Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Apple iPhone XI: Innovationen innen und außen

Apple iPhone XI: Innovationen innen und außen

Obwohl es noch nicht einmal vorgestellt wurde, wurde die nächste Generation des iPhone bereits vor allem wegen des Fehlens externer Innovationen kritisiert. Aber nach einem neuen Bericht von 9to5Mac zeigen neue Informationen, dass wir diese im Inneren finden werden: Der Finanzriese Barclays hat den Anlegern erklärt, dass Apple drei große Änderungen am sogenannten iPhone XI vornehmen wird.

Bereits letzte Woche gab es einige Informationen über die Einführung eines Dreifach-Kamerasystems auf der neuen Max-Variante des iPhone XI von Apple. Das Unternehmen plant offenbar erneut, die Kameratechnologie auf das größte Modell zu beschränken, nachdem man beim iPhone XS und XS Max gerade davon abgewichen war.

Barclays Bericht verrät, dass Apple neue Antennen in alle neuen Modelle integrieren wird, um die Sende- und Empfangsleistung zu verbessern. Dies ist ein klares Signal, dass das nächste iPhone die Vorteile der 5G-Konnektivität nutzen wird. Darüber hinaus wird Apple mit den Antennen auch WiFi 6 (802.11ax) einführen. Der Nachteil ist jedoch, dass WiFi-6-Router derzeit sehr selten und recht teuer sind. 2019 wird sich das aber sicher ändern.

iPhone XI 5K2
So könnte das iPhone XI von hinten aussehen. / © Digit

Schließlich sagt Barclays, dass Apple die Gesichtserkennung verbessern wird, indem es die Leistung der Beleuchtungsvorrichtung erhöht. Diese Komponente strahlt Infrarotlicht aus, um das Gesicht zu beleuchten, indem sie 30.000 unsichtbare Punkte projiziert, die das Gesicht dreidimensional abbilden. Durch die Verbesserung der Beleuchtung wird die Gesichtserkennung sicherlich schneller und präziser.

Dies sind solide Fortschritte, aber es bleibt abzuwarten, ob sie ausreichen werden, um die enttäuschenden Verkäufe der aktuellen iPhones auf dem Markt wett zu machen.

Welche Neuigkeiten werden im neuen iPhone stecken? Und wie wird sich die Optik verändern? Was denkt Ihr?

Via: Forbes Quelle: 9to5Mac

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

21 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Nick vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    Tut mir leid, aber wo genau ist jetzt die Innovation?


  • Behny vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    Aha, und das "3 Kamera System" bekommt also nur das teuerste iPhone? Macht Sinn, die Doppelkamera hatten auch nur die Plus (heißt unverschämt viel teurer) Modelle bekommen. Wer hat denen eigentlich das Gehirn verrührt? ;-) Da wundert man sich über rückläufige Verkaufszahlen? Auch der treuste Fan wird sich auf Dauer nicht verhohnepippeln lassen. Zum Glück für Apple, gibt es im Smartphone OS Bereich keine wirklich ernsthafte Konkurrenz (ich höre sie schon wieder aufheulen). Apple User wechseln nun mal nicht gerne auf Android! Das ist Fakt und dafür gibt es durchaus auch Gründe! Deswegen wird es mit der Eifonmanufaktur nicht gnadenlos schnell bergab gehen. Zumal Microsoft hat ja (leider) die Waffen gestreckt hat!


    • Klar hörst du aufheulen. War ja auch deine Intention mit dieser unsinnigen Aussage.
      Ich kenne übrigens einige Wechsler.


      • Behny vor 7 Monaten Link zum Kommentar

        Etwas Provokation kann nicht schaden lieber DiDaDo! Was Updates, und Usability betrift, kann kein Android dem iPhone was Wasser reichen. Sorry ist meine persönlich Meinung. Ich verwende schon lange beide Systeme, liebe auch mein Android Smartphone! Nutze gerne das offene System zum spielen und basteln. Trotzdem bleibe ich bei meiner Aussage. Im Gegensatz zu Vielen hier (nicht Allen) schätze ich beide Systeme und provitiere von den jeweiliigen Vorteilen. Blind auf eine Seite zu schlagen ist nicht sinnvoll! Allerdings.... wenn Apple weiter so an der Preisschraube dreht, werde ich zukünftig tatsächlich nur noch ein System nutzen! Ach DiDaDo noch etwas, bevor man eine Aussage als "unsinnig" abtut, sollte man erst mal nachfragen was gemeint war! Nur mal so ein Tip! :-) Hat was mit Höflichkeit zu tun!


      • Ich weiß nicht so recht wo bei iOS ne bessere Usability zu finden ist, aber gut. Ein eingeschränktes System hat für mich ne ziemlich schlechte Usability. Okay, für nen User, der kein Anspruch an sein System hat, dem das reicht was Apple damit vorgesehen hat und was er aus dem System heraus machen kann, wirds ausreichend sein. Die finde ich ich bei Android aber genauso. Alles kann, nichts muss.
        Mein Pixel bekommt übrigens 3 Jahre sofortige Updates + ein weiteres Jahr Securityupdates. Und das reicht auch absolut aus. Im Gegensatz zu Apple, die noch und noch und noch ein Update forcieren, die das ältere Gerät nur ausbremsen und man die neuen Features ohnehin vergeblich sucht und sich fragt was das jetzt wieder sollte und warum das Gerät nun noch langsamer ist.

