Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 3 mal geteilt 21 Kommentare

ASUS Transformer Prime: Benchmark-König stellt Galaxy Nexus in den Schatten

Ich würde bestimmt auch super ins AndroidPIT-Team passen!
Glaubst du das auch?
50
50
10956 Teilnehmer

Vielleicht war es die Überraschung, weshalb wir diesen Benchmark-Test bisher völlig übersehen haben. Egal was der Grund ist, er muss noch nachgeliefert werden, denn die Zahlen, die sich aus dem Test mit dem für nächstes Jahr angekündigten ASUS Tablet Transformer Prime ergeben, sind wirklich ziemlich beeindruckend und setzen eine ganz neue Benchmark-Messleiste.

Für den Benchmarktest wird das angekündigte Transformer Prime hauptsächlich mit der Leistung von Smartphones verglichen, nichtsdestotrotz zeigt das Ergebnis, wie potent Nvidias neuer Quad-Core-Chipsatz Kal El Tegra 3 Prozessor eigentlich ist. Schaut man sich etwa den Vergleich mit Samsungs und Googles neuem Baby Galaxy Nexus an wird deutlich, dass die Speicher- und Chip-Performance des Transformer Primes in fast allen Bereichen durchschnitllich um knapp 40% besser ist.

Man muss dazu allerdings auch erwähnen, dass Benchmarktests nie die absolute Realität von Geräten in der Praxis darstellen und der hier verwendete AnTuTu-Test wahrscheinlich noch nicht ganz für Android 4.0 und Tegra 3-Chipsätze optimiert ist. Dennoch zeigt das Ergebniss das Potential des neuen Chipsatzes und von Asus neuem Tablet, das als Nachfolger des Eee Pad Transformers wahrscheinlich Anfang 2012 in Europa verfügbar sein wird.

Relevante Beiträge:

Eee Pad Transformer Prime kommt erst 2012 nach Europa?

Aus 4 wird 5: Nvidia Tegra 3 Kal-El ist nicht Quad- sondern eigentlich Quintuple-Core

ASUS Eee Pad Transformer 2 heißt „Prime“, wird am 9. November offiziell vorgestellt

[Video] Offizieller Teaser erlaubt ersten Blick auf das Eee Pad Transformer 2

Quelle: tech2

3 mal geteilt

21 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Sind die Apfelprodukte nicht miteingerechnet oder haben es nicht geschafft?


  •   7

    Viel interessanter finde ich das intelligente Design des Tegra 3. Er hat zusätzlich einen niedrig getakteten Co Prozessor für alle Alltagsarbeiten, nur bei wirklichem Bedarf werden die Kerne des Vierkerners aktiviert und zugeschaltet. Dieses Design wird in Zukunft in vielen Geräten zu finden sein, weil es unglaublich energieeffizient ist.


  • Haha, solche Scores werden dann auch mit dem "htc Edge" erreicht werden :) Samsung und ihr komisches Nexus, tja..


  • Warum verbauen die kein tegra in ein handy?


  • Aber sie sagen nix über die Leistung in der Praxis aus - und für mich ist das das Einzige was relevant ist.
    40% schnellerer Benchmark lesen sich bombastisch - aber beim täglichen bedienen des Smartphones bleibt gefühlt sehr viel weniger davon übrig.

    Du hast es ja auch selber geschrieben, sie schaffen Vergleichbarkeit - aber eben nur auf Grundlage eines synthetischen und praxixfernen Szenarios.

    Deswegen beeindrucken mich Benchmarkergebnisse/vergleiche nicht weiter.

    BTW - hab selber ein Transformer, welches für ein 10er-Tablet meiner Meinung nach genug Leistung hat (bin kein Zocker) und mit ICS erwarte ich sowieso nochmal einen Performanceschub.
    Es ist nach wie vor die SW welche enorm viel Potential hat welches geweckt werden will, mehr Kerne und höhere Benchmarks sind primär einfach werbewirksam und verkaufsfördernd.

