Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

1 Min Lesezeit 30 Kommentare

Screenshots von der neuen Sense UI?

Auf hdblog.it sind Bilder der überarbeiteten Sense UI von Htc aufgetaucht. Diese sollen vom Htc Espresso stammen, das anscheinend im Februar vorgestellt wird. Das könnte auch ein Grund sein, warum Htc mit dem Update fürs Hero sich so Zeit lässt.

 

Man sieht auf den Bildern, dass alle Icons in so einem Glas-Container sitzen und dieses Dock unten bearbeitet wurde. Was nicht zu sehen ist: Auf welchem Homescreen man jetzt eigentlich ist. Auch der Lock-Screen wurde bearbeitet und sieht sehr ansprechend aus. Wie findet ihr das?

 

 

 

 

 

Quelle: hdblog.it

30 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Apple-mässsig ..... Give me 2.1 !


  • ich find ihr habt genug diskutiert...

    sense hat gewonnen ;)

    nein, Spaß...


  • Also zuerst mal,ich hab nicht mich gemeint.Ich bin hier ja nicht angegriffen worden.
    Und klar,jeder darf seine Meinung äußern,aber bei Aussagen wie "..der hat keine Ahnung" oder "...dem ist nichtmehr zu helfen" hört die Meinungsäußerung auf und es geht ans diskreditieren. Und "dazu" sollte man schon tiefergehende Kenntnisse haben um anderen sagen zu können sie hätten keine Ahnung.

    Sicher kannst du Sense Klasse finden.Aber wenn dir einer sagt dass das nur ein Paar Apps und Widgets sind solltest vielleicht mal überlegen ob er vielleicht einer von denen ist die Android schon komplett auf den Kopf gestellt haben.

    Schliesslich könnte man auch einem Hero User vorwerfen er håtte keine Ahnung weil er sich ein Urteil über Home++ erlaubt was doch,wenn ich mich nicht ganz täusche, auf seinem Phone garnicht läuft.

    Man sollte die Diskussion hier abbrechen.Das ist Offtopic und solche Flames trag ich nur mir gayPhone Fanboys aus.


  • Um Marcus Beitrag zu ergänzen und auf Daniel zu reagieren.

    Das Hero beherrscht meines Wissens Exchange, Android 1.5 beherrscht auch kein Multitouch... das Hero schon - auch mit Android 1.5 als Basis.

    Du - Daniel schreibst: "Und ich wette,dass ich das Droid so skinnen kann,dass auch dem treuesten HTC User die Tränen kommen."

    Ich wette, dass ich mein Hero rooten kann und dann Android 2.01 / 2.1 darauf zum laufen bringe. Also was ist das denn bitte für ein Argument? Wenn es mir wirklich wichtig wäre sofort die neueste Android Firmware zu haben, dann würde ich halt rooten.

    Davon abgesehen. Wenn das Milestone oder solche aktuellen Devices ohne UI schon nicht mehr fit für´s nächste Update sind, dann haben diejenigen die ein schönes UI haben zwar etwas verspätet das letzte Update erhalten aber immernoch im Falle des Hero "Sense".

    Was Marcus schreibt kann ich nur unterschreiben. Sense ist vielmehr, als die bloße Einbindung von einigen Anwendungen und Widgets. Noch nie habe ich ein Telefon genutzt, welches in jeder Situation so intuitiv ist wie das Hero mit Sense.


  • @Daniel, Ich verstehe, da ich keine eigenen Apps Programmieren kann, werd ich mein Hero gleich morgen verkaufen, und nie wieder auf ein Android Gerät setzen.
    Völlig überzogen, Mag sein dass du "Technisch Versierter" bist als andere User hier, mich eingeschlossen. Allerdings ist es nicht nur technisch versierten Usern gestattet Ihre Meinungen preiszugeben und einfach banale Argumentationen anderer User auszuhebeln und richtig zu stellen.

    Manche stehen auf Leistung, manche auf Optik, manche auf Funktionalität. Da ich einer derjenigen bin bei dem alle 3 Gesichtspunkte die ich gerade genannt habe gleich wiegen, weiß ich Sense durchaus zu verteidigen. Außerdem sind es nicht nur Widgets oder die Twitter App, die du da so anprangerst. Es geht mir vorallem um die Kontaktintegration im gesamten System, genau das war für mich der Ausschlaggebende Grund das Hero zu kaufen. Da ich viel Social Networking "betreibe", ist die Integration von Flickr & Facebook (vorallem die Facebook Integration) nochmal ein Argument für mich gewesen zuzuschlagen. Wie gesagt, es ist mein drittes Android Phone, und ich muss nicht "Teschnisch Versiert" sein um behaupten zu können das Sense ein klasse UI ist.


