Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

99 mal geteilt 259 Kommentare

iPhone X und iPhone 8: Apple hängt die Verfolger weiter ab

Das Warten hat ein Ende, die Zeit der Leaks ist - erst einmal - vorbei, die Gerüchteküche kann sich beruhigen: Das neue iPhone ist da. Wer sich allerdings ganz gewiss nicht beruhigen sollte, ist die Android-Konkurrenz. Denn ich bin mir sicher: Das iPhone X und das iPhone 8 werden erneut Rekorde brechen und sich verkaufen wie geschnitten Brot.

Mein neues Lieblingsphone - welches hättest Du gern?

Wähle OnePlus 5 oder Moto G5 plus.

VS
  • 1610
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    OnePlus 5
  • 644
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Moto G5 plus

Die Zeiten, als Apple mit einem einzigen iPhone pro Jahr über die Runden kam, sind lange vorbei. Verschiedene Größen muss auch der Konzern aus Cupertino mittlerweile anbieten, um alle Kunden befriedigen zu können. Das ist 2017 nicht anders, und mit dem iPhone 8, iPhone 8 Plus und dem iPhone X hat Apple drei neue Smartphones präsentiert. Ich bin mir sicher: Alle drei werden sich hervorragend verkaufen und Apple wieder grandiose Zahlen spendieren.

Wie üblich können auch die neuen iPhones beim bloßen Blick auf technische Daten nicht mit der Android-Konkurrenz mithalten - doch das ist am Ende egal. Denn die Apple-Smartphones sind bei Soft- und Hardware so eng verzahnt, dass auch eine schwächere Plattform ausreicht, um die Performance mehr als konkurrenzfähig zu machen. Das ist nicht nur ein subjektiver Eindruck, denn wenn man sich das aktuelle Antutu-Ranking der schnellsten Smartphones anschaut, rangiert das ein Jahr alte iPhone 7 Plus noch immer in den Top 10 und liegt sogar vor dem Galaxy S8. Es würde mich sehr wundern, wenn die neuen iPhones mit dem Apple-A11-Chip mit sechs Kernen hier nicht noch eine ordentliche Schippe drauf packen. Bei den anderen wichtigen Punkten, nämlich Display, Kamera und Software-Updates, leistet sich Apple ebenfalls seit Jahren keine echten Schwachpunkte.

apple keynote iphone x price
Die komplette iPhone-Auswahl auf einen Blick. / © Apple

Klar, Samsung wird auch nach der Vorstellung des iPhone 8 und des iPhone X weiter insgesamt mehr Smartphones verkaufen als Apple. Vielleicht schafft es Huawei sogar demnächst, dauerhaft den zweiten Platz von Apple zu erobern. Doch das dürfte Tim Cook herzlich egal sein. Das iPhone wird sich nach wie vor stärker verkaufen als jedes einzelne Modell eines anderen Herstellers, und vor allem spielt das Kult-Smartphone einfach viel, viel mehr Geld ein als die Android-Smartphones der anderen Hersteller. Apple schöpft auf absehbare Sicht weiter den Rahm vom Smartphone-Markt ab und stellt dabei auch noch die Kundschaft zufrieden - besser geht es kaum.

Opinion by Steffen Herget
Das neue iPhone wird wieder Verkaufsrekorde brechen.
Stimmst du zu?
50
50
1387 Teilnehmer

Eines sollte Apple aber dringend hinbekommen: Ausreichende Stückzahlen des iPhone X. Das Jubiläums-iPhone mit dem randlosen Display wird trotz des hohen Preises für viele Interessenten das spannendere Modell sein. Wenn Apple es nicht schafft, bis zum Weihnachtsgeschäft eine flächendeckende Verfügbarkeit des randloses iPhones sicherzustellen, wird das dem Ruf schaden.

Die Apple Watch Series 3 hat ebenfalls beste Chancen

Übrigens sollte die Android-Konkurrenz auch die neue Apple Watch Series 3 mit LTE-Modul im Auge behalten. Schon die bisherige Apple Watch verkauft sich besser als alle anderen Smartwatches, und das dürfte sich auch mit dem neuen Modell nicht unbedingt ändern. Kurios: Auch hier haben die Apple-Fans offenbar einerseits das Geld locker sitzen, denn die Apple Watch ist bekanntlich recht teuer. Andererseits scheint das Argument vieler Smartwatch-Hersteller, dass eine Smartwatch in erster Linie aussehen soll wie eine klassische Uhr, bei der Apple Watch nicht zu ziehen, denn die sieht nun wirklich nicht so aus.

apple keynote iphone x 18
Das neue iPhone X ist ein Hingucker. / © Apple

Es ist beeindruckend, wie es Apple immer wieder gelingt, nicht nur die Schlagzeilen inner- und außerhalb der Technikwelt zu erobern, sondern auch seine Fans ebenso bei Laune zu halten wie neue Kunden anzuziehen. Mit dem iPhone X und dem iPhone 8 wird Apple erneut die Werbetrommel mächtig rühren, und ich bin mir sicher: Es wird sich lohnen - hohe Preise hin oder her.

