Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 95 Kommentare

Sehr guter Start: Erste Verkaufszahlen zum S7 und S7 Edge bekannt

Wie gut haben sich das Galaxy S7 und S7 Edge verkauft? Offenbar sind die beiden Top-Smartphones von Samsung ein großer Erfolg und auch der operative Gewinn kann sich sehen lassen.

Das Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge kamen am 11. März 2016 in 50 Ländern in den Handel und seither haben sich die Geräte besser verkauft als die Vorgängermodelle S6 und S6 Edge. Laut The Korea Economic Daily wurden 10 Millionen S7 (Edge)-Smartphones innerhalb von 20 Tagen verkauft. Diese Marke wurde von den S6-Smartphones und vom Galaxy S5 erst nach 25 Tagen erreicht. Das S4 benötigte für die 10-Millionen-Marke 27 Tage.

Wie groß der operative Gewinn ist, der mit den S7-Smartphones erzielt wurde, steht noch nicht fest. Das erste Quartal 2016 lief für die Südkoreaner sehr gut. So wurde zum sechsten Mal hintereinander die Marke von 6 Billionen Won (rund 4,60 Milliarden Euro) übertroffen.  

Bei der Smartphone-Sparte läuft es derzeit also sehr gut und auch bei den TV-Verkäufen konnte ein Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr erzielt werden. 

Bitte beachten: Die Informationen stammen nicht von Samsung selbst, sondern The Korea Economic Daily zitiert eine Firmen-nahe Quelle. Da die Website in der Vergangenheit in der Regel richtig lag, wenn es um Verkaufszahlen von Samsung ging, sind diese Zahlen wohl zutreffend. 

androidpit samsung galaxy s7 edge 9
Die S7-Smartphones verkaufen sich besser als ihre Vorgänger. / © ANDROIDPIT
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • Jörg W. 31.03.2016

    Also ich habe das S5 gehabt und habe mir jetzt das S6 gekauft.
    Habe die 64 GB Version geholt für 300 Euro und mein S5 für 180 Euro verkauft. Ich muß sagen die 120 Euro haben sich wirklich gelohnt. Die Unterschiede sind schon gravierend obwohl das S5 in meinen Augen auch schon ein gutes Gerät war. Das S6 kann alles noch wesentlich besser.
    Display, Geschwindigkeit , liegt besser in der Hand usw. Wenn das S7 so ist wie man ließt werde ich es mir in einem halben Jahr kaufen. Samsung ist doch im Android Bereich wirklich einsame Spitze und es ist kein Wunder das sie soviel Phones verkaufen.
    Sony und HTC kriegen es ja garniert mehr hin ein Gerät an die Leute zubringen sieht man ja an den Verkaufszahlen.
    Für mich gibt keine Alternative zu Samsung hatte auch schon Geräte von anderen Herstellern, wie Motorola und ein paar Chinaphones. Doch es gibt für mich wirklich nur noch Geräte von Samsung , die sind einfach ausgereift und laufen TOP.

  •   40
    Gelöschter Account 31.03.2016

    Kisten-Kai, laber doch die Parkuhr voll und verschone uns mit deinem dummen Gequatsche. Wedel dir einen von der Palme mit deinem Apfel-Gerät und halte dich am besten von Android-Seiten fern, dass schadet nur deiner Gesundheit.

  •   28
    Gelöschter Account 31.03.2016

    Ein einfaches Googeln hätte gereicht um einen solchen "blöden" Kommentar zu "verhindern" !

95 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Blah ,blah ,blah


  • Die Problem, die einige hier haben, möchte ich haben...
    "kopfschütteln"


  • Mal schauen, wie lange die guten Verkaufszahlen noch anhalten.^^


  • Wie sich hier nur ignorante Applejünger rum trollen. Nehmt es doch einfach hin, dass es Leute gibt die kein abgebissenen Apfel haben wollen und mit anderen Geräten zufriedener sind.


    •   40
      Gelöschter Account 01.04.2016 Link zum Kommentar

      Und das Rechtfertigt nun was ,deine Recht trotzige Aussage ?

      Das andere keine andere Meinung mehr haben dürfen bei AP,oder was ?

      Und jeder Samsung gut finden muss und man nur auf dich hören soll ?


      • Wo hat er denn bitte gesagt, das jeder Samsung gut finden muss?


      •   40
        Gelöschter Account 01.04.2016 Link zum Kommentar

        Na so hört sich das aber an,dieses seht es doch ein .


      • @Kaikiste: Gibt es irgendein Android-Smartphone, dass Dir gefällt? Gibt es irgendetwas, was Dir an Android gefällt? Falls 2x nein: Bist Du dann mit Deinen Ausführungen hier in diesem Forum richtig?


      •   40
        Gelöschter Account 01.04.2016 Link zum Kommentar

        Ja gibt es du wirst staunen mein P8 Huawei ,aber da stimmt der Support nicht wirklich .

        Der Rest des Phones ist ich sage mal gut ,bis sehr gut.

        Es hat ne wirklich gute Kamera ,für Selfi Freaks eine echt gelungene Kamera .


      • @Kiste:
        Jeder darf seine eigene Meinung haben.
        Deine Meinung ist halt nur durch ständiges wiederholen derselben Leier inklusive Bashing absolut langweilig und unglaubwürdig.


    •   40
      Gelöschter Account 01.04.2016 Link zum Kommentar

      Also mir als Android-User ist noch nie in den Sinn gekommen mich in irgendwelchen Apfelforen rumtrollen zu müssen.
      Vielleicht passiert das mal wenn ich mit Android (man ist ja gottseidank nicht nur auf einen Hersteller angewiesen wie bei dieser Apfelfirma) irgendwann mal so unzufrieden bin dass ich wirklich Apple noch als einzig zählbare Alternative in Betracht ziehen würde.
      Umgekehrt muss man wohl den Schluss daraus ziehen dass der trollende Kisten-Kai nicht so richtig zufrieden mit seinem angebissenen Apfel ist.


      •   40
        Gelöschter Account 01.04.2016 Link zum Kommentar

        Zufriedener als je zu vor ,das ich mir sogar noch überlege ,das SE 64GB mit zu zuholen ,beim nächsten Hardwaretausch 😀😂

        So als kleines handliches Mini ,für die Stadt ,in schönem Gold ,oder Rose Gold sogar .

