Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 33 Kommentare

HTC Edge: Erste Bilder von HTCs erstem Quad-Core Smartphone

htc edge

Ich würde bestimmt auch super ins AndroidPIT-Team passen!
Stimmst du zu?
50
50
341 Teilnehmer

In letzter Zeit gibt es viel über HTC zu lesen (wie etwa HTCs Stellungnahme zum Ice Cream Sandwich Update für HTC-Geräte oder auch das HTC Rezound/Vigor). Der jüngste Beitrag dreht sich nun um das erste Quad-Core Smartphone des taiwanesischen Unternehmens, das auf den bisherigen Namen HTC Edge hört und zu dem das erste Bild aufgetaucht ist.

Auf der Webseite PocketNow ist gestern ein erster Render des neuen Gerätes erschienen, das voraussichtlich Ende des ersten Quartals 2012 auf den Markt kommen wird. Was gibt es bisher sonst noch zu dem Telefon zu sagen? Hier ein paar der angenommen technischen Details:

  • nVIDIA’s 1.5GHz Tegra 3 Quad-Core Prozessor
  • 4,7 Zoll Display
  • Auflösung: 720p (1280×720 Pixel)
  • 1 GB RAM
  • 32 GB interner Speicher
  • Hauptkamera mit 8 MP
  • Bluetooth 4.0
  • Beats Audio

Gerüchte vermelden außerdem, dass das HTC Edge das erste Telefon des Unternehmens sein wird, das mit HTCs neuen Services wie der HTC Listen Music Store, HTC Read für eBooks und HTC Play für Spiele.

Relevante Beiträge:

HTC bestätigt Ice Cream Sandwich Updates für die Sensation-Reihe und das Evo 3D

[Videos] HTC Rezound – neues Dual-Core Flagschiff von HTC im Hands-On

HTC schreibt Rekordzahlen im dritten Quartal 2011

HTC Holiday heißt nun HTC Vivid und präsentiert seine technischen Details

Quelle: PocketNow

33 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Ich finde das ehrlich gesagt viel zu groß. Ich habe gerade ein HTC Desire mit 3,7 Zoll in der Hand und kann mir nicht vorstellen, dass so ein Gerät nicht klobig wirkt.

    Bei der jetzigen Entwicklung würde ich die Grenze für ein neues Smartphone bei 4,3 Zoll höchstens, am besten 4 Zoll setzen.


  • Sieht sehr gut aus!


  • Wow, hübsches gerät...nur schon wieder zu groß...


  • @ Enton J.

    Wenn du damit meinst das es dort Geräte gibt die wir hier in der Ausstattung erst garnicht bekommen, gebe ich dir zumindest teilweise Recht. Motorola ist dabei in meinen Augen Spitzenreiter. Aber auch die Mitbewerber machen das, ähnlich wie wohl auch zum Teil auf dem asiatischen Markt. Europa kommt nicht immer gut weg und speziell Deutschland ......


  • net net, also 4kerne im tel da kann man na wider mehr im hintergrund am laufen haben und dann über den schnell lehren accu klagen, also bin mit dem sensatin von htc zufriden auf die erhöte display auflösung wer ich noch scharf und mehr interner speicher wer auch net aber gibts dann nen adapter für eine acktive usb schnitstelle und auf einen mikro sd slot würde ich nicht verzichten wollen und woher nemen wir den strom für das maxi display und den netten 4kerner. wir werden sehn wie das gehäuse dan aussiht schlicht ist auch mal wider was nettes, vor allem würde mich die altagstauglichkeit der antennen verteilung interesieren denn da ist beim sensatio noch an nem alternatievem backcover zu arbeiten für meinen geschmack.


  • Hmm ich falle wohl etwas aus der Reihe, die technischen (bereits bekannten) Details gefallen mir sehr, das Design allerdings könnte etwas mehr Style gebrauchen ^^, da gefällt mir das weiße Sensation XE etwas besser, oder eben das Galaxy Nexus


  • Interessant! Tja, was machen? Warten? Bisher hat es HTC ja nicht geschafft ein Gerät mit ausreichend internem Speicher hier in Deutschland anzubieten und ich möchte nicht mehr ewig geduldig sein zumal der Neukauf notwendig ist.


  • Nur einen LED-Blitz ?


  • Bin ich der einzige der sich wundert das angeblich ein nvidia prozi verwendet wird? HTC setzt doch schon immer auf qualcomm cpus, oder habe ich eine news verpasst das htc in zukunft den zulieferer gewechselt hat?


  • Find die Vorderseite nicht so schön. Sieht aus wie beim wildfire...


  •   20

    3 Buchstaben: USA


  • Höhö, tschüss S2 -> back to htc
    :)))


  • wenn die Farben jetzt noch Sensation xe-like wären dann würde ich wohl schonma anfangen müssen zu sparen :-D


  • Also eigentlich sollten die Tasten da wegfallen.

    1GB ram stell ich mir halt auch als wenig vor bei so viel Rechenleistung.

    Ich mein wenn ich ein Quad Core hab will ich Ultra Multitasken und das geht dann mit nem GB Ram wohl net oder? :P

    Mal sehen was Samsung dann als Antwort liefert :)
    Bin gespannt aufs SGS3.

    Die Gehäusemaßen wären sehr interessant!


  • - Der magere RAM wird von Android "irgendwie" vorgegeben, soweit ich das mal gelesen habe. Einfach mehr RAM rein geht demnach nicht.
    - Für ICS muss (sollte) das Display erweitert sein und keine Standardauflösung besitzen. Bei existierenden Hardwaretasten andersherum. Und deswegen hat man ohne Hardwaretasten auch nicht weniger Inhalt auf dem Bildschirm.

    Zum Gerät: Mega geil! Endlich was, was dem DHD optisch den Rang ablaufen kann. Leider läuft mein Vertrag im März noch nicht aus :D Und Hardwaretasten stören mich auch nicht. Sie drehen nicht mit und sind ggf. für den Hersteller fehleranfälliger. Stört mich aber nicht, optisch sieht es so schicker aus :p


  • ich verstehe auch nicht warum sich viele über hardwaretasten beschweren....persönlich finde ich es sogar schade das es keine navagations taste/sonstwas mehr gibt.
    find den trackball bei beinem hero immer noch cool, noch dazu das ich ihm bei verschiedenen benachrichtigungen verschiedene farben zuweissen kann ;)


  • ja desktop pc hab ich n paar Jahre und software läuft auch nach mehreren Jahren drauf. Beim Smartphone kauft man sich n dualcore, zu dem gar keine apps rauskommen und dann sind 2 Jahre rum und das Gerät wird nicht mehr unterstüzt.


  • @ clausen:
    Selbst bei ICS dürfen weiterhin Softkeys benutzt werden. Die Softwarebuttons werden dann nicht eingeblendet, bzw. nicht integriert.
    VG Stephan


  • Ich verstehe nicht, warum sich so viele über die Hardwaretasten aufregen... es wurde doch schon angesprochen, dass bei vorhandenen Tasten, die Desktop-Tasten ausgeblendet werden und die Hardwaretasten diese Aufgaben übernehmen.


  • und da ist er wieder der

    HABENWILL-Effekt

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!