        Und bevor du mir unwissenheit vorwirfst, ja, ich nutze auch beide Systeme.


      • Behny vor 7 Monaten Link zum Kommentar

        Guten Morgen, ich habe Dir explizit keine Unwissenheit vorgeworfen. Das würde ich niemals tun denn das steht mir nicht zu. Schließlich kenne ich Dich nicht wirklich. Und ich akzeptiere auch Deine Meinung. Ich sehe das iOS nicht ganz so schwarz wie von Dir geschildert. Auch da ist einiges möglich wie Du sicher weißt. Aber Du hast recht, Android ist ein Mekka für Leute die sich mit der Technologie auseinandersetzen mögen und bietet deutlich mehr an Offenheit und somit Möglichkeiten. Zu Deiner Aussage mit dem Ausbremsen des Speeds durch iOS Updates, da ist was dran aber selbst das iPhone 5s meiner Schwester läuft noch zufriedenstellend schnell mit aktueller Software. Du hast außerdem Dein Pixel 3 erwähnt. Tolles Gerät, da gibt es nichts zu bemängeln aber preislich stößt es auch schon in Regionen vor die sich viele nicht leisten können oder wollen. Das war mal anders. Und bei solchen Preisen sollten mehr als 3 Jahre Major-Updates drin sein oder?


    •   37
      Gelöschter Account vor 8 Monaten Link zum Kommentar

      Also ich bin vom iPhone 7plus zum Honor gewechselt, well eigentlich wollte ich das XR als Upgrade haben, wo ich dann aber die Preise gesehen habe und das es nur ein HD Display haben soll (das im jahr 2018 ),bin ich ganz schnell weg von diesen Gedanken, mir so etwas wirklich anzutun.

      Apple hin oder her.

      Aber nein danke, ich habe keinen Bedarf mehr, dafür so viel Geld auszugeben.


    • Marc vor 7 Monaten Link zum Kommentar

      Apple und Hirn?? Zwei Welten prallen auf einander 😂🤣👌👍


  • Gerüchteküche sagt auch das Nintendo sich konzentriert die nächsten Jahre ein Smartphone raus zu bringen als Nachfolger vom DS.


  • Es ist eher ein Zeichen dass es eben doch massive Probleme bei LTE und WIFI Nutzung gibt.

    Mein XS Max erreicht bei weitem nicht die Bandbreite des iPhones 8 Plus meiner Frau. Messungen am Router bestätigen die Ergebnisse, die Dämpfungswerte sind deutlich schlechter. Im Apple Store konnte das Problem auch nachgestellt werden nur eine Lösung gibt es leider nicht.


  • Optisch werden sich die Smartphones in den nächsten Jahren nicht mehr viel ändern. Hier mal bisschen weniger Rand, da mal mehr abgerundet oder was eckiger. Wir können froh sein wenn es sich nicht so wie auf dem PC Markt verhält, wo man krampfhaft versucht mit rgb Beleuchtung und Sichtfenster was super duper tolles zu machen.


  • Tim vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    „Dies ist ein klares Signal, dass das nächste iPhone die Vorteile der 5G-Konnektivität nutzen wird.“
    Nein, ist es nicht. Apple wird mit Sicherheit noch nicht auf 5G setzen, weil es völlig sinnlos und viel zu teuer ist. Und Apple mag es, Kosten zu sparen.

    Wirklich innovativ klingt das nicht. Vielmehr klingt das nach den Verbesserungen, die man ohnehin jedes Jahr erwartet.


  • "Dies ist ein klares Signal, dass das nächste iPhone die Vorteile der 5G-Konnektivität nutzen wird."
    Ach so wird es das?... in einer fernen Zukunft vielleicht....
    WiFi 6 schlägt in die selbe Kerbe und da wird sich auch 2019 und 2020 nichts ändern, auch nicht Sicher...
    Die IR-Leuchte ist die einzige interessante Info.
    Das sich da Barclays zu Wort meldet sagt eh schon alles. Da hat man den Anlegern wohl mal wieder zu viel versprochen und fühlt sich bemüßigt hier fremdes Terrain zu betreten.


  • Woolf vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    Uii logische technische Fortschritte als großartige Merkmale für ein neues iPhone zu verkaufen ist halt schon armselig. Die einzige herausstechende Innovation wird der noch höhere Preis für das klumpert sein.


  • Hat der Autor "Innovation" und "Verbesserung/Optimierung" verwechselt? 🤔


  • ist doch jedes Jahr das gleiche. Irgendein Honk veröffentlicht sein Design, dann folgen wilde Spekulationen. Manche Designs sind entweder super, oder total ***. Die Fertigmischung sieht beim release entweder wie ein Unfall oder total langweilig aus.
    Lange her, dass mich jemad beim Design beeindruckt hat mit einem *Wow* Effekt.


  • ...also wenn es so kommt wird es wohl das hässlichste iPhone allerzeiten. Ein hässlicher rücken kann auch entzücken..nicht

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!