99 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Andre S. vor 2 Monaten

    Guten Tag. Ich finde die Streitereien,welche es mitunter zwischen Android und Apple Usern gibt, einfach unnötig. Was ist eigentlich besser? Besser ist meiner Meinung nach das Gerät, das die persönlichen Anforderungen erfüllt, nicht mehr und auch nicht weniger. Ich zum Beispiel kaufe mir jedes Jahr ein neues Smartphone ohne Vertrag, wobei der Preis zwischen 700 und 1000 Euro liegen darf. Ich könnte mir durchaus das IPhone X leisten, wobei mir dieses auch wirklich gefällt. Aber es erfüllt meine Anforderungen nicht. Ich lege wert darauf, das ich mein Phone im hohen Maße softwareseitig individualisieren kann. Ich nehme gerne nach Bedarf, Eingriffe im System vor (zB. per adb), was mir auch Spaß macht. Ich möchte entscheiden aus welchen Quellen ich meine Apps beziehe usw. usw. Zur Zeit besitze ich ein Huawei Mate 9, das ich durch Eingriffe im System in der Bedienbarkeit an meine Bedürfnisse angepasst habe. Von daher ist dieses Smartphone, mit seinen Möglichkeiten, für mich besser als das Apple IPhone. Die Anforderungen sind bei jedem unterschiedlich. Der eine möchte ein Statussymbol (finde ich nicht verwerflich), der andere will über einen langen Zeitraum Updates, ein anderer will einfach nur loslegen ohne sich vor ab ewig mit dem Phone zu beschäftigen, ein anderer so wie ich beschäftigt sich gerne intensiv mit den Möglichkeiten die das jeweilige Gerät bietet, bei anderen ist das Design der Kaufgrund. Also derjenige welcher sich ein IPhone kauft und auch derjenige welcher sich ein Android Phone kauft, aus welchem Grund auch immer, hat wahrscheinlich für sich die beste Wahl getroffen. Persönlich freue ich mich über jeden der mit seinem Gerät glücklich und zufrieden ist, egal ob Apple oder Android. Beide Systeme haben ihre Vor und Nachteile. In diesem Sinne wunsche ich allen noch einen schönen Tag.

  • Tenten vor 2 Monaten

    Apple hat gestern all das präsentiert, was man in den nächsten Monaten dann bei Samsung und Huawei zu sehen bekommen wird. Somit ist das durchaus interessant ;)

  • Michael S. vor 2 Monaten

    Die Überschrift „APPLE HÄNGT DIE VERFOLGER WEITER AB“ kann ich nicht ganz nachvollziehen. Es wurde keine Innovationen vorgestellt, die nicht bereits von Android bekannt sind. Oder bezieht sie sich auf den Preis? Ich bin kein Apple Gegner, denn immerhin nutze ich selber einige Apple Geräte sehr gerne, aber richtige Highlights wurden schon länger nicht mehr präsentiert, höchsten gute Weiterentwicklungen.

  • Frk vor 2 Monaten

    Gutes statement, trifft den Kern der Sache!

  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    vor 2 Monaten

    Wir werden hier weiterhin auch über andere Betriebssysteme berichten. Dieses Dogmatische ergibt keinen Sinn – und ich denke die Mehrheit hier sieht das ebenso.

259 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Sol Fun vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Also ehrlich Leute, das iPhone X hat nichts was andere Androiden nicht auch haben. Apple hat schon recht den Fingerabdrucksensor weg zu lassen, der hat eh viel zu langsam Funktioniert, wie es richtig geht zeigt Huawei. Jetzt mal ehrlich was hat denn das iPhone X so besonderes, gibt es einen aha Effekt ? Das Display hat eine höhere Auflösung, weniger Ränder. Die Kamera hat neue Funktionen was zu 80% Software ist. Die Gesichtserkennung könnte ein gutes Feature sein was sich allerdings erst einmal Beweisen muss. Lohnt es sich dafür 1150 - 1300 Euro für ein Smartphone zu bezahlen ? wenn ich für 40% des Geldes, 90% der Leistung von Androiden bekomme ? Abgesehen von den Apple Software Einschränkungen.


  • Wenn das Iphone X toasten kann, dann hängt es wirklich alle ab ! :)


  • Warum gibts Android pit nicht im App Store?


