Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Akku-Power satt oder neue Kameratechnik - was ist DIR wichtiger?

Wähle Akkupower oder Kameratechnik.

VS
  • 15567
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Akkupower
  • 7393
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Kameratechnik

(Bild: Engadget)

So oder so glaube ich das ehrlich gesagt nicht. Zum einen gibt es noch keine Informationen darüber, welches Betriebssystem auf dem TransPhone von CMIT laufen wird, zum anderen dürfte Asus ganz andere Vermarktungs- und Vertriebswege haben als ein relativ unbekannter Hersteller. Zumindest ich habe von CMIT noch nie etwas gehört. Eine andere interessante Frage könnte sein, wer hatte zuerst die Idee eines Smartphone/Tablet Hybrid Devices?

So weit hergeholt ist diese Idee dann aber auch wieder nicht, dass es nicht sein kann, dass das Padfone und das TransPhone „zufällig“ das selbe Konzept umzusetzen versuchen, oder doch?.

Beim TransPhone scheint es sich auch um ein Tablet zu handeln, welches vom Smartphone – dieses soll über eine 1.2 Ghz Dualcore Snapdragon CPU verfügen – durch andocken zum Leben erweckt wird. Es verfügt über einen USB- und einen HDMI-Anschluß, als Zubehör gibt es noch ein Bluetooth Headset. Wie schon erwähnt, gibt es bisher keine Informationen über das Betriebssystem, das auf dem Phone laufen wird, Android wäre aber wohl nicht so unwahrscheinlich.

Quelle: Engadget

18 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • mir schwirrt schon lange der gedanke das wir irgend wann nur noch unsere "smartphones" haben. wenn wir nach haus kommen wird das gerät in eine docking station gepackt und alles wird darüber gesteuert. anstatt pc und musikanlage oder sonst irgend was zu haben. wird alles nur noch mit dem phone verbunden.

  • einfach ein stück wildleder hinten dran und solange ihr damit nicht im Sand rum spielt wird es auch keine Kratzer am Phonedisplay geben

  • Ich denke eher an eine Oberfläche, die der ähnelt, welche auf der Unterseite einer PC-Maus als "Gleitkissen" dient. Teflonähnlich... wobei echtes Teflon nicht ginge, da die Antihaftbeschichtung durch eine Ladungsverschiebung funktioniert, welche einen kapazitiven Touchscreen beeinflussen würde... wenn er denn angeschaltet ist^^

  • Es könnten ja an der Seite ne Kerbe geben, wodurch das Telefon dann reingleitet. Dann wäre der Abstand zwischen Rückwand und Display sicher. Das wird ja wohl nicht nur durch den Ladeanschluss oder so fest sitzen. :-0

  • Ich teile die "Bedenken" von Nightfire^^
    Der Schiebemechanismus hübscher, aber die Klappe des PadPhones ist definitiv displayschonender.

  • finde es vom design her besser. auch was das bt heaset angeht und das einschieben vom phone.

  • Man schiebt ja anscheinend das Phone von oben in das Tablet, frage mich wie die das lösen wollen ohne das man das Display verkratzt

  • ich finde das hinten einstecken des Smartphones genauso merkwürdig oder unüberlegt wie beim Atrix. Kann man das nicht irgendwie so konstruieren, dass man das Smartphone-Display mit nützen kann?

  • ...schon mal etwas von optischer Verzerrung gehört? Das Gerät ist auf allen Bildern in Landscape...

  •   17

    Er meint auf den ersten Bildern sieht es so aus als wär das Tablet im Landscape "Modus" auf dem letzte nicht aber aber immer steckt das Smartphone so drin das es nach oben zeigt.

  • @Jan B.: Das meinst du bloß! ;) Auf jedem Bild ist es gleich... siehe Lautstärkewippen...

  • vor nem jahr ca. hatten wir doch sowas schonmal als konzept von ner französischen firma,wenn ich mich richtig erinner, die waren eigentlich die ersten!

    also auf dem oberen und 3 bild wird das phone gleichermaßen im portraitformat eingeschoben. nur der blickwinkel ist ein anderer;-)

  • Vom optischen finde ich dieses auch schöner. Beim Padfon könnte ich mir vorstellen, das es wackelt wenn man es auf dem Tisch hat und darauf z.B. schreibt. Das wäre hier sicher nciht der Fall.

  • Finde den Schiebemechanismus viel besser gelöst als das "einlegen" beim Padfone

  • Hat nicht Google die Patente für das? Haben die dann etwas an Google gezahlt?

  • Eigentlich eine coole Sache. Auch das enthaltene BT Headset ist nett.
    Jetzt noch Android und Preis <500€ für beides zusammen und super =)

    Phone ist auf allen 3 Fotos gleich eingesteckt.

  • Auf Bild Nr 1 wird das Phone im Landscape oben eingesteckt, auf Nummer 3 offenbar im Portrait?

  • Wie auch immer finde ich die Idee genial, solang es sich auch auf den Preis niederschlägt.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!