Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
6 Min Lesezeit 5 Kommentare

Die TOP 5 AndroidPIT Themen der Woche

Endlich unbeschwert mobil streamen, das wär's!
Stimmst du zu?
50
50
6035 Teilnehmer

Diese Woche war mal wieder richtig was los. So gab es beispielsweise auf der Google I/O einige sehr interessante Neuigkeiten in Bezug auf das, was wir von Google die nächste Zeit erwarten können. Davon abgesehen sind mittlerweile drei Android Honeycomb-Tablets in Deutschland erhältlich (der ein oder andere dürfte mittlerweile schon zugeschlagen haben) und auch bezüglich der (noch kleinen) Auswahl an Apps für Android 3.0 – mit der größte Kritikpunkt an der neuen Androidversion - tut sich was. Ich persönlich hatte großes Glück ein Eee Pad Transformer, welches wohl so schnell nicht bei uns zu bekommen sein wird, „abzugreifen“ und mir dieses Gerät mal genauer anzuschauen. Natürlich ist noch einiges andere in der „Android-Welt“ passiert, was davon am meisten Interesse auf sich zog, erfahrt ihr in unseren heutigen TOP 5.

Aber zuerst, wie gewohnt, die zehn meistgelesenen Beiträge in umgekehrter Reigenfolge:

Platz 10:  [Erfahrungsbericht] LG Optimus Speed mit massiven Startschwierigkeiten

Platz 09:  [Google I/O] Google verspricht 18 Monate lang aktuelle Android-Versionen mit ausgewählten Partnern

Platz 08:  Echt verdammt dünn – Samsungs Galaxy Tab 10.1 im Vergleich mit dem Motorola XOOM

Platz 07:  [Google I/O] ein OS für alle Geräte - Android Ice Cream Sandwich kommt in Q4 2011

Platz 06:  Google macht ernst: Android Market Neuerungen im Überblick/Android Market auf dem Weg nach vorne

Platz 05:  Samsung Galaxy S2 - bisher 3 Millionen Vorbestellungen

Platz 04:  "Don't be evil" - Facebook gibt (offenbar) zu, Google mit einer PR Kampagne schlecht machen zu wollen

Platz 03:  [Google I/O] Google@home – Android als „All in One“-Fernbedienung fürs Heim

Platz 02:  [AndroidPIT Exklusiv] [Video] Eee Pad Transformer mit Tastaturdock "Unboxing"

Platz 01:  Android überrollt Apple in Deutschland

Die TOP 5

Samsung Galaxy S2 - bisher 3 Millionen Vorbestellungen

Auf dem letzten Platz unserer TOP 5 findet sich die Meldung, dass das Samsung Galaxy S2 bisher schon 3 Millionen mal vorbestellt wurde. Durchaus eine beachtliche Zahl, unabhängig davon, dass dies ja (noch) nicht bedeutet, dass das Gerät auch wirklich ein Verkaufsschlager wird. Allerdings sieht es schwer danach aus. Auch mich selbst juckt es ein klein wenig in den Fingern, aber das Thema Tablets interessiert mich momentan doch mehr und mit meinem HTC Desire HD bin ich ja auch immer noch sehr zufrieden. Die ersten Galaxy S2 Phones haben schon ihre Besitzer in Deutschland gefunden, großflächig verfügbar sollte das Gerät aber auch bald sein. Im letzten AndroidPIT/CNET Podcast war das Gerät auch eine Thema, dort erfährt man von Daniel, wie er persönlich das Samsung Galaxy S2 findet:


 

Link zum Video

"Don't be evil" - Facebook gibt (offenbar) zu, Google mit einer PR-Kampagne schlecht machen zu wollen

Schon ein starkes Stück sollte man ja eigentlich meinen. Facebook hat  eine PR-Firma damit beauftragt, Google „schlecht zu machen“. Laut Heise wurde das mittlerweile auch von Facebook Seite aus bestätigt (Danke an Patrick für den Hinweis).

Diese Meldung hat allerdings – zumindest einige – nicht sonderlich schockiert. In den Kommentaren konnte (und kann) man lesen, dass die Meinung, dies sei „ganz normal“, dies seien Standard PR Methoden, nicht selten ist. Wahrscheinlich entspricht das auch der Realität, was die Sache jedoch auch nicht besser macht. Aber mal realistisch betrachtet ist es wohl genau das, nämlich (traurige) Realität.