    • Andreas vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      Das war mit einer der ersten Apps die ich nun auf mein neues iPhone neben dem LG G6 installieren wollte....
      Die Androidpit App fehlt dort!!


      • Peter vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Wie jetzt? Im Appstore oder im Playstore? Im Playstore ist sie auf jeden Fall vorhanden. Gerade nachgeschaut.


  • Daniel vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Hab ich mich verlaufen und bin im Apple-Fanboy-Universum gelandet? Ich kann die Überschrift dieses Artikels nicht auch nur ansatzweise nachvollziehen. Alles was ich an Innovation sehe ist der unverschämt hohe Preis, mit dem Apple die Konkurrenz (noch) "abhängt". Der Rest ist für mich mal wieder maßlos überteuerte recycelte Technik von gestern in einem hübschen Gewand verpackt, so wie ich es von Apple kenne. Und solange Apple seinen Kunden immer noch diesen Softwaremüll iTunes aufzwingt, zusätzlich zur Preispolitik, ist für mich Apple ohnehin völlig uninteressant. Ich kann die Begeisterung des Autors in keinster Weise teilen.


    • Thomas vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      der nächste spezialist der alte phrasen nachplappert,fanboy- universum ?? nur weil es ein paar berichte zu den aktuellen iphones gibt - lächerlich !!,
      dann wieder die innovations floskel,was gibts denn bei android innovatives ?
      itunes zwang ? mich hat noch NIE jemand gezwungen das zu benutzen und wenn du so eine abneigung gegen apple hast,warum klickst du dann auf den artikel ?


      • Daniel vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Weil mich diese Überschrift ganz oben auf einer Android-Seite doch sehr verwundert hat, habe ich mir den Artikel durchgelesen, um zu erfahren wo bitte Apple Android angeblich ("weiterhin") abhängen soll. Wahrscheinlich war genau das ja der Grund, warum der Autor diese reißerische Klickbait-Überschrift gewählt hat. Da muss man sich aber nicht wundern, wenn der Artikel nicht ernst genommen wird und zu ablehnenden Reaktionen führt. Ich kann die Darstellung des Autors, Apple sei Android ("weiterhin"!) überlegen, jedenfalls nicht teilen und sehe eben keine echten Vorteile gegenüber Android.
        Alle iPhone Nutzer, die ich kenne, brauchen immer iTunes, um 1. ihr iPhone überhaupt erst freischalten und nutzen zu können, 2. um Daten vom PC aufs iPhone und zurück zu übertragen, ohne den Umweg über eine Cloud gehen zu müssen. Und dann kann man es auch nur mit diesem einen PC verbinden und nicht mit dem eines Kumpels, weil es an die Apple-ID gebunden ist.
        Das allein wäre für mich Grund genug, Apple zu meiden. Ich weiß nicht ob dieser iTunes Zwang noch aktuell ist. Wenn sich das inzwischen geändert hat, freut mich das natürlich für die Apple-Nutzer, ändert meine Meinung gegenüber diesem Konzern jedoch trotzdem nicht.


  • 7root vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Popcorn, frisches Popcorn!
    Spaß beiseite, diese Kommentarseite ist zu 90% lächerlich. Mein Gott, ein neues Smartphone wurde vorgestellt, es könnte meinem eigenen Gerät konkurrieren!
    Weltuntergang. Ganz ehrlich. Kann man denn nicht einfach zufrieden sein mit dem was man HAT, mit dem was ANDERE haben und normal leben?
    Über die Hälfte der Leute hier haben ein Weltbild enger als der Pixelabstand ihrer smartphonedisplays.

    Frk


    • Peter vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      Nur weil man was schreibt, lobt oder kritisiert kann man trotzdem ganz normal weiterleben und mit dem zufrieden sein was man hat.
      Und stell dir mal vor du würdest hier bei einem Artikel keinen einzigen Kommentar sehen, alles wäre leer.. dann würde dein Popcorn vermutlich schlecht werden oder du brauchst es erst gar nicht bestellen.


      • Thomas vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        kritisieren anhand von argumenten oder fakten wäre auch völlig legitim aber das hohle gewäsch das viele hier ablassen ist echt lächerlich,wie manche sich hier von produkten einer firma bedroht fühlen ist richtig traurig,dazu noch halbwissen und teilweise beleidigungen,hauptsache es wurde sein senf dazu gegeben


      • 7root vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Loben und kritisieren passiert hier aber in über 80% der Kommentare nicht.
        Kritik oder Lob wäre: "Das iPhone 8 verdient meiner Meinung nach keine eigene Generation, sondern ist im Grunde nur ein Update des Siebener und deshalb nur ein 7S. Das iPhone X ist zwar sehr teuer für das was es bietet, andere High-End Smartphones sind aber ebenfalls maßlos überteuert (Siehe Note 8, Essential Phone, Pixel (2)...). Trotzdem ist es gut dass Apple sich aus der Tradition reißt und mal was anderes macht, mit OLED und randlos und trallala".
        Was hier passiert ist zum größtenteils nur Rant und Hate


