Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 24 Kommentare

[Video] Samsung Dualsim/Dualscreen Phone SCH-W899

Auf welchen Speicher achtest Du mehr beim Smartphone-Kauf?

Wähle RAM oder Festspeicher.

VS
  • 4406
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    RAM
  • 3788
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Festspeicher

Dieses Gerät werden wir wohl in Europa offiziell nie zu Gesicht bekommen, es ist für den koreanischen Markt bestimmt. Die Bedürfnisse, was die Ausstattung von Smartphones angeht, scheinen in Korea prinzipiell etwas anders gelagert zu sein, als in Europa. Zumindest bekommt man hier Geräte, die „aus der Reihe tanzen“ eigentlich gar nicht zu Gesicht.

Das Gerät verfügt nicht nur über zwei Simkarten Slots, sondern auch über zwei 3.3“ AMOLED Touchscreens.

„Blöd“ finde ich die Idee mit den zwei Screens definitiv nicht, allerdings ist das Gerät dadurch doch sehr dick. Die restlichen Specs sind: 

Android Froyo (2.2)
TouchWizz 3.0
1 GHz Prozessor
512 MB interner Speicher
512 MB RAM (vermutet



androidfanatic.com)
5 Megapixel Kamera (Rückseite)
VGA Kamera (Vorderseite)
Wi-Fi
Bluetooth



Quelle: Androidfanatic

24 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • baah, das ist doch ein china-klon oder??
    nexus s und jetzt das - langsam wirds unheimlich


  •   9

    Dual-SIM generell einfach Oberklasse... wenn ich alle Karten am Tag nutzen will, müßte ich 3 Handies (1mal Firma, 2mal Privat) mit mir rumschleppen :-( oder zumindest eine Karte immer tauschen...
    Dual-Screen, zumindest in dieser Anordnung, in meinen Augen nur sinnvoll, wenn man beide GLEICHZEITIG nutzen könnte (á là Nintendo DS). Gab mal von Sony einen Handheld mit Touchscreen UND Tastatur. Da konnte man den Screen aufklappen und umdrehen (so eine Art Convertible-Handheld). das Gerät verfügte sogar über Kamera und Telefonfunktion...
    Ansonsten bestimmt wieder eine gute Machbarkeits-Studie :-)


  • hässlig loo


  • Das Gerät ist mal Hammergeil... Wenn man wie bei anderen Android Phones die Sprache zumindest auf Englisch ändern kann, werd ich es mir zulegen. :D


  • Die Netzbetreiber sollten sich vieleicht darüber gedanken machen. Immerhin lauft ein Dualsim mit mehreren Verträgen.
    Auch wenn der eine von einem anderen Anbieter ist, steigt insgesammt die Anzahl Verträge am Markt.
    Dualsim ist neben einem Risiiko auch eine Möglichkeit bei treuen Kunden der Konkurenz einzusteigen, oder die geschäftliche Nummer mit der privaten unter einen Hut zu bringen.
    Der Vorteil der zwei Displays liegt auf der Hand. Innen hat man dann immer noch ein unzerkratztes.
    Das Gerät wäre jedenfalls perfekt für mich.


  • Doppelvideokonferenz mit dem Geschäftspartner in Europa und dem Kunden auf der anderen Seite deines Schreibtischs?
    Oder sie halten's sich hochkant vor die Nase und versuchen mit einem Screen vor jedem Auge nen 3D Effekt zu erzielen?
    Oder für Eltern die ihren Kindern beim Überwachen nicht über die Schulter schauen wollen?

    Man weiß es einfach nicht.


  • Ja aber wie willst du bei diesem Handy auf die beiden Bildschirme gleichzeitig sehen außer wenn du vorm Spiegel stehst? ^^


  • vielleicht sind die 2 screens zum zocken da,nintento ds besitzt auch zwei Stück,vielleicht ist die Benutzung ähnlich,wäre der einzigste Sinn für mich


  • Ich halte es generell für unnötig, gehe aber davon aus, dass man es entweder zugeklappt lassen kann und das äußere Display an ist, oder man klappt es auf und hat nur das inneren an zum vielen Texten. Ist halt ne Alternative zum Slider, ob es besser oder schlechter ist, muss derjenige entscheiden, der es nutzt. Auf jedenfall wird der Anschaffungspreis durch 2 Displays nicht günstiger! ;)


  • @ Enn: klär uns doch über den Sinn zweier gleich großer Displays (von denen man immer nur 1 sehen kann) auf :P Oder hab ich das falsch verstanden und du hälst das auch für unnötig?^^


  • @Nikolas Barth: Genau aus dem Grund, wird es wohl auch nicht in Europa erscheinen, weil wir Europäer den SINN dahinter nicht verstehen! ;)


  • Hm.. ich hätts dennoch gern. Die Dual-Sim-Funktion finde ich genial und zwei Screens zu haben hat auch seine Vorteile.
    Wie siehts denn mit dem Preis aus?


  • Ich verstehe den Sinn zweier gleich großer Screens nicht ganz. Wenn ichs aufklappe hab ich wieder den gleichen Screen und Tasten dabei...da sind mir unsere Slider aber 100x lieber, die sind dünner und sehen wesentlich besser aus.

    Ah seh gerad, dass noch mehr der gleichen Meinung sind^^ hatte nur die ersten paar Kommentare gelesen :D


  • @Timm
    Genau so mach ich es auch.


  • der Sinn der Displays ergibt sich mir auch nicht. Dual-Sim aber ist genial. 1x günstig telen und SMS, 1x für lau surfen mit Netzclub... so habe ich derzeit 2 Handys im Einsatz...


  • Ich kann mir nicht helfen, aber ich komm und komm einfach nicht drauf was der SINN sein soll?!


  • Naja, da es sich anscheinend um ein Klapphandy handelt, wird wohl immer nur ein Display aktiv sein, alles andere wäre in meinen Augen unnötig.


  •   13

    Das ist doch Verschwendung von Displays und Strom.


  • finde das gerät schon irgendwie interessant, allerdings scheinen der prozessor und der/die screen/s ein bischen zu lahmen...


  •   5

    hässlich

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!