        Wenn ich mit dem 4" Zoll zufrieden bin , kann man ja das 6s verkaufen wieder,immerhin stürzt das ja nicht so im Preis ab im Wiederverkauf, wie ein Androide und dann den Erlös nehmen als Anzahlung für das 7er IPhone nutzen .😂😂


  •   40
    Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

    Weiß nicht wie man sich mit solchen Zahlen rühmen kann ,alleine bei Apple bringt das iPhone 94% des Umsatzes ein und bei Samsung?

    Traurig das Samsung nichts gebacken bekommt und nutzlose Smartphones mit gebogenen Rändern und Rückseite aus Glas auf den Markt wirft und meint es sei was besonderes ,zum S6 Vorgänger.

    Dazu lächerliche 32GB Speicher ,erweiterbar mit einer bis zu 200GB SD Karte , wo 232GB möglich wären ,aber Samsung diese Funktion kanzelt und es momentan eh nur ,schnelle SD Karten von bis zu 64GB zu kaufen gibt ,auf den Markt .

    Die Innovation ist hier gestorben ,schon längst.

    Und ja das SE ist auch nichts Neues ,soll es ja auch nicht ,sondern einfach nur weil es gefragt ist diese Größe ,es ist auch nicht der Nachfolger vom 6s ,sondern vom 5s und wer das nicht gebacken bekommt hier ,sollte aufhören mit dem denken !!


    •   21
      Gelöschter Account 01.04.2016 Link zum Kommentar

      hast keine Ahnung. Bitte klappe halten.


    •   40
      Gelöschter Account 01.04.2016 Link zum Kommentar

      Kisten-Kai, ausser IPhone bringt bei Apple fast nichts anderes Umsatz, im Gegenteil, Apple ist so armselig und muss bei seinem härtesten Konkurrenten auch noch die Hardware beziehen...wie peinlich ist das denn ?


      •   40
        Gelöschter Account 01.04.2016 Link zum Kommentar

        Und das machen andere Hersteller nicht oder wie und beziehen es woanders ?

        Dann befasse dich mal mit den Einzelteilen der Komponenten ,eines jeden Smartphone und Du wirst staunen wo was herkommt .

        Samsung hat die Kamerasensoren von Sony ,wie armselig ist das den ?

        Als Prozessor ein Snap und ihren eigene ,sehr armselig wäre das dann .

        Und viele andere Teile werden ebenfalls ,von unterschiedlichen Herstellern kommen .

        Und ab iPhone 7 ist das Geschichte mit Samsung ,da ist es ein Chinesisches Unternehmen ,woher Apple seine CPU bezieht .

        www.chip.de/news/iPhone-7-Aus-fuer-Samsung_89522716.html

        Kann Samsung keine eigenen Kamera Sensoren verbauen ,oder sind die so schlecht ,das sie die von Sony beziehen müssen ? 😏

        Und dann sind Apples verbaute CPU von Samsung, auch noch schneller im Single Benchmark, wie das Hauseigene S7 😂
        www.computerbase.de/2016-04/iphone-se-test-vergleich-5-5s/


        Das ist ne Hausnummer für sich ...ja sogar die maximale Displayhelligkeit des kleinen SE ist besser ,wie das eines S7 Edge und S6 !!

        Der einzige Kritikpunkt den ich Apple anrechnen kann ,ist immer noch der kleine Akku ,obwohl das auch wieder vom Nutzen abhängig ist .

        Und selbst da ist das SE iPhone mit 12h und besser noch ,wie das S7 Samsung ,wie man aus dem Test entnehmen kann.

        Mehr Innovation geht kaum noch , ich bin auf das Samsung Mini gespannt 😂


      •   13
        Gelöschter Account 01.04.2016 Link zum Kommentar

        Kai aus der Kiste. Im IPhone ist auch eine Sony Kamera drin. Und soll Samsung nicht für Apple auch in Zukunft die Displays bauen... 😀 Hier ist wirklich nur einer Amselig und das bist DU.


      •   40
        Gelöschter Account 01.04.2016 Link zum Kommentar

        Du Nop es ging darum ,das Apple Komponenten von anderen Herstellern verbaut und das macht jeder Smartphone Hersteller so und war schon immer so und nichts anderes .

        Lesen und verstehen kannst Du aber oder ?

        Sonst würdest Du für ein Samsung ,keine 700€ zahlen ,sondern weit über tausende Euro ,wenn sie es nicht woanders "billig " fremd einkaufen würden .

        Ich würde dich doch bitten ,dann in Zukunft nicht mehr zu kommentieren ,wenn dein Verständniss dafür fehlt und Du geistige Entgleisungen hast .

        Und falls dir das Wort,günstige Produktionskosten nichts sagt !! 😉


      •   40
        Gelöschter Account 01.04.2016 Link zum Kommentar

        gähn...es ging aber nicht um andere Hersteller sondern um dein dummes ApfelPhone. Hättest dir dein Gesülze also komplett sparen können...


      •   13
        Gelöschter Account 01.04.2016 Link zum Kommentar

        Kai aus der Kiste. Deine Kommentare werden immer Niveauvoller. Respekt.


      •   40
        Gelöschter Account 01.04.2016 Link zum Kommentar

        Deine geistige Entgleisung(Frasen) ,immer Sinnfreier 👍

        Gebe ich gerne zurück ,dir fehlt es wohl etwas an technischem Verständnis wie man merkt ,sonst würdest Du nicht solch holen Brei von dir geben ,deswegen lasse es doch zu kommentieren ,wenn Du keine Ahnung davon hast .


      •   40
        Gelöschter Account 01.04.2016 Link zum Kommentar

        Blowly...

        Gähn wer hat den hier rumgelabert ,Apple hat Komponenten von Fremdfirmen verbaut?

        So ein holer Vergleich kann wieder nur von dir kommen ,aber klar wer Aumerksamkeit braucht ,weil er sie woanders nicht findet...😏


      •   13
        Gelöschter Account 01.04.2016 Link zum Kommentar

        Kai Kiste. Wieder so eine Antwort Da kann ich nur Sagen. Respekt! Deine Kommentare hier sind alle auf so ein Hohen Geistigen Niveau. Und Technisches Verständnis. Hut ab. Da kann so ein Normal Sterblicher (Android User) wie ich es bin. Dir alles Apple jünger Natürlich nicht das Wasser reichen. Bist echt ein Belesener Mensch. Respekt. 😃😃😃😃😃😃😃😃😃😃😃😃


      •   40
        Gelöschter Account 01.04.2016 Link zum Kommentar

        Eben ...das sind die Leute ,die sich ihr so starkes Android ,wie das S7 schön reden müssen hier und so ein kleines fast völlig "unterlegenes" SE ,sogar einem S7 in vielen Punkten technisch überlegen ist 😂😂