    Insofern nehme ich den Blogeintrag mit dem Hinweis auf den höheren Benchmark dankend zur Kenntnis - ohne erstaunt zu sein, wieso auch - und gut. Alleine die "Boah-Reaktionen finden ich etwas irritierend, - oder einfach nur amüsant ;-)

    Ein Wert ohne größere Relevanz für die Praxis - mehr seh ich halt darin nicht.
    Ähnlich wie die nackte und identische PS-Leistung bei einem Benziner und einem Diesel auch nix brauchbares aussagt bzgl einem Vergleich.


  • @Mysticc: Wieso sind Benchmarkergebnisse unnötig?? Sie quantifizieren auf wiederholbarer Grundlage die Leistung die ein Geräte - OS - Kombi leistet.

    Also absolut sinnvoll!


  • Genau. Benchmarktests sind totaler Unsinn, wofür gibt es die eigentlich?


  • Beweis für was? Das Benchmarkergebnis ist höher - und was sagt uns das? - Richtig - So gut wie goar nix.

    Depperter neumodischer Sch***zvergleich - mehr is das nicht - bzgl. der Geschwindigkeit in der Praxis sagt das gar nix aus, und schon gar nicht bzgl. irgendwelchen Stromsparmärchen.

    Aber hey, meine Zahl ist größer -- boah geil ehhh.....


  • Hallo, also, ich persönlich finde den Vergleich auch angemessen, sonst hätte ich das nicht hier eingestellt. Natürlich ist ein Quad-Core besser als ein Dual-Core, aber genau darum geht es ja auch bei dem Test, um so zu zeigen, wie das in der Praxis aussieht. Aussagekräftiger werden natürlich Vergleiche von reinen Quad-Core Geräten, aber bis dahin zeigen solche Vergleiche eben, wie genau sich das unterscheidet. Und ja, wie Christoph schon schreibt, sind in den Geräten sehr ähnliche Technologien verbaut. Deshalb kann ich den Leuten, die hier wieder nur am meckern sind nur erneut sagen: Wenn Euch so ein Vergleich/Beitrag nicht gefällt, müsst Ihr den nicht lesen, ist doch in Ordnung.


  • @oZaka: keine Ahnung, vermutlich beides. Bei mir hat dieser Eintrag jedenfalls dazu beigetragen, weiterhin ein Auge auf das Transformer Prime zu haben.

    @AndroidPit: Weiter so!


  • @christoph: totales zustimmen. man kann es den Leuten halt net recht machen. heuchlerei oder querulanten...!?!!?!?!?


  • Der Blogeintrag ist meines Erachtens absolut zulässig, genauso wie der Vergleich von Tablets und Smartphones absolut zulässig ist. Warum auch nicht? In Tablets steckt eh beinahe das gleiche Zeug drin wie in Smartphones. Das zeigen auch die Benchmarks des Motorola Xooms (zur Erinnerung: das ist ein Tablet).

    Und dann noch "Oh Wunder, ein Quadcore ist schneller als ein Dualcore". Ich hab noch die Kommentare einiger vor Augen zu diesem Thema: "Braucht doch eh keiner...", oder "Verbraucht doch Unmengen Strom", oder noch geiler: "Die Anwendungen sind doch gar nicht für so viele Kerne ausgelegt." Tja. Nu habta den Beweis und trotzdem wird rumgenörgelt.


  •   20

    ein quadcore stellt ein dualcore in den schatten.
    welch überraschun


  • androidpit wird langsam bevölkert von trolls. was sich hier für pessimisten und selbst ernannte cracks befinden. ich bedanke mich jetzt schonmal für die trollings gegen mich...


  • Wo ist das denn bitte eine Überraschung? Erstens wird hier ein Tablet mit Smartphones verglichen und zweitens ist es doch wohl klar, dass Quad Core schneller ist als Dual Core.


  • http://attachments.xda-developers.com/attachment.php?attachmentid=775825&d=1320736200

    -> Leicht modifiziertes Sensation... Wer braucht ein Galaxy Nexus? ;)


  • na , vergleichen wir wieder Äpfel mit Birnen ??

    wieder mal ein sinnfreier Blog ( sorry!!!!!!!! )


  • Wow tab vs smartphone.


  • was ne Überraschung ein quad core ist schneller als ein dual core.... sachen gibts ^^


  • Wenn man nur wüsste, was my device war... Vermutlich HTC Sensation.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!