Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 26 Kommentare

[Videos] Motorola RAZR Reviews – alles Hui, nur Akku Pfui

Dual-SIM oder Metall-Unibody - was ist DIR wichtiger?

Wähle Dual-SIM oder Metall-Unibody.

VS
  • 7953
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Dual-SIM
  • 11520
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Metall-Unibody

(Bild: Mobileburn)

Die ersten großen US-Techblogs, die mit einem Motorola RAZR Testgerät ausgestattet wurden, haben gerade ihre Reviews veröffentlicht. Um es hier mal kurz und bündig vorweg zunehmen: Techcrunch, MobileburnSlashgear, ja selbst Engadget (hier hätte ich zumindest einen etwas härteren Tonfall erwartet, der sonst so kritische Techblog schäumt geradezu über vor Lob) sind allesamt sehr angetan von Motorolas neuem Flagschiff und haben letztendlich „nur“ einen größeren Kritikpunkt bezüglich des Smartphones, die Akkulaufzeit. Wie bei fast jedem aktuellen Android-Smartphone dürfte diese besser sein.

Dies ist natürlich kein unerheblicher Kritikpunkt, allerdings bezieht sich dieser auf Geräte von Verizon im 4G/LTE Netz. 4G ist noch stromfressender als 3G/UMTS und bei uns noch nicht soweit ausgebaut und verfügbar, dass man es hier überhaupt großflächig nutzen könnte. Ein Kritikpunkt bleibt es natürlich trotzdem, zumal der Akku des Motorola RAZR fest verbaut ist. Wer mit diesem Kritikpunkt leben kann, bekommt allerdings – so hat es zumindest den Anschein, wenn man sich die Review(Video)s anschaut – ein verdammt gutes Smartphone mit ICS-Update Garantie.

Link zur Review von Mobileburn

Link zum Unboxing von Slashgear

Link zur Review von Slashgear

Technische Daten:

26 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @ Michael

    Kommt PM ...

  • so langsam ist das doch zum verzweifeln, da freut man sich auf das vermeitlich perfekte smartphone und dann bekommt das nexus keinen SD-card-einschub und kein gorillaglas. ok, dann hört man vom razr und muss festellen es hat einen fest verbauten akku und kann nur mit micro-sim betrieben werden...

    das s2 kommt für mich nicht in fragen mit dem krassen grünstich (hab mir einige modelle angeschaut und die hatte alle kein weiss)

  • @Bodo:

    Was ist ein Moto Agent? Könnte nicht auch mal so ein Agent mir ein RAZR vorbeibringen? :D

  • Nicht wechselbarer Akku ist nicht gut, gar nicht gut.

  • @Jakob

    Danke für die Info :)
    Also doch noch das S2 behalten

  • wie geil überall liest man von dem hervorragenden display und der hohen auflösung obwohl es nur super amoled ist und sagt ein tester das ist misst :-P
    schon erstaunlich wie die geschmäcker auseinander gehen

  • The Verge sagt, dass Display wäre sehr schlecht

  • @Marcus Buschbeck: Im android-hilfe.de-Forum hat ein Motorola Mitarbeiter gesagt, dass die USB-OTG/HOST - Funktion nur mit Dock funktioniert. Leider!

  • Für mich ist beim RAZR alles hui..
    Mal schauen ob es auch ohne Dock USB-Host hat.

  • Jonathan Geller von BGR schreibt zur Akkulaufzeit:

    " ...The battery on the Motorola DROID RAZR has really impressed me. After using the phone for a few days, I completely forgot about the fact that this a 4G LTE device.”

    Einer meiner Söhne arbeitet für Motorola als Moto Agent. Er hat mir das Handy heute mal zum Spielen gegeben- ich finde es haptisch traumhaft, es ist irre schnell und das Display ist gestochen scharf bei tollen Farben.

  • Mit Volume down und Power Taste kann das Gerät resetet werden. Ist wie bei jedem aktuellen Tablet. Die haben auch alle einen integrierten Akku.

  •   15

    Ich hab da jetzt nichts gesehen, was mich vom Razr überzeugen könnte, überhaupt nichts.
    Dazu ein nicht wechselbarer Akku, das geht mal gar nicht.
    Aber die Geschmäcker sind zum Glück verschieden.

  • das man den akku nicht rausmachen kann, stört mich extrem. was ist wenn sich das handy mal aufhängt? gleich einschicken?!

  • farg mich ob man LTE nicht abschalten kann wie bei 3G. Man kann ja auch das Handy so einstellen das man nur 2G netze verwendet.
    Wäre doch eine Möglichkeit um in den regionen wo LTE nicht vorhanden ist ( und das ist ja zur zeit noch fast überall ) das handy so einstellt das nicht immer nach LTE gescannt wird

  • ich denke, dass motorola mal ein Update nachliefert und dann die Akkulaufzeit verbessert.

  • vorinstallierte applikationen: bild-app ?? gehts noch?

  • @Sibbi
    ...ja das war bei mir anfangs genauso...allerdings denke ich, wenn man beide Geräte wirklich nebeneinander in seinen Händen hält, dann würde es mich nicht wundern, wenn so Mancher da seine Meinung ändert...ich meinte ja auch, dass es erst in Zukunft ein Phone von Moto geben wird, welches alles andere von Design und Technik her in den Schatten stellen wird...es deutet sich nur mit dem RAZR an aus meiner Sicht...bin da mal gespannt, ob es so oder anders kommen wird...;-)

  • Das Gerät löst bei mir ja mal so gar keinen Haben-Wollen Gefühl aus.

    Das Design ist nicht mein Ding, genau wie Launcher und Unternehmenspolitik von Motorola (wobei hier ja abzuwarten ist, welchen Einfluss Google hier nimmt).

    Meins wird das Gerät auf jeden Fall nicht.

    Was mir jedoch gut gefallen hat, war die Tasker-ähnliche Anwendung, wo sich bei bestimmten Ereignissen die Einstellungen des Geräts ändern.

  • @Tony Z.
    ...das sehe ich etwas anders, denn auf der IFA in Berlin wurde mir schon von einem Samsungmitarbeiter ihr BADA als fast auf Android Augenhöhe mitgeteilt und das obwohl ich in seinem Beisein von Android geschwärmt habe...ne ne mein Guter...Samsung wird sich wohl oder übel von Android zurückziehen....das werden nach meiner Meinung auch alle anderen Hersteller tun, die nicht das nackte Android auf ihren Phones anbieten werden...meine Vorahnung...mag ja da falsch liegen, aber das ist so mein Gefühl dazu...wird bestimmt noch etwas dauern...am Ende wird Google ihr Android fast ausschließlich auf Moto anbieten...wäre mir auch egal ehrlich gesagt, solange es so top ist wie jetzt und dazu die High-Tech von Moto kann es mir nur recht sein...;-)

  • ...schon richtig Heiko M., aber im Ernst...wenn man sich mal die beiden Display´s von Moto und den SGS2 ansieht, dann erkennt man sofort die bessere Farbabstimmung des RAZR und das ebenfalls mit einem Super Amoled...dann diese unglaubliche Schnelligkeit des RAZR...diese wirklich sehr sehr gute Verarbeitung des RAZR...diese innovative Umsetzung des Android 2.3.5...UND dann stelle man sich eine wirklich enge Zusammenarbeit zwischen Google und Moto vor und produziert dann mit top Designern ein neues High End-Phone...puhhh...wenn überhaupt, dann kann hier nur Apple schritt halten...wir werden ja sehen...aber aus meiner Sicht deutet sich das hier schon an....freue mich vorab natürlich trotzdem auf das neue Nexus...

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!