        Wie der Test von Computerbase zeigt ,tja das ist echt armselig so einApple zu haben .😃😃😃

        Ich bin schon echt mies dran ,mit meinem Apple 6s. 😏


      •   13
        Gelöschter Account 01.04.2016 Link zum Kommentar

        Kai aus der Kiste. Meine verzweifelten Schönrede versuche😃. Du Schnallst es nicht... Du bist genau das Gegenteil von dem was ich geschrieben habe. 😂


      •   40
        Gelöschter Account 01.04.2016 Link zum Kommentar

        Ich bin wenigstens so ehrlich und stehe zu den Mist was ich schreibe ,du merkst es ja nicht mal und schreibst wissentlich solchen Müll hier ,das unterscheidet uns. 😂😏

        Ein IPhone hat fremde Komponenten verbaut ,von Samsung und von Sony Muhahaa ...ist natürlich sehr informativ, danke das ich das jetzt weiß,was würde ich nur ohne dich machen .🙄


      •   13
        Gelöschter Account 01.04.2016 Link zum Kommentar

        Kai aus der Kiste. Richtig erkannt. Das du nur Mist Schreibst. So das muss jetzt reichen es tut weh wenn man sich auf dein Niveau einlässt. Bye Bye Appell jünger.......


      •   40
        Gelöschter Account 01.04.2016 Link zum Kommentar

        Eben das fremde Komponente verbaut sind im Apple ,jetzt weiß ich es endlich 😂😀😀 und ich kann wieder beruhigt leben und schlafen und freue mich schon auf das ip 7 ,mit vielen fremden ,verbauten Komponenten wieder 😂😂
        Danke Herr Ingenieur

        Langsam wirds echt langweilig. mmer und immer wieder das gleiche Gebluber. Wenn du mit anderen Herstellern glücklich bist, dann kauf doch deren Smartphones?


        Herr Gott nochmal ,was ist daran nicht zu verstehen?


      • Steckt dir den.Apfel in den A................!!!!!!!!!!!


  • Trotzdem sind die scheiße und total überbewertet...


  • Es ist erschreckend wie ein Name allein die Verkäufe ins Unermessliche steigen lässt. Samsung und Apple bemühen sich seit langem nicht mehr um Innovation und Weiterentwicklung und erzielen weiterhin hohe Verkaufszahlen. Reicht der Unterschied zwischen einem S6 und S7 um von einem Nachfolger zu sprechen? Wohl kaum!


    •   58
      Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

      Blablablubb!

      Welcher Smartphone-Hersteller bemüht sich den dann um Innovationen? Apple hat doch gerade erst wieder eine Vorlage für die ideenlosen Kopisten dieser Welt geliefert und erste S7-Clone wurden auch bereits gesichtet...


      • Apple kopiert doch selbst ständig (jetzt aktuell die ständige Werbung mit den Live Photos - Mensch, welch Innovation! Das kann ein Lumia seit mindestens zwei Jahren) und bietet keine Vorlagen. Oder aktuell Samsung und LG mit dem Always-On-Display.


      •   58
        Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

        Ich habe ja nicht behauptet, dass Apple alles neu erfindet. Aber: Bisher war es praktisch immer so, dass Apple, falls sie Ideen anderer aufgenommen haben, diese dann erst marktfähig gemacht hat. Apples Lösungen waren dann IMMER Vorlagen für diejenigen, die selbst nie eigne Entwicklungsleistungen vollbringen (können).

        Was ein Lumia seit zwei Jahren "kann", mag die paar Handvoll Leute interessieren, die sich solch ein Teil zugelegt haben, zum Erfolg der Geräte hat das offenbar nicht beigetragen. Ich dachte auch, Windows 10 würde auf Smartphone und Tablet endlich Fahrt aufnehmen. De Facto jedoch ist Windows 10 auf Smartphones noch ganz weit weg von so etwas, wie Praxistauglichkeit, Continuum ein schlechter Witz und das ganze auf Tablets, mangels echter Metro-Lösungen, nichts anderes als eine Art Einstieg in die klassische, nicht die Bohne Tablet-taugliche Windows GUI. Einfach abschreckend.


    • Boar immer das selbe gelaber. Das ist und war bei jedem Handyhersteller schon immer so. Wenn man das Vorjahres Modell hat machte der kauf des nachfolgers meist nicht wirklich sinn. Aber es hat vieleicht nicht jeder ein S6.


      •   40
        Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

        ausserdem, was willst du auch ständig für Innovationen haben ? So tolle Sachen wie Force3D Display ? VR-Brillen am Smartphone ? Hologramme die aus dem Smartphone rauspoppen (wobei, das hätte noch was ;-) ) ? Oder Pseudo-Innovationen a la neues Design, schieben wir das Menu ABC mal wieder an eine Ecke wo es der User nicht erwartet ? Schon der Schritt von Android 5.1.1 zu 6 war nun eher mau, was wurde da ein Geschiss drum gemacht was alles besser wird...die Änderungen muss man schon mit der Lupe suchen, und besser ist eigentlich gar nichts. Nicht mal die Akkulauifzeit hat sich bei meinem S6 verändert, alles gleich.
        Smartphones sind schon ziemlich am Ende des Innovationszyklus angekommen, die Geräte sind schon ziemlich durchoptimiert und da kommt nicht mehr viel. Vielleicht bringt ja noch mal jemand ein rundes oder dreieckiges Smartphone raus... aber auch das wird uns nicht weiter bringen.


      • Das Ende des Innovationszyklus ist noch lange nicht erreicht. Blick doch mal über den Tellerrand und schau woran z.B. bei Windows gewerkelt wird (Stichwort Smartphone als PC-Ersatz und Universal App Plattform).


      •   40
        Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

        Und was nützt es ,wenn MS ihren ganze Anhängerschaft wieder verarscht und die User keine Win 10 mobile erhalten für ältere Geräte ,wie grosskotzig versprochen wurde von MS ,geplagt von einer Bugversion in die nächste !

        Vernünftige Portierung der IOS Apps ,ist immer noch nicht gegeben .

        Android Apps für win mobile ,haben Sie kurzerhand ganz abgeschafft .

        Das schreiben auf einer Website ,bzw. wie hier im Forum ,ist mit 1GB RAM eine Qual ,die Tastatur hakt und es ist fast unmöglich ,so zu schreiben damit .

        Soll ich dir noch mehr aufzählen ?

        Und Smartphone als PC Ersatz ,ist auch nichts Neues ,das gleiche hatte man auch schon mit Ubuntu vor

        Vielleicht wird ja das faltbare Display, den Umbruch bringen ?