  • Bin mal auf ein iPhone Forum gegangen und mal geschaut was die so schreiben über das X. War noch nicht viel . Was mich aber dann gewundert hat wieviel Besitzer eines iPhones Probleme mit ihrem Gerät haben und wie die über Apple motzen. Also mein Fazit, so toll sind Apple Phones auch nicht
    denn obwohl es für Apple ja einfacher sein müsste gerade Software und Hardware Probleme zu lösen dies scheint aber wohl nicht der Fall zu sein.


  •   21
    ghostho vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Also dieser Iphone 8 und X floppt ja mal richtig gegen mein S7 Edge. Wetten ich habe bessere Akkulaufzeiten? Speicher mit SD Karte? Displayauflösung? Kopfhöreranschluss? Inkl. Qi und Schnelllader? Da muss man sogar bei Apple extra Schnellladegerät kaufen und die kostet mal wieder etwas. Vielleicht bei der Kamera können die bisschen toppen und da bin ich sogar skeptisch. Hab nur eine Kamera und die ist schon Top f1.7.


    • Thomas vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      na wenn die neuen iphones nur gegen DEIN s7 floppen,brauch man ja vor den anderen s7 benutzern keine angst haben


  • Guido vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Klar gibt es das schon alles bei Android, aber seien wir doch mal ehrlich, durch die Variationen an Android, wo jeder Hersteller was anderes macht ist das immer nur Halbherzig und nicht ausgereift. Samsung hatte nicht den Mut den Fingerabdruckscanner wegzulassen, weil sie scheinbar nicht überzeugt waren das Ihr Iris Scanner funktioniert. Genauso Bixbi funktioniert bis heute nicht in Deutschland und die Taste ist unbrauchbar. 4k in 60 FPS hat auch keiner der Android Smartphones. Schauen wir uns alleine mal die Multitaskingleistung an, da liegt auch das Iphone vorn. Selbst die Fingerabdruckscanner arbeiten bei Apple besser als bei den meisten Androiden. Über ein Update kann man sich mal nach einem halben Jahr freuen, wenn es überhaupt mal kommt. Ich selber nutze noch ein Samsung werde jetzt aber weider mal umsteigen weil mich "das nicht zu Ende bringen" aufregt.


    •   21
      ghostho vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      du redest nur Müll. Multitasking läuft super auf Android und Fingerabdrucksensor ist auch top. Sogar bei Mittelklasse Handys läuft es rund. Jetzt im ernst ! Wer braucht 4Kack Aufnahme? Frisst Speicher ohne Ende und man hat am ende nichts. FullHD mit 60FPS reicht dicke. Außerdem bei Iphone ist es eine Katastrophe wenn man die Daten aufs PC oder sonstwo übertragen möchte. Ohne SD Karte läuft da nichts und gescheitem Dateimanager. Machst du Werbung für Apple oder was? So langsam stinkts mir hier in Androidpit. Man ist nie zufrieden. Sehe gar keine nachteile bei Androidgeräten. Sind apple fans wirklich blind ???? Sehen die nicht das die 8er wie 6er und 7er ist? Das X ist nur 8 nur ohne Homebutton(Fingerscanner) und etwas mehr Auflösung? Voll die dicken oschi Ränder. Höchste Pixeldichte ahahhaa die kommen nicht mal auf 450dpi. Android Handys haben über 500. Jedes Jahr werden die teurer und man bekommt nichts neues, nur etwas Verbesserungen. Bei den Akkugrößen kann ich jetzt schon sagen, dass die gleich geblieben sind. Die Specs werden immer verschwiegen. Die blöden emojis braucht auch kein mensch.


      • Weil Android si wandlungsfähig ist, ist es auch kein problem ios emojis zu benutzen.

        Gerade die wandlungsfähigkeit ist die stärke eines jeden androiden.

        Das zu fest verbrandete ios ist echt garnichtd für mich. Ich schuster mir lieber alles so wie ich es will und habe gür mich ein wirklich perfektes phone.


    • Warten wir mal ab eie der irisscsnner mit brille, bei dunkelheit und sonnengegenlicht so arbeitet. Ich glaube kaum so gut wie der fingersensor.

      Ich selber habe auf meinem s7 die s8 software und finde den irisscan nicht gut.

      Ich denke Samsung ist genau wie beim kopfhöreranschluss und micro sd einfach so schlau es nicht weg zu lassen.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu