Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Motorola Xoom jetzt für „nur“ noch 613€ vorzubestellen - UPDATE: Preis auf Amazon wieder 699€

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 10051
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 4714
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme

(Bild: Tabletcommunity)

So, der Preis wäre auf Amazon also schon mal von 699€ (UVP) auf 613€ gerutscht, das dürfte allerdings nur der Anfang sein. In Kürze wird man das Motorolas Xoom käuflich erwerben können, jedoch erst einmal drei Monate exklusiv bei der Telekom. Innerhalb dieser drei Monate wird sich an der UVP wahrscheinlich nicht viel ändern, aber ich wage jetzt einfach mal die ein oder andere Prognose.

699€ für ein Android-Tablet, auch wenn die technischen Daten sehr gut sind, ist einfach zu viel. Auch weil Android 3.0 „Honeycomb“ noch in den Kinderschuhen steckt. Das wird sich zwar  – meiner Meinung nach – relativ schnell ändern, aber für einen solchen stolzen Preis, will der Käufer wohl in der Regel ein Produkt, das einfach rundum perfekt ist und sehr gut funktioniert.

Für die 699€ wird das Xoom sich nicht besonders gut verkaufen. Der Preis auf Amazon – wo man das Tablet eigentlich erst in knapp drei Monaten kaufen kann – wird wohl immer weiter fallen. Allerdings kann ich mir beispielsweise auch vorstellen, dass die Exklusivzeit, die die Telekom vorerst hat, verkürzt wird. Bringt ja nix, wenn das Teil in den Regalen liegen bleibt, oder?

Ich bin gespannt, wie gut oder schlecht sich das Xoom letztendlich hier in Deutschland verkauft. Ein schlechtes Produkt ist das Tablet mit Sicherheit nicht, aber die Konkurrenz ist im Anmarsch. Auch wenn so gut wie alle neuen Android 3.0 Tablets später kommen, als eigentlich angekündigt – dieses Jahr wird es noch ganz schön ordentlich brummen und dann ist das Xoom nur noch eins von vielen (hoffentlich auch guten) Honeycomb-Tablets.

UPDATE:

Die erste Charge "für Billig" ist wohl vergriffen. Der Preis auf Amazon beträgt - vorerst - wieder 699€.

Quelle: Tabletcommunity

5 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • geht auch anders, mein complett s vertrag lief aus und da ich sowieso einen vertrag brauche habe ich ihn verlängert und dafür das xoom für 399 bekommen.
    finde ist ok wenn man sowieso einen t-vertag hat und den verlängern wollte.
    statt ein iphone 4 zu holen für ca 200 euro bei vertragsverlängern dann lieber mit dem 3gs weiter machen und dafür das xoom.

  • ja kostet wieder 700 ! stolzer Preis für ein Tablet mit Beta Software .

  • also ich seh bei amazon immernoch 699€ als Preis.....

  • :D lächerlich. Für 100 Euro weniger kaufe ich mir in ein paar Monaten ein Asus Eeepad Transformer 3G mit Tastatur Dock ;)

  •   10

    Lächerlich der Preis.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!