Verfasst von:

Das Samsung Galaxy Note mit Gesten steuern - Hands-On Video mit Galaxy Note

Verfasst von: Fabien Roehlinger — 27.10.2011

 

Heute wird in London das neue Samsung Galaxy Note der europäischen Öffentlichkeit vorgestellt. Man kann die Veranstaltung aber eher als Startschuss für die Vermarktungskampagne verstehen. Immerhin konnte sowohl die Presse, als auch IFA-Besucher das Note auf dem Messestand von Samsung bei der Funkausstellung in Berlin Anfang September bewundern. AndroidPIT hat auch bereits im September schon einen ersten kurzen Blick auf das Samsung Galaxy Note werfen können.

Das Galaxy Note begründet eine neue Generation von Smartphones, indem es als Mischung aus Telefon und PDA verstanden werden kann. Das neue Android Device kommt nämlich mit einer Displaygröße von 5,3 Zoll daher. Gegen seinen großen Bruder, dem Galaxy Note, wirkt das Samsung Galaxy S2 mit seinen 4,3 Zoll fast schon süß. Trotz seiner Größe ist das Galaxy Note mit 178 Gramm nicht sehr schwer. Weitere Informationen zum Samsung Galaxy Note findet ihr hinter dem Link. In unserem Hands-On Video zeigen wir Euch hier noch einmal das neue Android-Flaggschiff von Samsung in allen Details.

 


Über das neue Android Device und seine technischen Details haben wir bereits viel berichtet. Was viele über das Galaxy Note noch nicht wissen dürften, sind einige spezielle Gesten und Aktionen mit dem Stift, mit denen man verschiedene Handlungen beim Telefon auslösen kann. Wir haben die wichtigsten Gesten und Stift-Bewegungen für Euch zusammengetragen.


Galaxy Note kann Gesten lernen
Ganz grundsätzlich können dem Galaxy Note Bewegungen beigebracht werden. Das macht vor allem dann Sinn, wenn man immer wieder ähnliche Aktionen durchführt. Anstatt sich erst mühsam durch das Menü zu klicken, reicht eine Bewegung, die man sich zuvor ausgedacht hat. Dabei kann man das Gerät entweder bewegen oder Gesten mit den Händen auf dem Display ausführen.


Bestimmte Aktionen mit dem Stift ausführen

 Mit dem Stift können auf dem Galaxy Note nicht nur Ideen und Notizen niedergeschrieben werden. Er ist auch durchaus zum Navigieren geeignet.  

Zurück

Um zum vorherigen Bildschirm zurückzukehren, musst Du einfach nur den Stift nach links ziehen.


Screenshot aufnehmen

Um einen Screenshot mit dem Stift vom Galaxy Note aufnehmen zu können, musst Du das Display mit dem Stift berühren und kurz halten.


Zum Menü springen

Um den Druck auf die Menütaste zu simulieren, zieht man den Eingabestift auf dem Display nach oben.


Schnellmemo öffnen

Um ein Schnellmemo aus anderen Anwendungen heraus zu öffnen, einfach mit dem Stift doppelt auf das Display vom Galaxy Note tippen.

 

Aktionen mit Gesten und Bewegungen beim Galaxy Note durchführen

Neben den oben genannten Aktionen, die mit dem Stift durchgeführt werden, kannst Du auch mit Gesten und Bewegungen vom Telefon Aktionen durchführen. 


Schütteln

Wenn Du Dein Galaxy Note schüttelst, wird nach Bluetooth-fähigen Geräten in der Umgebung gesucht. 

 

Kippen

Um in den Bildschirm rein- oder rauszuzoomen hältst Du das Android Device mit beiden Händen und berührst dabei zwei Punkte auf dem Display. Dann neigst bzw. kippst das Galaxy Note nach vorne oder hinten. 

 

Handflächenberührung

Um die Medienwiedergabe, wie Audio oder Video, anzuhalten, berührst Du mit Deiner Handfläche das Display. Wenn Du ein Radio oder Fernseher mit dem Galaxy Note gekoppelt hast, werden diese stumm geschaltet, solange Du die Handfläche auf dem Display liegen lässt.


Schwenken

Wie sehr diese Geste in der Praxis Anwendung findet, ist fraglich. Sie wirkt ein wenig kompliziert. Wenn Du aber trotzdem ein Element auf dem Standy-Bildschirm oder in der Anwendungsliste verschieben willst, berührst Du eben dieses und schwenkst dann das Galaxy Note nach links oder rechts. 


Tippen und drehen

Um ein Bild zu drehen, berühre dieses und drehe dann den Bildschirm, während der Finger das Bild weiterhin festhält.


Handflächenwischer

Diese Geste ist aus meiner Sicht die sinnvollste Option. Wenn Du nämlich einen Screenshot von Deinem Bildschirm machen möchtest, musst Du lediglich einmal mit der Handfläche über das Display wischen. Der Screenshot wird dann automatisch angefertigt und in der Galerie abgelegt.

35 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Jens Dorow 07.11.2011 Link zum Kommentar

    Glückwunsch. Sogar bis in die Schweiz hat es eure Seite geschafft: http://www.20min.ch/digital/hardware/story/Samsungs-Galaxy-Note-im-Praxistest-13046314

  • PeterShow 30.10.2011 Link zum Kommentar

    Das wichtigste: Es passt doch in die Tasche. Vermutlich weil es sehr schmal ist und halt doch nicht so breit.

    Ich finde es Topp. Ersetzt denke ich für viele Zwecke ein anderes Tablet. Wenn es mal für 300 Euro oder billiger zu haben ist überlege ich noch mal ob ich es mir hole ;-)

  • androloc 30.10.2011 Link zum Kommentar

    Hi, toller Bericht :-) Das Teil macht richtig Lust :-) Habe mir grade bei Amazon für EUR 556,64 bestellt. Habe mir es gestern bei MM angekuckt wow was für Farben... da sahen die anderen Kandidaten ohne amoled sehr schlecht dagegen aus.

  • Volker K. 29.10.2011 Link zum Kommentar

    @Fabien
    wenn ich das gewußt hätte...
    Das Teil ist mal richtig geil. Die Grösse hat mich eigentlich nicht abgeschreckte, kannte ich ja schon vom Streak. Aber zum Streak (sorry Michael D.) liegen Lichtjahre dazwischen, überhaupt kein Vergleich. Ich will es nicht mehr hergeben. Ausser HTC kommt auch auf die Idee so etwas zu bauen, aber mit HW Tastaur...

  • Kochstudio 28.10.2011 Link zum Kommentar

    Sehr schön, aber entweder war ich nicht konzentriert genug und habe die HDMI Schnittstelle im Video übersehen, oder...
    fail...

    ...bräuchte ich nämlich :(

  • Martin Kraus 28.10.2011 Link zum Kommentar

    Also mich reizt das teil doch schon sehr... Naja hab n desire s das is größentechnisch schon ein "kleiner" unterschied ^^ aber als azubi im 2 Lehrjahr... Sollte wohl erstmal verzichten :D frage mich wie gut die gesten funktionieren... Das mit dem zoomen gab's ja schonmal da hat es mir nicht so gut gefallen...

  • Bernd B. 28.10.2011 Link zum Kommentar

    Der Bericht war nicht so doll (für meine Börse) stehe in der Schlange bei Notebooksbilliger um mein Note abzuholen ;-)

  • Andreas V. 28.10.2011 Link zum Kommentar

    Es gefällt mir immer besser. Gewinnen klingt gut.
    Mit den richtigen Apps könnte man damit auch Business Kunden ansprechen. Für Anwendungen, für die man etwas mehr Platz benötigt und exaktere Eingaben, z.B. Auftragserfassung, CRM etc. tätigen muss. Und dafür ist der Stift ideal.

  • Felix 28.10.2011 Link zum Kommentar

    Man sollte noch dazusagen, dass man für die Stiftgesten die kleine Taste am Stift drücken muss. In den Bildern ist das gezeigt, aber eben im Text nicht erwähnt. Zudem steht von einem Beibringen neuer Gesten nichts im Handbuch. Da steht etwas missverständlich "xyz lernen", aber das bezieht sich auf den Anwender, dass er die vorhandenen Gesten lernen kann, so sie denn überhaupt eingebaut sind. Denn das ist nämlich nicht bei allen der Fall.

  • 10
    anzensepp1987 28.10.2011 Link zum Kommentar

    @Fabi: DU hast mich überzeugt. Ich hol es mir und lasse das hässliche Nexus links liegen :) Ich halte mich durchaus für stark genug und meine Hände für groß genug, um mit dem Teil umzugehen. Danke für das Video!!

  • Stefan K. 27.10.2011 Link zum Kommentar

    Gewinnen? Hört sich gut an! Und dann mal schauen ob ich erst beim Galaxy S 3 wechsle oder doch jetzt schon! :D

  • Fabien Roehlinger
    • HALL OF FAME
    27.10.2011 Link zum Kommentar

    Ich finde das Galaxy Note einfach geil! Am Anfang dachte ich auch, dass es eventuell zu groß wäre. Aber eigentlich ist es genau richtig. Hier bei AndroidPIT wird es bald welche zu gewinnen geben. ;)

  • ghostho 27.10.2011 Link zum Kommentar

    der akku ähnelt ja dem s2 oder s1. Vlt passt es ja auch. Das wäre so geillllll

  • David M. 27.10.2011 Link zum Kommentar

    ich hatte heute ein Note in der Hand und muss sagen es ist groooooooß! Mir wäre das zu too much, da ist selbst bei normalen Jeans keine Chance das in die Tasche zu bekommen...

  • Tobey B. 27.10.2011 Link zum Kommentar

    wie immer Top Blog!!!
    bitte noch den Link zum Video hinzufügen, das ich das auch mit meinem bald abzulösenden Hero öffnen kann... danke!

  • Sabine A. 27.10.2011 Link zum Kommentar

    Wow, das gefällt mir richtig gut...muss ich mir direkt mal irgendwo live anschauen. Bin mal gespannt, wie viel größer die Darstellung in den einzelnen Programmen wirkt... Wie zB bei Siedler von Catan. Mir stellt sich da einfach die Frage, ob es nicht sinnvoller ist das SGS2 als Phone und dann zusätzlich ein 10 Zoll Tablet zu nutzen, gerade für solche Apps wie Siedler, CC usw oder ob die 'Zwischengröße' vom Note zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt, so daß ein Gerät reicht :-D.
    Gibt es so eine tolle Tasche mit Deckel eigentlich auch für das SGS2? Würde mir sehr gefallen...

  • Michael Veidt 27.10.2011 Link zum Kommentar

    ja wie.hast es schon seit sechs tagen an oder was???

  • Martin Grabowski 27.10.2011 Link zum Kommentar

    6 Tage Laufzeit und noch halb voll ist schon krass....ich komm nicht mal auf die Hälfte mit meinem S2

  • Stupid Luchador 27.10.2011 Link zum Kommentar

    Um Gottes Willen ist das groß.. o_O

  • Masta 27.10.2011 Link zum Kommentar

    @Volker
    meins muss auch nach Österreich geliefert werden und da war der 26.10 Nationalfeiertag.
    Hoffe jz das ich es morgen bekomme.

Zeige alle Kommentare