      • Sorry, aber smartphone als pc-ersatz ist nicht neu und auch nicht sinnvoll. In Zukunft wird Leistung nicht mehr vom Gerät bereitgestellt, sondern dezentral. Nächster Trend ist wearable und Fokus auf ultrathin Tablets und Displays.

        Das Smartphone ist bereits sehr dicht am Innovationsende angekommen. Wer mal die Messen der letzten Wochen beachtet hat weiß bereits, wohin uns die digitale Revolution führt.

        Gelöschter Account


      • Da gibt es ganz andere Meinungen, die sagen, wenn 20 Milliarden Devices am Internet of Everything hängen, wird es gar nicht ohne Intelligenz in der Peripherie gehen. Andernfalls wird das Netz zwangsläufig kollabieren, da der Ausbau nicht hinreichend schnell erfolgen kann, und zu teuer wird.
        Außerdem kostet Datenübertragung Geld, was schon alleine Grund genug ist, möglichst sparsam damit umzugehen.

        Es gab auch mal eine Zeit, da hatte man das Ende gut ausgestatteter PC's und Laptops vorhergesagt. "Thin Clients", minimal ausgestattete PC's an einem Zentralrechner, die nur noch bessere Terminals darstellen (so ähnlich, wie zu Zeiten der guten alten Vax) sollten alle Rechenleistung von diesem beziehen.
        Nun die Idee ist nicht tot, aber die "Fat Clients" gibts immer noch, ihre Anwendung überwiegt bei Weitem, und sie wird's auch noch Jahrzehnte geben.

        Die Smartphones sind auch noch nicht am Ende ihrer Innovationsfähigkeit, der nächste grosse Schritt heißt KI, u.a. das MIT und IBM arbeiten daran.
        Und dieser Schritt wird für wesentlich mehr Intelligenz in den Geräten, und nicht weniger, sorgen.


        http://androidmag.de/news/technik-news/eyeriss-chip/

        http://www.mytechnews.de/smartphones-tablets/114-ibm-supercomputer-ki-kuenstliche-intelligenz.html

        Auch LG kann man die Innovationskraft nicht einfach absprechen (bezieht sich auf zweiten Kommentar), selbst wenn die Modulidee nicht ganz neu ist.
        Ein tauschbarer Akku im Unibody-Gehäuse ist innovativ, und LG hat auch eine eigene OLED-Technologie.

        Quellen:

        androidmag.de
        www.mytechnews.de


      • Genau genommen ist es kein Unibody-Gehäuse. Es besteht aus mehr als einem Teil. Ob ich nun nen Schlitten habe der das Gerät unten öffnet oder n Backcover macht da den Kohl nicht fett.
        Und du eierst rum. Natürlich ist es nicht innovativ und nichts neues. Und man kann LG sicherlich die eigene Innovationskraft nicht absprechen. Sie waren alle nicht so pralle wie bisher oftmals beworben (Laserfokus, etc.) aber LGs stärke liegt in ganz anderen Bereichen - und das sind flexible Akkus und allem voran die Technologien im Bereich Displays.

        Was die Meinungen zur Zukunft angeht berufe ich mich auf Quellen der ganz großen. DIe kleinen Querdenker sind ganz nett, haben aber weder die Mittel noch das Innovationspotential ihre Steinzeit-Theorien umzusetzen. Das Smartphone wird uns noch viele Jahre begleiten, aber die Zukunft liegt ganz woanders.
        Dazu gibt es von Google, Microsoft und Co unglaublich viele Studien die auch zeigen in welche Richtungen das produktive Arbeiten der Zukunft geht. Ich rede hier nicht vom Gameboy-Ersatz, zu dem unser Smartphone immer und immer mehr verkommt, sondern vom effizienten, effektiven und produktiven Endgerät.
        Im übrigen hat KI absolut nichts mit dem Smartphone zu tun. Eine KI ist erst dann richtig effizient und effektiv wenn sie Geräteungebunden ist. Der Traum, jeder könne mal einen JARVIS mit sich herumschleppen ist zwar klasse, aber was KI anging haben wir gerade erst auf Twitter gelernt wo da noch die Grenzen liegen ;)
        Und das liegt nicht mal nur an der Technologie, sondern daran, dass der Menscxh erst einmal mit sich und seinen Mitmenschen klar kommen muss, bevor er sich an KI trauen kann. Die größte Herausforderung der Zukunft ist gar nicht die Technologie, sondern, wie wir uns als Gesellschaft im digitalen Zeitalter neu definieren und welche Spielregeln wir füreinander, und vor allem uns höchstselbst aufstellen.

        Datenübertragung kostet Geld, richtig. Sie ist aber bei uns nur so enorm teuer, da wir als kluge Deutsche bzw. unsere klugen Köpfe auf den Stühlen der relevanten Firmen, sich lange einem Zukunftstrend verweigert haben. Der Grund, warum Datenvolumina bei uns so teuer sind, also vor allem für den Privatnutzer, liegt einfach darin, dass wir den verschleppten Ausbau der Infrastruktur nun nachfinanzieren dürfen. Nehmen wir die skandinavischen Länder, welche alleine aufgrund ihrer Beschaffenheit und Bevölkerungsdichte prädestiniert dafür waren auf mobile Lösungen zu setzen, sehen wir das es auch anders geht.
        Aber wir in Deutschland haben es leider gelernt immer einen Schritt hinterher zu sein. Sieht man auch sehr gut beim Thema Elektromobilität und SmartGrid - da sind uns andere Nationen um Längen voraus.


      • Ich habe nie behauptet, dass KI generell, oder nur mit Smartphones zu tun hat. Aber im Fall der beiden verlinkten Artikel geht es ja um KI-Chip-Entwicklungen des hoch renommierten MIT und der nicht weniger prominenten IBM speziell für Smartphones. Wie kann man man da sagen, KI habe mit Smartphones nichts zu tun? Darüber hinaus sollen diese Chipentwicklungen, so steht es in den Artikeln, genau das Gegenteil dessen erreichen, was Du prophezeihst, nämlich gegenwärtig Netz zentrierte KI-Leistung, für z.B. Sprachsuche oder Bilderkennung, auf die Geräte zurückzuholen.
        Das heißt natürlich, dass auch gegenwärtig schon KI im Kontext von Smartphones im Einsatz ist, eben auf den Servern von Google, Microsoft, Facebook und was weiss ich wem.
        Es handelt sich hierbei um schwache KI, die sich ganz ohne gesellschaftliche Diskussion ausbreitet. Die Forschung beschäftigt sich aber bereits mit starker KI.