  •   33

    Naja sind halt echt nur kleine Feinheiten, die bubbles....geschmackssache und das Flugzeug gibts bei mir (modaco 2.8 based.on cupcake) halt auch... für die Kleinigkeiten werden die beim update nicht lang gebraucht haben, die Feinheiten liegen dann eher in der erwarteten vpn unterstützung, vllt flash 10 und einer kompletten Java Unterstützung bei Android 2.1 :)


  • ist das beim Droid nicht?

    Also das ist von jedem User zu User anders... Der eine brauch den Twitter Client (ICH auch *teufelsmiley*) und der andere halt nicht.. und dann gibts da noch die, die gar nicht wissen was das ist... Die werden das dann entweder kennen lernen und wieder wegschmeißen weils ihnen zu doof ist oder lieben und nicht mehr hergeben wollen...


  • Also ich hab ein Hero und ein Droid,kann also behaupten den idealen Vergleich zu haben.
    Sense ist ein UI,mehr erstmal nicht. UIs sind in erster Linie eine Usabillity Frage.Hier sehe ich durch Sense keine Verbesserung.Zumindest keine die ich mit Home++ nicht toppen kann.
    Dann packt HTC noch ein paar Apps dazu die allesamt für mich eher sinnfrei sind.Who the fuck is twitter?
    Abgerundet wird das ganze durch ein paar Widgets die auch mehr hübsch sind als Mehrwert bieten.
    Der einzige tatsächliche Vorteil den HTC dem Hero mitgegeben hat ist natives Tethering.Das kann man auf dem Droid tatsächlich vermissen.

    Alles in Allem ist Sense nicht wert auf die Vorzüge von 2.0 zu verzichten.

    @marcus k. & charriot
    Ihr solltet nicht vergessen,dass hier auch technisch sehr versierte User unterwegs sind und vielleicht den Ton ein bisschen anpassen solang man keine objektiven Argumente bringt.
    Ist ja schön wenn man ein 1.5 Android das nichtmal mit Exchange umgehen kann für das perfekte Telefon hältt.

    Mein Akkudeckel sitzt wie angewachsen.
    Das einzie was am Material beim Hero besser ist ist die Display Beschichtung,dafür ist das Droid kratzfester.
    Die Kkulaufzeit ist bei beiden nahezu identisch.
    Und ich wette,dass ich das Droid so skinnen kann,dass auch dem treuesten HTC User die Tränen kommen.
    Also vielleicht nicht nur irgendwas nachplappern was man wo gelesen hat.

    Achso,ich hab vergessen,dass das Hero ja nicht Alle Apps im Market anzeigen kann :P

    Schau euch mal ein Droid an und dann könnt ihr nochmal auf euren großen Erfahrungsschatz zurückgreifen!


  • Ich les immer nur Sense in Verbindung mit "ein paar apps mehr dabei" oder "gibts alles auch im market". Sorry Leute, aber ihr scheint alle noch kein Sense Phone in der Hand gehabt zu haben, bzw dürften die meißen den Vergleich nicht haben. Ich habe nach meinem G1 das Magic besessen, und bin jetzt überglücklicher Hero-User. Also kann ich behaupten, dass ich relativ viele Vergleichsmöglichkeiten habe, und wer Sense einfach nur als "SchnickSchnack" hinstellt, der hat einfach die Vergleiche nicht und schießt ohne Grund drauf los.

    Die meißten werden das Video vllt schon kennen, aber es präsentiert meiner Meinung nach die mächtige Oberfläche am besten. Wer jetzt immernoch sagt Sense seien nur ein paar Apps oder Widgets.... Dem kann nicht mehr geholfen werden ;-)

    http://www.youtube.com/watch?v=aaFH0vI2w1A


  • Ich hoffe ja auch, dass HTC seine mitgelieferten Apps ein bisschen verbessert. Dass der bisher eingebaute Taschenrechner noch nicht einmal Prozentrechnung beherrscht finde ich schon sehr schwach.
    Aber auch die anderen Apps haben teilweise noch eine Menge Luft nach oben...
    Was nützt eine Sense-Oberfläche mit einer Reihe mitgelieferter Anwendungen, die man als allererstes durch andere ersetzt.

    Rudolf


  • ganz meine Rede die Updates dauern dank des Schnick Schnacks viel zu lange.


  • Also ich hoffe einfach, dass möglichst bald das Update kommt, denn ich will endlich alle apps brauchen können. Das ist mein grösstes Problem. Zum UI werde ich mir dann eine Meinung bilden, wenn ich es auf meinem Hero habe. Wie schon ein Schreiber vor mir geschrieben hat, ist das flüssige arbeiten damit, einer der wichtigsten Punkte. Ich mach mir mehr Sorgen, wie es weiter gehen wird, wenn HTC jetzt schon so lange braucht, bis ein update kommt, wie wird das in Zukunft sein? Und wird Hero weiter unterstützt.....


  • Sense ist schon was feines, es hat auf jedenfall seine vorteile und ich hätte auch nichts dagegen wenn mein milestone was ähnliches hätte. Aber ich bin trotzdem froh das ich updates auch schon früher bekomme.
    Mir gefällt das neue Sense in teilen besser und in teilen schlechter, also vom deign standpunkt her. Die neue leiste unten ist auf jedenfall deutlich schicker, aber die "verglasten"-Icons sind wirklich irgendwie klobig.

    Achja und jemand schrieb das ein android phone nicht für leute wäre die einfach ein handy wollen das funktioniert, sondern eher für bastler.
    Das tolle an android ist meiner meinung nach doch, das es eben beide zielgruppen anspricht. Jemand der sein Smartphone so richtig schön durch-customizen will kommt genauso auf seine kosten wie jemand der nur alle jubeljahre mal ne app runterlädt.


  • Also mir gefallen die Bilder ganz gut. Ich denke es ist alles eine Gewöhnungssache. Mir ist Geschwindigkeit und Stabilität am Wichtigsten - da sagen die Bilder nicht viel aus.


  • gefällt mir gar nicht... hoffe die UI fürs Hero bleibt so wie sie ist!


  • Nun, ich denke, dass ist alles Geschmacksache. Was der eine toll findet, findet der andere hässlich - und das ist auch gut so! Ich denke, die Sense-Oberfläche hat viele Smartphone-Hersteller aufgerüttelt oder zumindest auf gute Ideen gebracht. Mir gefallen die Wifgets von HTC - auch wenn ich sie, wie in meinem Fall, auf dem VF-Magic nachrüsten kann. Aber sie wirken dann eben nicht wie aus einem Guss. Viele Widgets passen eben nicht zueinander. Aber das Gute daran ist, wenn ich sie nicht mehr sehen kann, schalte ich einfach auf das originale Android zurück.


  •   18

    Hässlich.
    Sollte das 2.1-Update mit dieser Sense-Version kommen, werde ich halt bei 1.5 bleiben.


  • wo ist das mit Sens so perfekt, wenn man sich weitere Apps läd die man noch benötigt und diese dann nicht zum Rest der neuen Glasbuttons passen. Desweiteren bietet das doch nicht wirklich etwas exklusives, denn die ganzen ach so tollen Widgets kann man sich auch im Market besorgen, Sens ist für Leute die sich ein Gerät kaufen und das einschalten wollen ohne irgendetwas daran selbst einstellen zu müßen. Ganz ehrlich das ist meiner Meinung nach nicht der Sinn und Zweck von Android, denn wenn die Hersteller das alle so tun würden mif Ihren Geräten wird es bald kaum noch freie Entwickler geben für Apps Widgets usw... weil ja die Hersteller schon alles liefern. Das macht dann den Umfang und die Auswahl im Market kapputt.


  • Sense schlecht zu reden, war jedenfalls nicht mein Anliegen.
    HTC hat nur mit der neuen Version die Chance, Dinge gegenüber dem Vorgänger zu verbessern und so die lange Wartezeit zu rechtfertigen.

    Und da sehe ich - in aller Bescheidenheit - und mich unter Charriots Knute als unwissend Neidischer duckend - bei Home++ im gegensatz zu Sense bereits jetzt einen Fortschritt in die entscheidende Richtung :

    Android ist ein Multiktasking-OS, nur leider ist die Bedienung noch nicht daran angepasst. Die Implementierung einer WebOS-ähnlichen Oberfläche wäre da ein Segen, unter Sense, unter Home++, you name it.


  • Ich versteh absolut nicht warum hier so auf Sense rumgehackt wird.. Meiner Meinung nach ist es ein Paradebeispiel was die Smartphone-Entwickler für Spielfreiheit haben, und Sense ist für mich das non-plus-ultra auf Android Phones momentan. Sicher ist es ärgerlich dass die FW Updates auf sich warten lassen, aber für mich ist das kein Weltuntergang. Alleine die Widgets die HTC mit Sense mitbringt sind einfach nur Zucker!

    Schaut euch doch nur mal das Liquid an.. Da passt mal der Player & Galerieskin absolut nicht zum Android System Skin.. Für manche mag das egal sein, aber ich will ein PERFEKTES Smartphone und keine halben sachen ;-)

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu