Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
5 Min Lesezeit 17 Kommentare

HTC Flyer laut Pressemitteilung ab heute erhältlich – „in Echt“ ab Anfang/Mitte nächster Woche

Entertainment am Smartphone beim Joggen ist für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 912
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 1411
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Auch wenn man das 7“ Android 2.3 Tablet HTC Flyer heute wohl noch nirgends bekommen wird – obwohl es laut Pressemitteilung ab heute auch in Deutschland erhältlich ist -, dürfte sich das in Kürze ändern. Laut Tabtech wird zumindest die 32-GB-Version mit 3G (649€) ab Montag von Expansys ausgeliefert, die Wifi-Only-Version mit 16 GB (499€) dann ab Mittwoch.

Auf die ersten ausführlichen Erfahrungsberichte bin ich sehr gespannt. So hat das Tablet, obwohl es „nur“ mit Android 2.3 und einem (1.5GHz) Singlecore Prozessor ausgeliefert wird, doch einiges zu bieten. Außer der aktuellen Sense Version und den damit verbundenen Features wie HTC Watch und Onlive gibt es zum Tablet (noch ist nicht ganz klar, ob dieser optionales Zubehör ist) einen Stylus. Dieser, bzw. das, was man damit machen kann, ist in einigen Bereichen in die Software des Tablets integriert. So kann man beispielsweise Textstellen markieren und weiterleiten, oder aber als Notizen „ablegen“.

Die offizielle Pressemitteilung:

HTC FLYER, THE FIRST TABLET WITH HTC SENSE, IN STORE FROM TODAY

Aluminum unibody design with HTC Watch video service and HTC Scribe Technology hits the shelves across EMEA

LONDON, UK – May 13, 2011 – HTC, a global leader in mobile innovation and design, has announced that its first tablet, HTC FlyerTM, will be available in-store from 13th May. Blending HTC’s trademark design language with an all-new HTC Sense user experience that has been reimagined for tablets, the HTC Flyer combines natural touch and pen interaction in either a combined 3G and WiFi or WiFi-only model. As well as being available to purchase in retail outlets, HTC fans will also be able to order Flyer direct through the HTC.com website.

“We are delighted by the positive reactions that HTC Flyer has received since we first unveiled it in February and are pleased to be able to bring it to major markets across EMEA,” commented Florian Seiche, President HTC EMEA. “HTC Flyer is completely different from any other tablet on the market and we look forward to hearing about the different ways in which our customers use HTC Flyer in their daily lives – for both work and play.”

The combined 3G and WiFi HTC Flyer features 32GB of onboard memory which can be expanded with a microSD card of up to 32GB and will retail at €649. A second variant will be available for €499 and features WiFi connectivity and expandable 16GB memory. Both versions will come with the HTC Flyer Magic PenTM that will work with HTC’s Scribe Technology for an alternative to fingertip interaction.

From 13th May, HTC Flyer will be available in the following territories, both in-store and through HTC.com: UK, France, Germany, Italy, Spain, Greece, Portugal, Denmark, Norway, Sweden, Czech Republic, Hungary, Poland, and Romania.

Premium Design and Performance
Weighing as little as a paperback book and encased in sleek aluminium, the HTC Flyer exudes the style and premium build quality that have forged HTC’s reputation in the smartphone market. With a seven-inch display, lightning fast 1.5Ghz processor and high-speed wireless capabilities, the HTC Flyer tablet is perfect for those who have been waiting for a tablet that is both compact and powerful.

HTC Sense for Tablet
HTC Flyer’s tablet-focused HTC Sense experience focuses on surprising and delighting people with its gorgeous 3D home screen. Similar to the experience unveiled on the new HTC Sensation, a unique carousel of widgets puts your most important content and information at the visual center of the experience and offers uncompromised Web browsing with Flash 10 and HTML 5.

Streaming Mobile Movies with HTC Watch
The HTC Flyer is the first tablet to premiere HTC Watch, HTC’s new video download service, offering more than 600 premium movies and TV shows from major studios. Video content can be bought or rented and watched immediately through progressive download. Once purchased, movies are stored in a “cloud locker”, allowing up to five registered HTC devices to download and play the same content.

HTC Scribe Technology
HTC Scribe Technology introduces a wave of integrated digital ink innovations that make it easy and natural to take notes, sign contracts, draw pictures, or even write on a web page or photo. Note-taking has been made smart for the first time by synchronising natural onscreen handwriting with Timemark audio recording. Tapping on a word in your notes instantly takes you to that exact place in time in the audio recording, ensuring you can place your notes in the context of any conversation or meeting. Notes are also integrated with the calendar so when there is an appointment reminder you are automatically prompted with an opportunity to begin a new note or in the case of recurring meetings, to continue where the last meeting left off. In an industry first, the HTC Flyer tablet also features built-in synchronization with EvernoteÄ, the world-leading notes application and service.

For more information, see www.htc.com

Quelle: Tabletblog.de

17 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @ nightfire ,
    ja , ich schreibe dir dann, oder auch hier, wie ich es finde. Aber ich verstehe nicht, warum die Leute meinen, es si ein zu groß geratenes HTC Desire ?!?! Wenn überhaupt das Legend, das auch oben und unten diese Gummierung hat.

    Aber ich für mich ist die größe perfekt. ich mache auch eine Unbxing Bilderserie und ein Video vllt. iund dann noch die Grundspezifikationen des tablets. in einem weiteren Video. Kommt alles auf YOutube bzw. flickr dann :D

    Aber mich überzeugt wirklich immer die Verarbeitung. Ic hatte nun schon einige Htc-devices und ich fand die Verarbeitung top. Also, bis denn =)

  • @Merlin: Du musst nicht warten. Das Acer Iconia A500 gibt's zu kaufen bei Atelco.