Vielleicht hat der ein oder andere ja „Bloggergate“ mitbekommen, eine (von Sascha (von Netbooknews) eventuell etwas zu „hetzerisch“ angekündigte) wahre Story über Linkkauf in deutschen Blogs durch SEO Agenturen. Über das, was nach Publizieren der Story abging, kann ich immer noch nur den Kopf schütteln. Die Message des Ganzen: Eigentlich ist es nicht wirklich rechtens (Google geht sogar dagegen vor), aber jeder macht es, ergo isses okay, absolut kein Grund sich drüber aufzuregen. Was mich angeht, darf ich über eine solche Mentalität der PR-Maschinerie, egal ob „Bloggergate“ oder das aktuelle „Facebook-Desaster“, gar nicht nachdenken.

[Google I/O] Google@home – Android als „All in One“-Fernbedienung fürs Heim

Auf Platz 3 unserer TOP 5 eine der Neuerungen, die auf der Google I/O kundgetan wurden. Mit Google@home bzw. eigentlich Android@home soll es in Zukunft möglich sein von der Waschmaschine, über die Spülmaschine, die Heizung, die Lichter, die Stereoanlage, also eigentlich alles betreffend, was man an elektrischen Geräten im Haus hat, mit seinem Android-Device steuern zu können. Allzu viele Infos hierzu gab es jedoch nicht, es wurde mehr oder weniger "nur" demonstriert, wie mit einem Android Gerät Lichter und die Boxen einer Stereoanlage getrennt gesteuert werden können. Die Vorstellung, zukünftig mit meinem Smartphone auch gleichzeitig eine „All in One“-Fernbedienung fürs Heim in der Tasche zu haben, gefällt mir. Ich bin sehr gespannt auf weitere Informationen diesbezüglich.

[AndroidPIT Exklusiv] [Video] Eee Pad Transformer mit Tastaturdock "Unboxing"

Bevor wir zum ersten Platz der TOP 5 kommen, hier mein (immer noch) Lieblingsthema, mittlerweile in Form des Tablets, welches ich von Anfang an eigentlich haben wollte. Zwischenzeitlich habe ich mir ein Acer Iconia A500 besorgt, da ich nicht damit rechnete, in den Besitz eines Eee Pad Transformers inklusive Tastaturdock zu gelangen. Ein Motorola XOOM Testgerät flatterte mir dann auch noch ins Haus, ich konnte mir also die letzte Woche ein ganz gutes Bild von den aktuellen Android-Tablets und natürlich Android 3.0 „Honeycomb“ machen.

Link zum Video "Unboxing"

Das Transformer, obwohl ich in meinem ersten kurzen Erfahrungsbericht durchaus auch einige Kritikpunkte anzumerken hatte, hat das Iconia A500 und das Motorola XOOM sehr schnell „ersetzt“. Seit ich das Transformer habe, wurden die beiden anderen Tablets kaum noch benutzt. Allerdings nicht unbedingt wegen des Tastaturdocks, was für mich definitiv eine tolle Sache ist. Auch als reines Tablet (ohne die Tastatur) hat es in meinem Fall die anderen beiden Kandidaten geschlagen. Wie schon erwähnt, gibt es den ein oder anderen Kritikpunkt am Transformer im Vergleich zum XOOM und A500, aber andere positive Eigenschaften machen diese für mich locker wett. Da ist das geringe Gewicht und die Tatsache, dass das Transformer relativ dünn (gerade an den Rändern) ist, aber auch das Display, das – obwohl nicht ganz so „responsive“ wie das des A500 – mir von der (Farb)Darstellung sehr gut gefällt.

Link zum Video "Überblick" 

Es sieht also ganz so aus als wäre das Video, das auf Platz 2 unserer heutigen TOP 5 steht, nicht nur mein persönliches Unboxing des Jahres, das Transformer scheint auch mein persönliches Android-Tablet des Jahres zu sein.

Android überrollt Apple in Deutschland

Und nun also unsere heutige TOP-Platzierung, die Tatsache, dass Android immer weiter auf dem Vormarsch ist und in Bezug auf die Nutzung von Smartphones in Deutschland Apple geschlagen hat. Natürlich sind das alles nur Statistiken, Zahlen auf dem Papier, jedoch mit genug Aussagekraft um (wieder einmal) deutlich erkennen zu können, dass sich Android in seiner kurzen „Lebenszeit“ schon „ganz schön gemacht hat“.

Als Android-Fan kann man sich über den Erfolg von Googles Smartphone Betriebssystem ja auch ruhig freuen, es muss noch nicht mal unbedingt Schadenfreude in Bezug auf Apple sein. Android kommt mittlerweile nicht nur bei Geeks und Nerds gut an, auch die breite Masse entdeckt das sympatische grüne Männchen immer mehr für sich, was ja auch definitiv nachzuvollziehen ist.

Das waren sie wieder, unsere TOP 5 AndroidPIT Themen der Woche. Ich wünsche noch ein entspanntes Wochenende im Namen vom ganzen AndroidPIT-Team und zwei erholsame Tage, bevor dann der Alltag wieder losgeht.

5 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!