Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

[Video] Eine(r) geht noch – Eee Pad Transformer Review von Androidcentral

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 9529
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 4466
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme

Nachdem vor kurzem Engadget eine Review über das Eee Pad Transformer gebracht hat – trotz einiger Kritikpunkte mit einem positiven Fazit – gibt es jetzt von Androidcentral einen weiteren Bericht. Diese beantwortet endlich ein zwei Dinge, die ich unbedingt wissen wollte, und das Positiv.

Link zum Video

Aber zuerst kurz zu den Kritikpunkten, die es gibt. So kam es im Test vor, dass das Gerät nicht mehr richtig reagierte und kurz darauf neu startete. Androidcentral bezieht dieses Problem auf die Pre-Release Android Version auf dem Testgerät.

We did have some hiccups in the Transformer experience. We had a couple instances where the Transformer became unresponsive and finally restarted. And as we mentioned above, one of these instances led to the loss of some 500 words of this review. Those might well be chalked up to pre-release software.

Trotz dieses größeren, und ein paar kleinerer Kritikpunkte, ist die Review von Androidcentral sehr positiv, und schafft – wie schon erwähnt – Klarheit in ein zwei Punkten, die mir sehr wichtig sind:

  • Das Touchpad ist multitouchfähig, scrollen mit zwei Fingern (vertikal und horizontal) funktioniert
  • Die rechte Maustaste dient als „Zurücktaste“ (ich war schon empört darüber, dass sich die „Zurücktaste“ auf der Tastatur oben links befindet, eine sehr ungünstige Position)
  • Die TAB-Taste und die Eingabetaste funktionieren, wie man es gewöhnt ist (bei allen Netbooks mit Android, die ich bisher in den Fingern hatte, ging beides – wenn überhaupt – mehr schlecht als recht)

Gerade was das Tastaturdock angeht, scheint das Transformer das zu bieten, was nicht nur ich von dem Gerät erwarte – einen „Netbook-Ersatz“. Dass das kein Transformer kein normales Notebook oder Netbook ersetzen kann, dürfte klar sein, aber es sieht so aus, als wäre die Tablet/Tastatur-Kombi schon nahe dran.

Allerdings kann man auch ein USB Keyboard und eine USB Maus an das Tablet anschließen:

Link zum Video 02

Quelle: Androidcentral

34 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  •   16

    Zzt nur im ausland, afaik

  • ich les den Block heute und man das Teil ist echt der Hammer. Wo kann man das kaufen?? Oder vorbestellen? LOL

  • Mein Transformer ist auch schon mal bestellt. Entscheidend ist für mich das Tastaturdock, weil mein altes Netbook ersetzt werden soll. Ich habe nichts gegen Acer Produkte, aber ich halte jedes Tablet ohne Tastaturdock für nicht vergleichbar. Nicht zuletzt wegen dem zweiten Akku. Die fünf Stunden Videostreaming per Flash find ich schon sehr beeindruckend. Alles andere dürfte deutlich länger möglich sein.

  • @Klaus
    Das nackte Acer ist rund nen 100er teurer als das nachte Transformer - also rund 20% - Preis sollte man nicht einfach außer acht lassen.

    Das Tastaturdock hat auch nen ExtraAkku, was für mobile Nutzung ein Pfund ist.

  • Super Videos, die endlich mal die Möglichkeiten des Docks recht gut ausleuchten.

  • Ich habe heute in einem anderen YouTube Video gesehen das das Trackpad auch PinchToZoom kann !!!!!!!!!!!

    Was mich noch interessieren würde ist ein objektiver Test der Batterielaufzeit mit und ohne Tastatur bei durchschnittlicher Benutzung. Die Herstellerangaben sind ja meist nicht realistisch.

    Das Teil kommt auf jeden Fall her :)

  •   16

    das sieht für mich weniger nach abnutzungsspuren aus, als viel mehr cremige Hände (Sonnencreme?)

    ich bin ganz froh das es noch nicht erhältlich ist in Deutschland, ich muss noch das geld zusammen kratzen ^^

  •   7

    Ich freu mich auch sehr auf dieses Gadget, allerdings warte ich noch auf die 3G Version, die ja, wenn auch nur mit 64GB und für deutlich über 600 Euro, bereits angekündigt ist.

    Andererseits macht mich das Photo oben im Artikel etwas stutzig. Die "Gebrauchsspuren" auf dem Mauspad und der darüber liegenden Space-Taste sehen aus, wie die Abnutzungserscheinungen auf meinem über 3 Jahre alten Medion Netbook. Wenn nach ein paar Tagen Testen bereits "der Lack ab ist", dann sagt das aber meiner Meinung nach einiges über die zum Einsatz kommenden Materialqualitäten aus. Und dann wäre das Gerät gar nicht mehr sooo preiswert.

    Da kann ich ja nur hoffen, das der Tester bei seiner Arbeit "nur" nen paar fettige Hamburger verdrückt hat ;).

  • das iconia a500 ist trotzdem noch besser:
    usb-host direkt am gerät,
    full aluminium body,
    kamera-led licht.
    sonst ist ja hardwaretechnisch alles gleich.
    warum also wird das iconia nicht so gehyped?tastatur kann man auch da direkt anschließen und kleine portable usb-keyboards kann man ja zu genüge kaufen. auch der wertigkeitseindruck scheint beim acer deutlich besser zu sein.

    acer ist jetzt auch nicht gerade der große unbekannte...

  • *****GEIL DIESES TEIL!!!!!! Kann man das auch in der Schweiz kaufen, und wenn ja wie teuer?

  • @Ruddy
    Ich freu mich schon drauf, wenn die ersten 15" Dinger kommen.
    Als reiner Heim-Nutzer kann mir das Ding nicht groß genug sein! ;-)

  • >>Der Rahmen muss so breit sein, ansonsten wäre die Tastatur viel zu klein.

    Du bist lustig :-) Man hätte doch dann den Bildschirm größer machen können :-D

    Nichts desto trotz! Ich will es!

    Eigentlich hat mir das dünne Samsung sehr gefallen aber wenn ich schon wieder seh das die da son Touchwiz kram daraufklatschen vergeht mir die lust!

    ASUS Transformer wird es sein! :-)

  • @Andy N.
    Der Rahmen muss so breit sein, ansonsten wäre die Tastatur viel zu klein.

  • Also das Teil ist einfach der Hammer! Genau sowas hab ich mir vorgestellt als der ganze Tablet Hype aufgekommen ist. Scheiß auf Kinderkrankheiten, will das ding jetzt :)

  • also ich bin ja schon irgendwie heiß auf das teil! wie lange soll denn die akkulaufzeit sein?

  • @michael:
    Noch habe ich es nicht, aber es ist mit DPD unterwegs, wenn alles glatt läuft könnte ich es nächste Woche haben, leider ist ja Ostern dazwischen mit Feiertagen, naja, bisschen Geduld noch :-)

    @Lemon M.:
    Warum, selbst schon bedient? Was fehlt oder gefällt Dir nicht?

  • honeycomb hier honeycomb da
    ich bin von honeycomb kein bisschen überzeugt ist meiner Meinung nach nich so toll

  • @Heiko:

    Du Glücklicher. Ich hatte ja vor einer Ewigkeit bei Amazon UK bestellt und wurde dann trotzdem auf Ende Mai vertröstet. Da sollte es wohl (hoffentlich) früher bei uns erhältlich sein...

  • Langsam wird dieses Haben-Will-Gefühl immer stärker.
    Der Rahmen um das Display wirkt immer noch relativ breit, ansonsten scheint das wirklich ein sehr schönes Gerät zu sein.

  • @Michael:
    Ohne Tastatur, die ist leider nicht lieferbar aber da kann ich gut warten bis die in DE lieferbar ist. Comet nicht Expansys, Expansys hatte ja nie welche lieferbar, aber nun sieht es auch in England schlecht aus mit der Verfügbarkeit. Noch ist meines nicht da, mal schaun....

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!