hod a Freindin!"

Die Mutter schaut in den Spiegel und meint nur: "Jo so a schierchs Weib!"

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)