  • seit dem das erste ipad raus kam warte ich auf vergleichbares mit android. so langsam verliere ich die gedult. meine letzte hoffnung liegt nun auf dem neuen galaxy tab 10.1.
    wenn das nicht das bringt was ich mir so erhoffe werde ich mir schweren herzens ein ipad kaufen müssen. ich habe keine lust mehr zu warten

  • @Andre wenn du deins bekommen hast kannst du ja mal schreiben wie du es so findest.
    Ich bin mir noch ned sicher welches Tablet ich mir holen werde. Das Asus klingt ziemlich gut, wenn ich allerdings die bilder von der tollen verarbeitung und design des flyer sehe bin ich mir gar nicht mehr so sicher. Viel zu viel auswahl *g*

  • ICh freue mich soo auf meine flyer *_* Ich habe mir alles angeschaut, nach Hause geholt und wieder zurck gegeben. Vom schrottPAD bis hin zum Xoom ber BB PlayBook.

    Nun merke ich , ich bleibe bei meiner altvetrauten Marke HTC ♥ . Das Teil ist schon längst vorbestellt. Habe aber gehofft, sa am 9. auch gleich zu bekommen. Aber naja, nciht alle Kulturen haben die deutsche Pünkltichkeit und effizienz :)

  • DerStandard.at schreibt u.a. " Im Lieferumfang ist der HTC Flyer Magic Pen enthalten, der zum Schreiben und Zeichnen auf dem Touchscreen als Alternative zum Finger verwendet werden kann.

    In einem Kommentar dazu steht:
    " Zitat aus der Presseaussendung: "Both versions will come with the HTC Flyer Magic PenTM that will work with HTC's Scribe Technology for an alternative to fingertip interaction." (Was allerdings wohl dem o.g. ersten Zitat entspricht.

    Vmtl. aber wohl nur in den USA die Zweigleisigkeit.

    Aber soll man sich das Tablet wirklich kaufen? An dem Ding ist ja wohl gar nichts angepasst an den 7" Screen (außer Sense- und wer braucht das denn schon?).

  • @max:

    Ja, das scheint durchaus Klarheit zu bringen. Werde es noch updaten, wenn ich wieder an einem PC bin.

  • @ Klaus: Ganz genau ist es noch nicht bekannt, aber schau mal hier:
    http://www.amazon.co.uk/HTC-Flyer-16GB-WiFi-Android/dp/tech-data/B004WJ0N0M/ref=de_a_smtd

    Da wird der Stylus auf den Bildern gezeigt und in der Beschreibung steht "The HTC Flyer’s magic pen transforms anything. It can draw, paint, write, and even retouch pictures"

    Wobei, das hier ist ziemlich eindeutig. Auf der offiziellen Zubehörseite von HTC steht beim Stift bei: "Replacement for the inbox Magic Pen supplied with the HTC Flyer"
    http://www.htcaccessorystore.com/de/p_htc_item.aspx?i=210061

    Vielleicht auch interessant für dich, Michael, da du im Text ja noch von diesbezüglichen Unklarheiten sprichst?!

  • Kostet der Stylus nicht nochmal extra Kohle?

  • Kann mich Amel nur anschließen: 500€ ist zu teuer. Das 7"-Modell von Acer kostet 350€ (inkl Honeycomb und Dualcore). Der Stylus und Sense (letztere wird wieder für Verzögerungen bei Updates sorgen) kann 150€ Preisunterschied nicht rechtfertigen.

    Edit: @Christian: Der Stylus is ein nettes Feature. Aber auf Bildern und Webseiten zu kritzeln ist nicht unbedingt was ich unter "Produktivität" verstehe. Wenn man viel mit sein Tablet arbeiten muss, ist der Transformer mit seine Tastatur die bessere Wahl.

    @HTC: Preis bitte um mindestens 100€ reduzieren, sonst kaufe ich wo anders.

  • @Marcel: Das Flyer ist ja wohl eine ganz andere Baustelle als das olle Galaxy Tab 7".

    http://www.youtube.com/watch?v=r0pL2t2_CIw

    Die Software und der Stift machen das Flyer einzigartig und heben es deutlich aus der Masse heraus. Ich denke, hier werden vorallem Menschen angesprochen die auch mit einem Tablet halbwegs produktiv sein möchten und nicht nur Inhalte konsumieren.

  • @Max: genauso denk ich auch^^

  • @ Thomas: Ja, eben...aber das reißt immer Löcher ins Budget ;)

    @ Marcel: Wie Thomas schon sagt, die Scribe Technologie.
    Oh, und sogar Evernote-Support, das wird ja immer besser....

  • naja, das galaxy tab ist mind. 100 euro preiswerter. warum das flyer dann kaufen? :D

  • @Max was braucht man schon, aber der haben wollen Faktor ist extrem ;-)
    alleine schon wegen der Scribe Technologie.

  • Ich brauch es.....nicht! Aber ich will's!
    Hoffe die ersten Testberichte offenbaren tiefgreifende Macken, dann kann ich mein Konto vielleicht verschonen...

  • 500€ ist zu teuer :>

    Kein Dualcore, kein Honeycomb (noch).

    Hardware ist nun mal das A und O.

    Custom Roms gibts dann eh genug die das ganze optimieren, falls die Hersteller die Software verkacken

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!