        Wie gut es um den Netzausbau und seinen Fortschritt gegenwärtig steht, zeigt die Debatte um den FTTH-Ausbau, dessen Kosten man in Dtl. auf 100 Milliarden schätzt, die niemand tragen will. Auf 10 Jahre verteilt wäre das gar nicht so viel, zumal Kredite zu historisch niedrigen Zinsen zu bekommen sind. Man sieht einfach nicht die Möglichkeit der schnellen Refinanzierung, und das trotz der hohen Übertragungskosten in Dtl.
        Nicht nur dadurch, sondern vor allem durch die extensive Ausbreitung von Videostreaming und besagte Datenexplosion durch das IoT befürchte nicht nur ich, dass das Netz kollabieren könnte.

        http://www.computerwoche.de/a/dem-internet-droht-der-kollaps-wenn-wir-nicht-handeln,2536215

        Das Netz ist voller solcher Artikel, manch älteren, andere jüngeren Datums.
        Den oben verlinkten habe ich bewusst als einen gewählt, der schon drei Jahre alt ist.
        Zeigt er doch zweierlei. Weder meine Befürchtungen, noch Argumente sind aus der Luft gegriffen.
        Anderseits: Einen Kollaps des Netzes hat es bislang aber eben noch nicht gegeben. Solche Prognosen haben immer einen hohen Unsicherheitsfaktor. Zukünftige Entwicklungen können nur sehr eingeschränkt vorhergesehen werden.
        Deshalb glaube ich selbst zwar, das es ein IoT geben wird, das daran 50 Milliarden oder gar mehr als eine Billionen Sensoren und Aktoren direkt hängen werden, eben nicht. Das hat mit Erfahrung und gesundem Menschenverstand zu tun. Ein Fabrikationssensor wird neben Drehzahl und Druckbelastung eines Lagers zukünftig auch dessen Verschleisszustand erfassen, z.B. am Schwingungsverhalten. Warum aber sollte er mehr als den Verschleisszustand übers Netz an den Server einer Wartungsfirma übertragen, wenn alle anderen Daten nur innerhalb der Fabrik benötigt werden? Um unnötig Kosten zu generieren? Um Daten über die Fabrikauslastung ggf. der Konkurrenz zugänglich zu machen?
        Deshalb wird der Großteil dieser Sensoren und Aktoren über Gateways vernetzt werden, die Daten filtern, sichern und konzentrieren werden. Ähnlich wird das Smartphone ein Gateway für Wearables bleiben, die selber nur über energiesparsame Bluetooth-Funktechnik verfügen. Jedes Fitnessband oder jeder Hosenknopf mit eigenem LTE-Modem? Unrealistisch!
        Diese Gateways werden soviel lokale Intelligenz aufweisen, wie nötig ist um ein technisch und wirtschaftlich sinnvolles Minimum an Daten ins Netz zu übertragen, und somit dazu beitragen, den Kollaps zu verhindern.
        Wenn die großen Player so viele "Studien" dazu veröffentlicht haben, die dem widersprechen, bitte ein paar verlinkten.
        Ich nehme eher an, es handelt sich um publikumswirksame Visionen, besser gesagt Wunschvorstellungen, dieser Player, die in schmucken Videos und Broschüren verpackt sind. Studien über noch gar nicht verfügbare Technologien sind zwangsläufig mit einem hohen Unsicherheitsfaktor behaftet, oft bleibt nicht mehr davon übrig, als die pure, mehr oder weniger realistische Einschätzung bestimmter Experten.
        Am Ende wird selten so heiss gegessen, wie gekocht.
        Und dass auch ganz grosse Player wie Microsoft trotz immenser finanzieller Mittel letztlich nur mit Wasser kochen, zeigt der verhaltene Erfolg der Lumia-Reihe. Die Geräte sind technisch hochwertig und trotzdem preisgünstig. Das OS ist ausgereift und stabil, Microsoft hat die Mittel seine Geräte zu bewerben und zu subventionieren.
        Der durchschlagende Erfolg ist dennoch bislang ausgeblieben.
        Auch ein weiterer, ganz grosser Player der Branche, Intel, würde gerne mit seinen Atom-Prozessoren und SoC's mehr im Smartphonegeschäft mitmischen.
        Haben diese Player Unmengen von Geld und ein riesiges Potential von Kreativität und Intelligenz? Ja.
        Ist das ein Vorteil gegenüber kleineren Mitspielern? Wahrscheinlich ja, muss aber nicht so sein.
        Können sie die Zukunft vorhersehen? Nein.

        Quelle:

        www.computerwoche.de


    • Naja, Innovationen wird es im Bereich smartphone auch zukünftig kaum noch geben.
      Was man Samsung und Apple aber zu gute halten muss ist, dass sie technologisch stets auch vorweg fahren. Samsung entwickelt sehr viel selbst und investiert sehr viel Geld im technologische Entwicklung, ebenso wie Apple. Firmen wie LG und HTC profitieren davon sehr stark.
      Innovativ sind LG und der Rest auch nicht. Modulschächte gibt es in verschiedensten Geräten schon seit Jahrzehnten. Ich sage nur Gameboy Kamera und Drucker.


      •   40
        Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

        Es war auch die Rede davon ,das Apple den Chinesischen Konzern kaufen will ,derer die ihre CPUs zukünftig bauen wollen und das Apple alleine das zusammenwerkeln dann wohl will .

        Ob das stimmt, keine Ahnung was das Gerücht so an sich hat .😄


    •   40
      Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

      Matthias

      Keine Innovationen .... aha Apple zeigt doch wie es gehen kann 😏

      www.computerbase.de/2016-03/iphone-se-komponenten-mix-aus-iphone-5s-6-und-6s/

      Wo hat den Samsung so was ,oder irgendein anderer Hersteller ,momentan auf dem Markt befindlich,das im Angebot ?

      Gucke ich mir den Artikel an vom Neuem Moto E 2016 ,ist das einfach lächerlich,ein größeres Display und endlich Full HD oh wow !!


      • Naja, Innovation ist das ja nicht. Es ist eine Neuauflage des kleineren Formfaktors mit moderner Technik. Das gibt es sogar bei Android, siehe die Compact-Reihe von Sony. Die sieht zwar kacke aus und fühlt sich an wie ein Backstein, aber sie hat stets die selben Leistungsmerkmale wie die großen Boliden.
        Wenns um die paar "neuen" Teile geht, so ist das ja nicht ungewöhnlich. Man braucht schon Anpassungen um ein Gerät mit den Spezifikationen auf die Größe einzudampfen.
        Ansonsten bin ich ja voll bei dir - wenn es um Effizienz und Effektivität geht schlägt keiner Apple, was die Gestaltung des Zusammenspielt von Hard-und Software angeht. Aber da wird ein Android auch schon aufgrund der Fragmentierung niemals aufholen. Dafür ist es einfach ein Massen-OS.

        Spannend finde ich, wenn man mal betrachtet wer was für wen baut. Dann erkennen wir das am Ende alle in Abhängigkeiten stecken. Denn was Samsung für sich hart ist deren Innovationskraft im Bereich der Chip-und Speicherfertigung. Da sind die Jungs und Mädels einfach eine Macht. Nicht alleine, aber eine, die auch noch ein bein dort ganz fest im Stand hat, wo es auch zum Einsatz kommt.
        LG ist halt in Sachen Display ein hammermäßiger Innovator. Nicht direkt im Smartphone-Bereich, aber auch da werden wir noch das eine oder andere zu sehen bekommen.

        Man muss halt ab und an über den Tellerrand schauen, dann kann man auch diesen Firmen nicht abstreiten sehr viel für den Fortschritt zu tun. Apple hingegen, und auch das muss man hier mal klar sagen, hat mittlerweile viel seiner alten Strahlkraft verloren. Mittlerweile gibt es ja eher schon die Frage, wo außerhalb des iPad und iPhone-Segmentes noch was kommt. Die Mac's verschimmeln derzeit fast schon, so lange ist deren letzte Aktualisierung her. Und die große Frage: Wann kommt das erste richtige Convertible von Apple?


      •   40
        Gelöschter Account 01.04.2016 Link zum Kommentar

        Weiter oben sagte ich ja auch das SE ist nicht Neues ,soll es ja auch nicht ,da es eine Erweiterung zum 5s sein soll und nicht das Neue iP7 darstellt ,nur viele scheine das nicht zu raffen hier und fühlen sich angegriffen wenn es um ihr Samsung geht .

        Sony ist wirklich das einzige was man als Compact sehen kann bei Android und genug Leistung bietet und dann ist auch schon Schluss .

        Apple wird da schon was bringen ,den das IPhone ist und bleibt ihr Steckenpferd zum Erfolg .


      •   58
        Gelöschter Account 01.04.2016 Link zum Kommentar

        "Die Mac's verschimmeln derzeit fast schon, so lange ist deren letzte Aktualisierung her."

        Darf ich Dir mal was verraten? Es braucht derzeit auch keine neuen Macs. Mal ganz abgesehen davon, dass Apple immer noch als einziger All-In-One-PCs mit 4k- und 5k-Displays anbietet, tut sich auf dem reinen PC-Hardware-Sektor in den letzten Jahren ja auch kaum etwas. Macs sind nicht die typischen Gamer-PCs, weswegen die dort stattfindenden Neuerungen im Bereich der Grafikhardware für Apple eher zweitrangig sind.

        Apple selbst setzt schon lange auf den Mac als "Digital Hub", ein Gerät zur zentralen Befütterung von iPhone, iPad, iPod und Co. sowie als Ablagestelle für diverse Dienste. Aus genau diesem Grund ist Apple sehr bemüht, auch ältere Mac-Hardware mit aktueller Software (problemlos) zu unterstützen. Doch kann auch ein beliebiger Windows-PC diese Funktion im "Apple Kosmos" übernehmen; nicht ganz so elegant, aber es funktioniert. Dieser Text wurde im Übrigen auf einem 24"-iMac mit 2,66 GHz Core 2 Duo geschrieben. Baujahr 2009 mit dem aktuellsten Mac OS X, ohne dass sich der Rechner auch nur irgendwie langsam anfühlt. Weshalb also einen neuen kaufen? Ich zocke nicht und meine 51 Jahre alten Augen brauchen kein 5k-Display.

        Der PC-Markt gibt für Apple kaum noch etwas her. Schon vor etwa drei Jahren hieß es auf einer Quartals-Pressekonferenz, dass Apple fast 70% seiner Erlöse mit Mobile Devices (ohne MacBooks) und Services (Musik, Filme, Webspace, iCloud etc.) verdient. Klar wäre ein aufpolierter, neuer Mac mini eine feine Sache, aber außer noch kompakter und ein wenig leistungsstärker dürfte da kaum etwas neues auf uns zukommen (zumal ein Mac mini, vernünftig ausgestattet preislich mit dem 12" MacBook konkurrieren muss, was ihm nur schwer gelingt...). Schade ist, dass Apple am Mac Pro nicht festhalten können wird. Dieses teure Experiment (komplett in den USA gefertigt) ist leider einfach nicht konkurrenzfähig und wurde gerade von der klassischen Apple-Klientel einfach ignoriert.


  • Also ich habe das S5 gehabt und habe mir jetzt das S6 gekauft.
    Habe die 64 GB Version geholt für 300 Euro und mein S5 für 180 Euro verkauft. Ich muß sagen die 120 Euro haben sich wirklich gelohnt. Die Unterschiede sind schon gravierend obwohl das S5 in meinen Augen auch schon ein gutes Gerät war. Das S6 kann alles noch wesentlich besser.
    Display, Geschwindigkeit , liegt besser in der Hand usw. Wenn das S7 so ist wie man ließt werde ich es mir in einem halben Jahr kaufen. Samsung ist doch im Android Bereich wirklich einsame Spitze und es ist kein Wunder das sie soviel Phones verkaufen.
    Sony und HTC kriegen es ja garniert mehr hin ein Gerät an die Leute zubringen sieht man ja an den Verkaufszahlen.
    Für mich gibt keine Alternative zu Samsung hatte auch schon Geräte von anderen Herstellern, wie Motorola und ein paar Chinaphones. Doch es gibt für mich wirklich nur noch Geräte von Samsung , die sind einfach ausgereift und laufen TOP.


    •   40
      Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

      So viel 10mio in 20 Tagen.... 👏🙌

      Oh heiliger Gral ich bete dich an ...und Samsung wird nie wie Apple sein und werden ,niemals .

      180€ für ein S5 der totale Wahnsinn ..😀

      Für dein s6 ,bekommst Du dann bestimmt noch zweihundert Öken !

      Für 50€ kaufe ich dir das auch noch ab ...🤔


      • @Kaikiste, ich hoffe Samsung wird niemals so werden wie Apple, denn dann müsste ich mir einen anderen Hersteller suchen. Wer will freiwillig eingeschränkt leben.
        Es ist doch egal, wieviel er bekommen hat, das wichtige ist doch, dass er auch wenig für das Nachfolgemodell bezahlt hat.
        SAmsung hat einfach seit dem S6 /Edge absolute Top Arbeit geleistet.
        Es ist wirklich kein Wunder, dass Samsung so beliebt ist, sie bieten in einem Gerät einfach alles, das beste kombiniert und dazu noch freiheit, sprich mit allem kompatibel.


      •   40
        Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

        Dann hoffe ich ,das Samsung nicht wieder was von Apple klauen tut .😂

        Und Apple nicht anfängt mit Edge Display und abgerundete Kante ,sowie Glasrückseite ,32GB und SD .

        Ich denke mal Samsung wird wieder als erstes Apple verklagen wollen ,weil die dem Touchbutton im ip7 weglassen und in der Software integrieren ,mit samt Fingerabdruck und Samsung dann behauptet ,Apple hat das geklaut von Ihnen 😀😀

        Was für ein Mords Gaudi wird das wieder werden .

        Schlimm genug, das ein Hauseigener von Samsung entwickelter A9 Prozessor, schneller ist wie der in ihren eigenen Geräten ,im Single Benchmark ,das muss doch deprimierend sein sowas .

        Also ich fühle mich nicht eingeschränkt bei Apple,habe dort doch alles ,sogar meist bessere Apps wie unter Android.

        Und bekomme wenigsten langen Support .

        Aber hey macht ja nichts ,kauft man sich bei Simsung halt jedes Jahr ein Neues Smartphone ,von 700€ und mehr .😉


      •   13
        Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

        Kaikiste=Sehr Unsympathisch. ... Warum ganz Einfach seine Kommentare. ..


      •   40
        Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

        Kisten-Kai, laber doch die Parkuhr voll und verschone uns mit deinem dummen Gequatsche. Wedel dir einen von der Palme mit deinem Apfel-Gerät und halte dich am besten von Android-Seiten fern, dass schadet nur deiner Gesundheit.


      • Oder bischen warten und Samsung Handys für 500 oder weniger kaufen 😅


      •   42
        Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

        180€ für das S5? Die Dummen sterben nicht aus...


      •   40
        Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

        Warum sagte doch nur so wie es ist ,das nächste wird wieder kommen ,wo man so was zu lesen bekommt ,das die wieder den anderen was geklaut haben und es landet wieder vor Gericht ,mit Millionen Klage Schadensersatz ...Neu nein ganz und gar nicht !!!😂😂


      •   40
        Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

        Ach bist Du Neidisch Entchen Blowfly😂😂
        Nag nag nag .....hüpfe mal wieder in deinen Teich ,stecks Köpfchen ins Wasser und das Schwänzchen in die Höhe und dümpel ein bisschen nach Algen .😂😂


        Du bist der Mittelpunkt ja und brauchst ab und an Aufmerksamkeit ein bisschen ,lass dich von Mami etwas verwöhnen ,alles wird gut ,sie soll dir noch ein Lolli von mir schenken und dir ein Glas heiße Milch mit Bienenhonig ans Bett bringen !! 😂😂

        Warum du immer gleich so ausflippst,haben sie dich zu heiß gebadet in deiner Kindheit ,eventuell ?🤔

        Oder hast Du öfters mal ,solche obszönen Aussetzer ?

        Krass Alda ...


      • Rechtschreibkurs könnte dir helfen


      •   40
        Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

        Ach na dann ist doch alles gut ,keine Angst mein Korrektur funktioniert noch ganz gut ,vielleicht brauchst Du einfach nur eine Brille? 🙄


      •   40
        Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

        Debauchery

        Und Du gehörst längst ins Bett jetzt, husch husch ...morgen ist nochmal Schule .

        Nun aber abschalten ..😂

        Mein Gott, sei doch froh ...wäre ja auch schlimm wenn ich so sein würde wie Du ,oder alle anderen auf der Welt ,so pingelig und Spießig !!

        Ich komme gut mit mir klar und viele andere auch .😉


      • Der letzte Satz überrascht jetzt doch.

        Gelöschter Account


      •   40
        Gelöschter Account 01.04.2016 Link zum Kommentar

        soll ja Leute geben die so einen imaginären Freund haben, mit dem sie dann immer sprechen...;-)


      •   40
        Gelöschter Account 02.04.2016 Link zum Kommentar

        Und trotzdem geht es hier um Verkaufszahlen immer noch und die sind so Grotten schlecht ....10 Millionen in zwanzig Tagen ,das muss Apple erstmal schaffen zu Topen !! 😂😂 😂😂😂


  • finde ich bei den Subventionen bei den handyverträgen kein Wunder. also wenn das auch in anderen Ländern so ist, dass man bei neuverträgen, das handy "kostenlos" dazu bekommt...


    • Diese Subventionen gibt es auch bei den anderen Herstellern. Trotzdem verkaufen die westlich weniger Geräte.


      •   58
        Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

        Das stimmt so nicht ganz. Samsung und Apple geben Großabnehmern schon einiges an Vergünstigungen (z.T aber nicht pro Gerät, sondern z.B. in Form von gesponserten Werbeaktionen, Messeaufttitten etc.). Da können Firmen, wie HTC oder LG nicht immer mithalten und die billig- Chinesen haben eh in der Mehrzahl kein Interesse am EU-Markt.


      • Man wird ja auch in der Werbung für Handyverträge vom Galaxy S7 erschlagen! Es gibt doch kaum Werbung für Verträge, in denen nicht das S7 vor kommt. Und diese 1&1 Werbung ist einfach mal mega nervig! ;)


      • Richtig. Bei den Providern redet man auch von Premiumpartnern. Derzeit sind da die größten Apple, Samsung, Huawei und Sony. In eben der Reihenfolge.


  • Wenn Samsung das s7 noch mit Tizen ausgestattet hätte wäre Apple geschichte. Anscheinend will Samsung Apple behalten um einen konkurrenten zu haben. Viele Iphone besitzer sind jetzt zu Samsung weil ein iphone zu langweilig wird nach ner zeit.


    •   40
      Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

      Klar 13Millionen verkaufte Exemplare an einem (übers)Wochenende, 6s und Plus ,sehr langweilig bestimmt 😂😂

      Ach alter Fischer Du bist Trollig ,weißte das lol

      Was ich ehr verstehen würde ,wenn man zur Konkurrenz geht ,wäre die in mom nicht ganz sauberen Updates ,bei Apple da haben die irgendwie etwas Nachgelassen und es existieren zu viele Bugs , deswegen werde ich wohl doch noch etwas warten ,mit dem offiziellen Download der Release Version.

      Und Tizen müsste auch erstmal zeigen,das es das hält dann, was es verspricht .

      Und an Marktwert gewinnen .


      •   10
        Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

        Sag ein Apple Kiddy Fanboy!!!


      •   28
        Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

        Kisten kai, frag doch mal "Fischer" wie Tizen aussieht, was es von Android oder Salifish unterscheidet, dann relativiert sich das ganz schnell ... ;-)


      •   40
        Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

        Poki

        Ja sag ich und steh auch voll und ganz dazu und nun?


    • Du mit deinem Tizen...


    •   58
      Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

      Kurz: Pruuuuust;!


  •   40
    Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

    Ganz Normal

    Ach komm 10millonen in zwanzig Tagen,das ist doch für die Katz ,mal ehrlich .

    Irgendwie stagniert es eh alles ,egal welcher Smartphone Hersteller,für viele ist ein Neugeräte zu teuer und die warten lieber noch mit den Neukaufen bis es im Preis sinkt ,die anderen haben es über einen Provider bezogen und stecken noch in der Vertragslaufzeit fest ,ist doch überall das selbe.


    •   28
      Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

      Irgendwie hast du es nicht so mit den "Nachdenken"! 10Mio müssen erstmal Produziert werden, logistisch Weltweit verteilt und durch " Dritte" verkauft werden ! Jetzt ziehst du noch 4 Tag Arbeitsfreies Wochenende ab, den einen oder anderen Feiertag , und und und ..... Schon sieht die Sache schon völlig anders aus


      •   40
        Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

        Komisch ... warum schafft die Konkurrenz das in drei Tagen solche Verkaufszahlen ,haben die das vorproduziert und die Kunden es am selben Tag erhalten ?

        Irgendetwas ist an deiner Rechnung Faul 😂

        Ich weiß die haben Feiertags durchgearbeitet ,oder es gibt weniger Feiertage als dort . 🤒

        Oder alle Maschienen und fleißigen Hände, sind ganz plötzlich krank geworden ,bei der S7 Produktion ...gut könnte man auch verstehen bei Samsung ,aber egal .

        Nein mom jetzt hab ich es ,die hatten verkaufsoffenen Sonntag bestimmt bei Apple...muhaha

        Ach das habe ich vergessen ,gibt es überhaupt so was, wie ein Samsung Store?

        Das könnte auch der Grund dafür sein ,das Samsung nie wie Apple sein wird .

        www.computerbase.de/2014-09/iphone-6-verkaufszahlen-iphone-5s/

        Ich glaube Ganz Normal ,hiermit wäre diese Sinnlose Diskussion auch beendet schon.

        Vielleicht solltest Du dich mal in nachdenken und zurückhalten deiner gewählten Worte üben ,bevor Du was posten tust !!


      • Natürlich gibt es Samsung Stores.
        Aber in jedem Fachgeschäft gibt es Samsung Bereiche mit allen Produkten.


      •   40
        Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

        Da frag ich mich wie man auf solche Rechnung kommt ,gut dann war es doch das andere ,alle waren krank bei Samsung und Maschienen kaputt ,deswegen nur 10 Millionen in zwanzig Tagen,das würde passen .

        Ein Schelm der Böses dabei denkt,warum sie nur so wenig absetzten ,wenn doch jeder eines haben will ...nein Stop nicht jeder.


      • Ernsthaft KaiKiste....du hast nich nie nen Samsung Store gesehen? Entweder du warst noch nie in einer "Groß"- Stadt oder du brauchst ne Brille. (Jz nicht böse gemeint aber es gibt wirklich welche ;-)


      •   40
        Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

        Ehrlich nicht nicht mal in in unserer Haupstadt , da kenne ich aber die Apple Stores ,falls ich die mal brauche .


        Ich meine jetzt kein Telekom , oder Vodafone Laden ,wo sie einen die Dinger andrehen für teures Geld ,mit Provider Verträgen .


  •   29
    Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

    dabei ist das s6 fast genauso gut


    •   40
      Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

      Und was sagt das nun aus ?10 Millionen in zwanzig Tagen ,wenn es den stimmt ,ist es fast schon lächerlich,überhaupt zu erwähnen .😂

      Eine Prognose, wie ein Nichtsausagender Benchmark Test .

      Aber die Simsunger feiern es .


    • Das S6 ist nicht annähernd so gut weil alle fehlenden verbauten Komponenten die im S5 waren jetzt endlich im S7 auch verbaut wurden.
      Darum wurde das S6 zwischendurch so billig verkauft.
      Aber wie man hört und liest gibt es doch einige Probleme mit dem S7,viele Kunden beschweren sich wegen Verbindungsprobleme,Handy friert ein,schnelle Kratzer auf der Rückseite.


      •   40
        Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

        Bis auf den austauschbaren Akku der fehlt und der ja immer wieder bemängelt wird ,komischer Weise,den das hatte das S5 .


      • Wem ist das Handy eingefroren? :D


      • Kai,sagt ich doch.
        Alles aus dem S5 wieder im S7 verbaut und schon sind die Samsungnachlaufer zufrieden.


    • Habe beide und nein einfach nur nein das s6 liegt weit hinter dem s7 komme mit meinem s6 edge garniert klar bei s7 edge ist alles perfekt


  •   40
    Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

    Wieder so ein Vermutungsbericht ,hätte ,wenn und aber ,was nicht mal offiziell von Samsung stammt ...Applaus 🙄

    Ist wie bei Apple mir dem SE,einige Schreiberlinge kotzen sich da was zusammen ,von wegen das SE hat einen schlechten Verkaufsstart ,aber in diversen Shops ist erst ab Ende März Verfügbar. 😒


    •   28
      Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

      Ein einfaches Googeln hätte gereicht um einen solchen "blöden" Kommentar zu "verhindern" !


    •   58
      Gelöschter Account 31.03.2016 Link zum Kommentar

      Der Verkaufsstart der ersten iPhone SE außerhalb der USA ist HEUTE! Irgendwelche Aussagen über den Verlauf des Verkaufsstarts sind da doch arg an den Haaren herbei gezogen.

      Und dass dieses Nischenprodukt nicht die Verkaufszahlen eines iPhone 6S erreicht, dürfte klar sein. Trotzdem würde sich so mancher Smartphone-Hersteller wünschen, mit seiner gesamten Produktpalette auch nur ein einziges Mal annähernd einen Erlös, wie Apple mit dem neuen, kleinen 4"-Device zu erzielen.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern